Seagate Game Drive Cyberpunk 2077 Edition: Cyberpunk 2077 Seagate Festplatte im Test

Klein und richtig fein

Seagate hat uns eine Cyberpunk 2077 Festplatte für einen Test zugeschickt und wir haben den neuen Datenträger für euch getestet. In diesem Test gehen wir hauptsächlich auf die Optik ein, denn schließlich handelt es sich hier nicht nur um irgendeine Edition, sondern um die Cyberpunk 2077 Edition passend zur Cyberpunk-Konsole. Ein echter Hingucker also!

Hier noch einmal die Eckdaten zur Festplatte für euch:

  • 2,5 Zoll
  • 2 TB Festplattenspeicher (1,81 TB nutzbar)
  • USB 3.0
  • Xbox 360, Xbox One und Xbox Series X kompatibel
  • 32 MB Cache mit 5400 U/Min
  • Maße: 11,7 x 8 x 1,5 cm
  • Gewicht: 168 g

Die Seagate 2 TB Festplatte schließt ihr ganz einfach an eurer Xbox über den USB-Port an, formatiert diese zum Speichern von Spielen und könnt dann 1,81 TB direkt nutzen. Die restlichen Megabyte reserviert sich die Festplatte, damit sie korrekt und schneller funktionieren kann. Plug-and-play und los geht’s! Die Verarbeitung ist tadellos und im Einsatz ist die Festplatte nicht hörbar. Erst wenn ihr euer Ohr fast auf die Festplatte klebt, könnt ihr ein paar Geräusche vernehmen. Dazu ist der Datenträger extrem laufruhig und wird nicht heiß, was für eine lange Lebensdauer spricht.

Wir von Xboxdynasty haben zahlreiche Seagate Festplatten im Einsatz und alle laufen bis heute wie am ersten Tag. Leise und geschmeidig, so soll das sein, oder?

Mit 5400 Umdrehungen in der Minute zählt die Seagate Festplatte ganz sicher nicht zu den schnellsten Platten da draußen, aber mit diesem Look ganz sicher mit zu den schönsten. Dabei werden alle Aspekte der Cyberpunk-Konsole perfekt aufgegriffen und in dem kleinen Modell sehr gut wiedergegeben. Selbst das USB-Kabel wurde farblich passend zum HDMI-Kabel der Cyberpunk-Edition abgestimmt!

Die Details der Konsole sind sofort an der Festplatte zu erkennen. Das Xbox-Symbol leuchtet dabei in Silber und die Riffelung im blauen Bereich ist genauso mit dem Finger spürbar, wie die Kreise etwas rechts davon:

Darüber hinaus hat die Cyberpunk 2077 Xbox One X Edition auf der Rückseite noch eine besondere Botschaft. Hier hat Seagate sich nicht dreimal bitten lassen und ebenfalls eine Nachricht an alle Cyberpunk-Fans untergebracht: „Where is Johnny?“.

Der Schriftzug passt zum Design, leuchtet aber nicht, wie die Botschaft an der Konsole. Also „Wo ist Johnny“? Diese Frage stellen sich nicht nur Fans, sondern auch Käufer der Konsole, denn der „Johnny-Controller“ könnte schnell abhandenkommen oder versehentlich verlegt werden. Echte Sammler können hier nur mit dem Kopf schütteln.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXCickXx 8840 XP Beginner Level 4 | 08.07.2020 - 15:05 Uhr

    Viel zu lahm, lieber für 100€ ne gute externe 1TB SATA SSD, da hat man deutlich mehr davon.

    1
    • Z0RN 247765 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.07.2020 - 15:20 Uhr

      Die sieht aber nicht so gut aus und passt auch gar nicht zur Cyberpunk-Konsole. 🙂

      1
      • xXCickXx 8840 XP Beginner Level 4 | 08.07.2020 - 16:12 Uhr

        Funktion vor Optik, kann mir ja Aufkleber für das Gehäuse kaufen 😉

        0
    • RX-8 620 XP Neuling | 08.07.2020 - 16:25 Uhr

      Viel zu hässlich, xXCickXx. Wenn man schon unbedingt den superschnellen SSDler heraushängen lassen muss, dann bitte mit Stil: Beides kaufen, HDD aus- und SSD einbauen. (Fast) Gaming with Style.

      1
      • xXCickXx 8840 XP Beginner Level 4 | 08.07.2020 - 17:50 Uhr

        Was hat das mit raushängen lassen zu tun, ich finde eine HDD und dann auch noch so lahm einfach nicht mehr zeitgemäß, aber jeder wie er mag – ich schreib ja niemand vor was er kaufen soll. Aber es gibt immer noch genügend technisch gering versierte, die sollte man dahingehend deutlicher aufklären in Tests, was Übertragungsraten und Co angeht.

