LIMBO: LIMBO Review

Einleitung

Bereits im Vorfeld sorgte die kleine unabhängige Spielschmiede namens Playdead mit LIMBO für reichlich Aufsehen. Während sich sonst sämtliche Entwickler immer darum bemühen ihre Spiele in farbenfrohem Glanz spektakulär leuchten zu lassen, gibt es in LIMBO nur schwarz und weiß. Das heißt aber nicht, dass das Spiel weniger spektakulär aussieht als andere Spiele. Im Gegenteil, gerade das Spiel zwischen Dunkelheit und weißem Licht hievt LIMBO in eine bisher nie zuvor dagewesene Spielecke: Die schwarz/weiß Spiele. Früher in den sechziger Jahren wäre jedes Videospiel in diesen blassen Tönen erstrahlt, doch im 21. Jahrhundert ein Spiel mit diesen Gegebenheiten zu entwickeln, scheint bei vielen Spielern unter euch enormes Interesse geweckt zu haben, zu Recht!

Inhaltsverzeichnis

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort