Aktuelle Games

Startseite Foren Off Topic Aktuelle Games

Ansicht von 179 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1004979
      buimui
      Teilnehmer

      Alles über aktuelle Games und Spiele die bald erscheinen.

    • #1005007
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Dann hol ich mal zum begnadeten Stoß aus!

      Diesen Monat hole ich mir oder genauer gesagt am Freitag Metroid Dread für meine stiefmütterliche Switch. Endlich wieder ein vielversprechender Titel wofür ich die Konsole in Betrieb nehme. Nachdem ich im Sommer so vergeblich auf ein leistungsstärkeres Modell gehofft hatte, macht Metroid Dread wenigstens einen super Eindruck. Ich mag das Franchise sehr und Metroid Prime ist eines der besten Spiele aller Zeiten. Die absolut einzigartige Atmosphäre und das Gamedesign machen das Franchise unvergleichlich. SciFi-Horror und diese Einsamkeit, allen voran wie in Prime. Sorgt für eine unglaubliche Hammeratmosphäre. Ich freue mich sehr auf Freitag.

    • #1005009
      buimui
      Teilnehmer

      Die Metroid Games habe ich durchweg alle geliebt. Ich habe leider keine Switch. Bin aber schon lange am überlegen, ob ich mir für Breath of the Wild keine holen soll. War schon immer großer Nintendo Fan, besonders von Zelda. Irgendwann nach dem Gamecube, hat mich Nintendo dann verloren.

    • #1005010
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Zum Anlass mal den Avatar passend eingekleidet. Das andere Pic war etwas zu aufreizend, was ich vorher nehmen wollte. xD

    • #1005011
      buimui
      Teilnehmer

      Sieht gut aus. 👍

      Was für ein Stil wird das neue Metroid haben? Eher wie die alten oder wie Prime, also 3d?

    • #1005012
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Es ist ein klassisches, aber mit 3D-Zwischensequenzen.

    • #1005013
      buimui
      Teilnehmer

      Hört sich echt interessant an. Glaubst du eine Switch Lite würde sich lohnen für die Hand voll Games die mich interessieren?

    • #1005014
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Kommt ganz auf deine Ansprüche an. Ich habe zwar anfangs die schwächere Leistung ignoriert, weil das erste Jahr bombastisch war, aber irgendwann kamen dann die großen Games nicht mehr und die fehlende Leistung hat sich mehr und mehr bemerkbar gemacht. Insgesamt betrachtet hat die Switch ein großes Lineup. Es lohnt sich schon würde ich behaupten. Man muss aber natürlich im Auge behalten, dass die Switch nicht das liefert was die Series X einen verspricht. Hinsichtlich der Games macht Nintendo aber einen guten Job. Und nächstes Jahr scheint sich das was anzubahnen, da sind Fortsetzungen wie BotW 2 und Xenoblade Chronicles 3 im Kommen.

    • #1005015
      buimui
      Teilnehmer

      Natürlich erwarte ich keine Wundergrafik, aber Nintendo hat die Grafik schon immer mit dem schönsten Gamedesigns wett gemacht. 👍 Ironischer weiße, hatte man dann ja mit dem Gamecube, die meiste Power, konnte aber nicht mit den Spielen Punkten. Resident Evil 4 hat damals grafisch alles in den Schatten gestellt.

    • #1005017
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Oha ihr habt schon ohne mich angefangen.
      Metroid Dread habe ich natürlich schon vorbestellt und freue mich sehr darauf. Hoffentlich geht es sich am Freitag aus über Amazon. Bin aber leider momentan kein Prime Kunde.


      @Buimui

      Metroid Dread ist von den selben Machern die das 3DS Remake von Metroid 2 gemacht haben. Es wird sogar der Abschluss der 2D Teile sein daher ist es ein noch größeres Highlight. Hätte nach der Zeit auch nicht erwartet dass da noch ein Game kommt.

      Was Xenoblade Chronicles 3 soll kommen? Habe noch nicht einmal von einem Gerücht gehört. Ist mein Lieblingsgame auf der Switch! Also der 2te Chronicles Teil

      Ich selbe zocke gerade das heute erschienene Monkey Ball. Meine ersten Eindrücke findet ihr in der Monkey Ball News. xD Sehr ausführlich!

    • #1005018
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Bin wegen der Resident Evil 4 Geschichte noch auf Capcom etwas sauer. Sollte ein Exklusivtitel sein und wurde danach schön downgegradet auf der PS2 portiert und das mit zusätzlichem Inhalt. 😤

      Der Gamecube war ein kleines Biest. Traurig dass sich der violette Zauberwüfel so schlecht verkaufte. Nintendo hatte zu viele falsche Entscheidungen getroffen. Auf Mini-DVD-Format zu setzen, Online-Multiplayer nicht zu pushen und der Verkaufsstart war zu spät.

    • #1005019
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Diego: Ich schrieb dass es kommen könnte, nicht dass es offiziell erscheint. 😉

    • #1005020
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      „da sind Fortsetzungen wie BotW 2 und Xenoblade Chronicles 3 im Kommen.“
      Da steht kein könnte. 👈

    • #1005021
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Davor steht: „Und nächstes Jahr scheint sich was anzubahnen“🤚

    • #1005022
      buimui
      Teilnehmer

      Ja ich hatte sehr viel Spaß mit dem Cube. Resident Evil 4, sah schrecklich aus auf der PS2.

      PS: seht ihr Jungs, ist doch angenehm hier zu schreiben. Da wir uns ja taggen können, verliert man auch nicht die Übersicht. Und das beste @derfalschediego verliert nur 5XP pro Post im Forum. 😂

    • #1005023
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Gab es hier jemals jemanden der in so kurzer Zeit so schnell XP gefarmt hat wie Diego?😂

    • #1005024
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Finde ich auch richtig gut dass das mit dem @ funktioniert.

      10 XP 🙁
      „Kommentiert einen Beitrag +20 Punkte“
      „Erstellt eine Antwort im Forum +10 Punkte“

    • #1005025
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Robilein bestimmt zu seinen besten Zeiten. 💪

    • #1005026
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Gestern in Robileins Erfolgen geschaut. Wahnsinn. Er hat beinahe einen Gamescore von 800000. Ich mit meinen läppigen 34000 sehe da alt aus.🤣

    • #1005027
      buimui
      Teilnehmer

      Oje, ich habe gerade erst wieder einen neuen Account angelegt als ich mir meine Series S gekauft habe. Habe erst so 5000 jetzt. 🙈 Meinen alten Account nutze ich nur noch wenn ich ein Game spielen möchte das ich aus den tiefsten Gefilden hole. 😂

    • #1005028
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego so wie ich uns einschätze machst du da trotzdem keine großen Verluste. Am Wochenende geht es ja immer gut ab bei uns. 😂

    • #1005029
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ich sammle keine Erfolge & habe 50875.

      Nein die Verluste sind kaum der Rede wert. 😅

    • #1005030
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      800000 Gamescore hätte ich aber trotzdem nicht erwartet bei Robilein. Wow.

    • #1005032
      buimui
      Teilnehmer

      Ich sammle auch keine Erfolge oder Gamingscore. Ich zocke einfach 😂

      Aber man muss @Robilein einfach mal Respekt zollen, das ist schon ein krasser Score. Hier auf XD könnte ihn höchstens Diego gefährlich werden in ein paar Jahren. 👍😂

    • #1005034
      Robilein
      Teilnehmer

      Verdammt ich liebe die Achievement Jagd 😂😂😂

    • #1005037
      Robilein
      Teilnehmer

      Bin aber nicht wie andere. Gibt krasse die vorher schon in Leitfäden schauen und sich spoilern lassen, oder Zwischensequenzen überspringen, oder einer hat Modern Warfare gehasst weil Achievements verbuggt waren. Das ist krank.

      Ich genieße noch die Story

    • #1005038
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Apropos Xenoblade Chromicles 2: Das Spiel ist nicht nur mein allerliebstes Switch-Spiel, es ist das beste Spiel was ich jemals gezockt habe. Trotz der kargen Umgebungsgrafik, die aber durch ein schönen Anime-Stil und tollem Gamedesign wettgemacht wird. Die Welten fühlen sich so gigantisch an in den Xenoblade-Spielen. Obwohl sie nur in größeren Arealen unterteilt sind. Die nahe Umgebung fühlt sich gefährlich an, wie in Gothic. Überall können höher gelevelte Monster einen angreifen und mit einem Treffer erledigen.

      Aber was ich besonders gefeiert habe ist die wendungsreiche Story. So emotional. Eine echte Achterbahnfahrt war das für mich. Wenn man über die ein oder andere Designs der Blades hinweg sieht. War das ein Hammer RPG. Das Kampfsystem war so schön komplex. Aber auch schwierig zu verstehen. Bin da so erst kurz vor dem Ende komplett eingestiegen wie das Kombosystem effektiv funktioniert. Aber es war so befriedigend alle Eigenschaften zu lernen und anwenden zu können. Die Verbindung von Driver und Blade und welche Elemente gegen jenen Gegner effektiv ist, war spannend herauszufinden und toll anzuschauen. Dass die Charaktere dauernd gesprochen haben während der Kämpfe war schon etwas nervig. Aber ich mochte die Truppe um Rex, Pyra, Nia und Zeke. Und was besonders hervorzuheben ist der Soundtrack, hab nie besseres gehört. Bekomme Gänsehaut wenn ich ihn höre. Was krass ist dass die Zwischensequenzen so überlang sind. Man könnte alle zusammenschneiden und hätte einen 14h langen Anime-Film.😄 Auch die Antagonisten fand ich interessant. Vor allem Jins Motive versteht man erst richtig, wenn man den dazugehörigen Torna-DLCs spielt. Ebenso hat mich Mythra durch Torna zu einem sympathischeren und besseren Charakter gemacht mit mehr Tiefe. Lora hätte ich allerdings als Protagonisten besser gefunden als Rex muss ich sagen. Die innere Verbundenheit mit Jin war toll und herzlich. Wenngleich Rex mutig und tapfer war und nie aufgab. Ach ja, das Spiel hat mich wirklich zu weinen gebracht. Was bis dahin nur das erste Life is Strange schaffte.

    • #1005039
      buimui
      Teilnehmer

      @takuma-sama
      Xenoblade Chronicles wollte ich schon immer mal spielen. Ich liebe JRPG Games schon seit SNES Zeiten. Mein Onkel hatte extra eine amerikanische SNES um sich Spiele zu importieren. Es gibt aber einfach zu viele Perlen.


      @Robilein
      Du bist halt Gamer aus Leidenschaft. Ich schaue nicht so auf die Archievments. Nur bei Games die mich wirklich sehr interessieren.

    • #1005044
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Krass.. hätte ich nicht erwartet dass es dein Lieblingsspiel ist. Die eindeutige Mehrheit verehrt Chronicles 1. Ich selber feiere Teil 2 weil es mehr was für Animefans ist.
      Genau die Monster sind auch etwas gemischter und da kann auf einmal ein lvl 80 Koloss vor dir stehen und dich mit einem Schlag umhauen.
      Das Kampfsystem war wirklich sehr komplex und extrem umfangreich. Da war noch einiges zu lernen, auch nach Stunden. Der Soundtrack ist wirklich der Hammer und ich freue mich jedes mal auf die Bosskampfmusik. War schon beim Erstling so, die wiederkehrenden Tracks die die langen und coolen Sequenzen beschleunigt haben. Da gab es immer richtig Action.
      Der 20-30 Stunden DLC wird nochmal genauso gut, schade dass ich den DLC digital und nicht Standalone gekauft habe. So ne schöne Hülle.
      Klar musste ich auch flennen während dem Game. Ist auch ein Muss bei guten JRPG´s. 😭🤣

      Gab viele andere Games wo ich Weinen musste wie bei gewissen Kingdom Hearts Teilen, Lost Odyssey, Layton 2 & 3, To the Moon… usw. Auch bei Life is Strange natürlich.

    • #1005045
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @buimui Hab ich Robilein gestern über die Xbox auch geschrieben. Wir hatten eine gute nächtliche Unterhaltung. ^^

    • #1005048
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Gerade wenn Counterattack gespielt wurde hat die Action richtig Fahrt aufgenommen. Das hat so gekickt. Die Zwischensequenzen waren auf Blockbuster-Niveau. Monolith Soft hat sich zum Nummer 1 Entwickler hochgearbeitet bei Nintendo.

    • #1005049
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego Prof Layton ist eine meiner Lieblingsreihen 👍 hatte damals auf der PSP auch eine echte Perle erwischt. The Legend of Heroes: Trails in the Sky und den Nachfolger. Absolute JRPG Perlen. Leider nur in Englischer Sprache. Aber nur einfaches Englisch, nichts komplexes.

    • #1005051
      buimui
      Teilnehmer

      @takuma-sama bei Robi glaube ich es sofort. Bei ihm merkt man das die Xbox seine Passion ist. Auch abseits vom Gaming, ein sehr angenehmer Zeitgenosse. Macht einfach immer Spaß mal zwischendurch mit ihm zu quatschen.

    • #1005055
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @Ibrakadabra
      Die Xenoblade Reihe ist für mich auf dem selben Niveau wie Zelda, Metroid oder Mario. Auch ganz oben was JRPG´s angeht.

    • #1005056
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @buimui
      Hätte ich nicht gedacht dass du ein Layton Fanboy bist. 🥰 Deshalb lasse ich gerne mal paar andere Name droppen.
      The Legend of Heroes: Trails in the Sky kenne ich natürlich auch aber du kannst dir vorstellen warum ich es nie gespielt habe.. immer dieses Englisch. 🙄
      Kenne jemanden der sehr über das Spiel schwärmt.

    • #1005057
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego
      Trails in the Sky ist mit das beste was ich je gespielt habe im RPG Bereich. Wunderbar komplex und jeder NPC hat eine eigene Persönlichkeit und redet je nachdem sich die Welt verändert.

      Layton Liebe ich. Sehr schöne Story und Charaktere die mir ans Herz gewachsen sind. Ein paar Rätsel waren auch echte Kopfnüsse, aber nie unlösbar. 👍

    • #1005058
      buimui
      Teilnehmer

      *mit das beste.

    • #1005059
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ich glaube Trails in the Sky hat ein remastered bekommen, ich werds mal suchen und schauen ob es deutsche Texte bekommen hat.

    • #1005060
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Oha es ist eine Trilogie und es sind alle 3 im Westen, also auch bei uns erschienen. Wie vermutet sind sie alle auf Englisch. 😭

    • #1005061
      buimui
      Teilnehmer

      Falls wir jetzt zu arg abdriften Richtung Retro, dann wechseln wir in den Retro Bereich, sonst werden wir in unseren Offtopic Bereich zu sehr Offtopic. 👍😂

    • #1005070
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @derfalschediego Zelda ist natürlich eine Referenz. BotW war schon ein Brett und Super Mario Odyssey hat nur so vor Kreativität geglüht. Ich will damit nicht Nintendos hochachtungsvollen Marken dahinter stellen. Aber es ist wahnsinnig was für eine Qualität Monolith Soft in dieses Spiel und dieser Hardware gesteckt hat. Übrigens in der physischen Fassung hatte Torna noch den Erweiterungspass für das Hauptspiel beiliegen. Ich hab mir das gute Stück Retail geholt.😋

    • #1005078
      buimui
      Teilnehmer

      @takuma-sama
      Zelda ist halt eine Sache für sich. Oft kopiert und niemals erreicht. Zelda kann nur Nintendo.

      Sehe es gerade wieder bei Baldo. Ein tolles Game aber weit weg von einem Zelda Meisterwerk. ♥️

    • #1005080
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Baldo sah schnuckelig aus, schade dass die Macher dem nicht gerecht wurden. Ghibli ist so schön.😥

      Ni no Kuni 2 war auch nicht so prall, obwohl das Spiel so schick war.

      • #1005086
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        @takuma-sama
        Ni No Kuni 2 war schon ein sehr gutes Game, und ich sag das auch nicht nur weil ich die 150€ Königsedition habe. 😅
        Teil 1 ist natürlich besser, aber auch weil es eben ein Meisterwerk ist. Mir haben auch die Videos gefehlt und es gab weniger Synchro. Ich konnte schon was mit dem Kampfsystem anfangen, die Gruppe war Nice bzw. der Plot am Anfang sehr spannend von der Idee her. Das Königreich aufzubauen hat dann sowieso süchtig gemacht und die Welt war auch ein Traum.
        Am allerbesten war diese Stadt im Meer. Wow die Idee war super und ich werde mich immer daran erinnern.

    • #1005081
      buimui
      Teilnehmer

      Baldo macht sich und ist wirklich ein tolles Game, so ist es nicht. Kommen schon Zelda Vibes auf. Leider ist es noch sehr verbuggt und ich warte bis es fertig gepatcht ist. Dann spiele ich es zu Ende. Empfehlen tu ich es momentan ungern, weil ich schon einen Megabug hatte.

    • #1005082
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Das Mädel mit den roten Zöpfen erinnert stark an an die Sky Pirates Tochter aus Ni no Kuni 2. Sehen bis auf die Haarfarbe fast identisch aus. ^^

    • #1005083
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @Ibrakadabra
      Ah du hast es dir geholt. Viel Spaß damit. Mensch ist die Hülle hübsch. 😘


      @Buimui

      Leider habe ich Baldo erstmal auf Eis gelegt, ich glaube sogar dass ich es nicht komplett zocken werde. Es ist ok aber ich werde mich da nicht durchqueren, weil es so lange ist. Damit ist der Pile of Shame für mich zumindest kleiner geworden.

      Ich werde heute noch mindestens 1 Kapitel von Monkey Ball machen, 1-2 level up bei New World.
      Danach fange ich noch ein Game Pass Spiel an. Sea of Thieves, The Artful Escape oder Marvel´s Avengers. 🤔

    • #1005084
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Diego. Das Addon habe ich Day1 geholt gehabt – 2018. Ich erwähnte doch etwas über Torna, woher soll ich denn die geschichtlichen Informationen kennen, wenn ich es nicht gespielt hätte? ^^

      • #1005088
        Ibrakadabra
        Teilnehmer
      • #1005090
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        @takuma-sama
        Achso jetzt verstehe ich was du meinst. 😆
        Ja stimmt da hab ich mich nicht gut ausgedrückt oder kommt so geschrieben falsch rüber. Eher ein sarkastisches Freuen darüber dass du die Hülle hast und ich nicht. Schon klar dass du es schon seit Day One hast.

    • #1005085
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego ich denke ich quäle mich durch. Wenn die Gegnerbalance bei Baldo angepasst wird, spielt es sich auch nicht mehr wie ein Soulslike. Läuft leider immer noch nicht rund.

      Ich habe mich irgendwie von Grounded hypen lassen. passt mir gerade irgendwie nicht in den Zeitplan, aber irgendwie möchte ich es testen. 😂

    • #1005087
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @Buimui
      Zur Grounded News wollte ich auch noch einen Kommentar abgeben. 😄

      Ich kann nur sagen dass es schon ein Game für mich ist. Ein Genre dass ich gerne zocke wenn es auch eine Story bzw. ein Ziel hat. Ich freue mich schon darauf dass es fertig ist aber ich mag es nicht wenn am Ende der Spielstand gelöscht wird, oft oder immer wird es für die 1.0 Version wieder resettet.

      Aber stimmt, zum anspielen und ausprobieren ist es perfekt!

    • #1005089
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego
      Ich warte noch was Robilein denkt mit sofort zocken. Wenn ihr beide den Daumen hebt, wird es später geladen und wird neben Psychonauts 2 mal getestet.

      • #1005091
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Ich glaube gegen 1-2 Stunden testen kann man nichts sagen. Mich würde es interessieren ob es eine Roadmap gibt oder ob man schon einen Releaszeitraum angepeilt hat. @Robilein

        • #1005092
          buimui
          Teilnehmer

          Würde ich auch gerne mal wissen. Wenn Fortschritte gelöscht werden, wenn es in die Vollphase geht, ist das natürlich nicht so prickelnd.

    • #1005094
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @derfalschediego Die Retail-Fassung kam 13 Tage nach der Download-Variante und das Warten hat sich gelohnt. Alle meine Switch-Spiele sind auf Karte. Ideal, wenn man nichts installieren muss. Karte rein und fertig wie zu NES und SNES-Zeiten.

    • #1005095
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ja es ist toll. Ich liebe Cartridges. 👍

    • #1005110
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @takuma-sama
      Ich kann es kaum erwarten bis Metroid Dread kommt und ich mich Faul auf die Couch oder ins Bett legen kann. 2D ist so richtig schön für den Handheld geeignet. Ich hoffe ich bekomme eine schönen Alienartigen Sound.

    • #1005125
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @buimi Wenn du dir wirklich eine Switch zulegst kann ich dir die Vorfreude zu XC2 direkt mal auf eine andere Weise steigern. Der Komponist des Scores ist der, der Chrono Trigger komponiert hat. Absolutes Meisterwerk und hätte eigentlich den Award auf der TGA erhalten sollen. Für mich unverständlich gewesen und eine Farce. Teil 1 in der Definitive Edition kann ich dir auch nur weiterempfehlen.

      • #1005126
        Ibrakadabra
        Teilnehmer
      • #1005128
        buimui
        Teilnehmer

        Falls ich irgendwann eine Switch besitze dann komme ich gerne auf deine Tipps zurück. 👍

    • #1005129
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Persona 5 Royal würde ich liebend gerne spielen, das hat so ein catchigen Soundtrack. Der durchweg gute Laune vermittelt. Auch auf allen Ebenen erstklassig. Der von Teil 4 war auch cool. Hab sogar mal eine Best of Persona Playlist erstellt auf Youtube. 🙂

      • #1005130
        buimui
        Teilnehmer

        Soundtracks haben es dir ja angetan wie ich sehe. Ich bin ehrlich, ich achte nicht so genau auf Soundtracks, wie es ihnen gebührt. Ich sehe es als selbstverständlich an, dabei ist der Soundtrack nicht minder wichtig als Gameplay und Grafik. 👍

        • #1005133
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Die Musik macht einen nicht zu kleinen Teil meines Erlebnisses aus. Zumal es die Emotion, Stimmung und den Spaß ausdrückt und man verknüpft mit den Stücken bestimmte Momente und lässt sie immer wieder durch den Kopf gehen. Aber natürlich ist genauso die Grafik, das Gameplay wichtig und die Story-Komplexität. Weil diese löst auch gewisse Stimmungen aus und berührt einen. Aber ohne die Musik verliert die gewisse Szenerie an nötiger Spannung. Manche OSTs sind so gut, dass ich sie neben dem Spielen gerne nochmal höre. Wie du heute gesehen hast. 😀

          • #1005135
            buimui
            Teilnehmer

            Ich finde es sehr spannend. Jetzt wo ich mit dir geredet habe über das Thema, achte ich auch wieder genauer auf Soundtracks. Jetzt ist es wieder aktuell in meinem Hinterkopf. Ich habe auch ein paar Soundtracks die mir für immer im Kopf sind. Ocarina of Time, Diverse Metal Gear Teile, Final Fantasy 8, A Link to the Past, usw. Finde schon das der Soundtrack einen erheblichen Teil eines Spiels ausmacht, es wird ihm halt nicht soviel Beachtung geschenkt wie er verdient. Umso besser das es Spieler wie dich gibt, die immer mal wieder darauf aufmerksam machen. 👍

            • #1005136
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Ruhige Momente, wo nur Natursounds zu hören sind, mag ich auch gerne. Einfach das Meeresrauschen hören oder das Vogelgezwitscher zwischen den Bäumen. Das ist so idyllisch.

            • #1005142
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Da ist Gothic 2 ein gutes Beispiel. Die Musik ist natürlich der Hammer. Aber ich habe es auch schon ohne Soundtrack gespielt. Ich glaube es war ein Bug. 😂 Wie man die Geräusche des Waldes und die Vögel zwitschern hör, wie du schon sagst. Am besten natürlich beides zusammen.

    • #1005199
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego
      Witzigerweise wollte ich auch das Beispiel Gothic 2 nennen, bin aber eingeschlafen. 😂 Habe bei idyllisch auch gleich an den Wald gedacht. Dieses Vogelgezwitscher und die Geräusche, ein Traum. In Gothic 2 war die komplette Spielwelt einfach perfekt gestaltet. Da war der Wald zum Beispiel wirklich noch mystisch und hat zum erkunden eingeladen. Heutzutage sind solche Orte ja leider fast nur noch Beiwerk um die Open World zu füllen. 👎

    • #1005338
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Hab heute Nacht nach knapp 4 Wochen A Plage Tale weitergespielt. Das Schöne: Konnte das Spiel durch QR direkt da weiter machen und das nach der Zeitspanne. Bin dort jetzt im Chateau und war auch ein eine große mitteralterlichen Stadt in der ich mich in eine Universität reinschleichen musste um ein wichtiges Buch zu stehlen. Die gelegentlichen Rätseleinlagen bringen Spaß und das Sammeln von Rohstoffen und craften an der Werkbank verbessert die Tragemenge oder das Laden der Schleuder. Man lernt ein paar Fähigkeiten wie das Anstecken von Lichtquellen oder um die Ratten zu beschäftigen. Amici ist aber auch nicht ganz wehrlos unterwegs, man muss sich ab und an Rittern und Inquisitoren zur Wehr stellen oder ablenken und an ihnen vorbeischleichen. Hugo der kleine Bruder ist hilflos und von einer mystischen Krankheit befallen und man spielt die beschützende große Schwester. Das Verhältnis beider ist liebevoll. Es gibt schöne Momente neben all den dreckigen Ecken, muffigen Gegenden, verwesten Leichen und den Rattenschwärmen. Die Umgebungen sind schön gestaltet, die Grafik ist durch das Upgrade nun schärfer und detaillreich. Nach einer flüchtigen Nacht aufzuwachen und das Sonnenlicht durch die Fenster strahlen zu sehen ist wundervoll. Das Spiel schafft sowohl eine erwärmende als auch bedrohende Stimmung zu erzeugen. Als ich mich über Wendelstufen auf eine Terrasse hochschlich und mich durch die offene Tür bewegte sah ich die große Stadt vor mir. Mir ist der Atem gestockt. Es sah durch die Nacht einfach bedrückend aus.

      Die französische Synchro gibt dem Ganzen auch nochmal ein authentischen Pluspunkt. Hatte es zuerst auf Deutsch angefangen dann aber auf Französisch gestellt. Es klingt nährbarer und passt sehr gut in das mittelalter Gewand. Wirklich ein sehr tolles Spiel bisher.

      • #1005341
        buimui
        Teilnehmer

        Auch eines meiner Top Highlights die letzten Jahre. ♥️ Habe es auf meinem alten Account zweimal durchgespielt und auf meinem neuen nochmal begonnen mit dem Next-Gen Patch. Selten hat mich ein Spiel so berührt wie Plague Tale. Wenn spiele wie The Last of US genannt werden, kommt mir Plague Tale immer zu schlecht weg. Ist wirklich ein Meisterwerk in allen belangen und endlich mal wieder ein anderes Gameplay. Freue mich riesig auf den Nachfolger. 🤩

    • #1005347
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      A Plage Tale hab ich zu Release gespielt und fand es auch großartig. Kann man schon mit Last of Us vergleichen. Tolle Grafik bzw. Kulisse. Einfach ein Traum diese Mittelalterwelt.
      Wie Buimui schon sagt, wie schön dass ein Nachfolger kommt. Ich bin schon ganz rattig.

      • #1005348
        buimui
        Teilnehmer

        Der Trailer hat ja schon richtig geil ausgesehen und Amicia, die ich übrigens sehr sympathisch finde, hat auch reifer und älter ausgesehen. Ich hoffe das sie Levels nicht zu weit öffnen. Sollen sich wieder auf atmosphärische Schauplätze und die Story konzentrieren. Ein bisschen mehr Freiheiten im besiegen der Gegner wäre auch klasse. Vielleicht eine Armbrust oder Pfeil und Bogen. 👍

        • #1005349
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Ich unterschreibe deinen Text mal zu 100%. Eine offenere Spielwelt hätte keinen Vorteil. Die Ratten/Lichträtsel war sowieso perfekt und abwechslungsreich. Beim Schleichen/kämpfen hast du schon recht, kann man gerne noch 2-3 Mechaniker oder Tricks in der Umgebung einbauen.
          Die Storypassagen wo man mal nicht viel machen musste und es einfach genoss bzw. mit den Charakteren gesprochen hat, haben mir auch genauso gut gefallen. Es war einfach immer gut. Da sollte man generell wirklich nicht zu viel verändern. War schon ziemlich perfekt wie es ist.

          • #1005351
            buimui
            Teilnehmer

            Habe die Zeit in den Ruinen auch genossen. Das Gefühl der Sicherheit, nach der ganzen Hetzjagd. Wunderbar inszeniert. Die Mechaniken würde ich auch im großen und ganzen beibehalten. Würde die Schleuder nur gegen Pfeil und Bogen tauschen. Dann könnte man anstatt verschiedene Munition, verschiedene Pfeile craften. Das man schnell stirbt bei Entdeckung, würde ich auch beibehalten. Das schleichen hat mir seit Metal Gear nicht mehr so viel Spaß gemacht und war so überlebenswichtig, dass immer der Puls hoch ist. 👍

            • #1005354
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Gerade bei mehreren Gegner ist das tricky, vor allem wenn sie Helme tragen. Da ist Schnelligkeit gefragt und dass schneller Sterben bei Entdeckung passt so wie es ist. Sehe ich genauso. Ich war froh nach der Hetzjagt in der Stadt wieder in Sicherheit in der beschaulichen Ruine zurückzukehren.

    • #1005350
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Vom Nachfolger weiß ich Bescheid. Darauf freue ich mich total. Armbrüste klingen super. Sind jedenfalls leiser zu spannen und passen besser zu Amicis Art wie ich finde. Die gehen besser durch die harte Rüstung. Bogen ist natürlich die klassische Fernkampfwaffe und werden oft von weiblichen Figuren genutzt.

      • #1005353
        buimui
        Teilnehmer

        Bin auch auf Amicas Charakter Entwicklung gespannt. Sie musste ja schnell erwachsen werden und durch die Hölle gehen. Ich hoffe sie ist in Teil 2 noch tougher, aber weiter mit einer verletzlichen Seite.

