Cyberpunk 2077: Test zum neuen DLC Phantom Liberty

Das Cyberpunk, was ihr verdient?

Zugegeben, Cyberpunk 2077 hatte zum Release 2020 keinen einfachen Start. Doch die kontinuierliche Nacharbeit seitens CD Projekt RED hat das Rollenspiel in den Jahren danach bei vielen Spielern rehabilitiert. Den krönenden Schlusspunkt sollen nun das Update Cyberpunk 2.0 sowie der DLC Phantom Liberty setzen. Ob dieser gelingt, verraten wir im Test.

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty gliedert sich dabei perfekt in die Haupthandlung rund um V und den Relic in Night City ein. Ihr könnt sowohl während eures aktuellen Runs in den neuen Cyberpunk-DLC eintauchen, als auch einen gänzlich neuen Charakter erstellen. Letzteres wird von den Entwicklern empfohlen, weil das Update 2.0 einige Neuerungen mit sich bringt, die das Spielgefühl von Cyberpunk 2077 grundlegend verändern. Dazu später mehr.

Sobald ihr die Mission „Transmission“ in der Hauptkampagne abgeschlossen habt, werdet ihr von Songbird, eurer ersten Questgeberin in Phantom Liberty kontaktiert. Ungeduldige dürfen sogar ein neues Spiel erstellen und direkt zu den Geschehnissen von Phantom Liberty springen. Der DLC verschlägt euch dabei in das neue Areal Dogtown, welches sich im Südwesten Night Citys befindet. Der abgeschottete Bezirk wird von Ex-Militärs regiert, die sich innerhalb der Großstadt einen (für sie) utopischen Militärstaat aufgebaut haben.

Doch in ebendiesen kracht durch einen Hacking-Angriff das Flugzeug der NUSA-Präsidentin Rosalind Myers, die sich nun hinter feindlichen Linien befindet. Als Myers unter Beschuss durch die Schergen des Dogtown-Anführers Kurt Hansen gerät, ist es eure Aufgabe als V die Präsidentin sicher zurück nach Washington zu geleiten. Unsere V als Geheimagentin der Regierung – kann das wirklich gut gehen?

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. biowolf 42945 XP Hooligan Schubser | 22.09.2023 - 07:54 Uhr

    Danke für den Test!

    Bisher habe ich um Cyberpunk 2077 einen großen Bogen gemacht, der Releasezustand war einfach miserabel… wollte ich nicht unterstützen.

    Es sieht aber so aus, als ob nun der Zeitpunkt für einen Einstieg gekommen ist. Denke das ich bei einem der nächsten Sales zuschlagen werde. Bis dahin sind bestimmt wieder ein paar Bugfixe released worden.

    1
  2. kleineAmeise 45210 XP Hooligan Treter | 25.09.2023 - 10:44 Uhr

    Ich habe mir um ehrlich zu sein den Test nicht durchgelesen aber habe jede menge Videos auf Youtube gesehen wage mich aber zu behaupten dass die 9.0 für mich zu hoch gegriffen sind.
    Allein die Statische Welt die so gut wie keine Interaktion anbietet ist für mich ein großer Minuspunkt. Die Welt ist nur eine schöne Fassade die im Grunde genommen ziemlich flach ist und teilweise sehr oder ganz leer.
    Ob DLC da Wunder bewirkt bin mir nicht so sicher. Irgendwann im Sale sehe ich es dann.

    1
    • Blackthorne 4225 XP Beginner Level 2 | 25.09.2023 - 19:31 Uhr

      Was habt ihr immer mit „statischer Welt“? Es ist ein RPG, welches Geschichten erzählt und das macht es phantastisch.
      Ich bin heilfroh, dass Night City nicht vollgestopft ist, mit sinnlosen Mini Games und pseudo Beschäftigungen ala GTA. Da habe ich auch immer gehört, man könne sich „wochenlang mit diesen Dingen beschäftigen“. Nun ja, man kann Mini Golf spielen und Billiard, was aber derart rudimentär umgesetzt ist, dass ich es genau einmal mache und danach nie wieder.
      Persönlich spiele ich RPG`s wegen der Storys und das kann CDPR wie fast niemand sonst. Starfield wirkt dagegen wie aus der Steinzeit, mit seinem: Latsche 27 Punkte ab, um Dir eine Antwort zu holen und danach 27 Punkte zurück. Mache das vier Mal, dann endet es in einer unbefriedigenden Nicht Reaktion, von einem der Holz NPC`s.
      Allein die Braindance Geschichten sind so viel cooler als alles was Starfield zu bieten hat. By the way: Es gibt sehr wohl viel zu entdecken, übrigens auch Mini Games. Jede Menge Easter Eggs, bspw. zur Netflix Serie Cyberpunk: Edgerunner usw.
      Es ist eines der besten RPG`s die man derzeit bekommt. Vor allem ist alles frei begehbar und es gibt so gut wie keine Ladezeiten. Außer ab und zu mal, wenn man einen Fahrstuhl benutzt. Was schön kaschiert wird, durch witzige Talk, und Nachrichtensendungen, Ads usw.
      Warte mal auf Deinen Sale…

      4
  3. Blackthorne 4225 XP Beginner Level 2 | 25.09.2023 - 19:25 Uhr

    Das 2.0 Update ist grandios!
    Zuerst hatte ich gar keinen Bock, dass Schießen jetzt Ausdauer verbraucht und Heil Items und Granaten begrenzt sind. Aber es macht die Kämpfe taktischer und was noch wichtiger ist: Endlich hat das Skill System einen Sinn.
    Ich spiele jetzt einen Cyber Ninja-Netrunner und kann mittels Skill System die Aufladung der Heilung/Granaten beschleunigen, plus zusätzliche Items. Nutze ich Quickhacks erfolgreich, laden sich die Speicherpunkte wieder auf, wenn Gegner getötet werden, unter bestimmten Einflüssen stehen etc. etc. Auch Autos lassen sich ausbremsen/beschleunigen oder sogar zur Explosion bringen. Ich habe vorhin bspw. einer Maelstrom Gang aus der Ferne das Auto gestohlen, habe gewendet und bin dann voll in sie rein gefahren. Danach habe ich den Wagen zur Explosion gebracht. Es ist so gut!
    Auf den DLC freue ich mich wie verrückt. Nach dem Durchspielen werde ich wohl noch einen kompletten Run machen.

    P.S. Allerdings ist mir etwas schleierhaft, wie Starfield eine 9.5 bekommen kann und dieser DLC eine 9… Aber vielleicht habt ihr ja dieses Mal recht, bei Starfield lagt ihr meinem Dafürhalten nach kolossal daneben.
    Ich habe es mittlerweile nicht mal mehr installiert.

    1
    • Ookami 21655 XP Nasenbohrer Level 1 | 28.09.2023 - 18:10 Uhr

      Starfield war für mich, nach Diablo4, eine Enttäuschung des Jahres 2023!

      1
    • DoktorFunkenstein 8250 XP Beginner Level 4 | 29.09.2023 - 20:56 Uhr

      Wayne interessiert denn gleich dieser Starfield Vergleich stand das irgendwo zur Debatte?
      Stimmt schon wenn man Mal hinter die Kulissen guckt ist Cyberpunk ziemlich oberflächlich und hat abseits der quests kaum was zu bieten, davon sind zwar ein paar gut gemacht aber sobald es darum geht sich frei zu bewegen gibt es kaum etwas das man machen kann.
      Dann bleib einfach bei cyberpunk aber Fang nicht an mit dem Starfield Hate.

      0
  4. Milamber 1140 XP Beginner Level 1 | 26.09.2023 - 11:23 Uhr

    Hmm…

    nach gefühlten drei vier Jahren mit weniger guten Titeln wird man 2023 ja wirklich zugeschissen mit Top Spielen. Schade, dass man keine Zockerzeit aus der Vergangenheit, die man nicht gespielt hat, ansammeln kann.

    Zocken ist ja mein liebstes Hobby, aber das reale Leben muss ja auch gelebt werden. 2023 ist für mich seit langem ein Jahr, wo ich überfordert bin und gar nicht weiß, was ich wie und wann spielen will.

    Starfield,
    Cyberpunk,
    Mortal Kombat 1,
    Forza Horizon 8,
    Alan Wake 2

    das sind alles Spiele mit Potential 100 Stunden +… puuhhh

    1
  5. Bensche 12115 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.09.2023 - 00:07 Uhr

    Steht auf jeden Fall auf meiner Liste, bestimmt richtig gut. Frage is nur… woher nehm ich die Zeit für die ganzen Hammer Spiele. 😅

    0
  6. DoktorFunkenstein 8250 XP Beginner Level 4 | 29.09.2023 - 22:52 Uhr

    Ja super Spiel , 3 mal hintereinander beim start vom DLC Spiel komplett abgekackt xD eigentlich lustig wenn es nicht traurig wäre und dann erzählen hier manche was von Starfield Killer 😅

    0
  7. Goburd 73865 XP Tastenakrobat Level 2 | 10.10.2023 - 12:52 Uhr

    Ein perfektes Spiel wurde noch weiter veredelt, genau richtig für den Urlaub.

    0

Hinterlasse eine Antwort