Elsewhere Entertainment: 75% der Beschäftigten waren bei CD Projekt Red

Übersicht

Bei Elsewhere Entertainment sind 75 % der Angestellten zuvor beim The Witcher-Entwickler CD Projekt RED gewesen.

Microsoft und Activision gründeten in Polen ein neues Xbox Game Studio mit Namen Elsewhere Entertainment. Wir haben darüber berichtet. Das Studio wird an einem neuen AAA-Franchise arbeiten.

Wie HazzadorGamin entdeckte, waren laut Linked-In 75 % der Beschäftigten bei Elsewhere Entertainment zuvor bei CD Projekt RED, dem Entwickler von The Witcher und Cyberpunk 2077.

Das neue Studio ist auf der Suche nach Innovationen im Genre der Rollenspiele, um es bei bewaffneten Kämpfen und Fahrzeugen neu zu definieren.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 243225 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.05.2024 - 19:03 Uhr

    Erst so viele Studios schließen und dann neue gründen , denn Sinn versteht bestimmt nur das Finanzamt 😂😂

    3
  2. Drakeline6 112455 XP Scorpio King Rang 1 | 22.05.2024 - 07:08 Uhr

    Könnte das erste richtig gute studio von Activison werden.
    Mal schauen was die machen.

    0
  3. Ripperdom 11975 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2024 - 08:24 Uhr

    Soll doch mal jemand diese Politik verstehen erst schließen sie studios hunderte wenn nicht Spagat tausende verlieren ihren Arbeitsplatz und parallel werden studios eröffnet ?
    Das muss man mir mal erklären..

    Und seit wann heißt es activision-blizzard und Microsoft?

    0
  4. JakeTheDog 51235 XP Nachwuchsadmin 5+ | 22.05.2024 - 09:00 Uhr

    Innovation bei Fahrzeugen und Kampf ist definitiv eine Aussage und eine willkommene obendrauf!

    0

Hinterlasse eine Antwort