Xbox One

Abwärtskompatibilität: Das Team ist noch nicht bereit eine neue Ankündigung zu machen

Phil Spencer hatte vor einiger Zeit eine spannende Neuigkeit zur Abwärtskompatibilität der Xbox One versprochen. Diese lässt nun länger als gedacht auf sich warten.

Phil Spencer hat eine Ankündigung zur Abwärtskompatibilität der Xbox One versprochen. Kurze Zeit später meinte er, dass diese um eine Woche verschoben wurde und nun bestätigte er, dass die Ankündigung wohl noch länger auf sich warten lässt. So schrieb er via Twitter, dass er mit dem Team gesprochen habe und die haben ihm erklärt, dass sie noch nicht bereit seien für neue Mitteilungen. Gleichzeitig entschuldigte sich Phil dafür, dass er alle Xbox One Fans vertrösten muss. Also müssen wir uns alle noch ein bisschen in Geduld üben.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort