zerotwonine

  • Die neuen Prämien der Woche Quests KW 39/2020 sind bis zum 28. September verfügbar und bringen euch mit 100 Microsoft Rewards Points wieder eine Woche weiter in eurer Glücksserie.
    Prämien der Woche Quests KW 39/ […]

  • In der 39. Kalenderwoche 2020 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW 39/2020 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

  • Xboxdynasty Mitglieder aufgepasst: Nur heute verlosen wir einen Code für Borderlands: Game of the Year Edition unter allen Mitgliedern in der Xboxdynasty Community. Also schnell mitmachen!

    Herzlichen Dank an […]

  • Xboxdynasty Mitglieder aufgepasst: Nur heute verlosen wir einen Code für Gears of War 3 unter allen Mitgliedern in der Xboxdynasty Community. Also schnell mitmachen!

    Herzlichen Dank an unseren User […]

  • Xboxdynasty Mitglieder aufgepasst: Nur heute verlosen wir einen Code für Gears of War 2 unter allen Mitgliedern in der Xboxdynasty Community. Also schnell mitmachen!

    Herzlichen Dank an unseren User […]

  • Unknown 9: Awakening. Es spielt in Indien und folgt einem jungen Mädchen, das entdeckt, dass es Kräfte hat. Der kurze Teaser zum Spiel hat Bandai Namco wohl so beeindruckt, dass der Entwickler Reflector E […]

  • Da immer mehr Spiele als generationsübergreifende Titel bestätigt werden, fragen sich viele, wie lange es noch dauern wird, bis die Entwickler beginnen, die kommende Hardware der nächsten Generation zu nutzen, um […]

    • Hat er das nicht schonmal gesagt und danach wurde es dementiert?
      Oder verwechselt ich da was?

      • Das selbe wollte ich eben auch schreiben… Hab das auch so in Erinnerung.

      • Ich hatte das auch so im Kopf. Zumindest, dass er über Entwicklungsprobleme bei der PS5 gesprochen hat, dann aber zugegeben hat, dass er das nur gemacht hat, um die negative Berichterstattung zur Xbox ein wenig auszugleichen …
        Aber vielleicht irren wir uns ja auch beide ^^

      • Ja hat er. Dementiert wurde es nie.

    • Ich bin auf das Endprodukt gespannt. Mal schauen ob die Ps5 die Series X Version bremst. Da wie es scheint PlayStation bei denen als die Entwicklungsplattform dient.

      • Wie soll man sehen, ob eine Version die andere bremst? Beide Versionen werden ähnlich sein. Wenn man sie mit anderen aktuellen Spielen vergleicht (die leider ein wenig Mangelware sind) kann es technische Unterschiede geben, oder auch nicht. Man wird diese aber nicht ohne weiteres auf irgendetwas zurückführen können.

        • Wenn beide Versionen gleich aussehen dann bremst logischerweise die Ps5 Version die Series X Version. Da auf der Series X mehr möglich ist durch die Power der Konsole

      • Die PC/ Xbox Fassung wird wohl die Leadplattform sein. Die laufen ja auch gut. Der Port auf PS5 macht Probleme. So verstehe ich das.

      • Ich auch.
        Will das nur nicht mehr erleben wie bei Resi3, dass man ne wesentlich höhere Auflösung für die XBOX wählt, dafür aber die Frames schlechter sind. BITTE NICHT, Frames über Pixel.

    • Das wird noch ein Spaß mit der PS5. Jetzt bremst sie auch noch die XSX aus. Davon mal abgesehen freu ich mich tierisch auf das Spiel. Xbox nstürlich.

      • Na ich werd das Spiel komplett ignorieren bisses vieleicht mal im grabbeltisxh oder gamepass ist.

        Allein schon die Aussagen beim erste Trailer damals „wir wollten es nicht als resident evil 8nankuendigenc aber“ vill“age so schreiben das selbst der dümmste von der 8 fast erschlagen wird.
        Und jetzt? Wars eugentlich n Nebenprodukt und hat n ganzes spiel draus gemacht?
        Das 2. RE on folge was das resident evil einfsch nur nschtraeglichbdrsufgeklatscht bekommt dit es sich besser verkauft?
        Danke, verzichte.
        Re7 war zwar kein schlechtes Spiel, aber die RE Zusätze so offensichtlich nachtraeglich eingefügt das es schon fast weh tat

        • Bitte nicht böse sein aber verfasst du deine Texte eigentlich mit nem kaputten Display am Handy oder würfelst du deine Buchstaben? Viele deiner Posts muss man mehrere male lesen um zu verstehen was du schreiben möchtest 🙈 und das ist nicht böse gemeint ….
          Peace ✌🏻
          💚🎮💚

          • Gibt 2 moeglichkeiten.
            Tagsüber mit zu dicken Finger auf zu kleinem Handy, abends mit ner defekten tastatur

    • das ist so abgefahren Sony hat mit Microsoft die Stühle getauscht, anscheint hat Sony nicht mit den Entwicklern gesprochen also sie die PS geplant haben ……

    • Naja ich kann es mir zwar nicht vorstellen, da die Series S ja schlechter als die PS5 ist und es auf ihr gut laufen soll. Keine Ahnung wo da die Probleme liegen sollen. Am Ende wird es doch noch CrossGen damit mehr Verkäufe erzielt werden 😀

    • Eines der ersten Spiele macht schon Probleme, sind ja dann echt rosige Aussichten für die Zukunft der nächsten Generation

    • Ja ist zurück gezogen worden, Er sagt das diese Aussage Monate alt währen und er sie zurück genommen hat!

    • Um erst gar keine Gerüchte aufkommen zu lassen und den aktuellen Spekulationen den Wind aus den Segeln zu nehmen, stellte „Dusk Golem“ seine Aussagen klar. Wie der Insider ausführte, sind seine Aussagen bezüglich „Resident Evil Village“ mehrere Monate alt und entsprechen somit nicht mehr dem aktuellen Stand der Dinge. Aufgrund der talentierten Entwickler, die für Capcom arbeiten, sowie der flexibel anpassbaren Engine sei damit zu rechnen, dass „Resident Evil Village“ zum Launch auch auf der PS5 perfekt läuft. Zitat.

      • Das ließt sich wie die Stellungnahme zum alten tweet vor 1-2 Monaten

        • AAAber wie ist das möglich??? Sein Tweet vom 12.09.2020 12:26Uhr erklärt doch eindeutig wie der Tweet vom 03.07.2020 19:38Uhr gemeint war und wenn man den Tweet vom 09.06.2016 09:12Uhr genauer durchleuchtet dann erklärt sich sein Kontroverses Statement vom 04.01.1996 03:56Uhr doch fast von selbst?!
          Ich hoffe wirklich das wir in Zukunft noch genauer auf dem laufenden über seine Tweets gehalten werden denn viele wollen noch zusätzliche Erklärungen zum Tweet vom 18.04.2006 07:44Uhr in dem er den Tweet vom 07.02.1986 05:08Uhr zwar retweetete aber bisher keine Stellungnahme brachte in dem er sagt warum der äußerst wichtige Tweet vom 02.09.2009 plötzlich nicht mehr in seinem Account aufzufinden war?!

    • Man kann davon ausgehen dass die Xbox Series X Version die technisch beste Konsolenfassung wird. Da mache ich mir überhaupt keine Sorgen.

    • Naja, anfangs ist es immer etwas schwieriger mit neuen Dingen umzugehen. Das wird schon noch!

    • Soviel gebe ich da jetzt nicht drauf, bei dem einen Entwickler macht die Version mehr Probleme, bei einem anderen Entwickler mehr die andere…
      Bei bestimmten Spielen bin ich allerdings auf Digital Foundrys Vergleiche gespannt…Die Jungs nehmen sicher einiges auseinander, wie sie es schon mit der PS4 Pro/XBox One X getan haben!!!

    • Klingt fast so als wenn Sony wieder das Debakel wie bei der Ps3 erleben könnte.
      Dort war es auch einfacher für die X360 umzusetzen als für die Ps3.
      Das Ergebnis kennen wir ja.
      Oft liefen games auf der 360 einfach besser.
      Hab es mit beiden Augen selbst sehen können.
      Hatte damals noch beide Konsolen.
      Das war für mich damals das aus für sony Konsolen.
      Da entschied ich mich persönlich nur noch only xbox.

      • Das ist nur teils richtig. Die PS3 hatte tatsächlich von der möglichen Leistung mehr aus der Kante als die 360. Blöd nur das man um diese Leistung abzurufen nicht den Standard weg für Videospiele gegangen ist. Wenn also ein Entwickler nicht riesigen Aufwand in einem speziellen PS3 Port gelegt hat war diese einem 360 Port immer unterlegen.

        Warum? Wenn man den eben genannten Standard weg gegangen ist, hatte die PS3 signifikant weniger Leistung zur Verfügung als die 360.

        Aber ich denke ich weiß worauf du hinaus willst, hab auch schon meine Bedenken geäußert das Sony wieder zu viel auf spezial Lösungen setzt und sich damit selbst in Knie schießt 😉

    • Xbox für alle Games. Playstation und Switch für exclusive Games. Fertig. 😍

    • Ich persönlich, gebe auf die Aussage nichts.. schon alleine deswegen, das bei der letzten Ps5 Show, das gezeigte Resident Evil Village Material, auf der Ps5 aufgenommen wurde.

      Wenn an der Aussage was wahres dran sein sollte, dann kann ich mir vorstellen, dass Resident Evil Village auf den PC entwickelt wird und die Portierung für die Xbox Series X in der hinsiecht einfach ist, weil die Xbox Series X den „PC“ von der Architektur näher ist als die PS5.

      • Das wird auch mit großer Sicherheit so sein. Die Xbox verwendet ja auch die auf dem PC genutzten direct x Standards und die Xbox Landschaft ist ja auch auf Spiele für Konsolen und PC ausgelegt.

    • Da ist noch viel Zeit und nicht jedem Gerüchtegeber sollte man glauben – Dieser scheint mir zweifelhaft.

    • Soso auf er 10 TFlops Ps5 gibt´s massive Probleme und auf der 4 TFlops Series S läuft´s ohne Probleme 🙂

      • Kommt darauf an welche Auflösung und welche Grafiksettings man verwendet. Schließlich will die 4TF Maschine keine 4k. Auf der PS5 will man es sicher schon und wer weiß wie es mit der Architektur der PS5 bestellt ist, schließlich liegen die 10TF nicht permanent an sondern um diese zu erreichen muss die CPU runter getaktet werden.

      • Im Artikel steht das die Ps5 mit der 4K Visualisierung zu kämpfen hat und die Series s hat dieses Problem nicht, weil …?
        Ich denke die werden das schon hinkriegen.

    • DarkGolem hat zwar immer wieder recht gehabt mit seinen Leaks, nach dem letzten Trailer habe ich jedoch bezüglich Story eine komplett andere Meinung als alles was bisher gesagt wurde.

      Und wegen der Probleme mit der ps5 bleibt es spannend, könnte mir aber vorstellen das begonnen wurde alles im sogennaten Boost modus zu programmieren und das nun festgestellt wuede das die Konsole bzw. die Kühlung das nicht auf lange Zeit durchsteht

    • Es wird auf beiden Systemen gut aussehen und sicher auch gut Spielbar sein.

    • Ist doch nur 1 Spiel das angeblich Probleme bereitet. Ich würde mir da keine Sorgen machen. Sony und MS wissen was sie verbaut haben und zu was die Konsolen fähig sind.

    • Kann ich mir auch nicht vorstellen. Wenn es mehrere Entwickler behaupten dann wird es erst interessant. 🤔

    • Fragen wir doch einfach Jim Lyan.
      Dann nehmen wir das exakte Gegenteil von seiner Aussage und… sind bei der Wahrheit.

    • Das Problem bei der PS5, mit dem sicherliche alle Entwickler zu kämpfen haben werden, ist die variable Leistung.
      Sony gibt aus marketigtechnischen Gründen nur die Peakwerte an.
      Dazu kommt noch, dass die Leistung nur durch den erhöhten Takt „hochgeschummelt“ wird!
      Jaja die Fanboys und Cerny meinen mit einem hören Takt ist die GPU effizienter. Klar, gegenüber einem Chip mit der gleichen CU Zahl, aber doch nicht gegenüber einem mit fast 50% mehr CUs und Shadern.
      Ich wette die SSD hat auch nur auf dem Papier diese Werte, die in der Praxis nie erreicht werden…
      Leute das ist eine 399$ Hardware und das trotz der schweine teuren Zauber SSD!
      Eigentlich eine Frechheit, dass Sony den Leuten für das Laufwerk 100$ mehr aus dem Kreuz leiert!

