F1 2020: Test zum Update der taufrischen Formel 1 Saison

Endlich in Bewegung gesetzt

Der Formel 1 Zirkus hat sich nach viermonatiger Verzögerung am letzten Wochenende endlich in Bewegung gesetzt und in Österreich mit Valtteri Bottas den ersten Sieger der noch taufrischen Saison gekrönt. Mercedes startet somit erneut erfolgreich und brettert in dieser Meisterschaft im Zeichen gegen Rassismus mit einem schwarzen (Silber)Pfeil durch die Kurven. Sebastian Vettels Zukunft ist nach Ablauf seines Vertrages bei Ferrari noch ungewiss. Und auf volle Zuschauerränge muss derweil noch verzichtet werden. So viel zu den Neuigkeiten der Formel 1. Nun zu dem Wesentlichen, was euch hier hergeführt hat, dem virtuellen Auftritt aus dem Hause Codemasters.

Was F1 2020 zu bieten hat und welche Änderungen euch im Vergleich zum Vorgänger erwarten, erfahrt ihr nun in unserem Test der Xbox One X Version. Genau genommen der Michael Schumacher Deluxe Edition, die neben dem Hauptspiel noch einige Extras rund um die deutsche Rennfahrerlegende gegen Aufpreis aus dem Ärmel schüttelt.

Ein paar Fahrzeugdesigns und Jubelposen, die ihr in verschiedenen Spielmodi zum Einsatz bringen dürft und ein Michael Schumacher Charakterabbild, mit dem ihr in die beiden Karrieremodi starten könnt. Ja, Mehrzahl, zwei Einzelspielerkarrieren stehen diesmal zur Auswahl.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Shadow06 2260 XP Beginner Level 1 | 06.07.2020 - 10:44 Uhr

      Ich glaube, das könnte diese Saison noch zu einem Problem führen. Schwarze Autos und Sonne, führen unweigerlich zu Hitze. Und da sie letzte Saison schon Probleme mit Überhitzung hatten, wird es jetzt nicht besser. Aber man hofft das beste

      0
      • ORO ERICIUS 88390 XP Untouchable Star 4 | 06.07.2020 - 10:52 Uhr

        Gestern war es mega heiss in Spielberg. Die Probleme waren gestern schon da. Mussten nen speziellen Modus fahren ab mitte des Rennens. Hat man ja gesehen, als Albon -> Hamilton nach der SC Phase sehr leicht hätte überholen können, aber von ihm abgeräumt wurde. Fand das Rennen sehr unterhaltsam. Auch die Vettel Gurke hat wieder alles gezeigt was ihm zur Verfügung stand. Als Ferrari Fan ist er mir schon immer ein Dorn im Auge sorry. Er kann einfach nicht im Mittelfeld fahren. Beweist er fast jedes Rennen in letzter Zeit. Servus Seb!

        2
  1. SanVio70 43660 XP Hooligan Schubser | 06.07.2020 - 10:34 Uhr

    Danke für den Testbericht.
    Hab gerade mal im Store geguckt. Dort kostet die Schummi Edition 79,99 Euro. Da ich bisher keins der Spiele gekauft habe, würde ich persönlich eher zu dieser Edition greifen. So oft wird es diese Edition wohl in den nächsten Jahren nicht geben. Interessieren würde mich, ob auch ein Series X ‚Update‘ angekündigt wurde. Das wäre super.
    Zu den Neuerungen: ich glaub, damit kämpfen viele Sportspiele. Eben, weil sie jedes Jahr erscheinen und preislich in neue Regionen vorstoßen, siehe 2K.

    0
    • Z0RN 248125 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 06.07.2020 - 11:13 Uhr

      Die Editionen sind unter dem Fazit verlinkt. Noch ist kein XSX Upgrade bestätigt.

      0
  2. McLustig 122010 XP Man-at-Arms Bronze | 06.07.2020 - 10:51 Uhr

    Da die letzten Teile immer technisch einwandfrei waren und ingesamt ein gutes Rundumpaket waren, habe ich auch diese Jahr wieder zugeschlagen und freu mich schon auf morgen. F1 entwickelt sich langsam zu meinem neuen Call of Duty, man weiß einfach was man bekommt.
    Schade, dass es den Versuch einer Story nicht mehr gibt, das war schon relativ nett gemacht in F1 2019. Grafisch konnte man ja eh nicht meckern, können die lieber an eine richtig aufgebügelte Version Series X arbeiten. Die Lichter hatten sich ja von 2018 zu 19 schon sehr verbessert.
    Rundum schöner Test, das beste aus den wenigen Neuerungen rausgeholt würde ich sagen 😀 .

    0
  3. Kosh 930 XP Neuling | 06.07.2020 - 11:12 Uhr

    Also die Möglichkeit sein eigenes Team zu gründen hat mich mehr als überzeugt 🙂
    Nach zig Jahren kaufe ich mir mal wieder ein F1 Spiel.
    Direkt mal die Schumi Deluxe Edition 🙂

    1
  4. TheMarslMcFly 33940 XP Bobby Car Geisterfahrer | 06.07.2020 - 11:41 Uhr

    Mein letztes F1 Spiel war 2018 (glaub ich), 20 werd ich mir definitiv wegen dem Team Career Mode holen.

    0
  5. bekloepfelt 720 XP Neuling | 06.07.2020 - 11:48 Uhr

    Ich freu mich drauf und werde mir das neue Spiel vor allem wegen des „My-Team“-Modus holen.

    Und dass das Spiel kein Innovationsfeuerwerk wird, ist doch klar -Zum einen ist das Game durch das Setting „Formel 1“ nunmal klar begegrenzt, zum anderen waren die Spiele schon in den letzten Jahren auf einem verdammt hohen Niveau, so dass mir eigentlich nix einfällt, was man da als Riesen-Neuerung oder Verbesserung auffahren könnte.

    0
  6. Lurchi 71 12580 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 06.07.2020 - 12:12 Uhr

    Endlich kann ich meine Karriere als Bernd Mayländer in Team Saftey Car starten.
    Ich befürchte ich muss morgen ganz dringend zu Arzt *Hust*

    1
  7. revil-o 2480 XP Beginner Level 1 | 06.07.2020 - 14:30 Uhr

    Danke für den Test. F1 2018 war nicht so meins. Schon da hat mich die leblose Kulisse gestört. Scheint hier leider auch nicht besser zu sein.

    1

Hinterlasse eine Antwort