Xbox One

Phil Spencer will Lost Odyssey und Blue Dragon abwärtskompatibel machen

Auf Twitter kündigte Phil Spencer, Xbox CEO, an, dass Lost Odyssey und Blue Dragon bald abwärtskompatibel gemacht werden sollen.

Phil Spencer, Xbox CEO, gab in einem Fangespräch auf Twitter bekannt, dass Lost Odyssey und Blue Dragon bald per Abwärtskompatibilität auf der Xbox One gespielt werden könnten. Es sei sein Plan diese beiden Spiele erst auf die Xbox One zu bringen, bevor über Fortsetzungen gesprochen werden kann.

Die Antwort kam im Zuge der Frage, ob Xbox One-Ports oder Fortsetzungen der Spiele geplant seien. Dies ist wohl vorerst auszuschließen.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort