Yakuza: Like a Dragon: Test zum herrlich skurrilen Gangster Epos

Neuer Held, bekannte Geschichte

Yakuza: Like a Dragon

 
Vergesst alles, was ihr über das Yakuza-Dasein in Japan gedacht habt zu wissen! Mit Yakuza: Like a Dragon bringt SEGA den Soft-Reboot der erfolgreichen PlayStation-Serie auch auf die Xbox One – und das abgedrehter als je zuvor. Was das erste Abenteuer von Ichiban Kasuga auf dem Kasten hat, erfahrt ihr in unserem Test auf der Xbox One X.

Mit Yakuza erschien 2005 ein herrlich skurriles Action-Abenteuer im japanischen Verbrechermilieu. Es war der Auftakt einer Serie, dem insgesamt sechs Hauptteile und weitere kleinere Ableger folgten – häufig jedoch nur auf der jeweiligen PlayStation seiner Zeit. Mit Yakuza 0 sowie den Remakes der ersten beiden Teile feierte die Serie nun auch ihr Debut auf der Xbox und startet mit Yakuza: Like a Dragon jetzt so richtig durch.

Doch das Epos um Kazuma Kiryu ist vorbei, die neue Welt gehört dem jungen Ichiban Kasuga, Fußsoldat in der Karagawa Familie. Als diese durch einen verhängnisvollen Mord an den Rand der Auslöschung gedrängt wird, opfert sich Ichiban für seinen Patriarchen und geht für den Mord ins Gefängnis – ohne ihn begangen zu haben. 18 Jahre später kehrt er endlich zurück ins Leben. Doch die Stadt, die er einst kannte, hat sich verändert. Und auch seine Familie, für die er sich ehrenhaft geopfert hatte, trachtet nun nach seinem Leben.

Schwer verwundet landet ihr in Ichibans Haut in der Gosse Yokohamas – und damit in eurem eigenen Abenteuer, in eurer eigenen Quest. Warum wir diesen Vergleich bemühen? Weil er wichtig ist, um zu verstehen, warum Yakuza: Like a Dragon anders tickt, als seine Vorgänger und der Serie dennoch treu bleibt. Denn der Titel setzt stark auf Rollenspielelemente und spielt sowohl im Gameplay als auch in der Präsentation sowie Handlung mit zahlreichen Tropes und Anspielungen.

Inhaltsverzeichnis

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Affenknutscher 34820 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.11.2020 - 17:24 Uhr

    Da es ein Deutschen Untertitel hat,werde ich auch mal reinschauen mit den Vorgängern habe ich echt Probleme was zu verstehen.

    0
  2. Karamuto 48770 XP Hooligan Bezwinger | 04.11.2020 - 20:05 Uhr

    Toller test vielleicht wird es mein erstes für die SX gekauftes Spiel. Hatte bisher nur vor meinen Pile leer zu spielen.

    0
  3. Halunky 1185 XP Beginner Level 1 | 04.11.2020 - 20:08 Uhr

    Wenn ich yakuza 7 im MS store digital kaufe, kann ich es dann auf der xbox und dem PC spielen? Wenn ich das richtig sehe gibt es nämlich nur eine Version. Aber es ist nicht als Play Anywhere markiert… 🤔

    0
  4. Lysander 1780 XP Beginner Level 1 | 05.11.2020 - 09:11 Uhr

    Das hört sich vielversprechend an. Die bisherigen Teile waren nicht so meins 🙂

    0
    • Halunky 1185 XP Beginner Level 1 | 13.11.2020 - 13:21 Uhr

      Es gibt deutsche Untertitel, Sprachausgabe wahlweise Englisch oder Japanisch.
      Falls es sich noch jemand Fragen sollte, es ist ein play anywhere Titel auch wenn es nicht als einer gekennzeichnet ist. Ich kann das Spiel auf xbox und PC mit gleichem Spielszand zocken!

      0

Hinterlasse eine Antwort