Xbox Series X und Astro A50 Gen4

Startseite Foren Hardware & Zubehör Xbox Series X und Astro A50 Gen4

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #963559
      Biqqy
      Teilnehmer

      Hallo zusammen und vielen Dank für die Aufnahme in die Xboxdynasty-Community!

      Ich habe direkt einmal eine Frage an euch und hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Eines vorweg: ich habe im Internet nicht wirklich eine konkrete bzw. aussagekräftige Antwort auf meine Frage gefunden, deshalb nun zur Frage…

      Ich habe bis vor ein paar Tagen mein Astro A50 Gen4 erfolgreich auf meiner Xbox One X benutzt und war soweit auch wirklich sehr zufrieden. Habe das Headset im Dezember gekauft und auch nur mit dem Hintergrund, dass ich es (wie von Astro auch geworben) mit dem neusten Firmware-Update ohne Probleme und Einbußen auf der Xbox Series X weiter nutzen kann. Gesagt, getan…

      Ich habe also mein Astro A50 nun auf die neuste Firmware geupdatet und muss nun feststellen, dass der Sound nur über USB bei der Xbox Series X nun echt deutlich verschlechtert ist.
      Ich habe mich auch auf Reddit schlau gemacht und auch hier scheint dies ein bekanntes Problem zu sein. Mehr oder weniger kann das Problem wohl nur behoben werden, wenn man das optische Kabel nun an den optischen Ausgang des Fernsehers und dann in die Basisstation steckt oder einen Splitter/Konverter benutzt.

      Ich persönlich finde beides sehr ungünstig gelöst und möchte eigentlich weder die Qualitätseinbußen aufgrund eines Konverters, noch meinen optischen Ausgang des Fernsehers (klappt mal mehr und mal weniger gut) benutzen.

      Ich habe die Dolby Atmos Lizenz heruntergeladen und wie gesagt würde ich am liebsten alles genauso wie vor ein paar Tagen auf meiner Xbox One X benutzen.

      Viel erzählt und noch nicht gefragt… 😅

      Habt ihr noch weitere Ideen was ich machen kann? Der Astro-Support war dahingehend auch wirklich wenig hilfreich.
      Wisst ihr ob ein neues Update in der Mache ist?
      Habt ihr bei euch die gleichen Probleme festgestellt oder klappt bei euch alles?

      Über Rückmeldungen hierzu würde ich mich sehr freuen.

      Macht’s gut.

      Biqqy

    • #971250
      babasaki
      Teilnehmer

      moin moin ich habe genau das gleiche problem und werde mein a50 wohl zurückschicken.
      finde es sehr komisch das ein (derzeit) 250€ headset solche einbußen machen muss weil es über den usb anschluss geht.

      • #971280
        Biqqy
        Teilnehmer

        Ja, da hast du vollkommen recht. Ich war ziemlich enttäuscht nachdem ich das Problem in Kombination mit meiner XSX feststellen musste. Insbesondere, da ich mir das Astro A50 gerade neu gekauft hatte und damit geworben wurde, dass es an der neuen Generation funktioniert.

        Habe auch erst überlegt es zurückzuschicken.
        Ich benutze es jedoch jetzt über den optischen Ausgang an meinem TV und bin zufrieden. Hat dein TV denn einen optischen Ausgang? Wenn ja, dann probiere dies doch zunächst bevor du es zurückschickst. Vielleicht hilft es bei dir ja auch.

        Gruß

        Biqqy

    • #980354
      andyaner
      Teilnehmer

      Also ich muss dir auch raten, wenn du einen optischen ausgang am tv hast, es dort anzuschließen. Der Sound, sollte dann der alte gewohnte Sound sein!!

      • #988428
        Biqqy
        Teilnehmer

        Hi Andyaner,

        Hast du vielleicht einen Rat für mich?
        Aufgrund eines bisher immer noch fehlenden Updates von Astro wollte ich die gleiche Methode mit dem optischen Ausgang vom Fernseher nun bei meinem neuen LG OLED CX anwenden. Da ich aber darüber hinaus noch eine Soundbar am HDMI ARC Anschluss des Fernsehers betreibe, kann ich den optischen Ausgang nicht zusätzlich zum HDMI ARC Anschluss für mein Astro A50 aktivieren.

        Jetzt stehe ich tatsächlich da und muss denn blechernen Ton über USB in Kauf nehmen. Bin echt verzweifelt… 🙁

        Mein alter Fernseher konnte HDMI ARC und den optischen Ausgang parallel einschalten. Der neue nun nicht mehr.

        Für eine Antwort wäre ich dankbar.

        Bis dann.

        Biqqy

    • #988749
      andyaner
      Teilnehmer

      Ich hab einen b9 oled lg

    • #988747
      andyaner
      Teilnehmer

      Hey ho…also wenn ich das richtig verstehe, sollte das eigtl trotzdem funktionieren. Wenn ich das astro benutze, mach ich den Fernseher lautlos u Kopfhörer an. Ohne irgendwas am tv umzuschalten. Hab mein astro am optischen vom TV u USB in der series x

      • #988761
        Biqqy
        Teilnehmer

        Danke für die Rückmeldung!

        Ja, so ist mein Setup auch aufgebaut, aber der optische Ausgang und HDMI ARC lässt sich nicht zusammen einschalten in den Einstellungen des Fernsehers. Beim internen Lautsprecher des Fernsehers (benutzt du den bei dir oder hast du auch eine Soundbar über HDMI ARC angeschlossen?) kann man zusätzlich noch den optischen Ausgang einschalten, sodass beides parallel eingeschaltet ist. Beim Verwenden einer Soundbar, wie es ja bei mir der Fall ist, kann ich nicht parallel noch den optischen einschalten.

        Komisch, dass das nicht mehr funktioniert. Bei meinem alten LG LED von 2015 ging das noch ohne Probleme.

        LG

    • #988924
      andyaner
      Teilnehmer

      Hab keine soundbar dran, also nur interner Lautsprecher u meine Kopfhörer. Aber wie gesagt, wenn die Kopfhörer an sind, mach ich tv lautlos ohne was anderes umzuschalten u HS auf u los. Wundert mich das man da extra noch was umstellen muss…sorry, dann kann ich dir wohl nicht weiterhelfen. Hoffe du kommst irgendwie an deinen Sound ohne Einschränkungen!!!

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.