Welcome to Elk: Release-Datum zum biografischen Adventure bekannt

Biografisches Adventure Welcome To Elk bekommt ein Release-Datum.

Entwickler Triple Topping hat heute mit einem neuen Trailer angekündigt, dass Welcome to Elk am 17. September für Steam und Xbox One erscheinen wird.

Eine fiktive Insel, die aus wahren Geschichten gestrickt ist. Als biografisches Adventure, das mit Mini-Games ausgeschmückt ist, erzählt Elk frohe, dunkle und aberwitzige sowie einzigartige Geschichten über Menschen, die von der Welt entweder vergessen wurden oder von der Gesellschaft ignoriert werden.

Die Abenteuer auf Elk basieren auf wahren Begebenheiten und werden von den Leuten, die sie erlebt haben, erzählt. So wie etwa Lauge, der in Grönland und im ländlichen Kalifornien gelebt hat (und zudem der Bruder von Elk-Director Astrid ist) und ganz nebenbei etwa einmal unabsichtlich beinahe Diamanten in Indien geschmuggelt hat. Außerdem hat er eine Freundschaft mit Anders begonnen, der wiederum schon gestorben ist – mindestens dreimal.

Ihr spielt Frigg, eine junge Tischlerin, die ihr stressiges Leben in der Stadt für eine Lehre in einem kleinen Dorf eintauscht. Wenn Frigg auf der Insel ankommt, fürchtet sie, vom langsameren Lebenstempo schnell gelangweilt zu sein (die haben auf Elk nicht mal Internet!), aber entdeckt schnell, dass sie mit dieser Annahme nicht falscher liegen könnte!

Die Geschichten reflektieren die dramatischen Wendungen unserer Leben – auf Elk weiß jeder, dass Humor, Liebe und Tod Hand in Hand gehen. Das Leben scheint manchmal schwierig zu sein, aber das nächste Lachen lässt nie lange auf sich warten.

Features

  • Adventure-Spiel, das auf wahren Geschichten basiert und von echten Menschen erzählt wird.
  • Mini-Spiele verdeutlichen und vertiefen die Geschichten.
  • Eine liebenswürdige Mischung von Charakteren, die von der Welt vergessen oder ignoriert worden sind.
  • Humorvoller, handgezeichneter Art-Style.

Triple Topping ist ein dänisches Indie-Studio, dass 2018 seinen ersten Titel Spitkiss veröffentlicht hat. Derzeit arbeitet das Team mit ihrem besten Freund Nifflas an dem schwebenden Anti-Jump’n’Run Ynglet sowie dem biografischen Adventure Welcome To Elk, das dieses Jahr für Steam und Xbox One erscheinen wird. Für Welcome to Elk hat das Team Unterstützung von Kowloon Nights und dem Danish Game Scheme bekommen.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 209895 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 02.09.2020 - 15:59 Uhr

    Das klingt hochinteressant. Bin gespannt wenn es draußen ist wie es aussieht und wie witzig oder verwundernt es ist.

    0
  2. Kenty 26685 XP Nasenbohrer Level 3 | 02.09.2020 - 20:38 Uhr

    Ja schön, es geht um die Geschichten. Aber ohne „Get a beer“ ist die Grafik ja wieder mal nicht erträglich. Wofür hat man eigentlich eine One X???

    0

Hinterlasse eine Antwort