Call of Duty: Modern Warfare Remastered

Test zur Wiedergeburt eines Klassikers

Reise in die Vergangenheit

Call of Duty: Modern Warfare Remastered

Rauchschwaden steigen auf, die zerstörten Städte sind vom Krieg gezeichnet und der weltweite Terror ist allgegenwärtig. Auch wenn Call of Duty: Modern Warfare nicht exakt den derzeitigen Punkt der Geschehnisse trifft, das Spiel widmet sich einer Thematik, die aktueller kaum sein könnte.

Die schlechte Nachricht gibt es, ohne euch die Wahl zu lassen, zuerst. Call of Duty: Modern Warfare Remastered ist derzeit leider nur im Paket erhältlich. Wer die Neuauflage haben möchte, muss zwangsläufig Call of Duty: Infinite Warfare mit in den Einkaufwagen legen.

Was euch der neuste Ableger der Franchise zu bieten hat, könnt ihr in unserem separaten Test erfahren. Ob sich die Reise in die Vergangenheit der Videospielgeschichte, und damit der Doppelschlag im Bundle lohnt, erfahrt ihr hingegen in diesem Test. Wenn ihr mehr zum Handlungsstrang des Spiels erfahren wollt, liegt euch unser ausführlicher Test zur Xbox 360 Version ebenfalls zu Füßen.

Für viele gilt Call of Duty: Modern Warfare als das beste Spiel der Reihe aller Zeiten. Und tatsächlich ist es nach kurzer Zeit der Eingewöhnung eine Wohltat gewesen, wieder einen Gang zurückzuschalten. Was mehr das Spieltempo betrifft, als die gebotene Action. In dieser Hinsicht wurde schon damals ordentlich auf die Tube gedrückt.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MeteorFlynn 16010 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.11.2016 - 21:44 Uhr

    Bin schwach geworden und habe es mir auch geholt (Ich schäme mich…) Muss aber sagen das die alten CoD Teile einfach deutlich besser waren als die jetzigen. Infinite Warfare macht mir absolut keinen Spaß. Modern Warfare hingegen zocke ich grad sogar echt gerne. Daran sehe ich, dass mir Call of Duty tatsächlich mal Spaß gemacht hat.
    Das Einzige was mich noch stört ist das fehlende unendlich sprinten. Das war an MW 2 und BO1 einfach am geilsten^^
    Aber trotzdem die Maps aus MW 1 sind Top. Die fehlenden 6 Maps können ruhig noch auftauchen^^

    Im großen und ganzen bleibe ich dabei… MW1 , MW2 und BO1 waren gute Teile, dannach ist Call of Duty einfach gestorben. Diese 3 Teile (Die anderen gerne auch noch als Remake) können Problemlos zu Halo und Co, Co-Exsistieren. Infinite Warfare (und der ganze Mist davor) will auf Halo/Titanfall machen und zieht ganz klar den kürzeren.

  2. Mike Myers 32580 XP Bobby Car Schüler | 16.11.2016 - 21:47 Uhr

    €90 kostet es nicht mehr bei KonsolenSchnäpchen bekommt man es auch schon für €60. Und ein Wermutstropfen ist es für mich nicht da das neue CoD im SP auch richtig geil ist.

  3. tiki222 7885 XP Beginner Level 4 | 16.11.2016 - 22:05 Uhr

    Würde es gerne Spielen, aber ich gebe für ein Remaster bestimmt keine 90€ aus. Man kann ja nicht mal Infinite Warfare verkaufen, weil die Disk in der Konsole bleiben muss für CoD4.

    30-40€ würde ich ausgeben.

    • Jogo79 0 XP Neuling | 16.11.2016 - 22:24 Uhr

      Und jedes Jahr das Gleiche. Es wird auf höchsten ebenen gemeckert was das Zeug hält. Und am schluss, wird es so oder so gekauft. Wenn die Leute wenigstens mal zu Ihrer Meinung stehen würden, aber Nein! Kein Wunder das Activision jedes Jahr alles richtig macht. Ich hab den ersten MW gerne gespielt. Aber Ihn als Bombe zu bezeichnen, naja. Es war definitiv ein gutes Spiel, aber mehr auch nicht. Da fand ich die CoD 1 von 2004 und CoD 2 von 2006 wesentlich geiler.

  4. tsunamic 4 de 16670 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.11.2016 - 22:41 Uhr

    Allein für den spaß am „mile high club erfolg“ hat es sich wieder gelohnt 😀 wer es aus dem deutschen store läd bekommt ein zensiertes remaster, nur mal so nebenbei

  5. Darco 55 20180 XP Nasenbohrer Level 1 | 16.11.2016 - 23:52 Uhr

    Ich warte mal ab. Ich denke es nur eine Frage der Zeit bis es separat angeboten wird.

  6. Ix moDSta xI 14715 XP Leetspeak | 17.11.2016 - 07:16 Uhr

    Würde es auch gerne nochmal spielen. In Kombination mit Infinite Warfare werde ich mit es aber nicht holen. Aus Prinzip schon nicht.

  7. Birdie Gamer 97280 XP Posting Machine Level 4 | 17.11.2016 - 07:23 Uhr

    Die gezahlten 78€ fand ich jetzt für ein neues Spiel [Infinite Warfare] und eben dieses sehr gute Remaster eines Klassikers vollkommen ok. Insbesonder wenn man schaut was andere nur halbherzig gemachte Remaster schon einzeln kosten, denen kein neuer Titel beiliegt. Habe es gleich durchgespielt und hänge jetzt im zweiten Durchlauf wie auf der 360 auf Veteran am Riesenrad fest xD

  8. Muehle74 41885 XP Hooligan Krauler | 17.11.2016 - 08:35 Uhr

    Also um an MW Remastered ran zu kommen, könnte ich auch glatt schwach werden und mir das aktuelle Spiel holen. Der Preis ist im Grunde auch egal. Ich habe kein Geld um es zum Fenster raus zu schmeißen aber alles was unter 100 € kostet kann ohne zu überlegen mitgenommen werden. Aber will das aktuelle Spiel einfach nicht. Als Nicht-Shooter-Fan war ich echt begeistert von MW und würde es auch hin und wieder gerne nochmal spielen aber eben nicht das neue Spiel.
    Weiß jemand, ob dem Spiel ein Code für MW Remastered beiliegt oder muss ich immer eine Disk eingelegt haben, wenn ich die Retail-Version kaufen würde?

    • Don Garnillo 12500 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 17.11.2016 - 09:36 Uhr

      Soweit ich weiß, muss die Disk im Laufwerk sein um MW zu spielen. Man kann sich also nicht MW runterladen und dann Infinite Warfare verkaufen.

  9. XLegend WolfX 8010 XP Beginner Level 4 | 17.11.2016 - 13:45 Uhr

    Birdie ? Wer macht den Halbherzige Remakes ?? Metro 2033 + last Light 6€ 100% besser als das hier. Halo o.d.s.t 5€ remake weiter? Gears of war Ultimate + Gears 1+2+3 und judgement 34€ dieses Remake beinhaltet aber sogar Neue Einzelspieler levels. CoD wurde nur bissel warm gekocht hätten ja CoD WoW und Bo1 schenken können als code aber activision und umsonst ? Hahahahha

Hinterlasse eine Antwort