Elgato Game Capture 4K60 Pro

Test zur 4K60 Pro von Elgato

4K Aufnahmen haben ihren Preis

Die Elgato Gaming 4K60 Pro ist eine interne Capture-Karte für PC, damit man Gameplay in 4K aufzeichnen und streamen kann. Elgato verspricht mühelose Aufnahmen und wir haben uns für euch die Capture-Karte einmal genauer angeschaut.

Die 4K60 Pro kostet schlappe 399,- Euro und bevor man los legt, sollte man sich gut überlegen, ob 4K-Capture das Richtige für einen ist, denn eine 4K-Capture-Karte ist nur ein kleiner Baustein, der nötig ist, um wirklich „mühelos“ Aufnahmen zu speichern und zu verarbeiten. Dazu sollte jedem klar sein, dass momentan 4K-Streaming nur via YouTube möglich ist und man eine ordentliche Internetverbindung benötigt, um überhaupt in 4K streamen zu können bzw. bei den Uploads keine grauen Haare bekommen will.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LotuSan 116140 XP Scorpio King Rang 3 | 28.06.2018 - 09:30 Uhr

    Ich nutze für meine Aufnahmen die HD60, aber die Elgato Software ist wirklich grausam. Ohne OBS wäre ich wohl schon längst wieder weg von dem Thema. Die ursprüngliche Einrichtung ist zwar etwas aufwändiger, aber anschließend läuft es super. Bin gerade am Überlegen, ob ich auf die HD60 S umsteige, um hin und wieder auch mal zu streamen.

    1
    • Sanzzes 4630 XP Beginner Level 2 | 28.06.2018 - 10:35 Uhr

      Nein es wird Elgato bleiben. Die Marke wird als Extra und Corsair eingeführt! Deswegen wechselt ja auch die Elgato Systems GmbH Ihren Namen zu Eve Systems GmbH

      1
  2. Premiumpils 42645 XP Hooligan Schubser | 28.06.2018 - 10:21 Uhr

    Das dauert also noch, bis man wirklich bequem und ohne platznöte oder sonstigen Sorgen in der 4k-welt arbeiten kann.

    Von der internetleitung mal ganz abgesehen….

    1
  3. MrPianoGaming 7590 XP Beginner Level 4 | 28.06.2018 - 10:23 Uhr

    Typische Z0RN Review. Hab erst nicht gesehen, wer den Artikel geschrieben hat, hab dann bei paar Sätzen geschmunzelt und gedacht „War das Z0RN?“ – Kurz gecheckt -> Jap, Z0RN wieder am Werk 😀

    Ein paar Gems wie: „Das Netzteil und eine perfekte Lüftung sollte man ebenfalls nicht außer Acht lassen.“
    um das Wort geschrieben, um auf die Betonung aufmerksam zu machen.

    Bitte nimm das nicht als Beschwerde auf! Hab beim Lesen gut gegrinst 😉 und an sich ist die Review auch gut, hast also dein Ziel in meinen Augen erreicht.

    2
    • MrPianoGaming 7590 XP Beginner Level 4 | 28.06.2018 - 10:31 Uhr

      Okay, irgendwie passt das „Formatting“ hier nicht… anscheinend macht die Seite was mit >><< symbole was falsch…. deshalb ist der mittlere Teil von meinem Kommentar ein wenig kaputt gegangen. Original war:

      Ein paar Gems wie: „Das Netzteil und eine 'perfekte' Lüftung sollte man ebenfalls nicht außer Acht lassen.“
      "Alles ist aus einem Guss und sämtliche Steckplätze wurden ordentlich verarbeitet."
      Der zweite Satz ist meiner Meinung nach ein wenig 'over the top' und der erste indiziert, dass wenn ich nicht eine 'perfekte' Lüftung habe, ich garnicht erst daran denken brauch, die CaptureCard in Betrieb zu nehmen. Ich habe einfache Anführungszeichen um das Wort geschrieben, um auf die Betonung aufmerksam zu machen.

      1
      • Z0RN 128480 XP Man-at-Arms Onyx | 28.06.2018 - 16:34 Uhr

        Jup, richtig gelesen, wenn du mühelos arbeiten willst, solltest du erst gar nicht an 4K Capture denken, wenn dir unter der Last die CPU samt GFX und Mainboard wegschmilzt. 😉

        1
  4. XBoXXeR89 12490 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.06.2018 - 10:30 Uhr

    Im Artikel steht, dass aktuell nur Youtube in 4k Streamen kann. Können das Twitch und Mixer nicht ? Die sind doch extra fürs Game streamen da!

    1
    • Z0RN 128480 XP Man-at-Arms Onyx | 28.06.2018 - 16:38 Uhr

      Ausgedacht haben wir uns das sicher nicht. 🙂 und ja, man kann als User derzeit nur auf YouTube in 4K/60fps streamen.

      1
  5. xOEx Jabba81 41655 XP Hooligan Krauler | 28.06.2018 - 10:32 Uhr

    Finde den Test sehr gut. Von der Objektivität bis zur Gestaltung echt gut gemacht. Fände es des Weiteren toll wenn man Ben Daumen hoch oder runter unter jede News setzen könnte. Wäre das nicht für euch auch ein gewisses Feedback als Autoren? Vielleicht sträubt es euch aber auch dagegen weil hier so viele Meckerfritzen unterwegs sind?

    1
    • Z0RN 128480 XP Man-at-Arms Onyx | 28.06.2018 - 16:32 Uhr

      Wir hatten das mal, auch bei den Kommentaren, wurde nur „missbraucht“, deswegen hoffen wir eigentlich immer, dass sich auch User melden, wenn sie was positives zu sagen haben und nicht immer nur, wenn es etwas zu meckern gibt. 😂

      1
    • LotuSan 116140 XP Scorpio King Rang 3 | 28.06.2018 - 10:42 Uhr

      Gibt doch aber täglich Leute, die neu in das Thema einsteigen, oder sich gerade einen neuen Rechner zusammengebaut haben. Ist von daher sicher noch interessant für viele. 😉

      3

Hinterlasse eine Antwort