        • #1005355
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Sie wird bestimmt eine knallharte Mörderin ohne Skrupel. 😣

          • #1005425
            buimui
            Teilnehmer

            Meinst du? Hoffe nicht. Obwohl es ja auch was hätte. Das sie einen psychischen Knacks hat nach Teil 1, wäre nicht zu bestreiten. Siehst du? Jetzt bin ich schon gehyped auf das Game, weil ich wissen will wie Amica drauf ist. 🤣🤣🤣

    • #1005352
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      War ja ganz cool dass sie mit der Steinschleuder angefangen hat. Passt besser zur Anfängerin und sollte sich dann immer steigern. Wäre auch für Armbrust oder Bogen.
      Wie beim Namenlosen mit dem schweren Ast. 😅

    • #1005356
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Bei manchen Schauplätzen denkt man sei in einem Horrorspiel. Kennt ihr die Stelle in der Stadt wo die Leichen hängen an den Steinbalken und unter ihnen zwischen dem Gemäuer die Ratten herumwuseln? War schaurig.

      • #1005358
        buimui
        Teilnehmer

        Ja die Stimmung wurde sehr gut umgesetzt. Erinnert an die Zeit als der schwarze Tod im Mittelalter ausgebrochen ist. Atmosphäre ist schon absolut Highlevel. Gerade wenn es dunkel ist, glänzt das Game. 👍

        • #1005361
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Absolut. Das haben sie exakt wiedergegeben wie es in der Zeit in Europa aussah als die Pest wütete. Man bekommt wirklich leichtes Unbehagen wenn man über Leichen läuft. Atmosphäre ist so dicht. Und der Vergleich mit TLoU passt, ich hab’s auch damit verglichen. Das Gameplay und die Spielmechaniken sind sich sehr ähnlich.

    • #1005357
      buimui
      Teilnehmer

      @takuma-sama
      Genau, und das man sich erst mal seine Umgebung genau ansehen muss und die beste Route planen und genau die Gegner beobachten muss. Einfach genial.

    • #1005359
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @buimui
      Hast du einen Plan was du alles im Urlaub zocken bzw. durchspielen möchtest? Sowas muss geplant werden!

      • #1005362
        buimui
        Teilnehmer

        Nein mache ich ganz spontan. Erst mal Psychonauts 2 und dann will ich unbedingt Grounded ausprobieren. Installiert habe ich im Moment noch Elex und Baldo. Baldo fliegt später erst mal, bis es durchgepatcht ist.

    • #1005423
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @Robilein
      Hi, ich habe gerade State of Decay 2 gestartet. Würdest du mir empfehlen zuerst die normale Kampagne zu starten oder die neue Heartland die zwischen Teil 1 & 2 spielt?

    • #1005426
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      State of Decay 2 fand ich mies. Gleich am Anfang als ich eine Mauer errichten wollte mittendrin festgeglitcht. 🤣 Im Koop hat das überhaupt kein Bock gemacht, ich fand’s öde.

    • #1005427
      Robilein
      Teilnehmer

      Ich habe zuerst die Kampagne angefangen 🙂

      • #1005443
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Hab ich jetzt auch. So wie es beginn ist es wahrscheinlich der perfekte Einstieg. Richtig cool dass man immer ein Duo auswählen kann und die Sprechen auch ständig miteinander. Habe Moonbeam und Josh? genommen. Die sind mir schon recht symphytisch. Wirklich ein klasse Zombiegame wie ich es mir gewünscht habe, auch wegen der Steuerung und dem vielen Loot.

        Wollte mit State of Decay 1 anfangen aber den gibts tatsächlich nicht am PC. Dann halt später auf der Series X.

    • #1005432
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Das war so urkomisch dass ich mich weggeschmissen habe. Wann mauert man sich schon mal selber zu. 😂👌

      Vielleicht spiele ich die Kampagne alleine mal, aber zu zweit hat der Hordenmodus, oder was das war, gelangweilt.

      • #1005444
        buimui
        Teilnehmer

        State of Decay hatte ich auch mal angespielt, weil mir das Setting normalerweise zusagt. Hat mich aber auch nicht abgeholt. Teil 3 werde ich aber ne faire Chance geben.

        • #1005451
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Mit dem höheren Budget durch MS erhoffe ich mir vom Dritten auch mehr. Zombiegames kann ich gut was abgewinnen, schließlich spiele ich gerne den Urvater der Zombiegames.😏

          Jedoch finde ich das Setting aber auch schon etwas ausgelutscht. Bad4Blood gebe ich zwar eine Chance, weil Left4Dead geil war. Aber Dying Light 2 lässt mich bisher kalt. Auch wenn es auf dem Papier cool klingt mit dem Parkour-System und dem brutalen Kampfsystem.

          • #1005455
            buimui
            Teilnehmer

            Ich mag allgemein Das Dystopische Genre auch in Büchern, Filmen und Serien. Ob der Weltuntergang zum Beispiel Atomar oder Zombies als Ursprung hat, ist mir erst mal egal. Resident Evil damals hat meine Leidenschaft so richtig geweckt damals in Sachen Games. Bei Filmen war es Zombies im Kaufhaus. 👍

    • #1005454
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Witzig der Charakter nennt die Zombies Beißer, wie bei the Walking Dead. 😅

      Man merkt schon das es kein AAA ist, aber ans sich passt es schon bis jetzt. Bin auch sehr gespannt auf Teil 3, soll ja ein fettes AAA Game mit UE5 werden.

      • #1005458
        buimui
        Teilnehmer

        Darauf bin ich auch mal gespannt. Wäre schon geil wenn ich mit dir zusammen mal ums Überleben Kämpfe. Aber pass auf deinen Rücken auf, für eine Dose abgelaufene Pfirsiche, jage ich dir eine Kugel zwischen die Schulterblätter. 😂

    • #1005460
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Pass auf deinen Rücken! Jaja ein Klassiker. 😂

      State of Decay wäre schon ganz nett zu zweit. Oder vielleicht noch eher Back4Blood im 4er Team. 👍

      • #1005463
        buimui
        Teilnehmer

        Ich bin ein absoluter Shooter Noob, aber probieren können wir es gerne mal wenn es raus ist, geht ja um den spaß. 😂

    • #1005470
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Ich wäre dabei. Bad4Blood mit Randoms oder KI wäre boring as hell

    • #1005533
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego
      Wie gefällt dir Chernobylite? Überlege schon die ganze Zeit ob ich es kaufen soll. Da ich langsam dem Genre überdrüssig werde, habe ich Angst das es wieder eine Festplattenleiche wird. Mit was ist es am besten zu vergleichen? Fallout? Stalker? Metro?

    • #1005534
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Also es ist kein Survival Spiel, ich habe es nur aufgeführt weil es ein Early Access Spiel ist.
      Das was man bauen kann, sind nur die Sachen in der Base, bisschen wie bei Fallout.
      Es ist ein Storygame und hat auch eine sehr gute und spannende.
      Der vergleich zu Stalker passt schon. Bei Stalker gibt es mehrere Gebiete und bei Chernobylite auch, außerdem ist es das selbe Setting und beide sind Rollenspielshooter.
      Die Story ist noch mehr mystery. Unterschied bei der Welt ist, dass du bei Stalker von einem außerpunkt auf der Karte zu einer anderen Karte reisen kannst. Bei Chernobylite wählt du ein Gebiet von der Basis aus an. Hast aber wie im Spiel „Escape from Tarkov“ nur eine Begrenzte Zeit. Ist aber auch nicht immer so.

    • #1005535
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Wenn du Fan des Setting bist und auf eine Spannende Mysterystory stehst dann ist es genau dein Ding. Die Grafik ist wunderbar und sie haben die Orte teilweise Originalgetreu nachgebaut.

      Fazit: Magst du Stalker, magst du Chernobylite. 🙂

      • #1005536
        buimui
        Teilnehmer

        Am meisten mag ich Fallout von den dreien, wegen den RPG Elementen. Metro und Stalker sind bei mir etwa gleich auf. Für den Preis kann man eigentlich nichts falsch machen. Habe aber schon öfter gelesen das das Gunplay nicht so gut sein soll. Wie sieht es mit Bugs aus? In welcher Phase befindet sich das Spiel?

        • #1005537
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Das Game wurde im Juli fertiggestellt mit Version 1.0. Komplette Story und eigentlich keine Bugs. Also nicht dass mir großartig was aufgefallen wäre. Ist ja auch ein fertiges Spiel.
          Für die Xbox müsste im September rausgekommen sein. Da gab es ja auch keine Early Access Version.

          • #1005538
            buimui
            Teilnehmer

            Danke dir. Hört sich fast schon zu gut an um es zu ignorieren. Ich denke aber ich warte auf ein gutes Angebot im Sale. Eile habe ich jetzt nicht. Muss ja noch Metro Exodus fertig spielen. 🙈

    • #1005539
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @Buimui
      Kurze Fortsetzung wegen Steamdeck.

      Du hättest ja sonst auch das Tablet. Funktioniert dort xCloud gut? Ist ja erst verbessert worden, dass es statt über eine One S mit der Series X läuft.
      Hast du dir schon überlegt fürs Tablet Controller für die Seiten zu kaufen?

      • #1005540
        buimui
        Teilnehmer

        Ja es läuft besser. Aber ich nutze die xCloud im Moment nicht so oft. Wenn dann die letzte Zeit eher mit dem Smartphone. Spiele wie Walking Dead und Tell me why spielen sich ja angenehm. Rundenbasierte RPG’s auch. Aber das Steam Deck wäre mir dann doch lieber. Dann habe ich ja gleich auch die Möglichkeit gescheite Games nativ zu zocken. Wie viel soll der Spaß den kosten?

        • #1005541
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Es gibt 3 Modelle:

          -Das günstigste Modell kostet 419 Euro und ist mit 64 GB eMMC-Speicher ausgestattet.

          -Für 549 Euro erhalten Sie ein Steam Deck mit 256 GB Speicher in Form einer NVMe-SSD.

          -Die teuerste Ausstattung kostet 679 Euro und bietet 512 GB Speicherplatz, ebenfalls mit einer NVMe-SSD. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass die teuerste Variante ein besseres Display enthält, da dieses aus entspiegeltem und geätztem Glas besteht.

          • #1005542
            buimui
            Teilnehmer

            Der Einstieg ist günstiger als ich dachte. 👍 Aber mit aufrüsten ist nicht? Gehen wir mal fünf Jahre in die Zukunft. Dann müsste ich ja aufrüsten, sonst habe ich ja wieder nur ein Teil das für alte Games reicht. Natürlich ist die Auswahl dann gigantisch, aber trotzdem. 🤔

            • #1005543
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Da musst du unbedingt wissen für was du es nutzen willst. 64GB ist halt wirklich wenig. Wenn du es vor allem für xCloud nutzt, ist es natürlich perfekt und wenn du im Haus spielst, dann brauchst du auch nicht die entspiegelung.

              Ich habe leider keine Ahnung ob man es erweitern kann. Wie es halt bei Valve ist. Bleibt der Erfolg aus, ist das Ding bald schon vom Markt. Ich denke dazu ist noch nichts bekannt.

              Dafür sind alle 3 Modelle gleich stark.

            • #1005553
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Du kannst den Speicher erweitern per SD-Karte. Gibt ein SD-Slot an der Konsole. Vorteile hast aber bei den beiden teureren, die Spiele werden schneller geladen. Ich glaube Valve könnte damit ein paar Marktanteile an sich reißen. Was auch gut wäre, damit Nintendo nicht einschläft.

    • #1005544
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego

      Ich warte einfach mal ab und beobachte die ganze Sache. Die Preise werden sowieso sehr schnell purzeln, falls man nicht aufrüsten kann und regelmäßig ein Nachfolger kommt, sowieso. Steam ist ja zum Glück nicht Nintendo und kann den Standartpreis dauerhaft halten. 😂

      • #1005545
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Abwarten ist wie immer die beste Lösung. 😁👍

        Treu dem Motto, „Alles kann, nix muss“.

      • #1005550
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Steam Deck wird für mich erst mit einer zweiten, dritten Revision interessant. Die Specs sind klasse für einen Handhelden, aber es gibt ja bereits bessere AMD-Technik bei PCs. Wie RDNA 3 (demnächst) und Zen 4. Ich bin auch gespannt wie stark der Nachfolger der Switch wird, sind ja ein wenig gefordert, dadurch das Valve einen Kampfpreis ausgerufen hat für das günstigste Modell.

        800P finde leider nicht mehr so prickelnd beim Steam Deck und hoffe bei der New Switch dass sie einen 1080p-Bildschirm verbauen, durch DLSS kann der Akkuverbrauch minimal gehalten werden, wenn Nintendo die Spiele hochskaliert. Dadurch, dass Nintendo ARM-SoCs verwendet hat dieser gegen das Steam Deck (x86) Vorteile bei der Effizienz. Es wird so oder spannend werden was Nintendo vorhat.

        • #1005555
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Vorteile bei der Effizienz und Leistung wollte ich schreiben. Laut Gerüchteküche soll der neue Tegra Chip auf Orin basieren und mit Nvidias neuer GPU-Architektur – Lovelace – bestückt sein. Die CPU basiere noch auf Ampere. Der neue Chip geht 2022 in Vollproduktion, die neue Switch erhält einen angepassten SoC. Da der Vollausbau natürlich nicht in einer Videospielkonsole verbaut wird. ^^

          Der Chipname wurde schon geleakt und heißt Dane. Der „Dane-Switch“ kommt entweder Ende 2022 oder im Frühjahr 2023, so meine Prognose.

    • #1005547
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Ich weiß gehört hier nicht hin, aber während ihr hier geschnattert habt, hab ich mir auf Netflix zwei Bad Boy Filme reingezogen und alter was ist das denn für ne Scheiß Gaudi. 😂 Selten so ein abgefucktes Zeug gesehen und mich fast bepisst vor Lachen beim Zuschauen. Der Zweite ist noch krasser, manche Szenen die konntest dir nicht anschauen, aber trotzdem hab ich bei fast jeder Szene nen Lachflash gehabt. 😂

      Will Smith und Martin Lawrence sind zusammen einfach zu geil.
      Den Dritten hatte ich vorher gesehen aber der ist ja nichts im Vergleich mit den beiden.

      • #1005548
        buimui
        Teilnehmer

        Finde die Bad Boy Filme auch klasse. Habe ich früher andauernd geschaut, zusammen mit den Friday Filmen mit Icecube. Das war zu meiner „grünen“😉 Zeit. Da kamen die Filme natürlich noch besser. 😂

        Hier kannst du alles reinschreiben. Aus diesem Grund sind wir ja auf das Forum ausgewichen. Wenn mal was wirklich so garnix mit Gaming zu tun hat, haben wir ja noch das Thema Gott und die Welt. 🤣

      • #1005557
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Nana, gehört eher zur Rubrik „Gott und die Welt“ 😆
        Am besten sollten wir das Film Thema im Forum aufmachen, da hätte Robilein sicher viel zu sagen.

        Die Badboys Filme sind lustig anzuschauen. Sind halt zwei coole Typen die gut zusammenpassen.
        Der neueste Badboys Film ist auch nicht schlecht. Auf jeden Fall hat er den Namen verdient und ich hab mich gefreut die beiden wieder zu sehen. 😀

      • #1005558
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Was meinst du mit Softreboot von Forza Motorsport 8? Also was wird neu, und was wird sich ändern?

        • #1005560
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Die wollen aus Forza Motorsport eine wirkliche Rennsimulation machen und noch mehr Rennklassen lizenzieren – vielleicht auch Rally? Inklusive echter Boxenstopps (was mehr als fällig war), Qualifikation, Reifendruck und Telemetrie und so weiter. Dynamisches Wetter, Raytracing, realistischeres Wetter allgemein. Bessere Beleuchtung. Bessere Physik und Fahrzeugphysik gehört natürlich auch dazu, wenn sie mehr in die Realismus Richtung gehen. Das Wichtigste ist aber die Drivatar-KI zu überarbeiten. Ich habe noch nie so eine nervige KI erlebt, die massiv rempelt und dir in die Karosserie fährt oder von der Fahrbahn stößt. Und Online muss ein faires Strafsystem kommen mit Rating, denn Online kannst du so total vergessen. Bei Forza 7 zerstören dir die Crashkiddies und Sonntagsfahrer nur den Spaß.

    • #1005556
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Starkes Technikwissen Ibra. 👌
      Die Specs vom Steamdeck sind wirklich nicht schlecht für den kleinen Bildschirm und die Auflösung.
      Damit sollten auch die großen Kaliber ganz ok laufen denke ich.

      • #1005559
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Gibt’s reichlich Testvideos wie sich das Teil in der Performance schlägt. Doom Eternal z.B. läuft mit konstanten 60FPS mit mittleren Einstellungen. Und schlägt das Aya Neo und den GPD Win 3 deutlich, und das zum mehr als den halben Preis.

    • #1005561
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ok also das neue Forza Motorsport möchte sich quasi mit Gran Turismo angleichen und sich von Forza Horizon abheben.

    • #1005562
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Es will sich eher mit Assetto Corsa angleichen. So scheint mir das. Gran Turismo ist zwar etwas realistischer als Forza Motorsport aber auch keine echte Rennsimulation. Beides Simcade.

      Forza Horizon ist arcadiger als Forza Motorsport.

    • #1005748
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ich weiß schon dass Forza Motorsport eher die Simulation sein soll. Zumindest von den früheren Motorsport teilen habe ich vom spielerischen ein ähnliches Gefühl gehabt wie bei Horizon. Aber ich bin da überhaupt kein Experte. Bin da eher der Arcade Spieler. Wenn da ein Splitscreen dabei ist, mit KI Gegnern dann bin ich normalerweise schon Happy.

      Dirt Rally hab ich auf der PSVR gezockt und hat richtig bock gemacht. Jetzt auch Dirt 5, ein super Game was auch zu zweit geht. Was auch im Game Pass dabei ist.

      • #1005764
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Dirt 5 habe ich platiniert, bevor die DLC-Trophäen kamen, im Game Pass. Jetzt steht nur noch eine 53% da xD

    • #1005776
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Nicht schlecht was da noch an DLC Zeugs dazugekommen ist.

    • #1005890
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Im Media Markt sind grade ausgewählte PS5 Spiele in einer Aktion zu haben. 3 Spiele für einen. Ratchet & Clank, Nioh Collection, Demon’s Souls und Sackboy Aventure. Obwohl ich noch keine PS5 habe, ist das ein verlockendes Angebot.

      • #1005900
        buimui
        Teilnehmer

        Hast du eine PS5 Ibra?

        • #1005901
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Nein, habe ich aber erwähnt dass ich keine habe. ^^

          • #1005902
            buimui
            Teilnehmer

            Du musst mir verzeihen. Bin erkältet und voll mit diesem Wick-Saft. Da habe ich leichte Konzentrationsschwächen. 😅

            Mein Bruder hat seine zu Release bekommen. Normal vorbestellt normal angekommen. Ich hatte mit einer Series X kein Glück und habe mir die S geholt. Jetzt warte ich bis die Geier irgendwann mal satt sind und ich sie normal kaufen kann die XSX.

            • #1005904
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Dann gute Besserung.👌

            • #1005907
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Von mir auch gute Besserung! 🤒 Ich hoffe du bleibst morgen daheim damit du Gesund und munter in den Gamingurlaub starten kannst. (falls du nicht eh Home Office hast)

    • #1005897
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Da ich davon ausgehe dieses Jahr noch eine Series X & eine PS5 zu bekommen, würde ich auch zuschlagen. Gibt es noch Returnal? Dann würde ich Ratchet, Returnal und Demon Souls nehmen. Astro Bot ist eh dabei und Sackboy, Miles Morales hab ich schon auf der PS4 gespielt.

    • #1005899
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Returnal habe ich vergessen aufzuzählen. Ist auch Teil des Angebots.

    • #1005908
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ich würde die 4 Games sowas von sofort weg zocken. 🥰
      Die Konsolenknappheit pisst mich schon so langsam an.

    • #1005913
      buimui
      Teilnehmer

      @takuma-sama
      Danke.


      @derfalschediego

      Morgen muss ich nur bis 12 Uhr, auf der Baustelle, aber nur Container hin und her fahren, als Beifahrer. Das lässt sich noch aushalten. Dann Urlaub. 🥳

      • #1005937
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Der Urlaub wird bestimmt großartig! Wenn du mal anfängst mit Psychonauts 2 dann bis du sofort geheilt. Da verblasst die Erkältung sofort wenn du sieht wie Krank das Spiel im vergleich ist. 🤭

        • #1005939
          buimui
          Teilnehmer

          Hab schon angefangen und das Zahnlevel fertig. Hat mich sofort abgeholt und ist definitiv besser als ich es mir erhofft habe. 💪

          • #1005941
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Das Zahnlevel ist schon spitze als Anfang. Da gibt es aber noch bessere. Du wirst staunen!

            • #1005942
              buimui
              Teilnehmer

              Wenn du so kryptisch redest, weiß ich genau, das ich geflasht werde. 👍😂

    • #1005943
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Weißt du, ich habe eigentlich mehr geschrieben und es dann gelöscht weil ich Angst hatte, sogar dass könnte dich zu sehr spoilern. Du spielst es eh und dann brauche ich nichts mehr dazu sagen außer viel spaß und gibt gerne hier Feedback ab wenn du Lust hast. 😇

      • #1005948
        buimui
        Teilnehmer

        Feedback gibt’s sowieso. Frei Haus sogar. 😂

        • #1005949
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Na dann erwarte ich dich am Montag pünktlich zum Feedbackgespräch. 😠

          • #1005950
            Ibrakadabra
            Teilnehmer

            Bis dahin hat Diego sein Meilenstein von 100k geschafft.🎰🎰🥁📈🛎

    • #1005951
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @@takuma-sama

      Games Ibra^^ es geht hier um Games und nicht um meine erfolgreichen Erfolge.

      Nebenbei. Warum heißt du beim Bild Ibrakadabra & im Profil dann takuma-sama?
      Hab damals immer mit @Ibrakadabra probiert dich anzuschreiben was wohl nie geklappt hat. 😅

      • #1005952
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Weil ich mich mit Takuma-sama registriert aber meinen Namen geändert habe. Auf XD wird nur der registrierte Name verlinkt.

        • #1005953
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Ah ok. Dachte nicht dass man ihn ändern kann. Bisschen nervig dass es nicht übernommen wurde. Muss ich mir nur merken dann ist es kein Problem. 👌

          • #1005954
            Ibrakadabra
            Teilnehmer

            „Ausheulthread“ eröffnen und XD die Meinung geigen. Übernimmt sofort die Namensänderung, sonst drohe ich mit Meuterei !!111Einself!!

            • #1005955
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Also dein Grund ist natürlich Schwachsinn… 🤭 aber die Idee eines Ausheulthreads ist ja wohl der Hammer! Ausheulen & Videogames oder generell als Deutscher^^ oder von mir aus Österreicher passt doch mal richtig gut.

    • #1005956
      buimui
      Teilnehmer

      @takuma-sama
      Wie geht das mit dem Namen ändern, hab ich noch nicht gewusst.(Habs nicht vor 😂)


      @derfalschediego

      Darum schaue ich bei Usern immer aufs Profil bevor ich sie tagge. 🤓 Das mit dem Ausheulthread ist eine klasse Idee. Gerade als Österreicher hat man doch viel zu heulen die letzten Jahre mit der Ibiza-Affäre und Kurz als Kanzler. 😜😂

      • #1006123
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Um darauf noch zu antworten. Es geht anscheinend nicht mehr den Namen zu ändern. XD muss die Option rausgenommen haben.🤷‍♂️

    • #1005957
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Bitte nicht ändern. Buimui ist ein super Name!

      Jaja der Kurz. Meinst du generell Kurz als Kanzler oder der momentane Korruptionsskandal? Der Kurz wird wohl seinen verlassen müssen und dann ab in den Knast.

    • #1005965
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Nach einer Stunde Metroid bin ich positiv angetan. Es spielt sich flüssig und schnell. Die Umgebungen und Gebiete sehen echt schick aus, dafür, dass es auf der Switch läuft. Nur ist das steuern mit dem Blaster mit meinem linken Analogstick eine kleine Frustration. Der Drift vermasselt mir den Spaß. Will ich mich hinhocken zum schießen, ziel ich nach oben oder seitwärts, oder wenn ich im Laufen nach vorne ziehen will, schieße ich nach unten usw. Es kam auch vor, dass sich Samus nicht bewegt hat. Bezieht sich wie gesagt nur auf den Drift. Das Gameplay ist top. Wie man es von Nintendo nicht anders kennt.

      Beim Start die Melodie aus Super Metroid zu hören hat gleich richtig angeheizt. Samus neuer Anzug (den ihr auf meinem Avatar seht) ist sehr gelungen und auch die Effekte und Monster machen was her. Neue sind diese Wachroboter die Emmi genannt werden. Hey, die halten einen richtig auf Trab, vor denen zu flüchten lässt richtig den Puls hochschießen. Überall in den Räumen sind kleine Abkürzen, indem Samus schnell durchrutschen kann, um der Gefahr zu entkommen. Die 3D-Zwischensequenzen, die neu dabei sind, sind gut gemacht und geben der Action mehr Würze. Manche Wege muss man sich freischießen oder sind erst später zugänglich, was für ein Metroidvania das A und O ist.

      • #1006022
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        So bin mit meinen Kommentaren fertig, jetzt sind die News dran bevor ich essen gehen kann. 😁

        Ich habe Metroid leider noch nicht. Zwar vorbestellt auf Amazon, aber sie haben es trotzdem erst heute verschickt. Dienstag soll es kommen, vielleicht wirds ja auch der Montag.
        Hast du das 3DS Remake vom 2ten gespielt? Müsste sich doch fast genauso steuern oder. Damit war ich schon sehr zufrieden.

        Den unteren Absatz von dir hab ich jetzt mal abgebrochen. Der spoilert mich dann doch zu sehr. Ich kommt dann darauf zurück wenn ich selber Hand angelegt habe. 😬

        • #1006023
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Hatte keinen 3DS. Nach dem Gameboy hat ich mir keine Handhelds mehr geholt.

          • #1006024
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Alles klar, dann weiß ich wohl was mich erwartet. Dread wird ja auch von den selben Entwicklern wie vom Remake gemacht und es sieht auch genauso aus. Ich freu mich schon darauf den ganzen ganz im Bett zu liegen und zu zocken. 🥳

    • #1006034
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Bzgl. der PS5: Ich warte noch auf eine Revision oder gleich auf die PS5 Pro. Nach ein paar Jahren eine schwächere Konsole nachzukaufen habe ich prinzipiell keine so große Lust zu. Das war bei der Xbox One X so, dass ich keine normale One besaß. Sind wir ehrlich, die One war auch Mist. So schlimm ist die PS5 im Vergleich ja nicht. Doch mit der Zeit greife ich doch lieber zu was Leistungsstärkerem.

      • #1006036
        buimui
        Teilnehmer

        Würde an deiner Stelle auch warten. Alleine schon weil ich denke das eine Revision schlanker und förmiger wird. Ich persönlich finde die PS5 richtig hässlich und unverschämt groß, wenn man sie in echt sieht.

        Ich kaufe mir keine, weil ich kann sie mir wenn es hart auf hart kommt, spontan von meinem Bruder leihen. Erst mault er dann rum, aber am Ende packt er sie ein. War schon in PS4 Zeiten so. 😂

    • #1006037
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ich werde mir beide sofort kaufen sobald es sie gibt und normalerweise auch bis zur nächsten Gen damit auskommen.

      Ich hatte die originale Xbox One bis zum Schluss. ✌️

      • #1006038
        buimui
        Teilnehmer

        Meine One hatte leider keine Disk mehr erkannt. Hab sie dann als Halbdefekt günstig mit allen Disks verkauft und mir die One S Digital Only günstig gekauft. Hatte aber schon vorher kaum noch Disk gekauft. Wenn ich mal einkaufen war im Real, da gab es so einem Ramschtisch, da habe ich mal ein älteres Game mitgenommen für 10€ 😂

        • #1006039
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Ein paar Macken hatte ich auch über die Jahre. Hat sich dann aber von selber wieder gelegt und bis zum Schluss arbeitet sie noch wie ein Weltmeister. 😁
          Ich hab halt noch meine Sammlung von One & Xbox 360 Games, daher muss die Discversion schon sein. Zum Beispiel Elex werde ich vermutlich die Collectors Edition kaufen und dann habe ich natürlich eine Disc. Wenn ich die Series S hätte, dann hätte ichs mir für die PS5 gekauft.

    • #1006040
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Hatte zur PS4 gegriffen, weil mir die PS4 mehr überzeugt hatte als die Xbox One. Soviel gezockt habe ich dann aber nie drauf. Bin immer noch beim PC geblieben. Erst als mir die Festplatte abgeraucht ist holte ich mir die PS4 Pro und dann die Xbox One X. Trotzdem ist die Spielzeit noch nie so hoch gewesen wie jetzt bei der Series X. Ich fand die One einfach zu schwach, der krüppelige GDDR3 RAM war der Genickbruch und die schwache GPU. Ich bin halt eine kleine Grafikhure und stehe auf Technik.😋


      @buimui
      Die PS5 gefällt mir auch nicht, darum warte ich ja auf eine Designanpassung und sie ist deutlich zu dick. Disk Drive gehört für mich noch dazu. Will die freie Wahl haben, wie ich meine Spiele haben will. Bei der Switch kaufe ich ausschließlich Retail.

      • #1006041
        buimui
        Teilnehmer

        Finde ich auch in Ordnung und nur weil ich nur noch Digital Only unterwegs bin, bin ich definitiv nicht gegen Discs. Ich hoffe die Discs bleiben neben digital ewig bestehen. Speziell für die Sammler wünsche ich mir das. 🙂

    • #1006043
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Was schätzt ihr, was früher erscheint. Der Nachfolger der Switch oder eine potentere PS5? 😀

    • #1006044
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Switch wäre eigentlich logischer aber Nintendo halt.

    • #1006045
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Was ist eigentlich mit der Intellivision Amico? Laut meinem Plan hätte sie doch schon gestern am 8.10 erschienen sollen. Ich bin richtig gespannt darauf. Finde jetzt keine neueren News auf die schnelle und auf Amazon datiert den 31. Dezember als Platzhalter.

    • #1006046
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego Hab jetzt ein bisschen Psychonauts 2 weiter gespielt. Die eine Passage des Casinolevels fuckt mich gerade ab, darum hab ich jetzt eine Pause eingelegt. 😂🙈

      • #1006048
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Auweh das Casinolevel, joa ist auch ein bisschen lang. Einfach durchhalten und am Ball bleiben. 😅 So schlimm ist das auch wieder nicht. Aber ich weiß was du meinst.

        • #1006050
          buimui
          Teilnehmer

          In dem Dämmerzustand, in dem ich gerade bin, scheinen mir Reizüberflutungen nicht gut zu tun. Werde später die Box nochmal anschnmeißen. Spiel ist aber genial und das Leveldesign sucht mal wieder seines gleichen. 👍

          • #1006055
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Ja bis dahin war auch alles super. Aber meine ganzen Highlights kommen noch. Spiel halt ein bisschen Gothic 2… ähh ich meine Elex, die Welt ist schön idyllisch und etwas bodenständiger, vielleicht besser zum ausruhen für den Abend.

            • #1006057
              buimui
              Teilnehmer

              Kannst du dir was idylischeres vorstellen, als als Frischling in der Elex Welt von allen und jedem aufs Maul zu bekommen? 😂

            • #1006059
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Auch wieder wahr. 😂
              Naja vielleicht beim Startgespielt paar Pflanzen Sammeln. Also Elex ist schon irgendwie die härtere Welt als Gothic 2.

    • #1006047
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Hoffe sie wird ein Killer. Nintendo-Spiele auf dem TV in 4k erleben wäre ein Traum. Stelle mir ein hammergeiles F-Zero in zeitgemäßer Grafik vor, das wäre heiß.🤩

      • #1006049
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Eine neue Nintendo Konsole heißt eine Reihe der besten Nintendo Titel. Also bei der Switch war das schon richtig nice. Das System des Hybriden muss natürlich so bleiben wie es ist. Gerne ein anderes Design bzw. andere Joy Con. Ehrlich gesagt können die auch gerne weg. Aber ich mag die Option sie austauschen zu können wenn was ist. Aber zumindest eine andere Form der Joycons und der OLED Bildschirm kann gerne drin. Mehr Power muss sie natürlich haben und 4K nehme ich auch mit.

        • #1006052
          buimui
          Teilnehmer

          Ich glaube nicht das sich Nintendo nochmal an eine rein stationäre Konsole mit der Power einer PS5 oder Xbox wagt. Ein neues Hybridgerät, mit der Power irgendwo zwischen Switch und PS5/XSX|S wird es wohl.

          • #1006056
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Sie können gerne mal in Richtung Steamdeck/Series S gehen, ist glaub ich nicht Zuviel verlangt. Kann dann gerne 400€ kosten.

            • #1006060
              buimui
              Teilnehmer

              Wenn das Steamdeck fruchtbaren Boden findet und ein Erfolg wird, muss Nintendo sowieso mitziehen. Ihre Games schön und gut. Aber Steamkeys bekommst du nachgeschmissen. Dann wird sich der ein oder andere sicher überlegen was die besser Alternative ist. Steam Deck bekommt ja auch eine Docking Station. Irgendwie kann man froh sein das jetzt endlich jemand das Nintendo Monopol in diesem Bereich angreift, nicht das den Herren bei Big N zu langweilig wird und sie nie was nach der Switch machen wollen.

            • #1006063
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Ich hoffe auf einen großen Erfolg für Valve und dem Steamdeck. Ja Nintendo kann man gerne etwas in den Arsch treten. Und Valve darf gerne neue Games rausbringen.

        • #1006058
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Einfach wieder das Gefühl von Kräftiger Leistung und spielerischer Stärke wie damals beim Gamecube. Das möchte ich noch einmal erleben. Das Hybrid-Konzept sollten sie beibehalten, das ist ihr Alleinstellungsmerkmal. Design darf anders sein, damit man es unterscheiden kann. Joy-Con in dieser Form gehören abgeschafft. Viel zu klein und unhandlich, ohne den Controller-Grip eigentlich nicht zu gebrauchen. Driften darf da überhaupt nichts mehr, wenn Nintendo weiter auf die Joy-Con setzt. Eine Chatfunktion sollte dringend drauf sein. Als ich gestern die Switch anmachte und in meiner FL-Liste schaute, konnte ich immer noch niemanden einen kurze Nachricht schreiben. Das geht besser, Nintendo.🙄 Sie sollte abwärtskompatibel sein, damit ich meine Switch-Spiele weiterhin spielen kann, die ich besitze. Upgrades für bestehende Titel wäre eine nette Ergänzung. Xenoblade Chronicles 2 würde ich in besser nochmal sowas von feiern. Und gebt den Devs größere Speicherkarten, damit sie die Spiele ganz draufpacken können. Zwangdonwnloads sind nämlich unsexy.

          • #1006061
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Wenn die Switch 2 nicht abwärtskompatibel ist, und man die Games auf der Switch (Digital) dort nicht spielen kann, dann haben sie einen heftigen Shitstorm verdien mit Folgen.

          • #1006062
            buimui
            Teilnehmer

            Ich habe den Gamecube geliebt, bis auf die Mini DVDs und den Controller teilweise. Aber Nintendo wird sich nicht mehr in diese Highpower Gefilde wagen wie MS und Sony, dafür das sie damals mit dem Cube die potenteste Konsole hatten, sind sie aus diversen Gründen zu sehr aufs Maul gefallen. Ich denke das sie den 3DS begraben und mit der Wii zur Switch vereint haben, war der richtige Weg. Jetzt darf es nur ein bisschen mehr Power sein, weil jetzt auch die ersten das Monopol auf Hybrid angreifen. Siehe Steam Deck.

            • #1006064
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Ich mochte die Mini DVDs weil sie einzigartig waren. Und der Controller war auch super, nicht für jedes Games. Aber habe auch auf den Nachfolgerkonsolen Mario Kart gerne mit Game Cube Controller gespielt.

              Ich weiß gar nicht ob ich es schade finde dass es keinen eigenständigen Handheld mehr gibt. Mochte es immer separate Geräte zu haben.
              Was ich nicht ganz verstehe ist, warum generell nicht mehr Games für die Switch rauskommen. Jetzt wo nur noch für 1 Gerät entwickelt wird, müsste ja das doppelte rauskommen. Ich hätte gerne eine hälfte kleinere Games bzw. 2D Games wie ein neues Wario Land, dafür gerne 40€.

    • #1006065
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @buimui „Ich glaube nicht das sich Nintendo nochmal an eine rein stationäre Konsole mit der Power einer PS5 oder Xbox wagt. Ein neues Hybridgerät, mit der Power irgendwo zwischen Switch und PS5/XSX|S wird es wohl.“

      Mit Nvidias Supersampling Technologie DLSS braucht Nintendo keine Power alla PS5 und Xbox Series X um 4k-Inhalte wiederzugeben. Es reicht dafür einfach ein aktueller ARM-Chip mit guter GPU und CPU. Mindestens 8GB LPDDR5 RAM und einem relativ schnellen Massenspeicher um zukunftstauglich zu sein. Die Konsole wäre ohne DLSS schon ein signifikanter Generationssprung zur Switch. In den letzten 5 Jahren hat der Mobilmarkt massive Fortschritte gemacht. Viele Tablets und einige Smartphones sind stärker als die Xbox One und die PS4, auch der Steam Deck ist potenter. Cool wäre es auch, wenn der Orin-Chip, der wahrscheinlich in der neuen Switch verbaut wird, auch Tensor-Kerne hat. Raytracing in Nintendo-Spielen wäre wie DLSS bei Handhelden eine wahre Revolution.

      • #1006067
        buimui
        Teilnehmer

        Mit manchen Technikbegriffen hast du mich jetzt teilweise erschlagen, aber ich komme noch mit. 👍😂

        So wie du die Switch 2 ausstatten würdest, würde glaube ich jeder Nintendo Fan sofort unterschreiben. Bei Nintendo ist halt immer die Frage was der Spaß kosten soll. 😅

        • #1006069
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Klar hört sich wie ein feuchter Traum an für jeden Nintendo Fans. Aber so unrealistisch ist das nicht, gerade für die nächsten zwei Jahre. Nintendo hat den Vorteil dass sie mit Nvidia zusammensitzen. Natürlich achtet Nintendo auf die Produktionskosten und wieviel die Konsole später kosten soll. Aber mit der OLED Switch loten sie ja schon aus, ob sie künftig auch mehr fordern können bei der Spielerschaft. Für 400-430€ könnten sie die neue Switch bepreisen. Das würde schon für ein besseres Produkt sprechen. Im Endeffekt möchte Nintendo immer mit Gewinn verkaufen, egal ob Software oder mit der Konsole. Aber sind auch nicht mehr so knausrig wie noch mit der Wii. In der Switch haben sie eigentlich schon fast den schnellsten SoC verbaut. Nur der Tegra X2, der besser war, war gerade ein Jahr draußen. Aber eine Konsole bringt man ja nicht mal soeben raus. Das wird über ein langen Prozess bereits geplant.

          • #1006070
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Klingt für mich jetzt auch nicht sehr abwegig. Ich kann nur schlecht die Leistung einschätzen. Kann sie dann überhaupt mit einer PS Pro/Xbox One X oder dem Steamdeck mithalten?

            • #1006075
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Wenn Nintendo nicht wieder zu sehr den Akkuverbrauch priorisiert, was sie sich für eine Revision gerne aufsparen dürfen, dann schätze ich dass sie den Steam Deck schlagen. Allein weil ARM nunmal den Vorteil hat gegen die PC-Architektur und Nintendo kann durch Low-API vielmehr Potenzial rausholen.

    • #1006066
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego
      Nach der Switch wird es wohl kein Zurück mehr zu einem Handheld geben. Wäre ja mehr als unsinnig. Kann dich aber verstehen, ich hatte auch lange einen DS. Es sei den sie bringen eine neue Stationäre Powerkonsole in den PS5/XSX Gefilden und dekradieren die Switch 2 zum Handheld wie eine Switch Lite. Die Spiele würden dann natürlich nicht mehr kompatibel sein. Anderst sehe ich keinen Weg mehr zurück zu einem Handheld ehrlich gesagt, oder es fehlt mir die Innovation dazu.

    • #1006068
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @buimui
      Nein jetzt brauchen sie nicht mehr zurückgehen zum Handheld. Die Switch ist der Richtige schritt und sie müssen darauf aufbauen, ganz klar.
      Gerne noch ein neues Handheld von Sony. Die Vita war in Kombination mit einer Stationären Konsole wegweisend. 1 Spiel kaufen und bei beiden nutzen, mit der Vita den Spielstand fortsetzen, mit der Vita als Controller die Konsole Steuern.. Erinnert auch schon an die Switch und es war einige Jahre davor. Technisch einfach der Wahnsinn. Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube sie ist nicht schlechter als die Switch, und dann noch so gut zu bedienen.
      Und aus aktueller Sicht würde ich mir auch ein Handheld von Microsoft wünschen, würde ihnen auf jeden Fall sehr gut zu Gesicht stehen in Kombination mit dem GP und Xbox Branding.

      • #1006071
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Die Vita ist schon drei Ecken schwächer. Die Switch ist schneller als die Xbox 360 und die PS3 – und nicht soweit weg von einer Xbox One. Hat zudem nur ein 540p-Display. War aber für 2012 ganz ordentlich.

        • #1006073
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Kann mich noch erinnern wie fantastisch Uncharted & Killzone auf der Vita ausgeschaut haben. Und das erste mal ein richtig scharfes „Tales of“ mit Tales of Hearts R. Da lief mir der Speichel vom Mund. 🤤
          Aber stimmt, wenn man sieht was da teilweise für die Switch kommt, ist schon noch ein Stück beeindruckender. Aber damals für ein Handheld. 👌

      • #1006072
        buimui
        Teilnehmer

        Ich hatte keine Vita, dafür hatte ich eine PSP. Ursprünglich nur gekauft für Metal Gear Solid Peacewalker und Portable Ops, hatte ich dann doch noch Verwendung und ein paar Perlen entdeckt. 😂👍

        • #1006074
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Die PSP habe ich leider verpasst weil ich sie nicht kannte. Dafür hat es massig erstklassiger Spiele gegeben.
          Ich glaub die hat sich auch richtig oft verkauft. An die 80 Million soweit ich weiß.

    • #1006076
      buimui
      Teilnehmer

      @takuma-sama @derfalschediego
      Ich denke wir sind uns einig, daß die neue Switch sehr viel stärker werden muss und das sich Nintendo mit einer überteuerten Pro Version keinen Gefallen tut und noch lang warten kann, wenn Das Standart Steamdeck dann vielleicht sogar günstiger ist.

      • #1006080
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Eine Midgen Switch ist unnötig und viel zu spät. Sie soll NG-Exklusivspiele bekommen und ihr Potenzial vollends ausschöpfen. Die neue Switch wäre mit den Features auch über einen längeren Zeitraum stabil als die jetzige Switch. 3rds würden länger supporten. Schon wegen den 3rds. brauch die neue Switch ein gutes Stück mehr Power.

        • #1006082
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Ja bisschen mehr Power für Elex 2. 🥳🥳🥳
          Wobei dann hab ich eh die Steamdeck. Wie geil Elex 2 am Handheld.. 😱

    • #1006077
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Die Steamdeck tut mir schon ein bisschen weh mit 679€. 😅 Könnte gerne etwas günstiger sein, auch wenn ich sie sicherlich häufig benutzen werde. Ich liebe Handhelds. 🥰

    • #1006078
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @derfalschediego das Steam Deck ist auf dem Fähigkeitslevel der Series S, hat sogar einen aktuelleren Chip nur mit weniger Rohleistung und Computer Units. Also das Steam Deck geht mehr in Richtung einer PS4 Pro.

      • #1006079
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Mit Rohleistung meinst du Terraflops oder? Soweit ich gesehen habe 1,6 beim Steamdeck & 3 bei der Series S.

        • #1006081
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Genau, Teraflops. Die sagen nicht direkt aus, wie schnell ein System wirklich ist. Weil da spielt auch die Systemarchitektur mit. Und vergleiche mit Nvidia und AMD lassen sich noch schwerer feststellen. Aber die beiden lassen sich gut miteinander in Relation setzen durch das gleiche Technikgerüst.

          • #1006085
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Ja Terraflops sind ja nur die Summe mehrerer Werte addiert.

            • #1006122
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Eigentlich sagt das nur aus, was die Recheneinheiten imstande wäre zu berechnen.

      • #1006083
        buimui
        Teilnehmer

        Was meint ihr wie lange man aktuelle Games mit dem Steam Deck spielen kann? Bin nicht mehr in der PC Materie und weiß nicht wie hungrig Games heutzutage sind. Theoretisch müsste ja alle paar Jahre ein aktuelles Model des Steamdecks kommen, während Nintendo eine ganze Gen handeln kann. Da wäre für mich, wieder der Vorteil bei der neuen Switch.

        • #1006097
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Die Steamdeck wird sicher auch wie am PC funktionieren, dass man Spiele anpassen kann, also Grafikeinstellungen usw., denke ich mal. Ich glaube gehen wird sicher alles über viele Jahre. Die schönsten Spiele die kommen werden dann natürlich abgeschwächt. Die Mindestanforderungen für PC Spiele geht schon noch sehr weit zurück.

          • #1006099
            Ibrakadabra
            Teilnehmer

            Grafikeinstellungen hast du auch so auf dem Handheld. Das ist ein PC in Miniformat, worauf man alles installieren kann was man möchte. ^^

    • #1006084
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Jetzt merke ich erst wie sehr ich vom Steamdeck profitieren würde. Dann könnte ich an 3 Orten zocken. Am PC sowieso, im Bett, Sofa oder draußen im Hanheldmodus, und dann kommt die Docking Station ins Wohnzimmer. Das ist auch der Platz wo ich die Playstaion/Xbox oder Switch hin trage wenn ich mit meinen Bruder was zocke oder zumindest jemand bei einem Singleplayer Spiel zusieht oder abwechselnd.
      Ich habe ja auch Elex 2x gekauft zu release. Damit wir auf der Konsole zocken konnten und weil ich natürlich nicht auf ihn immer warten wollte, habe ich es dann ständig auch am PC gezockt. Natürlich mit 2 unterschiedlichen Gilden. 😋
      Dann hätte es für mich Sinn in Zukunft die ganzen Thirds sogar etwas billiger für Steam zu kaufen. 🤔 Ist dann auch automatisch Konsole.
      Gut ich mein das gleiche habe ich jetzt auch mit dem GP und Play Anywhere. Da frage ich mich ob die Spielstände synchronisiert werden.. hmm ich denke schon dass es bei Steam bei allen neuen Games über die Cloud geht. ☝️

      • #1006119
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Die Docking Station brauchst du nicht, das Deck lässt sich per USB-C-Kabel auch so an einem Monitor oder Fernseher anschließen. 😉

    • #1006087
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Puh das kann ich auch nicht mit aller Sicherheit sagen. Steam Deck hat AMD-Technik und kann nicht auf DLSS zurückgreifen. FSR von AMD ist nur nützlich, wenn das Spiel eh schon eine hohe Auflösung hat. Mit 800P kommt nur Brei raus. Ich denke man kann Cross-Gen-Spiele noch gut spielen, aber irgendwann reicht es dann vermutlich auch nicht mehr, auch wenn in 800p die Spiele nicht so viel Leistung benötigen. Außer, man optimiert die Spiele auf dem Steam Deck.

      • #1006098
        buimui
        Teilnehmer

        800p? Hat das Steamdeck kein Füll-HD oder stehe ich jetzt komplett auf dem Schlauch? 😅😂

        • #1006104
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Kein FullHD. Was eigentlich bei dem Formfaktor ausreicht, die Pixeldichte ist hoch genug. Mein TV hat 91. ^^

          1080p wären zwar cool, aber man muss auch auf die Batterie achten.

          • #1006107
            buimui
            Teilnehmer

            Aber das gilt nur für den internen Bildschirm. Am Monitor angedockt, sollte sie dann doch auch mehr ausgeben können über die Grafikeinheit? Entschuldige mich, bin aber schon ewig raus aus dem PC Thema. 😂

            • #1006108
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Klar, am PC-Monitor oder TV kannst du bis zu 4k wählen. Ist bloß die Frage ob das Sinn macht. ^^

            • #1006110
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Bei der Switch ist es auch so dass der eigene Bildschirm 720p hat und wenn man es auf die Docking Station gibt, hat man am TV automatisch 1080p.

            • #1006112
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Bei der Switch ist das konzeptionell so geregelt und wird daraufhin auch optimiert. Kann man nicht miteinander vergleichen. Letztendendes reden wir über einen Konsolenhybriden und einem PC in mobiler Form den man auch wie die Switch an anderen Endgeräten anschließen kann.

            • #1006113
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Damit wollte ich nur sagen dass die Switch eine höhere Auflösung am TV hat. ✌️
              Keine Ahnung ob es beim Steamdeck automatisch geht oder man es einstellen muss.

            • #1006114
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Will damit auch nur ausdrücken, dass Valve einen nur die Möglichkeit gibt. Ohne dass es dem Gerät irgendwas gibt. Bei Nintendo hat beides einen Sinn.

      • #1006100
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Für 800P ist die Leistung umso beeindruckender. Ich denke 800P wird mit der Leistung so sein wie eine Series S mit 4k denke ich mal, und sollte deshalb auch bis zur nächsten Konsolengen gehen. Bist du ähnlicher Meinung? ^^ Kann man natürlich schwer sagen wie viel besser alles wird und was UE5 frisst.

        • #1006106
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Hatte ich ja gesagt dass sie wie die Series S ist, nur fehlt der Optimierungsstempel, weshalb das Steam Deck Nachteile hat. Für Xbox kannst du direkt entwickeln, das Steam Deck hat einfach die Steam-Spiele ohne extra Anpassung.

          • #1006109
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Ich hoffe da sind viele dann mit an Port und optimieren es auch fürs Steamdeck, falls das überhaupt geht oder notwendig ist. Zumindest dass sie schauen, dass da alles reibungslos läuft. 😅 Wurde ja bestimmt zumindest mit den vorgestellten Games bei der ersten Präsentation gemacht.

            • #1006111
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Dafür muss das Projekt auch ein voller Erfolg werden, dass Valve dann anfängt Spiele für den Handheld zu entwickeln. Vorher werden die nichts machen und umsonst Kosten verschlingen.

            • #1006115
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Ich meinte die Entwickler im Allgemeinen. Wäre natürlich ein Traum wenn sie dann wieder paar extra Happen speziell fürs Steamdeck bzw. optimiert, rausbringen. 😍

            • #1006116
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Schließt natürlich auch die anderen Entwickler mit ein. ^^

            • #1006117
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Ja genau.

    • #1006118
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Das Deck hat eine Pixeldichte von 216. Was etwas niedriger ist als bei der normalen Switch (236) aber mehr als bei der OLED (209). Die Lite hat 267, aber die ist bloß 5.5 Zoll groß.
      Alles immer noch deutlich schärfer als mein 4k-TV. ^^

    • #1006125
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego
      Ich muss mal kurz eure intensive Unterhaltung unterbrechen. 😅 Habe bis eben Psychonauts 2 gespielt und bin jetzt bei dem Teil wo Raz Familie angekommen ist. Jetzt möchte ich in den Steinbruch und bin in der alten Miene. Ich komm an der Stelle nicht weiter wo so ein Lila Computer einen Durchgang an der Wand blockiert. Weiß echt nicht was da noch alles probieren soll. Bin ich überhaupt richtig? Hoffe du kannst mir aushelfen. 👍😅

      • #1006156
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Um die Uhrzeit war ich leider schon im Bett begraben. 😅
        Wahrscheinlich bist du schon weiter. Du warst wohl hinter der Schwester von Rez her. Es gibt unten eine Höhle, quasi als Nebenmission wo du bei einem Computer Monster tötest. Richtig weiter geht es eher links nach oben weiter.

    • #1006157
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      So ich werde dann mit the Ascent weitermachen. Bis jetzt bin ich sehr davon angetan. Die Kulisse und Musik sind noch genial wenn man auf das Cyberpunk Setting steht. Bin schon ganz aufgeregt. 😬

    • #1006271
      buimui
      Teilnehmer

      @derfalschediego @Robilein
      Ich habe gesehen das ihr beide Scarlet Nexus spielt. Würde mich auch für das Game interessieren. Könnt ihr schon ein bisschen was darüber erzählen? 👍

    • #1006273
      Robilein
      Teilnehmer

      Sei gegrüßt @buimui.

      Also vorab. Ich mag nur vereinzelt Japan-Games wie Bayonetta, Vanquish oder sowas. Aber muss sagen, Scarlett Nexus ist echt Klasse.

      Spannende Story bisher, cooles Kampfsystem und die Spielwelt gefällt mir auch.

      Bin dadurch wieder etwas offener für diese Art Games geworden. Der Phil schafft es noch das ich vermehrt sowas spiele 🤣🤣🤣

      Und es hat eine angenehme Spielgröße von nichtmal 20 Gigabyte.

      Klare Empfehlung von mir👍👍👍

    • #1006275
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Moin moin. ☕️

      Ich zocke ja alle in diese Richtung. Es spielt sich doch sehr wie ein übliches Platinum Games spiel. Merkt man auch etwas beim Kampfsystem, ist aber nicht ganz so schnell, aber man kann gut angriffe kombinieren und bekommt schon so etwas wie eine Flow.

      Ich bin Hellauf begeistert und es hat auch meine Erwartungen bei weiten übertroffen. Das liegt vor allem am guten pacing. Wie bei Xenoblade Chronicles hat die Erzählung ein gutes Tempo und wirkt abwechslungsreich da in den Dialogen der Soundtrack wechselt. Tolle Übergänge. Schön Umgebung mit leichten Comiclook der sich in Dialogen durch Comickästen fortsetzt.

      Die Hauptcharaktere haben mir extrem gut gefallen auch wenn sie mir animetypisch bekannt vorkamen. Kannst aus 2 am Anfang wählen und dann steht dir ein anderer Partner bei. Richtig cool da man es so nochmal durchzocken kann oder man nimmt halt den, den mal lieber hat. Ich habe Kasane genommen, über würde sie auch empfehlen da die Dialoge mit ihr und dem neuen Partner extrem unterhaltsam und witzig sind.

      Ich denke vor allem Ibrakadabra & juicebrother werden ihren Spaß damit haben. Als Anime Fan bin ich begeistert was Bandai Namco da abliefert, bin wirklich überrascht wie es ist. Oft sind Animes zu sehr Textboxen und zu träge am Anfang, hier bestimmt nicht. Man kann sehr schnell sagen ob es einem gefällt. 👍

    • #1006276
      buimui
      Teilnehmer

      Ich danke euch für eure Einschätzung. Ich werde nach Psychonauts 2, mal reinschauen. Tales of Arise möchte ich mir dieses Jahr auch noch holen. Dann würde ich aber Scarlet Nexus vorziehen das es im GP ist.

    • #1006288
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @derfalschediego Für mich wirken diese animierten Textdialoge, als ob letztlich das Budget gefehlt hätte, es bricht sich mit dem Übergang, da es aussieht, dass es eigentlich voll animiert sein würde.

      Dafür sehen die Dialoge in Tales of Arise klasse aus, wie sie in diesen Comic-Bildern gehalten sind.

      • #1006290
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Hast du es schon gespielt? Ich würde es eher als Zusatz sehen wie bei den Tales of Games. Es gibt dann ja trotzdem Ingame Sequenzen. Sie haben es aber auch sehr Hochwertig gemacht, immer Sprachausgabe und Lippenbewegungen, wie gesagt der Wechsel der Musik und Bilder. Ich finde es so brillant. Erinnert natürlich auch an Gravity Rush.

        • #1006291
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Gespielt habe ich es nicht, aber gesehen. Wie gesagt bei Tale of Arise bricht sich das nicht beim Übergang und die Dialoge gibt es nur, wenn man rastet.

          • #1006295
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Ich würde wahrscheinlich auch was anderes sagen wenn ich es noch nicht gespielt hätte. Probiere es einfach mal aus wenn du Lust hast, ist eh im Game Pass.

            • #1006297
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Spielen wollte ich es sowieso irgendwann, war eigentlich als Day1 Kauf geplant. Aber ich werde es im Game Pass spielen. Tales of Arise werde ich mir aber kaufen. Da hat mir die Demo sehr überzeugt.

            • #1006299
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Bei mir war es auch ein wunder bzw. glück dass ich es mir noch nicht geholt habe. Ist ja noch nicht lange draußen. Was für eine Überraschung es jetzt im Game Pass zu sehen.

    • #1006450
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @@takuma-sama

      Na was bist du grade am zocken an einem so frühen Abend.. wollte ich schreiben, hä es ist schon wieder fast 24uhr? Wo ist die Zeit geblieben. 🙂

      • #1006451
        buimui
        Teilnehmer

        Wollte auch nur kurz Psychonauts 2 weiter spielen und schwupps, schon wieder halb 1. Ist aber einfach zu gut das Game. dachte du und @Robilein übertreiben mit euren Superlativen. Jetzt kann ich mich anschließen. 🥳

        • #1006452
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          😁👍

          Schön dass du dich unserer Meinung anschließen kannst. Ich hatte davor auch nicht erwartet wie gut es ist. Ist zwar schon recht lange her dass ich den ersten Teil gezockt habe aber ich denke der 2te übertrifft es noch ein Stück.

      • #1006454
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        @derfalschediego Daddeln tu ich derzeit nichts. Hab vorhin 2 Folgen der zweiten Staffel Yashahime: Princess Half-Demon und 10 Folgen The Deadly Sins geschaut. Hab grade irgendwie kein Bock aufs Spielen.😴

        • #1006455
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Kein Problem. Dafür gibt es den Anime Thread. 😄
          Gibt halt so Phasen, geht schon vorbei. Heute war mal wieder ein Tag, da hab ich nichts anderes gemacht als zocken. 👌

    • #1006453
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Die Sache mit den Superlativen ist natürlich blöd. So verlieren meine präzisen Aussagen ihren Wert. Ich werde in Zukunft etwas tiefer Stapeln. 😅
      Aber wenn es ein Spiel verdient hat, dann ist es Psychonauts 2! Ich denke wenn wir unser Goty Gespräch Ende des Jahres führen, wird es gut vertreten sein. 😀
      Also zu den Game Awards.

      • #1006508
        buimui
        Teilnehmer

        Psychonauts 2 steht bei mir momentan klar auf der 1. Mal gespannt ob Forza oder Halo daran noch etwas ändern können.

        • #1006556
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Halo wird einfach Halo sein, wenn du großer Halo Fan bist, dann kann es das ganz große Ding für dich werden. Aber ich denke das ist nicht ganz dein Genre oder. 😅
          Ich weiß nicht welche Teile du bereits gespielt hast, vielleicht machst du es da ähnlich wie ich bei Forza Horizon. Ist zwar auch weniger mein Ding aber ich habe Lust mich richtig darauf einzulassen und zeit zu investieren.
          Ist für mich gerade die richtige Abwechslung und ich habe bock auf das Setting und will alle Features kennerlernen.

    • #1006456
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Age of Empires 4 bekommt keine Xbox-Version. Davon kann man zu 100% ausgehen. Eventuell könnte Age of Empires 4 für die xCloud kommen. Ich hoffe es zumindest. Wobei ich mich als großer Fan auf die Ankündigung freute damals. Nach 16 Jahre langen Wartens, aber mich überzeugt AoE IV leider nicht bzw. enttäuscht es mich optisch so sehr.

      Das Genre ist so angekratzt und MS hat so viele Mittel um ein Echtzeitstrategiespiel auf die Beine zu stellen was neue Maßstäbe setzt und dann kommen sie mit so einem bescheidenen Spiel daher, wo sogar die Definitive Edition des dritten Teils besser aussieht. Das ist ein Schlag für mich als Fan.

