THEC64: Der erfolgreichste Heim-Computer aller Zeiten ab nächste Woche verfügbar

Mit dem The C64 ist der erfolgreichste Heim-Computer aller Zeiten ab nächste Woche verfügbar.

Ein zeitloser Klassiker ist zurück und erhält dank der Veröffentlichung des TheC64 in Originalgröße ein Extra-Leben. Entwickelt von Retro Games Ltd und im Vertrieb bei Koch Media ist TheC64 eine voll-lizensierte Neuauflage des meistverkauften Computersystems der 80er Jahre. Das Gerät ist ab 23.12.2019 offiziell im Handel erhältlich.

1982 beginnt die Erfolgsgeschichte des C64 Heim-Computers. Das Rechenwunder sollte die Computerszene der 80er Jahre dominieren wie kein anderes Gerät. Millionen weltweit verkaufter Einheiten garantieren für einen Platz im Herzen aller Kinder dieser Zeit – und jetzt, 37 Jahre später ist er zurück!

Der TheC64 im Originalformat umfasst eine voll funktionsfähige Tastatur, einen verbesserten Micro-Switch-Classic-Joystick, vier USB-Ports und einem HDMI-Anschluss. Bei den drei wählbaren Modi bleibt die Qual der Wahl, ob der Original C64 BASIC, VIC20 BASIC Startvorgang gewählt wird oder das eher einsteigerfreundliche Spiel-Karussell, das den Sprung in die 64 vorinstallierten Spiele – entweder in 50 Hz oder 60 Hz mit optionalem CRT Filtern ermöglicht.

Die vorinstallierten Spiele umfassen dabei Klassiker wie California Games, Paradroid und Boulder Dash sowie die “Neuheiten”: Attack of the Mutant Camels, Hover Bovver, Iridis Alpha und Gridrunner. Als Sahnehäubchen umfasst das Paket zudem die beiden kürzlich veröffentlichten Titel Galencia und das Text-Adventure Planet of Death. Eigene C64 und VIC20 Titel können zudem über die USB Schnittstellen geladen werden.

Der TheC64 erscheint am 23. Dezember 2019 im Handel. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 119,99€.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SanVio70 102120 XP Profi User | 18.12.2019 - 23:38 Uhr

    So einen ‚Brotkasten‘ hatte ich damals auch. Erst mit Datasette, später mit Floppy Laufwerk und einem Locher, um die zweite Seite der Floppy beschreiben zu können ?
    Weiß gar nicht mehr, wie viel auf so eine Floppy gepasst hat. Ging aber schon einiges schneller und komfortabler als mit der Datasette.
    – An ‚Defender of the Crown‘ erinnere ich mich noch ganz gern. 120 Euro sind mir aber glaub ich zu viel für die Erinnerung und das erwähnte Spiel wird sicherlich nicht dabei sein.
    Am Automaten gabs ‚Hyper Olympics‘. War auch ganz witzig.

    0
  2. OGAHMET 11110 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.12.2019 - 23:50 Uhr

    Oh waren das noch Zeiten. Kann mich genau an den C64 erinnern. Tolle Sache aber ich werde in dieser Generation leider nicht mehr zuschlagen

    0
  3. Weenschen 35205 XP Bobby Car Raser | 19.12.2019 - 00:08 Uhr

    Dank ihm, hänge ich heute noch im Spieleuniversum fest. Was soll man da sagen…

    1
  4. Ranzeweih 78315 XP Tastenakrobat Level 4 | 19.12.2019 - 06:48 Uhr

    Hatte ich damals auch bzw meine Eltern… Aber die Zeiten diser Pixelgewitter-Grafik sind für mich vorbei.

    0
  5. Dickschwein 50525 XP Nachwuchsadmin 5+ | 19.12.2019 - 06:56 Uhr

    Hatte das Original damals, aber der wird garantiert nicht gekauft.. da hat mein Smartphone ja mehr Power

    0
  6. XBoXXeR89 51400 XP Nachwuchsadmin 5+ | 19.12.2019 - 09:06 Uhr

    Ich mit Baujahr 89 kann damit leider nix anfangen! Soweit reicht meine Technikbegeisterung dann doch nicht! Viel Spaß an die Veteranen mit dem teil 🙂

    0
  7. snickstick 236180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 19.12.2019 - 09:20 Uhr

    Ich konnte damals meim Burder zuschaun unnsd auch mal selber zocken aber ich glauib nicht das ich das Ding kaufe. Vieleicht mal wennn der Hype vorbei ist und das Ding für umme 60€ weggeht.

    0
  8. Killswitch0408 150885 XP God-at-Arms Bronze | 19.12.2019 - 10:09 Uhr

    Auch wenn ich dazumals auch mit so einem Teil meine erste Spielerlebnisse gesammelt hab, werde ich mir das Teil nicht kaufen .. Hab nichtmal genug Zeit für die aktuellen Games.

    0

Hinterlasse eine Antwort