      • 100€ mehr für „nur ein Laufwerk“ ist so ja nicht ganz richtig. Es ist im Grunde ein Blu-ray Player und jetzt schau doch Mal was die so im Schnitt kosten… 100€ 👌

    • Wenn ich schon Insider lese. Hat er das nicht schon Mal behauptet um kurz darauf noch zu betonen, das eine Monate alte build gemeint war?
      Naja, egal. Aufs Spiel freue ich mich schon ungemein 👍

    • vielleicht beziehen sich die Schwierigkeiten auf einen unangekündigten PSVR 2 Modus o.ä.

    • RjjR723 antwortete vor 3 Tagen

      Ich kann mir das sehr gut vorstellen. Die leute raffennes nicht, dass die ps5 um einiges technisch schlechter aufgestellt ist und dinge, die eine xbox series x umsetzen kann, eben nicht kann. Vor allem bei multiplattformtitel wird sich das bemerkbar machen. Anfangs wohl nicht so sehr aber umso mehr zeit vergeht, desto stärker werden die unterschiede zu sehen sein. Aber da wird man gleich als fanboy bezeichnet oder sony hater, obwohl man nur aufzeigt, was klar auf der hand liegt. Die technischen details sind da, da kann man nun mal nichts beschönigen! Aber hey, es gibt ja die exclusives…

    • SaraAni antwortete vor 3 Tagen

      Ich denke da kann was dran sein. Wenn in der Entwicklung plötzlich nur auf eine Next Gen Version gewechselt wird, die Engine aber noch nicht perfekt auf die Hardware angepasst ist und man alle möglichen neuen Features ins Spiel stopft. Dann kann es durchaus zu starken Leistungseinbrüchen kommen und die 4k Auflösung macht Probleme.

    • Wir sind ganz ruhig😁

    • Ach wenn man erst länger mit denn neuen Konsolen vertraut macht findet man schon eine Lösung das die PS 5 version nicht zu schlecht aussieht 😉

    • Solange die Series X die beste ist mir das egal was es für Probleme mit der PS5 gibt 😁😁👍🏻

    • Wenn man sich anschaut wie Ratchet & Clank oder Godfall aussieht, dann kann ich nicht verstehen wo es bei R8 an Leistung fehlen kann? Haben wohl die Engine nicht optimiert.

    • Wehe die hauen den VR Modus nicht in die PC Version… Ohne VR fand ich den Vorgänger geradezu langweilig. In VR war das eine völlig andere Hausnummer. Viele Entwickler werden in Zukunft Probleme mit dem PS5 Port haben, ist halt das schwächste Glied in der Next Gen Kette und noch sind beide Konsolen unbekanntes Terrain für Entwickler. In ein paar Jahren wird sich das legen.

    • Ich verstehe aber die Verhältnisse nicht so ganz. Die gleiche Prozedur haben wir doch jetzt auch mit der ps4pro und Xbox one x.
      Aber ob jetzt die ps4pro die one x einbremst. Ich denke eher nicht. Auf meiner one x sehen Spiele trotzdem einen ticken besser aus, als auf meiner pro. Aber das die ps5 so Probleme hat, hmm. Trotz revolutionärer ssd.☺

  • Die Gerüchteküche brodelt schon länger und jetzt wurde Need for Speed: Hot Pursuit Remastered in Südkorea neu eingestuft, was einer baldigen Ankündigung seitens EA neue Nahrung gibt.

    Wie Gematsu auf Twit […]

    • Wird gezockt wenn es mal im EA Play erscheint 💪🏾

    • Nur für die aktuellen Plattformen, schade.

    • Wenn es wenigstens das erste Hot Pursuit wäre oder meinetwegen auch das zweite. Aber den Criterion Mist können sie echt behalten. Ich verstehe EA aber wirklich nicht, alle NFS Fans schreien nach Most Wanted 2005 oder Underground und sie bringen wieder mal eines der unbeliebtesten Teile. Ein Most Wanted Remastered würde sich verkaufen wie verrückt und es wäre auch keine große Arbeit für EA, es sah ja auf der 360 schon gut aus. Muss ich nicht verstehen…

      Als nächstes bitte noch Most Wanted 2012 und The Run, dann habt ihr wohl den letzten NFS Fan zum kotzen gebracht!

    • Sollen lieber ein neues Burnout machen und nicht irgend welche Remaster.

    • Ich will ein Need for Speed Porsche remaster haben 😉😂👍🏻

    • Noch mehr aufgewärmtes Essen, dass man nicht unbedingt zu sich nehmen möchte.

    • Oh, das würde ich gerne nochmal zocken! Da freu ich mich drauf!

    • Ich schaus mir auf jeden Fall an..mindestens kurzweiligen Fun wird’s schon machen.. wenn’s dann im GPU landet..

    • Würde es auch wieder zocken habe es auf der 360 komplett gemacht…. Bin auf die Grafik gespannt ob sich was verbessert hat und natürlich auf das gameplay Möglichkeiten gibt es ja genug manche sollten auch genutzt werden um es technisch auf zu polieren……

    • Hat mir nie wirklich Spaß gemacht.. gebt mir lieber ein Most Wanted Remake

    • nö , könn se behalten , will NfS U2 !!!

    • Game war ok…
      Aber ob man jetzt unbedingt hier ein Remaster braucht?

    • Ob man von dem Spiel unbedingt ein Remaster braucht sein in Frage gestellt. Aber für mich persönlich war es das letzte richtige gute Need for Speed. Danach kam nur noch dieser Open World Quatsch, so richtig gut waren die alle nicht.

    • Die alle wollen jetzt noch mit den alten Kamelen Geld machen. Überall sehe ich nur Remastered und wirklich was neues , innovatives , Fehlanzeige.

    • Ein Remaster braucht es meiner Meinung nicht bei Need for Speed, sondern Innovation und Spielidee. Die Reihe ist seit Jahren auf einem absteigenden Ast und EA ist es doch gleichgültig was aus ihren Marken wird. Braucht man keine Erwartungen haben, dass jemals irgendwas aus der Reihe wieder gut wird.

    • Joa, nehm ich mal günstig mit – oder über EA Play.
      Aber wirklich gebraucht hätt‘s das nicht, da fallen mir viele NfSp-Games ein, die ich lieber als Remaster gehabt hätte 😉

    • SaraAni antwortete vor 3 Tagen

      Wenn sie es so verkacken wie bei Most Wanted, können sie es behalten. Die Reihe hat EA wirklich zerstört, bei Heat hab ich nach 30 Minuten schon kein Bock mehr gehabt, ohne EA Play hätte ich es auch nicht ausprobiert.

    • Die 2010er Version fand ich echt top.
      Jedoch finde ich Remasters meist nicht so toll.
      Dann lieber ein ordentlich gemachtes Remake.

  • Im folgenden Video, das die Schnelligkeit von Quick Resume auf der Konsole hervorhebt, hat Microsoft ein Video zum Vergleich der Ladezeit für die Xbox Series S veröffentlicht. Dazu wird Obsidian Entertainments T […]

    • Ach ja Technik ist schon was feines 😉👍

    • Also in dem Fall eine Reduzierung um 80%. Das ist schon ganz schön stattlich.

    • Ein echt krasser Unterschied 😳
      Aber ich glaube wir werden uns zu schnell daran gewöhnen 😅

    • Ich hätte jetzt gedacht das geht noch schneller 😅😎

    • Ein großer Unterschied 👍

      …ab mit dem Clip ins deutsche Fernsehen!!!

      • Vielleicht mal Phil Spencer mal in seinen Account auf Twitter FB und Co ne Mail schreiben das hier in DE und EU noch viel normales Fernsehen geguckt wird und er da mal bisl Werbung machen soll. Habe leider kein Social Media

    • Eeendlich im SSD Zeitalter angekommen 🙌🏼

    • Cooler vergleich und man sieht was schon möglich ist 😀

    • Im Kinderzimmer PC ist schon eine nvme SSD verbaut, dagegen ist meine SATA MX 500 wie eine HHD, endlich werde ich auch so schnelle Technik bekommen xD

    • Könnte man dazu noch ein Video Vergleich mit einem C64 Game machen, welches von der Datasette geladen wird?
      Die heutige Jugend würde staunen, wie viel Geduld wir damals noch hatten 😀

    • 10 Sekunden und 53 Sekunden, das nenn ich mal nen Unterschied 😂😂😂

      Mega geile Sache. Freue mich auf diese Technik.

    • Jetzt mal als Laie eine Frage. Wenn die Series X größere Spiele laden muss, dann lädt diese die Spiele länger? Oder führt das Mehr an RAM zu einer ähnlichen Ladezeit? Ebenso wäre die Frage, ob die PS5 dann wirklich komplett ohne Ladezeit auskommt oder sie am Ende dann halt statt 10 Sekunden bei 6 Sekunden liegt.

      Mir ist dabei natürlich bewusst, dass Outer Worlds jetzt nicht das Spiel sein wird mit der größten Ladezeit und bei AC oder Cyberpunk auch die neuen Konsolen weit mehr 10 Sekunden laden.

      • Ich denke nicht, dass die Spielgröße bei der Ladezeit der XSX einen großen Unterschied gegenüber der XSS ausmacht.
        Bei den Ladezeiten wird die PS5 eindeutig die Nase vorn haben, aber selbst wenn es 2 statt 10 Sekunden sind, ist dasfur mich nur ein kleiner Vorteil gegen die sonstige Power der XSX.

      • Am Ende ist es immer davon abhängig wie das Spiel selbst programmiert wurde – eine SSD beschleunigt nur das was vorhanden ist und auch nur im Rahmen der restlichen Hardware.
        Wenn ein GTA5 nur 20 Sekunden lädt statt 1 Minute ist das super, heißt aber nicht das es nur von der Festplatte abhängig ist. Die CPU und der RAM müssen die Daten immernoch verarbeiten.
        Und auch Features wie „keine Ladezeiten“ sind heute schon möglich wenn das Spiel entsprechend aufgebaut ist, eine SSD macht die Umsetzung nur leichter.

        Das die PS5 SSD so schnell ist ist auch ein Ding das nicht so einfach gegeben sein dürfte, zumindest nicht wenn ich die Präsentation richtig verstanden habe – mechanisch gesehen ist sie bei weitem nicht so schnell wie angegeben aber die PS5 hat tricks sie so schnell arbeiten zu lassen. Quasi wie der Boost-Modus für die GPU.
        In welcher Form das Arbeit für die Entwicklung benötigt wird sich zeigen.

        • Zunächst vielen Dank für die Erklärung. Als Laie bin ich mir da zumindest bewusst, dass die Festplatte alleine nicht alles ist. Wenn ich die PS5-SSD in einen 386er einbaue, dann wird der PC auch nicht viel schneller sein und plötzlich Spiele für nen 120 Mhz-Prozessor packen, weil der Flaschenhals woanders ist.

          An meinem Notebook merke ich die SSD vor allem beim FM13 von EA (mit 2020er Datensatz). Da kann man mal problemlos 40 Ligen auswählen und der Wochenablauf ist schnell. Nur fällt auch gerade bei dem Spiel auf, dass es besonders von der SSD profitiert, da die Hauptcharakteristik nunmal die Datenverwaltung ist. Ein Cyberpunk hingegen ist kein Datenverwaltungsprogramm. Die Leistung entsteht ja auch durch die anderen Komponenten.

          Wie die Ladezeiten im Vergleich am Ende genau aussehen, werden wir vermutlich schon in weniger als 2 Monaten von der sogenannten Fachpresse in Videos sehen. So ganz glaube ich nämlich noch nicht an eine Zeit ohne Ladezeit und zwar bei beiden Konsolen. Und wenn die Spiele zukünftig größer werden, dann kommen vermutlich auch bei beiden nochmal zehn Sekunden Ladezeit drauf. Aber ich bin da ein ziemlicher Techniklaie.

      • Es hängt vielleicht auch ein bisschen davon ab, was die Konsole während der Ladezeit macht. Neulich gab es hier ein Video von der KI bei Forza, wo gesagt wurde (wenn ich das richtig aufgefasst habe), dass gewisse Dinge (wie z.B. die Linienführung der Gegner) während dem Laden vorausberechnet werden kann, wenn dies während dem Spielen nicht ohne weiteres möglich ist.
        Im Grunde lassen sich Ladezeiten also nicht einfach skalieren, es hängt davon ab, was während der Ladezeit passiert. Nicht in jedem Spiel wird also die Ladezeit auf ein Fünftel reduziert, in manchen Spielen vielleicht mehr, in manchen vielleicht weniger.
        (Allerdings zähle ich mich auch eher zu den Laien in diesem Bereich …)

    • Das ist ne ganze Menge 😳 wie soll ich denn jetzt beim Laden meine Nachrichten und Twitter checken ? 😀

    • Jetzt wäre noch interessant wo die Ladezeiten mit der One X verglichen werden.
      Die Series X sollte ja komplett ohne Ladezeiten auskommen oder?

      • Sie haben die gleiche Platte mit unterschiedlicher Größe drin. Es kann sein das die SX etwas schneller ist als die S aber wohl nicht allzuviel. Am Ende hält immer die Frage wie das Spiel aufgebaut ist. Beschleunigen kann eine SSD und das nicht zu knapp… Nur zaubern ist nicht drin 😀

    • Spiele, die den Optimized for Series X/S Aufkleber auf der Verpackung haben, dürften nochmal kürzere Ladezeiten aufweisen oder?

      • Emulierte Spiele können die volle Hardware nutzen.
        Bedeutet das selbst Spiele die optimiert werden schon ihre ganze Datenstruktur ändern müssten, andere rendering-Prioritäten setzen und am Ende das ganze Spiel eigentlich neu programmiert werden. Man kann etwas optimieren aber am Ende dürfte es in den meisten Fällen viel zu viel Aufwand sein.

      • Alle Spiele laden schneller. Auch ohne Optimierung. HD vs. SSD = Schnellere Ladezeiten.

    • Guten Morgen:) Stimmt nicht ganz eure Posts – da ja die Series X auf 4k Assets ausgelegt ist, könnte es schon sein, das hier die Ladezeiten höher sind. Series S soll 1080p bedienen. Series X 4k. In der Regel muss also die Series X bei nativer 4k Verwendung 4x so viele Texturen laden wie die Series S. Mal schaun, wie das Teilchen das kann:)

      • Die Velocity Architektur wird das schon regeln. 😉

      • In fast allen Fällen werden die Assets allerdings einfach auf die entsprechende Auflösung skaliert und nicht für verschiedene Versionen extra erstellt (bspw Witcher 3). Das man also spezielle Texturen für höhere Auflösungen bekommt sind eher Einzelfälle bei denen aufgrund der Umstände beim Original-Release extrem eingespart werden musste (bspw Gears 4).

    • Guten Morgen, habe eine Frage die nicht zu dem Thema hier passt, aber es geht um diese Hardware. Weis es jmd wie lang die HDMI Kabel bei den beiden Konsolen geliefert werden?
      Zweite Frage , wird da auch GP ( 1Monat) dabei gepackt?

      • Beides AFAIK noch nicht bekannt – beim GP würde ich aber mit 2 Wochen bis 1 Monat rechnen und beim HDMI Kabel mit maximal 1,5 m.

    • more gaming
      less waiting

      😀

    • Ist schon schön zu sehen, wie viel schneller die Ladezeiten sein können.

    • Das einzige was mich persönlich nervt an Ladezeiten ist, wenn es den Spielspaß trübt.

      Also wenn ich bei Marvel Avengers sterbe oder bei Crash und dann jedesmal eine Minute warten muss, bis ich wieder sterben darf, dann habe ich schon kein Bock mehr.

      Trials & Error funktioniert bei mir auch nur ohne Ladezeiten. Trials HD war da super, später gabe es aber auch hier minimale Ladezeiten, was mir den Spaß genommen hat.

      Aber, wenn jetzt eine riesige Spielwelt 50s geladen wird, und dann kann ich da zwei Stunden durch die Gegend laufen usw., dann stört mich das weniger. Klar, das warten nervt auch, zum Beispiel beim ersten Start von Forza Horizon 4, aber dann? Läuft! 😜

      Dazu sollte man Ladezeiten und Quick Resume nicht miteinander verwechseln. 😉

      • also ich hab auch kein problem mit anfänglichen ladezeiten … wenn ich dann aber mal im game drin bin, sollten sich ladezeiten wenn möglich in grenzen halten

        gibt ja kaum was nervigeres, als alle paar minuten einen ladescreen betrachten zu müssen

        ich erinnere mich noch dunkel an morrowind auf der og xbox … gefühlt mehr zeit in ladescreens verbracht als im game ^^

    • aber vor Monaten hieß es doch noch, Ladezeiten wird es quasi nicht mehr geben.

      10 Sekunden sind dafür aber schon lange.

      Die sollten nicht immer so vorlaut sein, wenn es am Ende dann doch nicht klappt.

      • „Nahezu vollständig eliminiert“ und das wird bei einigen Spielen auch der Fall sein, aber eben nicht bei allen und schon gar nicht bei unoptimierten Games.

      • Wird bei einigen Spielen auch so sein.
        Aber nur weil Bei Soul Reaver auf der PS1 quasi keine Ladezeiten vorhanden waren bedeutet das nicht das es bei Forza Motorsport auch so ist.
        Unterschiedliche Spiele, unterschiedliche Anforderungen.
        Am Ende kann eine Hardware nur das beschleunigen was vorhanden ist.

      • Genau das dachte ich mir auch. Die neuen Konsolen laden zwar deutlich schneller als die aktuellen. Aber 10 Sekunden sind nicht wenig, sind sogar recht viel wenn man bedenkt das es angeblich keine mehr geben soll. Ich bin echt gespannt ob die Ps5 tatsächlich um so viel schneller ladet als die XSX

    • Um mal eine Analogie zur HDD und SSD zu finden : Stellt euch vor die HDD ist ein VW Golf und die SSD ist ein Bugatti Veyron. Wenn der Bugatti von Hamburg nach Berlin Vollgas geben kann ist er natürlich eher da. Dummerweise gibt es allerdings ein paar Baustellen durch die auch er durchmuss.
      Er ist aber nur weil er 1000 PS hat nicht gleich am Ziel. Der Weg muss noch gefahren werden. Für den Weg können die Autos nichts.
      Wenn es noch schneller sein soll müssen die Kurven aus der Strecke… Und das ist den Aufwand eher selten wert.

      • Rasen bringt nie was!

        Grip hat mal ein Rennen gefahren.

        Porsche Cayenne mit 850 PS gegen Citroen C1 mit 26 PS.

        Strecke. München nach Düsseldorf

        Der Porsche war 19 Min früher da musste aber 2 mal nach tanken für insgesamt 250 Euro. Der C1 ist durchgefahren.

