Beyond Galaxyland: Hands-on Preview zum galaktischen RPG

Spacefish out of water

Star Wars und Guardians of the Galaxy treffen auf Final Fantasy – wie klingt das für euch? Wenn ihr gerade laut „Gib mir!“ schreit, dann ist Beyond Galaxyland euer Ding. Das 2.5D-Pixel-Abenteuer von Solo-Entwickler Sam Enright vereint klassisches Sci-Fi mit rundenbasierten Kämpfen. Wir durften den Titel bereits spielen und verraten euch, wie sich der intergalaktische Mix spielt.

Als Teenager hat man nicht nur Probleme mit der Pubertät, sondern auch mit Planeten verschlingenden Aliens. Zumindest euer Protagonist und High-School-Schüler Doug, den es durch einen Weltenzerstörer nach Galaxyland verschlägt, einen galaktischen Zoo, in denen zahlreiche Spezies nach dem Ende ihres Heimatplaneten ein neues Dasein fristen.

In der Haut von Doug müsst ihr nicht nur mit dem Ende der Erde, sondern auch mit zahlreichen neuen faszinierenden Planeten wie Außerirdischen klarkommen. So trefft ihr etwa auf das mit Knarren feuernde Meerschweinchen Boom Boom, welches seinem Namen alle Ehre macht.

Bei Beyond Galaxyland bereits ihr mithilfe eures Raumschiffs zahlreiche Planeten mit unterschiedlichen Vegetationen. Dschungel- und Wüstenplaneten findet ihr ebenso wie neonbeleuchtete Cyberpunk-Städte. Euer Ziel: Mehr über den Weltenzerstörer herausfinden und die Erde vor der Zerstörung retten.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
      • de Maja 228049 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.06.2024 - 20:43 Uhr

        Naja, da muss man eh schon arg aussortieren, ich nehme da eh nur die, die mir von der Stimmung her passen.
        Shadow Complex damals war geil, dann war da noch The Last Night was wohl nie erscheinen wird oder Replaced was auch schonmal verschoben wurde also für mich hält sich das noch in Grenzen was die Schwemme angeht 😆

        1
        • Quentara 14160 XP Leetspeak | 10.06.2024 - 21:06 Uhr

          The Last Night tut immer noch extrem weh 😞 So viel Potenzial, leider wohl mit dem falschen Kopf dahinter.

          0

Hinterlasse eine Antwort