Sind Clantags sinnvoll???

Startseite Foren Off Topic Sind Clantags sinnvoll???

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 11 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  DE eisbaer Vor 10 Jahre. 6 Monate.

Betrachte 6 Posts - 21 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Author
    Artikel
  • #331354

    Anonym

    So… jetzt kommt ein Anti-Post zum Thema Clan.

    Ich finde Clantags vor dem Gamertag SCHWACHSINN! Wer zum Henker geht in einen Clan und bezahlt freiwillig 10 EUR dafür, dass er ein hässliches Kürzel vor dem Namen hat? Sowas ist wahrlich die Vergewaltigung der eigenen Identität. Man ist ab dato Bestandteil einer Gemeinschaft – oder wie ich es nenne: fehlender Individualismus. GEIL!

    Es reicht doch schon, wenn man ein Emblem (so wie in Halo 2) macht, dass innerhalb des Clans einheitlich ist. Das reicht doch schon um seine Zugehörigkeit zu zeigen. Oder nicht? Muss man seine Abhängigkeit noch zusätzlich durch ein Clankürzel zur Geltung bringen?

    Seinen eigenen Bekanntheitsgrad bzw. das seines Clanes kann man nur damit steigern, wenn man eSports-mäßig unterwegs ist und nicht wenn man einer von 100 Leuten ist, die ein xyz vor dem Gamertag haben.

    Wenn ein Clan meint, dass man sich extra sich so ein Clankürzel machen muss, dann muss ich sagen, dass man entweder sehr überzeugt oder total hirnrissig sein muss. Wer lange vorhat im Clan zu bleiben, kann gerne ein Kürzel machen, wenn er denkt, dass andere Leute ihn deshalb mehr Beachtung schenken.

    Aber ehrlich gesagt kann doch kaum jemand was mit den Kürzeln anfangen. Abgesehen von sky, dzs, acx und gec kenn ich sonst kein Clankürzel. Und was passiert, wenn der Clan sich auflöst oder sich umbenennt? 10 EUR fürn Arsch!

    Is schon klar mit Gemeinschaft und Familie und dem ganzen bla bla, aber eine richtige Familie befiehlt ihrem Sohn oder ihrer Tochter dass sie sich umbenennen soll, damit alle Welt sieht, dass er/sie dazugehört. Tolle Familie.

    PS: Als no-Clantag-Member fühl ich mich einfach freier, individueller und habe auch meinen eigenen Stil und nicht wie einiger meiner Freunde als „Einer-von-Vielen“ zu gelten.

    #331377

    DE eisbaer
    Participant

    Es gibt ja die Option in Spielen (z.B. Rainbow Six Vegas) den Clantag kostenlos vor den Gamertag zu setzen.

    Somit kostet es nichts und es ist jedem freigestellt diese Option zu nutzen.

    Die Frage ob Clantags sinnvoll sind stellt sich mir ehrlich gesagt nicht, denn sie sind mir total Wurscht 😆 . Jeder nach seiner Fasson.

    #331365

    EnVy AiRbOrNe
    Participant
    DE eisbaer wrote:
    Es gibt ja die Option in Spielen (z.B. Rainbow Six Vegas) den Clantag kostenlos vor den Gamertag zu setzen.

    An sich wäre das eine gute Idee, nur was achen die Leute, die schon ein kürzel vor dem Namen haben. Ich hatte mal bei RSV noch ein GEC in den Klammern. Das sieht dann so aus: [GEC]GEC AiRbOrNe. Sieht nicht gerade schön aus, oder?

    #331375

    ja am besten sieht es ja so aus: [GEC]AiRbOrNe

    oder man geht back to the roots und macht es wie früher wo erst der name kam und dann das kürzel

    etwas so: AiRbOrNe(GEC)

    #331366

    EnVy AiRbOrNe
    Participant

    Nene, lass mal^^

    #331361
    Aki 03 wrote:
    Aber ehrlich gesagt kann doch kaum jemand was mit den Kürzeln anfangen. Abgesehen von sky, dzs, acx und gec kenn ich sonst kein Clankürzel. Und was passiert, wenn der Clan sich auflöst oder sich umbenennt? 10 EUR fürn Arsch!

    Naja, immerhin für mich hats sich ja dann damals wenigstens gelohnt ^^
    Nein, ich kann das ja irgendwo auch nachvollziehen, wenn sich da 2-3 Leute online finden und auf die Idee kommen nen Clan zu gründen und den Neuankömmlingen dann eben dieses Kürzel noch mit aufzwängen, im Endeffekt die ganze „Wir gründen einen Clan“-Geschichte nur aus dem hohlen Bauch heraus geschehen ist und sich der Clan ebenso schnell wieder auflöst, wie er sich gegründet hat (*Luft hol*) ^^

    Darum wird z.B. bei uns auch keiner gezwungen seinen GT zu ändern, wenn das Leute machen, dann stets von sich aus und wenn sie der Meinung sind, so ihre Zugehörigkeit zum Ausdruck zu bringen. Denn in der Regel ist ein solches Engagement ja auch keine Sache, die nur für ein paar Tage / Wochen anhalten sollte, sondern stets längerfristig.

Betrachte 6 Posts - 21 bis 25 (von insgesamt 25)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.