    • Ca 10 vs ca 50 ist aber schonmal ne ansage.
      Und jetzt bitteschön mal noch zum Vergleich die ps5, immerhin ist dern Platte ja mehr als doppelt so schnell.
      Wenn die ps5 dann mehr als 5 Sekunden braucht waers der fail des Jahres 🙂

    • Es ist schon wahnsinn was eine SSD ausmacht.Endlich weniger Fahrstuhlfahrten oder andere Alibi Bildschirme 😀

    • Gefällt mir. Episch ladende RPGs bekommt man halt nicht auf Null runter. Na und? Ich will ja zwischendurch auch mal am Whisky nippen. Cheers 🥃

    • Kein Spiel, dass neu gestartet wird, wird ohne Ladezeiten auskommen. Mir ist es wichtig, dass im Spiel selbst die Ladezeiten verschwinden.

    • Bei Alle neuen Techniken sind die kurzen Ladezeiten vielleicht sogar das beste Feature der neuen Konsolen.
      Wie er schon sagt: „mehr spielen!“, weniger warten.

    • ja , ist in Ordnung , die XSX ist gekauft sobald man es eine verbesserte Revision gibt , alle kinderkrankheiten aus gemerzt sind und es ein Blundle mit Spiel gibt (FM8 z.B)

    • Hm? Bin auch der Meinung von Microsoft vernommen zu haben, dass die Ladezeiten gegen Null gehen. Das ganze verdanken wir der neuen Architektur das der Flaschenhals eliminiert wurde. Auch wenn ein Spiel alt sein sollte, wurde es, weil dies ja auf der neuen Konsole läuft, angepasst. Wenn ein Windows XP für ein neuen i9 angepasst wird, dann rennt das System. Aber zum Glück ist es bei Sony und ihre Ladezeitdemo zu Spiderman nicht anders 😜.

    • Es geht hauptsächlich um die Ladezeiten im Spiel. Da werden die Ladezeiten durchaus nahezu eliminiert.

      Und 10 Sekunden für ein Start ist schon sehr gut.

      Wir reden hier nicht von PacMan was geladen wurde. 😁

    • Ich würde gerne Vergleich Videos von der Series S und X sehen 🤔

      • Das wird ziemlich gleich sein, weil die Grundstruktur fast identisch ist.

        • Mir geht es dabei eher um die grafischen Unterschiede als die Geschwindigkeit der SSD was mir persönlich fast egal ist ob ich 10 Sekunden oder ne Minute warten muss bevor ich im Spiel bin.
          Gerade bei 3rd Party Hersteller würde ich gerne sehen ob da wirklich kaum grafische Unterschiede geben wird abgesehen von der Auflösung 🤔

          • Ich schätze, sobald Du einmal die Ladezeiten der SSD verschmackt hast, wirst Du nie wieder irgendwo eine HDD verwenden wollen, da würde ich ne Kiste Bier drauf wetten 😉

        • die XSX muss aber 4K Texturen laden, trotzdem kein Vergleich zu den Ladezeiten der XOX
          Würde gerne Wissen ob die XSS die selbe I/O wie die XSX hat.

    • Schade, dass es keinen Xbox vs PS-Trailer gibt, wie damals zu Sega und Nintendo-Zeiten. Das war lustig. 😊

    • Ich bin mal sehr gespannt, wie die neue S gegen meine One S mit der SSD abschneiden würde. Ich denke da besteht nahezu fast kein großer Unterschied…

      Es gab erst diese Woche 500gb SSD für 30 Geld bei Media Markt…

    • Wen wundert das wirklich? Der Massenspeicher ist ja schließlich auch 40-Mal (?) so schnell.

      Trotzdem beeindruckend. 👍

    • Klingt durchaus ansprechend. Lange Ladezeiten sind seit jeder ätzend für den Spielfluss.

    • Hab hier neue Informationen zur Xbox Series S AK:

      Xbox:

      12-fache Auflösung: 480p -> 1440p
      Performance Boost noch nicht bestätigt (laut Leadbetter soll die Series S genug Power haben um die Spiele zusätzlich zu boosten)
      Auto-HDR

      Xbox 360:

      4-fache Auflösung: 720p -> 1440p
      Performance Boost noch nicht bestätigt (laut Leadbetter soll die Series S genug Power haben um die Spiele zusätzlich zu boosten)
      One X Verbesserungen werden unterstützt
      Auto-HDR

      Xbox One:

      besserer Auflösung (wenn Auflösung dynamisch)
      bessere Textur-Filterung
      bessere Performance für Spiele die auf der One im CPU-Limit liefen
      Microsoft hat für die Verdoppelung der Framerate ein System entwickelt, das den Entwicklern erlaubt ihre Spiele mit sehr wenig Aufwand dafür zu updaten
      MS arbeitet mit Entwicklern und Publishern zusammen – die Anzahl Spiele mit doppelter Framerate nimmt also mit der Zeit zu.
      Auto-HDR
      One X Verbesserungen werden nicht unterstützt

      Disclaimer: auf der Series X entsprechend in 2160p. (Xbox One Spiele ohne Xbox One X Patch auch in 4k)

    • Bin mal auf das Auto-HDR gespannt.

    • Also die neue Konsole lädt die Spiele (der aktuellen Konsole, oder lief das auf der XSS mit nem Update?) schneller, als die alte? Na das will ich doch hoffen xD

    • Outer Worlds, was war das für ein Loadingscreensfest. Auf der One X extrem nervig, laufend bei Gebiets-oder Ortswechsel diese langen Wartezeiten zu ertragen. xD

      10sec. sind schon nice. Mal schauen wie kurz diese bei dedizierten Series S/X Spielen wird. 🙂

      • Auf den Planeten aus dem Video bin ich an den beiden Speiviechern an der Schlucht stehen geblieben. Wollte es immer mal wieder anwerfen aber zocke momentan andere Dinge. Wird noch nachgeholt.
        Ladezeiten sind echt krass (One S)

        Aber kann es sein, dass die Farben auf der SXS anders sind als auf der One S?

        • Wirken dunkler, habe grade nochmal reingeschaut. Ist schon relativ zäh das Spiel und optisch überholt. Aber Obsidian hatte hier auch nur wenig Budget. Für eine Fortsetzung habe sie durch den Aufkauf von MS mehr Möglichkeiten.

  • Gears Tactics wird auf Xbox Konsolen zusammen mit dem Launch der Xbox Series X und Xbox Series S am 10. November auf den Markt kommen, mit einem optimierten Erlebnis, das Smart Delivery und Gameplay in 4K Ultra HD […]

    • Was soll das denn den Controller noch mit dem alten Tasten Schema zu verkaufen da ist ja mein Elite 2 weiter, es gab gestern auf der offiziellen YouTube Seite auch einen neuen Trailer

    • Bin ja schon auf das Spiel gespannt,hat wer schon Erfahrung mit dem Spiel?
      Controller sieht cool aus, nur viel zu teuer 😀

      • Für Sammler sehr interessant, aber so leider zu teuer 🥴🤓

      • Hab es zum Launch auf PC dank Gamepass im April durchgespielt. Ist ein richtig tolles Spiel. Wo mir Xcom manchmal zu langsam ist hab ich bei Gears Tactics mehr offensive Fähigkeiten. Nur auf den Basisbau muss man verzichten, das ist aber durchaus verschmerzbar. Es ließ sich auch bereits am PC mit Controller steuern und da gibt es nichts zu meckern. Bedienung war wie bei Xcom auf der Konsole 1a!

    • Ich kann es kaum erwarten. Mit Gears Tactics erscheint mein Wunsch Launchtitel für die Xbox Series X.

      Das wir gleichzeitig zur Veröffentlichung neuen Content bekommen ist Top. Jack passt super zu so nem Gameplay, wie ich finde.

      Der Controller im Uzil RAAM Design ist echt sehr schick muss ich sagen.

      Der Trailer macht definitiv Lust auf mehr. Das können die Microsoft Studios wirklich gut.

      Freue mich mega drauf🤗🤗🤗

    • Beste Nachricht. Dann kann ich direkt loslegen. Freu mich schon total drauf.
      Der Controller sieht gut aus aber für den Preis total überzogen. Da rate ich lieber jedem den Elite 2 Controller zu kaufen. Hätte der um die 70€ gekostet hätte ich zugeschlagen aber das finde ich persönlich schon ein wenig übertrieben und frech

    • Wird auch Zeit das diese Gen ein gutes Gears Spiel bekommt, sorry für die kurze Stichelei ^^

      Aber darauf warte ich jetzt auch schon seit dem letzten Trailer, wird Mega.

    • Von wegen keine großen Launch Titel… Das wird klasse!

    • Perfekt, da freu ich mich umso mehr zum Launch 🙂

    • Siehste, hat MS ja doch ein neues, eigenes Spiel, dass es noch nicht auf der Xbox gab zum Launch. Und es ist kein Addon oder Remaster 👍🏼

    • Mega schicker Kontrolle. Der gehört in eine Vitrine 🥰

    • Das ist super. Ich hoffe das auch der Flugsimulator ab launch auf der Xbox verfügbar sein wird. Dann noch the medium und the ascent und das launch lineup der Xbox Series X ist richtig stark.

    • @Z0rn ich weiß, bin aber glaube einer der wenigen, die den Gamepass nicht haben 😀
      Aber merke schon, eigentlich komme ich auch nicht mehr drumrum 😀

    • Da freue ich mich schon drauf. 🙂

    • Geil, dass es zum Launch der XSX kommt. Und dann auch noch im GP 😃

    • Geiles Game…
      Geiler Controller….
      Mehr muss man hier an der Stelle auch nicht mehr sagen😁

    • Freue mich auf das Game und dazu noch im Gamepass. Daumen hoch.

    • Wird es denn keine Retail Version geben?

    • Oh ja da freue ich mich schon mega drauf. Ein heiß ersehnter Titel bei mir!👍

  • Xboxdynasty Mitglieder aufgepasst: Nur heute verlosen wir einen Code für Gears of War Ultimate Edition unter allen Mitgliedern in der Xboxdynasty Community. Also schnell mitmachen!

    Herzlichen Dank an unseren […]

  • Xboxdynasty Mitglieder aufgepasst: Nur heute verlosen wir einen Code für Gears of War Ultimate Edition unter allen Mitgliedern in der Xboxdynasty Community. Also schnell mitmachen!

    Herzlichen Dank an unseren […]

  • In der 38. Kalenderwoche 2020 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW 38/2020 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

    • Da scheint Crysis ja wieder verschoben zu sein…..sollte eigentlich Heute erscheinen

    • Vampire’s Fall fand ich auf dem Handy gar nicht schlecht,aber da ist es Gratis.

    • Mich ärgert, das Harvest Moon nicht dabei ist, welches nur auf dem US Marktplatz erhältlich ist. Ärgerlich deshalb, weil es auch auf dem deutschen XBOX Wire unter den Anküdigungen war. Da sollte Microsoft vielleicht mal schauen auch wirklich nur Titel drin zu haben die auch in Deutschland erhältlich sein werden und nicht einfach den Text der amerikanischen Variante übernehmen..

      • Selbst im US Store steht, dass es nicht verfügbar ist, sonst hätte ich es mit rein genommen. Sehr suspekt.

        • Im US Store ist es inzwischen erhältlich 🙂 Laut dem Entwickler Natsume kommt es aber auch „in Zukunft“ für den europäischen Markt, ich hatte dort mal bei Twitter nachgefragt.

          Das dürfte an den Vertriebsrechten liegen; Natsume hatte das seinerzeit auf der PS4 auch zunächst nur für den US Markt rausgebracht, Rising Star Games hat es dann später unter Licht der Hoffnung dann noch in der Complete Edition in Europa rausgebracht.

          Dennoch ärgerlich sowas. Leider steht auch noch kein Datum fest…

    • Warte auf Crysis, aber anscheinend passiert da (zumindest heute) nichts?!

    • An Evil Existence … ging wohl an mir vorbei … glaub, dass behalte ich mal im Auge

    • Immerhin ist Crysis mit 30€ zum Release relativ fair angesetzt.

    • CRYSIS wäre interessant und der Preis ist auch okay finde ich.
      Für manche Remaster darf man 40 – 50 Euronen blechen.

    • Erstmal abwarten wie crysis läuft 🤔

      • Lauf Digital Foundry nicht übermäßig gut weil sich einige Bugs eingeschlichen haben, Patch soll laut Crytek sehr sehr schnell kommen.

  • Xboxdynasty Mitglieder aufgepasst: Nur heute verlosen wir einen Code für Fearful Symmetry & The Cursed Prince unter allen Mitgliedern in der Xboxdynasty Community. Also schnell mitmachen!

    Herzlichen Dank an […]

  • In der 38. Kalenderwoche 2020 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW 38/2020 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

    • Da ist für mich nichts dabei, was mich wirklich begeistern könnte. Ich hätte irgendwie lieber wieder mehr Spiele, in die mehr Mühe gesteckt worden ist, und nicht soviel „Retro“ Spiele. Das heißt für mich, weiter mit The Surge 2!

    • Dog Duty werde ich mir mal näher anschauen

    • Aery wirds bei mir.
      Finde das Spiel konzept sehr entspannend.
      Fand den ersten Teil richtig gut.

  • Xboxdynasty Mitglieder aufgepasst: Nur heute verlosen wir einen Code für Conga Master unter allen Mitgliedern in der Xboxdynasty Community. Also schnell mitmachen!

    Herzlichen Dank an unseren User @ab1311 für d […]

  • Die neuen Xbox Game Pass Quests KW 38/2020 sind bis zum 22. September verfügbar und bringen euch bis zu 105 Microsoft Rewards Points.
    Xbox Game Pass Quests KW 38/2020

    Tägliche Quests: Erledigt in dieser W […]

    • Bei Sea of Thieves reicht es, den Titel zu starten. Die 10 Türen bei Dungeon of the Endless funktionieren, ohne einen Erfolg freizuschalten.

      Das beste: Beides funktioniert über xCloud über die Game Pass App, also ist eine Installation nicht notwendig.

      Den Erfolg hab ich beim tollen Battletoads geholt. Läuft 👍

    • Schön mit dem Cloud streaming, Sea of Thieves kann man auch einfach kurz am Smartphone starten und die Punkte kassieren.

    • alle durch, bis aus auf natürlich die 4 täglichen … geht ja erst heute … die 1000 sind auf jeden Fall schon fällig. die 15 wöchentlichen sind dann heute schon durch

    • Alles völlig easy. Das mit dem Cloud Gaming ist natürlich ne geile Sache, da spart man sich den Download. Man bräuchte halt nur ein unterstütztes Gerät ^^

    • @Phex83: Wichtiger ist doch, das du was für deinen Körper getan hast 💪

      Ja, hat bei mir alles geklappt mit dem Erfolg. Wurde auch für die tägliche und wöchentliche Rewards gezählt 👌

    • Verdammt! Ich habe beide Spiele vorher installiert. Dabei benutze ich zur Zeit Cloud Gaming, da ich nicht zu Hause bin. Jedoch streamen ich erfolgreich von meiner Xbox. 🙈 Beim nächsten Mal klicke ich dann doch erstmal beim Startmenü auf Cloud Gaming 😅 und nicht Stream Xbox

    • Klingt zum Glück nicht allzu schwer. 😀

    • Geht das eig. auch über PC oder nur mit der Rewards-App @XBOX ?

    • Ich war ja damals schon mit dem Rewardprogramm zufrieden aber so wie es jetzt ist.. könnte kaum besser sein.😁

  • In der 38. Kalenderwoche 2020 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW 38/2020 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

    • Der Trailer von Ghostrumner hat auf jeden Fall mal style 👍

    • Diesmal ist nichts für mich dabei, aber das ist auch nicht weiter schlimm. Mein „Pile of shame“ wächst bei den ganzen Sales sowieso in Regionen, die nie ein Mensch zuvor erblickt hat.

  • Xboxdynasty Mitglieder aufgepasst: Nur heute verlosen wir einen Code für Rogue Company unter allen Mitgliedern in der Xboxdynasty Community. Also schnell mitmachen!

    Herzlichen Dank an unseren User Stefano für d […]

  • In der 38. Kalenderwoche 2020 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW 38/2020 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

    • Girodu antwortete vor 1 Woche

      Naja, sonst wären die üblichen 60-70€ für ein neues Game fällig gewesen wie bei Fifa.

    • 30 Euro für ein Saison Update das würde per Mod gratis geben wenn MS es zulassen würde.
      Klar will Konami auch was verdienen 10-20 Euro hätten es auch getan.

    • Warte noch, hoffe das es in den Pass kommt. 2020 ist ja auch schon ewig drin. Wenn nicht lass ich dieses Jahr aus. Freu mich schon zu sehr auf das PES2022

      • eFootball2022 mit der Unreal Engine 5, das wird bestimmt grossartig ausschauen!😍 Diese Saison hat sich ja im Gameplay nichts oder nur sehr wenig getan, dann werd ich mir die neuen Trikots einfach per Mod installieren & nächsten Sommer PES22 kaufen. Bin jetzt schon gehyped!

        • Per mod funktioniert das auf der Xbox ja nicht. Nur für PC und PS4, Oder wurde das mittlerweile geändert?

          • Ich hab gerade nachgeschaut auf PESworld. Da gibts es Mods für PS4, XBox One & Pc. Da ich PES nur auf der PS4 zocke kann ich das leider nicht genau sagen, jedoch stehen die Mannschaften & fehlenden Lizenzen auch für die XBox zum Download bereit. Kann also sein, das es neulich hinzugefügt wurde!

    • Danke Konami, das selbe Spiel mit anderen Spielerdaten Dafür nochmal 30 Euro zu kassieren ist schon frech . Das hätte man auch als 10 Euro Update für Pes 20 verkaufen können .

      • Einfach per Mod die neuen Stadien, Trikots, Spielerdaten, etc installieren & gut ist. Kostet dich nur 10 Minuten & keinen Cent!👌🏽

        • Leider auf der Xbox nicht möglich,da sich MS quer stellt soviel ich weiß.

          • @Affenknutscher, kannst du mir sagen wo du die Info her hast, das würd mich gerne mal nachlesen? Das bezieht sich ja dann bestimmt auch auf andere spiele oder?

          • Achso, ja das ist natürlich schade. Ich zocke PES auf der PS4 & da ist es möglich die fehlenden Lizenzen mit Mods ins Spiel zu bringen. Ich habe aber gerade nachgeschaut auf PESworld (wo man die Mods downloaden kann.) Da gibt es ein Fenster mit PS4 Download, PC Download & XBox One Download. Vieleicht wurde es gerade erst eingefügt? Verbessert mich gerne wenn ich falsch liege.

    • Don Lui antwortete vor 1 Woche

      Lieber 30 Ocken für’s Update als 70 für ein „gefaketes neues“ FIFA🤑

      • Fifa konnte man easy für 35EU bei Gamestop in der 9,99er Aktion kaufen (leider heute abgelaufen)

    • Oh ja!

    • Reeker666 antwortete vor 1 Woche

      Hey cool…Larrý kommt auf die Box.
      Freut mich

    • Don Lui antwortete vor 1 Woche

      Gibts noch wirklich welche die bei Gamestop kaufen naja ich beziehe den Preisvergleich auch natürlich über den MS Store. Gamestop kann mich mal

  • Mehr laden