        1
        • Atain 1900 XP Beginner Level 1 | 08.07.2020 - 18:35 Uhr

          Die internen Platten laufen ja mit der selben Geschwindigkeit. Klar ist eine SSD schneller, der Mehrwert zeigt sich aber bei wenigen Spielen, da diese sowieso auf die „lahmen“ internen Platten optimiert sind. Und eine 5TB externe SSD ist mir zB auch einfach zu teuer.

          1
          • xXCickXx 8840 XP Beginner Level 4 | 08.07.2020 - 19:00 Uhr

            Das stimmt, nicht alle Spiele profitieren davon. Aber Forza 7 und die Master Chief Collection z.B. wirklich deutlich. Und ich schätze mal an der Series X wird die externe SSD mit One Spielen nochmal deutlich besser performen, da ich sehr stark davon ausgehe das endlich das UASP Protokoll unterstützt wird.
            Leider hat das die One nicht, daher kommt es auch nur zu effektiven Übertragungsraten von ca. 220MB/s, möglich wären aber ca. 500MB/s (auch an der One, der Anschluss kann es Hardwareseitig, aber MS hat es Softwareseitig nicht implementiert)

            0
            • Atain 1900 XP Beginner Level 1 | 08.07.2020 - 20:04 Uhr

              Ich meinte das anders^^ Die Ladezeiten werden kürzer (sogar schon mit einer regulären externen HDD, da nicht OS und Game Zugriffe auf die selbe Platte erfolgen). Aber sobald die Spiele mal geladen sind, macht es da keinen Unterschied. Habe bei mir jetzt eine Samsung T5 500GB SSD für Division 2, RDR2 und ein aktuelles open world spiel. Der Rest liegt auf der 5 TB platte, da ich, bis auf verkürzte eingängliche Ladezeiten, keinen unterschied merke. Bin aber wirklich gespannt, wie sich das allgemein auf der Series X verhält 🙂

              1
              • xXCickXx 8840 XP Beginner Level 4 | 08.07.2020 - 20:11 Uhr

                Achso. Naja, ich komm mit 2TB insgesamt gut aus, muss auch nie meine ganze Bibliothek installiert haben, von daher passt das.
                Also selbst wenn einmal geladen wurde, die SSD merkt man. Wo ich vorher 3 Renen in Forza gefahren bin, pack ich jetzt in der gleichen Zeit 4.
                Aber die Anforderungen und das Empfinden ist natürlich bei jedem anders.

                0
  2. OzeanSunny 79375 XP Tastenakrobat Level 4 | 08.07.2020 - 15:31 Uhr

    Top Test Aber ich bin schon im Next Gen Fieber und kaufe Zubehör wenn nur noch für die neuen Konsolen

    0
  3. Atain 1900 XP Beginner Level 1 | 08.07.2020 - 15:53 Uhr

    Es gibt auch eine 5TB Variante für knap 150€. Das Design passt einfach hervorragend zur Konsole 🙂

    0
      • Atain 1900 XP Beginner Level 1 | 08.07.2020 - 18:38 Uhr

        Wenn ich nur die erste Seite lese und erst über die Fazit Seite stolpern muss, nehme war ich einfach zu doof zum lesen^^ Hatte es echt nicht gesehen^^

        0
    • Z0RN 247765 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.07.2020 - 17:27 Uhr

      Die Golden Ultimate Super Duper Deluxe Edition.

      0
  4. Robilein 274525 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 08.07.2020 - 17:31 Uhr

    Würde schon echt genial an meiner Cyberpunk 2077 Konsole aussehen. Aber ich warte noch etwas ab.

    Cool finde ich das sich das Design wirklich komplett durch alles zieht, inklusive Kabel. Da wurde an alles gedacht.

    1
  5. pumafloW 2780 XP Beginner Level 2 | 08.07.2020 - 19:08 Uhr

    Find auch Funktionalität vor Optik. Hab ne 2tb und 8tb dran (keine ssd) und für die 8tb hab ich 140€ geblecht, und finde das reicht. Ich nehm die dann mit rüber auf die xsx und auf die interne ssd kommen dann nur Spiele die es brauchen, also Valhalla und der Flight Simulator etwaig noch irgendwas was gerade nebenher gespielt wird und lange Ladezeiten hat (Division 2)

    0
  6. juicebrother 29960 XP Nasenbohrer Level 4 | 08.07.2020 - 19:43 Uhr

    Ich hatte Anfangs immer HDD’s von WD an der Box. Die liefen immer einwandfrei. Als ich nun vor zirka einem Jahr die Speicherkapazität aufstocken wollte, bin ich dann zu Seagate gewechselt, weil mir das Design einfach besser gefallen hat. Bisher hatte ich auch hier keinerlei Probleme : )

    0

Hinterlasse eine Antwort