The Behemoth: Neues Spiel der Castle Crashers-Entwickler wird diese Woche enthüllt

Übersicht
Image: - - - -

In dieser Woche wird Entwickler The Behemoth sein neues Spiel enthüllen.

Der in San Diego ansässige Entwickler The Behemoth wird in dieser Woche sein neues Spiel enthüllen. Der Entwickler ist Xbox Spielern durch Titel wie Castle Crashers, BattleBlock Theater und Alien Hominid HD bekannt.

Die Enthüllung des neuen Spiels wird in der Nacht zu Donnerstag um 02:00 Uhr unserer Zeit erfolgen. Nachteulen können die Enthüllung im Live-Stream auf Twitch erleben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


5 Kommentare Added

  1. snickstick 254465 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 29.01.2020 - 17:10 Uhr

    Ich bin mit dem Game zwar nie warm geworden aber es ist schon lange erfolgreich. Gab damals mal ne Goldene Xbox360 bei denen zu gewinnen.
    Bin gespannt was da diesmal kommt.

    0
  2. Dr Gnifzenroe 231960 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.01.2020 - 17:51 Uhr

    Alien Hominid fand ich mäßig und Castle Crashers war nett, aber auch overhyped. Die anderen habe ich nicht gespielt. Mal gespannt, was sie denn ankündigen werden.

    0
  3. BANKSY EMPIRE 0 XP Neuling | 29.01.2020 - 23:19 Uhr

    Ich sag nur Reh mit Dünschissturbo?

    Mir hat es damals echt gut gefallen, vor allem im Koop.

    1
    • ORO ERICIUS 0 XP Neuling | 30.01.2020 - 06:06 Uhr

      Hahaha geiles Wort. Fand ich auch sehr witzig ??

      1
  4. Lord Maternus 267115 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 30.01.2020 - 09:01 Uhr

    Castle Crashers und BattleBlock Theater fand ich toll, aber hauptsächlich im Multiplayer. Alleine sind die eher öde, auch wenn der Art Style und der Humor echt nett sind. Alien Hominid habe ich nie gespielt.
    Die Spiele sind gut, aber ich habe nie wirklich wahrgenommen, dass es da einen Hype gab oder so.

    0