Life is Strange: Deutsche Verkaufscharts: Life is Strange an der Spitze

In den deutschen Verkaufscharts setzt sich Life is Strange an die Spitze der Xbox One.

In den Wochen nach Weihnachten waren Videospiel-Veröffentlichungen eher Mangelware. Nun nimmt der Releaseplan allmählich Fahrt auf und präsentiert mit „Life Is Strange“ einen nagelneuen Spitzenreiter für die offiziellen deutschen Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Die Limited Edition des französischen 3D-Adventures fasst alle fünf Episoden zusammen und liefert umfangreiche Bonus-Inhalte.

Die beiden Gruselklassiker „Resident Evil“ und „Resident Evil Zero 0“ werden in der „Resident Evil – Origins Collection“ vereint. Grafisch und akustisch aufgefrischt, verbreiten die Zombies an zweiter Stelle Angst und Schrecken. Die Definitive Edition des Action-Krachers „Dishonored“ übernimmt den Bronzeplatz.

Auch im PS4-Ranking machen „Resident Evil“ (zwei) und „Life Is Strange“ (drei) ihre Sache gut, müssen sich aber „Call Of Duty: Black Ops III” geschlagen geben. Die Abräumer der anderen Games-Hitlisten lauten „Die Sims 4“ (PC Games Highprice), „FIFA 16“ (PS3) und „Minecraft“ (Xbox 360).

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort