Rise of the Tomb Raider

Pre-Order auch als Deluxe Edition inklusive Season Pass

Rise of the Tomb Raider erscheint im November 2015 und kann ab sofort im Xbox Games Store in zwei Versionen vorbestellt werden.

Lara Croft steht kurz vor ihrem neuen Abenteuer in Rise of the Tomb Raider. Dazu bietet euch der Xbox Games Store nun die Möglichkeit das Spiel vorzubestellen. Das Spiel gibt es einmal als Pre-Order Edition inklusive Resistance Pack und einmal als Digitale Deluxe Edition ebenfalls mit dem Vorbesteller Paket und dazu gibt es noch den Season Pass:

Rise of the Tomb Raider Pre-Order Edition – 69,99 Euro

Rise of the Tomb Raider Deluxe Edition – 99,99 Euro

Rise of the Tomb Raider erscheint am 10. November 2015 zeitlich exklusiv für Xbox One:

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von SeVen Unleashed
    SeVen Unleashed 7. Oktober 2015 um 17:16 Uhr |
    Kampagnen Koop bei Lara? Da denke ich auch eher an Titel wie Fallout oder Dragon Age, wo es durchaus Sinn ergeben würde...
    Persönlich kann ich auch auf einen MP-Modus verzichten, da der auf der 360 nach wenigen Wochen tot gewesen ist.
    Tomb Raider ist für mich eine Singleplayer Erfahrung und bietet dem Spieler in dem Bereich auch immer einiges zu erkunden. Das macht die Reihe mMn aus.
  2. Profilbild von Sync Fips
    Sync Fips 7. Oktober 2015 um 18:46 Uhr |
    Die Grafik sieht ja schon mal ganz geil aus aber ich bin mir nicht sicher ob das Game nicht nur "einmal durchspielen, fertig" ist :/
  3. Profilbild von Rodi Prime
    Rodi Prime 7. Oktober 2015 um 19:39 Uhr |
    Fande den Vorgänger schon super, der Spieltempo war total flüssig und unterhaltsam.

    Gefiel mir auch beeser als die alten Teile.
  4. Profilbild von Tombsnrelics
    Tombsnrelics 8. Oktober 2015 um 0:08 Uhr |
    Klar lohnt sich das Spiel. Wird bestimmt super. Allerdings nehme ich bloß die Pre-Order-Version. Der Season-Pass klingt stark nach Abzocke. Erstmal sehen, was es für die 30 Euro in Zukunft gibt. Für unbekannte Inhalte gebe ich kein Geld aus.
  5. Profilbild von Thorgal
    Thorgal 8. Oktober 2015 um 8:56 Uhr |
    Das sit eh immer so eine Sache, wenn man einen Season Pass vorgesetzt bekommt und nichtmal erahnen kann, was ungefähr der Inhalt sein wird. Dann noch für den Preis. Fand ich schon ätzend bei The Last od Us, wo man sich den Pass zugelegt hat und dann nur ein Story-DLC kam und der Rest war Multiplayer-Kleinkrams, den ich nicht mal genutzt habe.

    Was das Spiel angeht, so mache ich mir keine Sorgen. Der Vorgänger war eindeutig klasse und weiste IMO auch die auf der Ps3 ach so bejubelte Uncharted-Reihe in ihre Schranken (die standen ja für maue Story, Cutscenes nicht in Echtzeit und als einziges Plus (mit dem das Spiel sich verkaufte) tolle Inszenierung, denn auch ne maue Story kann man mit gut plazierter Visualisierung künstlich aufweren).

Hinterlasse eine Antwort