PlayStation 5: PlayStation 4 wird die nächsten drei bis vier Jahre unterstützt sagt CEO

Laut PlayStation-CEO Jim Ryan wird die PlayStation 4 auch in den kommenden drei bis vier Jahren sehr wichtig für SONY sein.

Auf dem vergangenen PlayStation 5-Showcase veröffentlichte SONY einige lange erwartete Details zur PlayStation 5. Neben dem Starttermin und dem Preis der Next-Gen-Konsole des japanischen Unternehmens gab es aber allerdings auch sehr überraschende Neuigkeiten zur PlayStation 4, die vor allem für Spieler die nicht direkt zum Start auf die PlayStation 5 umsteigen können oder wollen, sehr erfreulich sein dürften.

So wurde von offizieller Seite angekündigt, dass die bisher exklusiv für PlayStation 5 angekündigten First-Party-Produktionen Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, Sackboy: A Big Adventure und Horizon Forbidden West ebenfalls für die PlayStation 4 erscheinen werden.

Diese Ankündigung kommt besonders überraschend, da seitens SONY bezüglich ihrer Strategie für die PlayStation 5 stets von einem klaren Generationswechsel mit innovativen Exklusivspielen, deren Ansprüche die Leistungsfähigkeit der PlayStation 4 übersteigen würden, die Rede war. Nun geht man sogar noch weiter und verkündet, dass man die nächsten drei bis vier Jahre die PS4 mit Spielen unterstützen werde. Von einem klaren Cut und Generationswechsel ist aktuell nichts mehr zu hören.

Zusätzlich äußerte PlayStation-CEO Jim Ryan gegenüber der Washington Post, dass die PlayStation 4 aufgrund ihrer großen Verbreitung auch in den kommenden drei bis vier Jahren „unglaublich wichtig“ für das Unternehmen sein wird:

„Die PS4 wird auch in den kommenden drei bis vier Jahren unglaublich wichtig für uns sein. Wir hoffen, dass wenn wir unseren Job gut machen, viele auf die PS5 umsteigen werden, aber trotzdem werden weiterhin zig Millionen Spieler auf der PS4 vertreten sein.“

108 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Arthur0815 6900 XP Beginner Level 3 | 18.09.2020 - 08:59 Uhr

    Ob die alten Controller jetzt doch mit neuen Games laufen? Wäre hätte das für möglich gehalten. 🙂

    3
  2. OzeanSunny 130860 XP Elite-at-Arms Bronze | 18.09.2020 - 09:00 Uhr

    Na für alle die noch auf der Ps4 unterwegs sind ist das ne tolle Sache. Natürlich darf man auch nicht vergessen das die Ps5 nicht so viel Profit abwirft wie ne Ps4. Ganz einfache Kosten Gewinn Kalkulation

    1
  3. Robilein 349445 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 18.09.2020 - 09:01 Uhr

    Na dann wird diese Strategie, wie bei der Xbox Series X, die Playstation 5 bestimmt auch ausbremsen, so wurde es uns ja monatelang vorgegaukelt 🤭🤭🤭

    Für die Playstation 4 Spieler freut es mich, klar.

    Aber rein von der Kommunikation und Transparenz seitens Sony, wieder ne Nullnummer.

    6
    • Nioh 0 XP Neuling | 18.09.2020 - 09:05 Uhr

      Jede PS-Konsole wurde mindestens 10 Jahre unterstützt.

      0
      • Robilein 349445 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 18.09.2020 - 09:07 Uhr

        Ist ja auch logisch. Es steckt noch viel Geld in den Current-Gen Konsolen.

        0
  4. Senseo Mike 40200 XP Hooligan Krauler | 18.09.2020 - 09:02 Uhr

    Den Leuten glatt ins Gesicht lügen und von den Fans dafür gefeiert werden.
    Its not a Trick, its a Sony.

    7
    • Huhu82 1140 XP Beginner Level 1 | 18.09.2020 - 09:11 Uhr

      Was mich am meisten ankotzt.

      Nirgends wo lese ich solche Nachrichten über Sony. Mir fällt auf es werden hauptsächlich positive news generiert. Irgendwelche Versprechungen oder Aussagen die nicht der Wahrheit entsprechen oder zurück gerudert wird findet kaum bis gar nicht Erwähnung.

      Komischerweise jeder kleinsten fehltritt von Microsoft wird sofort mit negativen News, welche auch noch leicht lächerlich geschrieben werden, ausgeschlachtet.

      Ich verstehe es wirklich nicht was ist mit diesen Leuten um dieser Generation bloß Los. Wie kann man von einem Konzern oder ein Stück Plastik was nur mein Zeitvertreib darstellen soll und auch nicht mein lebensinhalt ist zugehörig sein und sich penetrieren lassen.

      Ich zocke auch gerne auf beiden Konsolen aber dass mir eine heiliger ist als die andere ist echt schon krankhaft. ich finde nur Microsoft macht seit Jahren einen ziemlich genialen Job und das sollte auch honoriert werden.

      15
      • IamPandalicious 24315 XP Nasenbohrer Level 2 | 18.09.2020 - 09:20 Uhr

        Tja, Microsoft war schon immer eine Ausgeburt der Hölle! Hey, die haben Windows gemacht – was total instabil ist und überhaupt nicht tauglich für die Masse ist! Linux ftw!!!
        Und dann auch noch Corona entwickelt und freigelassen…

        5
  5. Fraggleflops 16665 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.09.2020 - 09:07 Uhr

    Gemäß der Sony-Jünger Logik bedeutet das jetzt:

    Die Series S wird Multi-Spiele nicht im vollen Potential darstellen können da die Entwickler die olle PS4 mit unterstützen müssen?

    4
  6. Syler03 28860 XP Nasenbohrer Level 4 | 18.09.2020 - 09:20 Uhr

    Die externen Studios werden Sony erstmal erklärt haben, dass sie Geld verdienen wollen und müssen und nicht bei so Marketing Scheiß mitmachen können oder wollen!

    Wie krass die Aussage gestern war, die Xbox Series S würde die nextgen Games ausbremsen und jetzt kommt sowas…

    1
  7. maschin1 1900 XP Beginner Level 1 | 18.09.2020 - 09:21 Uhr

    Oder hat der Sinneswandel evtl doch etwas mit der Produktion zu tun? Ich meine das es evtl doch schwierig ist genug herzustellen. Ist aber nur reine Spekulation von mir.

    1
  8. Birdie Gamer 114480 XP Scorpio King Rang 2 | 18.09.2020 - 09:22 Uhr

    Sony ist aufgrund des vor zwei Tagen begonnen Huawei Destasters unter erheblichen geldlichen Druck geraten – Man verliert in der Kamera-Sparte etliche Milliarden. Sie ist neben der PlayStation Sparte die zweite die noch Geld einbringt – Diese Einnahmen werden jetzt stark reduziert – Was allerdings schon lange vorhersehbar war – Nun muss man diesen geldlichen Ausfall woanders ausgleichen und da geht nur noch die PlayStation Sparte und so vergisst man jetzt was man Monate lang predigte ‚Wir Glauben an Generationen‘ und bringt die Spiele auf die alte Konsole wo sin ja eigentlich nicht lauffähig sein sollten und erhöht die Preise der Spiele usw. Man wird also kurzerhand wortbrüchig und unglaubwürdig.

    6
  9. Dr Gnifzenroe 109105 XP Master User | 18.09.2020 - 09:22 Uhr

    Ob Game, äh Sony Pro auch mal was zu den ständig wechselnden Aussagen bei Sony sagen wird?

    1
    • dancingdragon75 88785 XP Untouchable Star 4 | 18.09.2020 - 10:52 Uhr

      Ja, aber nur so dass es für Sony gut aussieht und die Fan Community es damit dann absegnet und für gut, sowie genial von Sony befindet 🤦‍♂️🙈

      1

Hinterlasse eine Antwort