Hitman

Verkaufsmodell schon wieder geändert, Limited Edition für 140,- Euro enthüllt

Square Enix hat die Limited Edition zu Hitman enthüllt und erneut das Verkaufsmodell geändert.

Hitman erscheint im März 2016 – nun aber wieder im Episodenformat. Die Entwickler haben sich zu diesem Schritt hinreißen lassen, weil sie meinen, dass es das Beste für die Hitman-Serie sei. Bei dem ganzen hin und her, hoffen wir aber, dass sich die Entwickler nun endlich auf die Fertigstellung von Hitman konzentrieren können.

Fertig ist auf jeden Fall die Hitman Limited Edition. Ab dem 11. März 2016 wird die Hitman Limited Edition für Xbox One, PlayStation 4 und PC zu einem Preis von 139,99 Euro erhältlich sein. Die Vorbestellungen soll in Kürze im Square Enix Shop Europa ermöglicht werden.

Auf dem Bild oben, könnt ihr euch die Details dazu bereits ansehen. Im Karton erwarten euch folgende Extras, welche von der Community über ein Voting bestimmt wurden:

– HITMAN Digital Game Download (Full Experience)
– 10” Agent 47 "Chessmaster" Statue
– Hardcover 60-page art book, curated by Art Director, Jonathan Rowe
– Agent 47 Iconic red tie and clip set
– Premium Collector's Edition packaging (aka the box)

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Ix moDSta xI
    Ix moDSta xI 15. Januar 2016 um 8:22 Uhr |
    Oh man. Es hat ja schon einen Vorteil, digitalen Inhalt zu haben: er kann nicht kaputt gehen. Aber gerade bei Spielen, die man gerne hat und auch gerne sammelt ist eine digitale Version echt doof. Der Rest der Linie Edition scheint ja ganz schick zu sein. Aber ich kann mir das mit den Episoden nicht so recht vorstellen. Ich will das Spiel direkt komplett haben und nicht noch auf weitere Stücke warten müssen.
  2. Profilbild von Muehle74
    Muehle74 15. Januar 2016 um 9:58 Uhr |
    Ich hätte eigentlich auch gesagt, dass es ein Witz ist, einem solchen Paket nur einen digitalen Download-Code beizufügen. Aber es kann auch Vorteile haben. Wenn es beispielsweise einen Coop-Modus gibt, kann ich den zu Hause mit einem Kumpel zocken. Wenn man zwei Konsolen hat, braucht man dafür in der Regel trotzdem nur einmal das Spiel und einmal Gold. Aber es ist dennoch etwas merkwürdig. Hoffentlich ist da wenigstens die Krawatte aus Seide und nicht aus Polyester :-)
  3. Profilbild von Ash2X
    Ash2X 15. Januar 2016 um 10:13 Uhr |
    Ich hänge ja nicht mehr sooo sehr an Discs,aber wenn ich 140€ hinlegen würde erwarte ich das schon.
  4. Profilbild von IxI Reaper IvI
    IxI Reaper IvI 15. Januar 2016 um 10:42 Uhr |
    Wieso neues Verkaufsmodell? Das Spiel ist zum Release nicht fertig und die zukünfigten Level/Missionen werden nach Spielweise der Community angepasst, was nicht möglich ist, wenn das Spiel fertig auf Disc draußen ist. So wurde das Spiel von anfang an angekündigt und so kommt es raus. Schade finde ich das Fehlen der Disk auch, keine Frage aber an sich kann ich damit leben, wenn die Entwickler dann auf die Community eingehen und die Missionen noch für diese anpassen. Mal schauen vielleicht hol ich mir die LE, wegen der Figur aber sicher bin ich mir noch nicht^^
  5. Profilbild von LazarDoc79
    LazarDoc79 15. Januar 2016 um 11:39 Uhr |
    wird gekauft wenn es denn mal fertig ist und keine sec früher...sorry aber so ein Verkausmodel unterstütze ich auf garkeinen Fall,sonst kommt das noch in Mode wenn Sie sehen das man schon zuvor den Vollpreis kassieren kann.Man weiss ja dann noch nicht einmal was für einen Umfang es letzlich haben wird...nene Leute nicht mit mir,reicht schon das es diese DLC abzocke gibt!

Hinterlasse eine Antwort