Prototype 2

Entwickler noch nicht am Ende

Um Entwickler Radical Entertainment ist es auf den ersten Blick nicht gut bestellt, erst vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass man künftig keine weiteren Spiele mehr für Activision entwickeln werde. Dennoch werde man an verschiedenen …

Um Entwickler Radical Entertainment ist es auf den ersten Blick nicht gut bestellt, erst vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass man künftig keine weiteren Spiele mehr für Activision entwickeln werde. Dennoch werde man an verschiedenen Projekten des Unternehmens aushelfen.

Hin und wieder wurde gemunkelt, dass Radical bald die Tore schließen wird, ein Mitarbeiter zwitscherte sogar über Twitter: "RIP Radical Entertainment 1991-2012." Allerdings soll das Unternehmen im Moment wohlauf sein, wie es in einer Twitter-Nachricht von Radical heißt.

"Nur eine kurze Nachricht an unsere großartigen Fans und Freunde. Die Gerüchte von unserer Schließung waren stark übertrieben – wir sind immer noch hier! Später mehr.", so in dem Tweet

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort