Series X lädt nach Ruhemodus langsam runter

Startseite Foren Fragen & Antworten Series X lädt nach Ruhemodus langsam runter

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #953584
      Gon Freeks
      Teilnehmer

      Hallo,
      ich habe noch nirgends etwas dazu gefunden, deshalb will ich mal fragen ob jemand das gleiche Problem hat.

      Wenn ich meine SeriesX aus dem Ruhemodus hole lädt die sehr „langsam“ runter, nur mit ca 20 mb/sek. Und das bleibt auch über Stunden so bis download fertig oder xbox neugestartet wird.
      Einmal Xbox Neustarten und er nutz sofort fast die ganze zur Verfügung stehende Bandbreite von 100k.

      Setting
      Xbox SeriesX
      Wlan 5 Meter Luftlinie ohne Wände zum Router
      Fritzbox 7590
      Exposed Host (alle ports offen)
      100k Leitung vdsl von 1&1

      (bevor jemand es sagt, mir wäre LAN Leitung auch lieber als WLAN aber das Kabel verlegen wäre zu kompliziert und ist keine dauerhafte option.)

    • #953643
      snickstick
      Teilnehmer

      Ich hatte bei mir das selbe Problem am Anfang. Musste Exposed Host machen, dann noch UPNP einstellen und den teredoFilter deaktivieren.
      Mach mal den Multiplayer-test in den Einstellungen der Xbox dann sagt er dir was ihm noch fehlt zu seinem Glück.
      Danach lief alles bei mir wie gewohnt.

    • #953640
      Lexx
      Teilnehmer

      Hallo, ich kann dir bei deinem Problem zwar nicht helfen, kann dir aber Devolo dlan empfehlen, das ist quasi Lan über die Stromleitung und funktioniert bei mir deutlich stabiler als Wlan und man spart sich das verlegen von Kabeln, da so ein Lan-port direkt ab Steckdose zur Verfügung steht.

    • #953691
      Gon Freeks
      Teilnehmer

      Erstmal Danke für die Hinweise.


      @snickstick
      ist beides bereits so eingestellt. Der verbindungstest sagt alles IO.

      Wie gesagt ist das Problem nur bei start aus dem Ruhemodus. Nach einem Neustart ist alles bestes.


      @lexx
      am WLAN liegt es nicht. Wenn ich den verbindungstest mache werden 90 mbit/s im Download angezeigt. Und das Phänomen habe ich auch wenn ich per wurfleitung quer durch die Stube die Box ans LAN anschließe.
      PS durch die Benutzung von devolo würde sich die Latenz erhöhen, da das Signal noch zwei zusätzliche Male verarbeitet werden muss bevor es in der Fritzbox ankommt.

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.