Turtle Beach Stealth Ultra Controller: Erster kabelloser Controller für Xbox und PC

Übersicht
Image: Turtle Beach

Turtle Beach stellt mit dem Stealth Ultra Controller seinen ersten kabellosen Controller für Xbox und PC vor.

Der Gaming-Zubehörhersteller Turtle Beach enthüllt heute seinen ersten kabellosen Controller für Xbox und PC, den Turtle Beach Stealth Ultra Wireless Smart Game Controller. Der neue kabellose Controller bietet präzisionsgefertigte Komponenten und Anpassungsoptionen für Xbox- und PC. Der Stealth Ultra verfügt über die proprietäre drahtlose Konnektivität von Turtle Beach mit geringer Latenzzeit für Xbox-Konsolen und Windows-PCs sowie Bluetooth für Spiele auf unterstützten Smart-TVs und Android-Mobilgeräten.

Die taktilen Mikroschalter sorgen für schnelle, zuverlässige Reaktionen und sind darauf ausgelegt, bis zu fünfmal länger zu halten als herkömmliche Tasten in anderen Controllern. AntiDrift-Thumbsticks eliminieren Drift für präzise Kontrolle, und einstellbare Trigger mit kurzer und langer Zuglänge gewährleisten eine Reaktion, die zum jeweiligen Spiel passt.

Der Stealth Ultra Controller von Turtle Beach führt auch ein erstmaliges, vollfarbiges Connected Command Display ein, das es Gamer ermöglicht, RGB-Beleuchtung, Spiel- und Chat-Audioeinstellungen, Empfindlichkeit der Thumbsticks, zuweisbare Tasten und mehr anzupassen. Außerdem ermöglicht die patentierte Turtle Beach-Technologie, soziale Benachrichtigungen von ihren Handys im Connected Command Display-Dashboard auf dem Controller zu erhalten.

Weiterhin verfügt der Controller auch über einstellbare Stromsparmodi mit der Möglichkeit, bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit mit einer einzigen Ladung zu bieten. Die Stromversorgung erfolgt über die mitgelieferte flache Ladestation, die auch als Aufbewahrungsort für den Controller dient, wenn er nicht in Gebrauch ist.

„Die hochwertigen Komponenten, die Bauqualität und die Funktionen des Stealth Ultra heben ihn über jeden anderen Controller auf dem heutigen Markt hinaus und etablieren ihn fest als den Must-Have-Controller für Spieler, die nur das Beste wollen“, bemerkt Cris Keirn, Interims-CEO und SVP für weltweiten Vertrieb bei Turtle Beach. „Turtle Beach-Controller wurden entwickelt, um ultimative Kontrolle zu bieten und Funktionen zu integrieren, die weit über die Kategorie hinausgehen. Der neue Stealth Ultra ist ein herausragendes Zeugnis dieses Ideals und ein weiteres klares Beispiel dafür, dass Turtle Beach weiterhin sein Versprechen an unsere Fans einhält.“

Das vollfarbige Connected Command Display hält nicht nur während des Spielens verbunden, sondern bietet auch umfassende Einstellungen und Anpassungen, die direkt auf dem Dashboard des Controllers zugänglich sind. Durch ein exklusives Feature von Turtle Beach, das nur beim Stealth Ultra verfügbar ist, zeigt der Controller soziale Medien-Benachrichtigungen vom Handy auf dem Dashboard an. So werden Spieler nicht abgelenkt, wenn sie ihre Nachrichten überprüfen.

Das Connected Command Display gibt auch Zugriff auf Echtzeit-Anpassungen für zehn integrierte Profile für verschiedene Spielgenres oder Charakterausstattungen. Das Display ermöglicht es, wichtige Leistungsaspekte des Controllers anzupassen, wie die Tastenbelegung, die Reaktion der Thumbsticks, die Totzonen und die Intensität der Vibration.

Darüber hinaus kann der visuelle Stil mit 16,8 Millionen verschiedenen RGB-Farben angepasst werden, um eigene Vorlieben für Ästhetik, Benachrichtigungen und Warnungen bei niedrigem Akkustand festzulegen.

Über Anpassung und Erscheinung hinaus ist der Stealth Ultra für Langlebigkeit und zuverlässige Leistung konzipiert. Er verfügt über hochwertige Materialien, darunter Soft-Touch-Oberflächen und eine bequeme ergonomische Form mit Mikrokühlkanälen. Außerdem sind taktile Mikroschalter mit einer Lebensdauer von fünf Millionen Klicks im D-Pad, ABXY-Cluster, zuweisbaren Tasten und Schultertasten verbaut, um zuverlässige und schnelle Reaktionen bei jedem Druck zu gewährleisten.

Die AntiDrift-Thumbsticks verwenden berührungslose Hall-Effekt-Sensoren, um die Genauigkeit zu verbessern und die Haltbarkeit zu erhöhen. Zwei zusätzliche Sets gewölbter Thumbstick-Kappen sind für zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten enthalten. Die Trigger-Stops sind einstellbar für kurze hair-trigger in Action- oder FPS-Spielen bis hin zur feinen Anpassung von Gas und Bremse in Rennspielen. Vier zuweisbare Schnellaktionstasten ermöglichen es, genaue Steuervorlieben je nach Spiel zu konfigurieren.

Die im Lieferumfang enthaltene flache, schnelle Ladestation bietet dem Controller einen bequemen Ort zum Ausruhen und Aufladen, wenn er nicht in Gebrauch ist. Es gibt auch verschiedene einstellbare Stromsparmodi, einschließlich des Eco-Modus, der die RGB-Beleuchtung ausschaltet und es ermöglicht, die Akkulaufzeit auf bis zu 30 Stunden mit einer einzigen Ladung zu verlängern.

Das schnelle USB 3.0-Laden bringt den Controller in weniger als zwei Stunden wieder auf 100 % Ladung. Die Ladestation verfügt auch über einen eingebauten USB-Anschluss zum Anschließen des drahtlosen Transmitters des Controllers und belegt nur einen USB-Anschluss an der Xbox oder am PC. Der Stealth Ultra wird außerdem mit einem drei Meter langen USB-Kabel geliefert, um das Spielen und Aufladen bei Bedarf zu ermöglichen.

Der Stealth Ultra verfügt über die Standard-Audiofunktionen der Marke. Wie bei Recon- und REACT-R-Controllern von Turtle Beach verbessert er jedes verkabelte Gaming-Headset, das über den 3,5-mm-Anschluss angeschlossen ist, mit exklusiven Audiofunktionen. Dazu gehören Superhuman Hearing für einen Vorteil bei kompetitiven Spielen, EQ-Audiovoreinstellungen, Mix aus Spiel- und Chat-Lautstärke, Mikrofon-Monitoring und mehr.

Der Pro-Aim Focus Mode von Turtle Beach, der es Spieler ermöglicht, die Empfindlichkeit der Thumbsticks für verbesserte Genauigkeit auf große Entfernungen einzustellen und als Voreinstellung für eine der vier zuweisbaren Tasten auf der Rückseite des Controllers auszuwählen, kehrt ebenfalls zurück.

Die Dual-Rumble-Motoren in den Griffen und Triggern des Stealth Ultra bieten ein eindringliches Vibrationsfeedback und können auch über das Connected Command Display-Dashboard eingestellt werden. Über eben jenes hinaus können Spielende auch die Einstellungen und Anpassungsoptionen über die Control Center 2-Begleit-App aktualisieren und anpassen, die auf Xbox, PC, Android- und iOS-Mobilgeräten verfügbar sein wird. Wenn er nicht in Gebrauch ist, können der Controller, die Ladestation, Kabel und zusätzliche Thumbcaps in der mitgelieferten Hartschalen-Reisetasche aufbewahrt werden. Außerdem verfügt die Reisetasche über einen integrierten Slot zum Aufladen des Controllers, während er sich in seiner Hülle befindet.

Der für Xbox entworfene Stealth Ultra Wireless Smart Controller von Turtle Beach kann ab heute für 199,99 Euro UVP auf www.turtlebeach.com und bei teilnehmenden Händlern weltweit vorbestellt werden. Der Stealth Ultra wird am 15. Dezember 2023 veröffentlicht.

 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AnTwuan 19225 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.12.2023 - 07:28 Uhr

    Die Anordnung der 4 Rücktasten muss mir mal einer erklären. Die des Elite Series 2 sind perfekt ergonomisch an die Finger angepasst. Ich muss diese nicht wie beim duslsense verrenken. Hierbei geht es primär um die Daumen. Deshalb hat Microsoft die Sticks ja versetzt, damit sie ergonomisch an die Hände angepasst sind.
    Aber jetzt geht es um die 4 Rücktasten.
    Ich hatte vor Jahren mal den Razer Raju und den Nacon getestet. Irgend einer davon hatte Rücktasten die mit dem Finger WEGgedrückt werden mussten. Das war ergonomisch absoluter Mist. Vor allem mit dem Ringfinger. Da steckt allgemein nicht so viel Power dahinter wie im Daumen oder Zeigefinger.

    Der hier gezeigte Controller hat die Rücktasten genauso schlimm angeordnet. Microsoft hat es mit dem Elite Controller absolut perfekt gelöst.

    0
    • alesstunechi 61840 XP Stomper | 01.12.2023 - 08:35 Uhr

      Ich finde die Anordnung der Back-Paddles so perfekt, während ich die beim Elite Controller absolut grausig finde. Ist eben eine Frage des eigenen Geschmacks.

      0
  2. alesstunechi 61840 XP Stomper | 01.12.2023 - 08:38 Uhr

    Das wird definitv mein neuer Controller. Für meinen Geschmack ist er nahezu perfekt. Optik, Back-Paddle Anordnung, Funktionen und endlich kabellos. Einziges Problem ist, wie fast immer bei den Dingern, der hohe Preis.

    0
  3. marquisor 5055 XP Beginner Level 3 | 01.12.2023 - 11:16 Uhr

    Nicht schlecht, sieht gut aus und wertig. Den Audiokram und social media Kram bräuchte ich nicht. Ne Light Version für deutlich 50-80€ weniger würde ich begrüßen.

    0
  4. ZeroHagen 1535 XP Beginner Level 1 | 01.12.2023 - 18:42 Uhr

    Hätte ich nicht gerade einen Elite2 Core geschenkt bekommen, wäre das eine gute Alternative gewesen… Naja irgendwann ist der Core hin, dann schauen wir Mal 😜

    0

Hinterlasse eine Antwort