Videoball

Test zum Arcade-Fussball für Zwischendurch

Fußhockey? Airball?

Videoball wurde vom Studio Iron Galaxy veröffentlicht, welches eher unbekannt ist, aber zum Beispiel auch bei Killer Instinct mitgewirkt hat. Das Spiel stellt eine Mischung aus Fußball und Air-Hockey dar und kostet als digitaler Download aktuell 9,99€.

Es lässt sich am ehesten mit Rocket League vergleichen. Videoball setzt allerdings auf eine deutlich simplere Darstellung und verwendet auch keine 3D-Grafik.

Die Steuerung wurde ebenfalls sehr einfach gehalten, so dass neben dem Steuerkreuz nur eine weitere Taste des Controllers benötigt wird. Spielbar ist es online als auch lokal mit bis zu sechs Spielern. Damit taugt es auch als Partyspiel, da der simple Einstieg eine große Zielgruppe ansprechen dürfte.

Auf den nächsten Seiten werden wir daher testen, ob das Spiel eine Langzeitmotivation bietet und den typischen Suchteffekt nach dem Motto „nur noch eine Runde“ auslöst.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. RBTV 84445 XP Untouchable Star 2 | 27.03.2017 - 22:24 Uhr

    Finde eine 4.0 hat es nicht verdient ist ein lustiges Party game was man ab und an zocken kann.




    0

Hinterlasse eine Antwort