Xbox One Dashboard

Button Remapping für Standard Controller verfügbar

Das Dashboard 2.0 liefert nicht nur eine verbesserte Xbox One-Erfahrung, sondern auch die Möglichkeit, die Tastenbelegung eures Standard-Controllers anzupassen.

Mit dem Dashboard-2.0-Update wurde das Button Remapping für alle normalen Xbox One-Controller eingeführt. Dieses Feature wurde lautstark von der Xbox-Community gefordert und setzt nicht den Xbox One Elite Wireless Controller voraus.

Auf eurem Standard-Controller könnt ihr nun also problemlos Knopfbelegungen miteinander austauschen. Wollt ihr beispielsweise den L-Stick-Klick zum Sprinten lieber auf die LB-Schultertaste setzen, wechseln die Befehle miteinander den Platz. Dadurch werden alle Tasten stets belegt bleiben. Doppelte Zuordnungen für einen Befehl sind nicht möglich. Eure Einstellungen werden außerdem nur auf der Konsole gespeichert und sind nicht übertragbar. Derzeit kann das Button Remapping für Standard-Controller nur auf der Xbox One stattfinden. Ein PC-Support des Features wird zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt.

Es gibt drei Wege, das Konfigurationsmenü eures Standard-Controllers zu finden:

  1. Einstellungen -> Kinect & Geräte -> Geräte & Zubehör
  2. Einstellungen -> Erleichterte Bedienung -> Tastenzuordnung
  3. Direktes Starten der Xbox Zubehör-App auf eurer Xbox One

Seid ihr im stolzen Besitz eines Xbox One Elite Wireless Controller müssen mindestens nur die Knöpfe A und B auf beliebigen Tasten belegt sein. Des Weiteren können mehrere Knöpfe einem Befehl zugeordnet werden. Änderungen werden auf dem Hardcore-Steuerelement selbst gespeichert und sind daher immer an eurer Seite. Es spielt keine Rolle, ob ihr diese auf einer anderen Xbox One oder dem PC nutzt.

Sollte ein optionales oder benötigtes Update für euren Controller verfügbar sein, meldet Xbox Zubehör die Verfügbarkeit einer Aktualisierung auf eurer Konsole. Am PC könnt ihr jetzt die frisch aktualisierte Xbox Zubehör-App benutzen, um die Firmware für Standard- und Elite-Version des Controllers sowie das Chatpad zu aktualisieren.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von RUS SpezNaz
    RUS SpezNaz 16. November 2015 um 22:47 Uhr |
    Vermisse noch das Feature den Xbox-Button zu dimmen beim Standard-Controller. Ist sehr angenehm beim Elite-Controller. Der Umfang an Einstellungen der Elite App kann ruhig auch dem Standard-Controller zur Verfügung gestellt werden.

    Hatt zwar keine hohe Prio: auch den Power-Button der XO möchte ich irgendwann dimmen können, bitte Microsoft!
  2. Profilbild von AlyBubsen
    AlyBubsen 17. November 2015 um 6:47 Uhr |
    Das beste daran für mich nun sind bei allen spielen die Y Achse gleich von beginn an Invertiert . Das nervt mich immer so das ich erst mal ins menü gehen muss an anfang eines jeden games und damit ist gleich die Immersion wieder weg.
    Das problem ist nun wieder weg und damit ein noch besseres spielerlebnis
  3. Profilbild von Relmets
    Relmets 17. November 2015 um 8:20 Uhr |
    Ich glaub ich bin zu sehr an der Standard Steuerung gewöhnt ;) Gibt's auch eine Möglichkeit die Sensibilität der Sticks zu ändern? Spiele öfter mal Forza, als ich dann aber Dirt 3 gespielt habe, kam ich überhaupt nicht auf diese ultra sensible Steuerung klar. Im Menü von Dirt 3 hab ich nichts zum einstellen gefunden :(
  4. Profilbild von Redblade Sama
    Redblade Sama 17. November 2015 um 8:38 Uhr |
    Ein schönes Feature!
    Bei den meisten Spielen werde ich zwar mit der normalen Belegung spielen, aber es ist gut zu wissen, das man es ändern könnte.
  5. Profilbild von Topper Harley19
    Topper Harley19 17. November 2015 um 9:51 Uhr |
    Ich hab die App letztens aus Versehen deinstalliert. Bevor die NXOE offiziell erhältlich war, konnte man die Xbox-Zubehör-App aus dem Store laden, was ich auch getan habe. Dann kam die NXOE und ein Blick in "Meine Spiele & Apps" verriet mir, dass die App Xbox-Zubehör zwei mal vorhanden war. Eine hatte dabei das typische Xbox-grün, die andere hatte meine Akzentfarbe. Ich hab also beides deinstalliert (komischerweise war das möglich) und hab im Store nach der aktuellen gesucht - ohne Erfolg. Auch über die Einstellungen konnte ich die App nicht öffnen "Ups, es ist etwas schief gelaufen." Ich hab die Box dann auf USA gestellt, nen Neustart gemacht und wieder auf Deutschland umgestellt ... und zack! Die App war Gott sei Dank wieder da :D
  6. Profilbild von Muehle74
    Muehle74 17. November 2015 um 10:32 Uhr |
    Ich fänd es noch gut wenn die Community optionale Tastenbelegungen vorschlagen könnte und man diese dann bewerten kann (z.B. die Steuerung con Call of Duty für Battlefield). Ich glaube mir selbst wäre das zu aufwendig die Tasten großartig abzuändern. Aber ich würde es bei Gelgenheit mal ausprobieren.
  7. Profilbild von GrayHawk48
    GrayHawk48 17. November 2015 um 22:11 Uhr |
    Naja ... meistens sind die Standardbelegungen schon okay. Und ohne die Elitetasten macht das Wechseln wenig Sinn imho.

Hinterlasse eine Antwort