      Der dritte Teil hat mich damals sowas von umgehauen mit der Physik, der Grafik und dem Kartendeck. Aber Teil 4 sieht für mich nur wie Durchschnitt aus. Es ginge so viel mehr. Mann was habe ich mich auf geile inszenierte Schlachten in den Kampagnen gefreut. Mit erweiterten Physikeffekten und Zerstörung. Größeren Herren und das auf größeren Karten.

      Die Stadt im Ankündigungstrailer war so belebt und mit Straßen versehen. Die Truppen marschierten und die Dorfbewohner flanierten. Außerhalb des Burgrings waren Höfe mit Felder und Mühlen zu sehen. Das wird vermutlich so nur in der Kampagne funktionieren, oder war nur für den Trailer gescriptet. Der Trailer sah grafisch besser aus, als jetzt.

      Es gibt vier Sachen, die mir am neuen Age gefallen:
      1. Die bekannten Soundeffekte aus Teil 2.
      2. Dass man Mauer bemannen kann wie in Stronghold.
      3. Es ist ein Mix aus Teil 2 und 3.
      4. Rohstoffe muss man wieder zu Kornspeicher oder Holzfällerlager bringen.
      Es gibt keine mobilen Sammelpunkte oder wie in Teil 3 wo die Dorfbewohner sammelten es aber nirgends hinbrachten mussten. Es wurde direkt gutgeschrieben.

      Ich hätte mir ein zeitgemäßes Age of Empires gewünscht um auch nicht kompetitive Spieler für RTS-Spiele zu begeistern. Aber World’s Edge hat sich für einen Stil entschieden um die Lesbarkeit in den Vordergrund zu stellen. Für mich eine Enttäuschung.

      • #1006457
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Haha habe den Text schon gelesen. Hatte noch nicht die Lust mich deswegen zu äußern, fühlte mich aber schon angesprochen. 😅

        Ich bin mir zwar nicht sicher ob sie eine Xbox Version machen wollen, eventuell probieren sie die Steuerung irgendwie umzusetzen aber mal schauen. Ich wüsste jetzt nicht warum es mit xCloud kommen sollte, müsstest du mir schon erklären, habe ich auch bei jemand anderes gelesen.

        Ich bin da leider nicht deiner Meinung.
        Nur weil es Microsoft ist, heißt es nicht dass sich dass sie für das Genre verantwortlich sind.
        Die Grafik könnte besser sein aber muss sie auch nicht. Das ist wirklich nicht dass was wir unbedingt brauche. Außerdem habe ich mir schon etwas vom Basenbau angeschaut und der sieht wirklich gut aus, spielerisch.
        Es ist die große Chance für das Genre das stimmt und ich habe gesehen was für Mechaniker sie nutzen um dem Age of Empires 2 Prinzip in die heutige Zeit zu holen, zu beschleunigen und für verbessern.
        Abwechslung mit den Völkern ist daher auch sehr wichtig und sehr flüssiges Gameplay. Ich mein was spielen die meisten heutzutage? Richtig, Mopas. Am allermeisten LoL und du siehst wie das aussieht. Daher geht es schon in die richtige Richtung. Diese ganze Meckerei über die Grafik geht mir bissl auf die Eier und sorgt nur für Unmut und weniger Käuferschaft.

        Wie du im letzten Absatz geschrieben hast. Es ist ein Stil. Die Gebäude und Spielfiguren sind schon Polygon,- und animationsreicher als früher. Wirken recht lebendig und es schaut Nacht viel spaß aus.

        Vielleicht ist Spellforce 3 ja was für dich. Auf jeden Fall die bessere Grafik als Age of Empires 4.

    • #1006459
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      „Ich bin da leider nicht deiner Meinung.
      Nur weil es Microsoft ist, heißt es nicht dass sich dass sie für das Genre verantwortlich sind.“

      Doch in gewisse Weise sind sie es. Age of Empires ist die größte RTS-Reihe, die lange Tradition hat. Schau dir Teil 3 an, das war damals sehr innovativ. Beim harten Kern der Fangemeinde war der Titel umstritten, nichtsdestoweniger hat es der RTS-Reihe frischen Wind gebracht und die Neuzeit befördert. Das macht der 4. Teil nicht. Es mag sich flüssig spielen. Aber hast du dir Material noch vor mehreren Monaten angeschaut, da sahen die Animationen der Einheiten noch fragwürdig aus. Geschossene Pfeile sahen aus wie Sperre und flogen in einen so langsamen Tempo auf die Gegner ein. Das war tölpelhaft. Einheiten verharkten sich noch stark. Proportionen sind auch nicht optimal. Traditionell sind die Proportionen nie akkurat gewesen, aber hier wirkten sie komischer. Das mit den Pfeilen haben sie dank der Kritik gefixt. Basenbau ist gut, aber der war immer die besondere Stärke der Reihe. Mag ja mit den höheren Polygonen ja stimmen. Auf mich wirkt das Spiel dennoch detailärmer. Schau dir mal zum Vergleich das Remaster des dritten Teils an. Dann kannst du meinen Standpunkt vielleicht eher nachvollziehen.

      • #1006460
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Ich würde nicht einmal sagen dass Teil 3 Innovativ war. Er war anders als Teil 2 aber bis dahin gab es schon so viele RTS mit mehr neuen Ideen. Ich glaube nicht wirklich dass der Titel dem Genre so viel gebracht hat. Ich fand in klasse.

        Age of Empires 4 muss ja nicht Innovativ sein. Es muss und will Age of Emires 2 in die Jetzt-Zeit bringen und das wird er vermutlich ganz gut schaffen. Ich finde es schade dass du und viele ihn nicht mögen, ich sehne mich einfach nach einem neuen großen RTS, und ich denke von dem was ich gesehen habe, werde ich ihn bekommen.
        Microsoft trifft über die letzte Zeit so viele gute Entscheidungen, und ich denke das auch hier Phil & Co. verantwortlich sind dass man den vernachlässigten PC komplett mit allen unterstützt was entwickelt wird + die Neuauferstehung von Age of Empires 4 und den Support der alten Teile.

        Die Fehler die du ansprichst haben sie schon recht gut behoben, jo auch die Pfeile und Einheiten aber könnte besser sein aber da wird es noch Patches geben über einige Zeit, da bin ich mir wegen der Vorgänger sicher.

        Wenn man es spielt hintereinander, wird man den unterschied von alten und neuen Spiel schon sehen, auch wenn für dich Age of Empires 2 als Bild besser aussieht.
        -Schnitt- Habe jetzt dazwischen ein Vergleichs Video angeschaut von jemanden, vom 20.06.2021, wo auch hingewiesen wird dass es nicht die finale Version ist, ich kann jetzt schwer sagen wie viel besser es geworden ist. Ja Age of Empires 3 war eindeutig schöner, und zwar in allen Belangen. 👀 Deshalb würde ich meine Meinung aber nicht ändern. Aber holla wie schön AoE3 nun aussieht! Nicht schlecht.

    • #1006461
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Alle Teile habe ich gespielt, mit Ausnahme des Online-Ablegers. Age of Mythologie ebenso gespielt und ist für mich mit Teil 3 mit Abstand die Teile mit der meisten Spielzeit. Vor allem weil gerade in diesen beiden Teile die Völker sehr unterschiedlich waren zueinander. AoM ist bis heute der Teil der sich komplett von Volk zu Volk unterscheidet. Die Neuerungen mit den Gottheiten und Helden-Einheiten waren Anno 2002 legendär. Das mag in Teil 4 nun auch diverser sein. Alles schön und gut, aber wir brauchen auch kein weiteres Age of 2. Denn die werden weiter das Remaster spielen, wofür immer noch in Abständen DLCs veröffentlicht werden. Denn das ist so wie es ist kompetitiv nahezu perfekt ausbalanciert.

      • #1006462
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Braucht man Age of Empires 4 wenn man Age of Empires 2 hat ist eine gute Frage. Sie ist aber auch nur in der Age of Empires Bubble relevant. Nicht generell für RTS oder für Neueinsteiger. Ja wir brauchen ein neues RTS, und wie kann das Genre besser für sich werben als mit AoE, mit dem perfekten Basenbau & Wirtschaftssystem. Es sind auch nicht wenige Neuerungen, die man nicht ins Remake einbauen könnte. Also das Konzept stimmt einfach. Dass es noch weiteren Verbesserungen bedarf da bin ich bei dir, will ich aber auch erst mit dem Release beurteilen. Ich freue mich schon seit Jahren und fiebere ganz stark dem Release entgegen. Ich und mein Bruder werden es gemeinsam rauf und runterspielen und auch über Monate und vielleicht auch Jahre.

        Übrigens morgen kommt wohl endlich Metroid. 😍 Dann kann ich auch endlich auf deinen Text eingehen. Der Postbote kommt am Vormittag vermutlich, ach und um 12uhr beginnt schon back4blood. 🤔

    • #1006464
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Wie ich bereits schon schrieb, ich hab mich bei der Ankündigung dermaßen darüber gefreut. Aber die Freude ist mehr und mehr entwichen.

      „Braucht man Age of Empires 4 wenn man Age of Empires 2 hat ist eine gute Frage. Sie ist aber auch nur in der Age of Empires Bubble relevant. Nicht generell für RTS oder für Neueinsteiger. Ja wir brauchen ein neues RTS, und wie kann das Genre besser für sich werben als mit AoE, mit dem perfekten Basenbau & Wirtschaftssystem.“

      Für mich ist das relevant. Ich spiele die Spiele nicht wegen dem kompetitiven Multiplayer. Sondern weil mich Age of immer am meisten gefallen hat unter den RTS Games. Weil sie technisch immer vorne mitgespielt haben. Das ist bei Teil 4 nun nicht mehr so, leider. Ich sehe nach 16 Jahren kein Fortschritt im Genre und bei Age selber. Es ist wie ein Rückschritt könnte man meinen. Das ist traurig. MS hätte mit Age 4 ein Kanonenfeuer abfeuern können. Es ist die ikonischste IP von MS. Ja, lange nicht mehr so bedeutend wie früher. Weshalb sie die Chance hatten das Genre zu modernisieren. Ich freu mich für dich, dass du dich auf das neue Age of Empires freust. Mich als Kindheitsfan ist es das erste Mal, dass ich mich nicht so auf ein neuen Eintrag der Serie freuen kann.

      • #1006466
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Ok dann kann ich dich schon besser verstehen. Gerade AoE ist für mich reiner Multiplayer. Die Kampagnen wären mir eigentlich egal, werde sie trotzdem gerne spielen. Bei AoE3 fand ich sie super.

        Vielleicht bin ich einfach zu abgestumpft und ich hab zu viel Zeit und Entwicklung mitgemacht als dass ich bei zu hohen Erwartungen scheitere. Das was du sagen willst, habe ich schon bei viele Games empfunden. Es zeigt dass du die Serie wirklich liebst, und sehr viel Nostalgie damit verbindest.

        Warten wir mal den Release ab, ich glaub jetzt nicht dass es dich dann überzeugen wird. Aber wenn es gut ankommt und vielleicht wird AoE5 neue Akzente setzen, bzw. sie werden sich mehr trauen und Budget reinbuttern.

        Ich hoffe wenn du es zumindest anspielst über den Game Pass dass es dann doch durch irgendwelche Dinge klick macht und du gut in das Game reinkommst.

    • #1006511
      Robilein
      Teilnehmer

      @buimui. Freut mich das du soviel Spaß damit hast Meister.

      Siehste, einfach ein Meisterwerk. Selten so ein schönes und abwechslungsreiches Spiel gespielt, kann locker mit AAA Titeln mithalten.

      Double Fine hat es einfach drauf.

      • #1006524
        buimui
        Teilnehmer

        Mein Highlight bis jetzt, dass Hippie-Level wenn man Nicks neues Gehirn kalibrieren muss. So müssen sich die Hippies in den 70ern jeden Tag gefühlt haben auf einen LSD-Trip. 😂 Abwechslung ist schon sagenhaft und was man alles drumherum machen kann neben den Hauptmissionen. Mir gefallen auch alle Charaktere ausnahmslos gut. Okay, bis auf die Dame in den Psychoisolationskammern die mich immer mit diesem nervigen Hi begrüßt. Respekt an die Synchronsprecherin das sie mich immer wieder abfuckt wenn es höre. Ziel erreicht. 🤣

    • #1006526
      Robilein
      Teilnehmer

      Fand ich auch Hammer. Während dem Level ist man unweigerlich selber auf LSD😂
      Auch eines meiner liebsten Level.

      Und die Milla ist einfach die beste. Finde sie mit ihrem osteuropäischen Akzent einfach so putzig. Eines meiner lieblings Charaktere.

      Da dir der LSD Trip gefallen hat kann ich The Artful Escape empfehlen. Ist im Game Pass. Die Entwickler sind bestimmt Kinder von damaligen Hippies 😂😂😂

      Das ganze Spiel ist ein LSD Trip und eine Liebeserklärung an die Gitarre. Gefiel mir richtig gut.

      • #1006582
        buimui
        Teilnehmer

        The Artful Escape muss ich mal auschecken, danke für den Tipp. 👍

    • #1006562
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @buimui
      Ich glaube ich kann mich an die Dame mit dem „Hi“ sehr gut erinnern. Ich glaube diese Dame war seeeehr gelangweilt weil nie jemand vorbei kommt. 😆
      Das Hippie Level ist ja das mit der Bühne und wo man mit dem Wagen durch eine Welt steuern kann und andere Levels auswählt.
      Fand ich wirklich brillant und mit einem würdigen Finale. 🤩


      @Robilein

      The Artful Escape erinnert wirklich total an das Level und irgendwie generell an Psychonauts 2. 🤔 Bin noch nicht dazu gekommen und weiß auch nicht genau was man macht. Sieht sehr nach Jump n Run aus was ich ja sehr mag. Ist zwar schon runtergeladen aber muss noch gestartet werden. Freue mich natürlich noch mehr darauf wenn du es in einem Atemzug mit Psychonauts 2 nennst.

      • #1006580
        buimui
        Teilnehmer

        @derfalschediego Genau die Dame die dich vollquatscht und immer wenn man PIK betritt, einem mit diesem Hi begrüßt das dir bis ins Knochenmark fährt. 👍🤣

        Das Design aller Levels ist auf einem Niveau das ich selten bis nie bei einem Videospiel gesehen habe. Sind einfach viele kleine Spiele in einem. ♥️

    • #1006642
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @buiui

      Hey 🖐
      Na hast du dir schon Broken Age angeschaut? Als Adventure & Psychonauts Fan wäre es doch perfekt.

      • #1006643
        buimui
        Teilnehmer

        Nein habe noch nix davon gehört. An mir gehen so manches mal tolle Spiele vorbei darum ist es ja so schön auf XD unterwegs zu sein. Du kannst mir ja gerne ein bisschen was darüber erzählen und später schaue ich mir die Sache mal auf Youtube an.

    • #1006645
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ein ganz normales 2D Point n Click Adventure, wovon es ja nicht mehr so viele gibt. Ist im Jahr 2014 erschienen. Da brauche Tim Schäffer wieder mal Ewigkeiten und es wurde zuerst in 2 hälfte aufgeteilt.
      Wie gesagt 14,99 jetzt komplett. Der Charaktere sehen ähnlich wie bei Psychonauts aus, aber das gesamte Design hat etwas von Knete. Zumindest gibt es hier eine komplette deutsche Sprachausgabe. Da wurden wirklich richtig gute Sprecher genommen, auch irgendwie typisch für ein Adventure.^^

      • #1006656
        buimui
        Teilnehmer

        Hört sich sehr, sehr gut an. Danke. 👍

    • #1006647
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ich würde noch hervorheben dass es wirklich gute und kreative Ideen hat die man vorher noch nicht gesehen hat aber da darf man nicht spoilern.

    • #1006650
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Wieso wurde bei Psychonauts 2 auf eine deutsche Vertonung verzichtet, wenn der Erste noch eine hatte? Ist das denn nicht von einem deutschen Entwickler? Wäre noch schräger.🤨

      • #1006651
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Double Fine ist ein amerikanischer Entwickler.

        • #1006652
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Mir kam es vor dass ich was über deutsche Herkunft aufgeschnappt habe….schräg

          Der Typ heißt Tim Schafer. Tja wohl von deutschen Auswanderer abstammend. 😀

          • #1006710
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Ich weiß nur dass Tim Schafer vorher bei Lucas Arts seit Monkey Island 1 dabei ist. Deshalb war es für mich klar dass er in zumindest in Amerika arbeitet. Joa der Name könnte natürlich auch ein deutscher sein.

    • #1006653
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Warum sind hier einige Wörter geblockt? Nervt hart.

    • #1006685
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Lecko mio jetzt haben sie mir XP abgezogen…… Wollte bloß mal wissen, ob es der User ist. Woher wisst ihr ob ich ihn nicht vielleicht kenne? @Zorn

      • #1006997
        Z0RN
        Keymaster

        Hi, wegen wiederholter Missachtung der Spam-Warnungen, die du wohl ignoriert hast, wurden dir 5000 XD-XP abgezogen. Alle anderen, die ebenfalls verwarnt wurden, haben sich dazu bei mir zurückgemeldet, nur du nicht.

        Dazu kommt, nachdem du bereits verwarnt und darauf hingewiesen wurdest, hast du weiter Offtopic kommentiert. Das alles hat zum Punktabzug geführt, nicht die einzelne Nachfrage an einen User!

        Dazu kannst du jedem User eine private Nachricht schreiben (wenn der User es zulässt), womit du Offtopic-Details besprechen kannst.

        p.s. Und, wenn du mich richtig schreibst, kriegst du auch schneller eine Antwort. 😉

    • #1006649
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @buimui

      Point & Click Adventure für Xbox One erhältlich

      Das wäre der XD link, dort ist auch ein Youtube Trailer drinnen und falls du es kaufen möchtest, gibt es da auch den XD Link damit sie etwas mitverdienen. ☺️

      • #1006711
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Sehr gut mein Kommentar wurde nun freigegeben. 😚

        • #1006829
          buimui
          Teilnehmer

          Sieht sehr gut aus. Werde ich mal auf die erweiterte Wunschliste setzen. 👍

    • #1006884
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Eigentlich wollte ich nichts schreiben nach der Aktion. Aber ich hab vorhin Forza Horizon beendet. Hab noch ein paar Trophäen gemacht und für mich dann entschieden ab hier es abzuhaken. Wollte noch den letzten Scheunenfund erledigen, doch ich hab herausgefunden dass man dafür die Burg kaufen muss, die 10 Mio. Credits kostet, nur dann bekommt man den Aufenthaltsort mitgeteilt. Das hätte ich ohne Komplettlösung nie gewusst. Und das Grinden will ich mir nicht mehr länger geben. Hatte grade knapp über 4 Mio.. Für meine Autos würde ich genug Moneten kriegen, aber die lassen sich nur über das Aktionshaus versteigern. Das dauert mir definitiv zu lange. Die Horizon 7 Herausforderungen haben mir heute wieder Spaß gemacht. Einige der Community Events sind kreativ und knackig. Man kann oftmals die Hindernisse jedoch einfach ignorieren und daran vorbeifahren. Dennoch gab es ab und an welche wo es vonnöten war. Drücken konnte man sich da nicht. Besonders die turmhohen Sprungschanzen sind der Hit. Das segeln in der Luft über dem Boden, bevor man wieder mit allen vier Rädern auf der Straße landet, ist ein geiles Gefühl. Nur kommen die Texturen mit der Höhe nicht zurecht. Leere schwarze Flächen sind zu sehen. Einmal bin ich heute auch durch den Boden geglitcht. Da fühlt man sich an alte Zeiten erinnert, als Spielwelten gerne mal nicht geladen wurden. 🤣

      Im Allgemeinen ist es total chillig auch einfach so durch die Gegend zu fahren. War noch auf der Suche nach den letzten Straßennetzen, die mir noch fehlten. Von 531 habe ich 524 aufgedeckt. Das ist auf der Karte nur noch schwer zu erkennen, wo noch was ausgegrautes ist. Das Ausblenden der ganzen Symbole hat nicht wirklich geholfen. Bin so viel abgefahren dass man da fast nichts mehr sieht. Und grade ist auch noch Winter. Toll. 😅

      Den Superstar-Rang habe ich heute ebenfalls noch geschafft – Stufe 200 geknackt.

      Im Großen und Ganzen hatte ich meine Spaß mit dem Spiel. Und freue mich auf den 9. November, dann geht es hoffentlich mit euch zusammen nach Mexiko. 🇲🇽🚖❤️

      A Plague Tale habe ich noch weitergespielt. Ich war mit Lucas auf dem Weg zu Amicias Heim um dort nach Medizin zu suchen, der die Macula vollständig heilt. Musste mich vor dem Anwesen wiedermal durch Ratten kämpfen. Immerhin gab es einige Items in den Zelten, die vor dem Anwesen standen. Erstmal musste ich Lucas ein Tor öffnen, dafür musste ich auf die andere Seite und dort auf dem Weg waren natürlich diese Ratten, was auch sonst. Er hat sich das ja sehr einfach gemacht und sich die Lampe geschnappt. Ich musste gehen. Er hat mir den Weg mit dem Licht freigemacht, vor dem Tor stand dann nochmals so eine Lampe. Bevor ich das Tor mit der Steinschleuder aufschoss, drehte ich die Lampe in die Richtung. So konnte Lucas zu mir rüber. Ein paar Meter weiter war ein kaputter Holzwagen. Links an der Mauer lag ein Verwundeter. Der bat mich um Hilfe. Wir halfen ihm nicht aus dem Grund, dass er und sein Gefolge ihre Eltern auf den Gewissen hat. Am Wagen lag noch einer. Dazwischen eine Horde Ratten. Dort waren auch diese Zelte. Um an das Zelt zu kommen stand mir ein Balken im Weg und Ratten. Steckte die Ratten mithilfe von Luminosa an und konnte so ins Zelt. Dort war auch eine Werkbank. Daneben waren noch zwei Zelte, nur in einer war eine Kiste. Den Inhalt nahm ich auch noch mit. Alsbald ich durch ein großes Holztor ging. Drinnen im Hof waren Wände um einen herum mit diesen Exstinguis übersähnt, alles abgestorben. Entlang des Vorderweges lag eine Leiche. Es war Robert. Auf einmal versammelten sich eine Heerschar Ratten. Sie umzingelten uns. Lucas hatte zum Glück die Fakel. Plötzlich wie aus dem Nichts fing der Boden an zu Beben. Es türmten sich Ratten auf wie ein Wirbel. Die können hierdurch Leuchtmittel ersticken. Das war etwas anspannend, gerade wenn man auf sowas gar nicht vorbereitet war und man nicht genügend Ignifer auf Reserve hat. Huch, dass ich kurz zuvor noch an der Werkbank das Craften verbessert habe, war meine Rettung. Die Ratten haben den Vater wie Piranhas in allen Bestandteilen aufgefressen. Es blieb keine Haut oder Knochen über. Amicia ist in Tränen ausgebrochen und konnte ihren Vater nicht mal normal begraben. Wir gingen dann durch ein Loch in der Hauswand hinein. Drinnen war es finster. Im oberen Stock war das Außendach zum Innenhof völlig zerstört. Es ging eine Kolonne Ratten von rechts kommend entlang des Flurs. Sie haben uns passenderweise ignoriert und wir gingen in das rechte Zimmer. Überall im Haus war das Exstinguis ausgebreitet. Zur Verwunderung von Amicia war das Zimmer von Hugo davon nicht betroffen, es brannte sogar Licht im Zimmer. Luca und Amicia fingen sofort an nach Medikamenten oder Zutaten zu suchen. Sie fanden im ganzen Wahnsinn nichts. Luca kam in den Sinn, ob Beatrice nicht ein geheimnisvolles Labor irgendwo versteckt habe. Amicia bejahrte dies und kam darauf, dass sie früher nie in die römischen Ruinen durfte. Das klang plausible. Also folgten wir der Spur und mussten über den Garten schleichen. Der ganze Garten war voll mit den widerlichen Viechern. Es gab vier Wege um auf die andere Seite zu gelangen. Im Garten standen Laternen die man anzünden konnte und Bäume die noch schwach erhitzte Kohle hatte. Die konnte wir anzünden. Bei den Bäumen mussten wir uns beeilen, den die Flamme erlosch rasch. Lucas ist mir zweimal dabei draufgegangen, weil ihn die Ratten erwischten. Es gab auch noch einen Holzwagen, wo wieder eine Werkbank war. Lucas habe ich bei den Körben gelassen, die rundum erhellt waren. Ein paar Ratten schnell wieder mit der Luminosa verbrannt und rein in den Wagen. Davor stand auch eine Leuchte. Die habe ich vorher noch in die Richtung zu Lucas gedreht, damit ich unbeschadet zurückkann. Lucas wartete schon am Wagen, der vor uns stand. Ich entzündete ihn und er schob ihn. Ich sagte er sollte nicht schlappmachen. Wir kamen nur langsam vorwärts durch den Garten. Als wieder plötzlich unsäglich viele Ratten anfingen sich aufzutürmen. Ich habe die ersten beiden Wellen geschafft, dann aber zurückgesehen ob nicht aus der Richtung welche kommen und dann war es schon zu spät und wir wurden Rattenfutter. Zu blöd dass ich dass ich die Items schon wieder holen musste aus dem Wagen. Beim nochmaligen Versuch, ich habe es dann nochmals verpatzt schafften wir es weiter. Ich war ganz schön unter Stress. Aber dann war endlich ein Lagefeuer und ein offenes Steintor. Wir haben es geschafft. Savepoint. Recht unten in der Keller war der richtige Weg. Wir ginge aber erstmal bis zur Tür, wo ein Bediensteter lag, er hat wahrscheinlich den Todesstoß auf sich genommen und Beatrice das Leben gerettet. Als Beatrice sich an der Tür von Amicia und Hugo verabschiedeten. Kam der Ritter und stach sein Schwert durch das Tor. Es sah so aus, als wenn die Mutter dabei draufging. Als wir unten waren, befanden wir uns in einer Halle. Mit einem großen Gemälde in der Mitte. Drumherum waren Tierdenkmäler. So vor dem Gemälde war eine Mulde mit Blech ausgeschmückt. Dadrauf irgendwelche Symbole die leuchteten. Ich dachte darunter würde sich eine Schmelze befinden, aber ich fand dann den Weg runter. Lucas hatte mich darauf aufmerksam gemacht. Unten war das fragwürdige Feuer ein kleines Feuerbecken. Daneben lag ein Bündel Stöcker, den wie nicht anders zu erwarten hielten sich Ratten da unten auf. Der Raum war in einem Qaudrat aufgebaut und ich musste mich dadurch bewegen mit der Angst das meine Fakel ausgeht. Es waren zum Glück mehrere Feuerbecken, die ich anmache konnte. Lucas erzählte mir von oben derweil über das, was er sah und was er dachte. Ich sammelte alles ein, was ich so fand. Als ich hochging haben wir das Rätsel womöglich gelöst und Amicia fasst in das Maul eines der Tierfiguren. Es befand sich ein Schaltermechanismus in seinem Maul. Tatsächlich. Drinnen konnte außer Laternen, die schwach brannten nichts, sehen. Es sah aus wie in einem Mausoleum, nur dass dort keine Särge standen. Der Raum war wieder im Rundbau angefertigt. In der Mitte waren Säulen wo dran Tischen standen. Vorne war ein Tisch mit Gefäßen. Das Destilliergerät, was man auf dem Fresko sah, stand rechts im Dunkeln. Die Stelle konnte man nur mit dem mobilen Feuerbecken erhellen. Aber soweit waren wir noch nicht. Lucas sah sich die Alchemiearbeiten, die seinerzeit von der Mutter angefangen wurden. Er fand das Elixier und ließ Amicia auch daran schnuppern. Es war noch nicht fertig, aber Lucas war erstaunt, dass Beatrice das ohne das Buch brauen konnte. Er fing sofort an, es zu vervollständigen. Ich war mit der Aufgabe betraut uns natürlich vor den Ratten zu schützen, die uns nach untern gefolgt sind. Es wurden immer mehr. Lucas bat mich dass sich eines der Zutaten aus den Gefäßen zu ihm bringe. Direkt dahin konnte ich nicht, musste den Weg wo der Vorhang war erstmal mit Licht erhellen. Also stellte ich mir inmitten des Raumes an das Steuergerät und bewegte das Becken dorthin. Die Sache wurde allmählich brenzliger. Die Ratten vermehrten sich wie die Pest. Aus allen Richtungen türmten die sich zu allem Überfluss auf. So musste ich abbrechen und die Plage von uns Fernhalten. Dann war es vorübergehend still. Ich ging zum Tisch unter dem Vorhang und fand vier Gefäße vor mir und fragte Lucas welche der Richtige wäre. Er sagte, es das, was abartig stinke. Ich probierte zwei und beim Dritten lag ich richtig. Ich brachte ihm die wichtige Mixtur und er konnte das Elixier endlich wie gehabt zu Ende brauen. Doch er musst es noch destillieren. Also war ich wieder Diejenige die ihm den Weg freimachen musste. Die Ratten versuchten es wiedermal, aber wir konnten das in letzter Sekunde noch abwenden. Denn Lucas hatte das Elixier tatsächlich vollendet und auf einmal waren die Ratten wie ruhig. Sie schraken davor zurück von dem Elixier. Scheinbar steht das Elixier mit ihnen in Verbindung und würde die Plage und die Geheimnisse erklären. Wie eilten so schnell wie es ging zurück zur Burg und gaben Hugo den Heiltrank. Dann schliefen Hugo und Amicia ein. Am nächsten Morgen wachte Amicia unwissentlich alleine auf, Hugo war auf einmal weg. Keiner hat ihn gesehen. Er hatte heimlich mitbekommen dass seine Mutter scheinbar noch lebt und ist dann auf eigener Faust losgezogen um sie zu finden. Amicia ist voller Sorge ihm hinterher auf der Suche. Mal schauen, ob sie ihn wieder findet.

      Hui, das ist mal ein Erfahrungsbericht. 😄

      • #1006886
        buimui
        Teilnehmer

        Ich finde solche Erfahrungensberichte immer toll und bin froh das du noch an Bord bist. 👍 Wie ich sehe hat es dir Plague Tale genau so angetan wie mir. Ich habe es auf meiner One S mit meinem alten Account zweimal durchgespielt und mit meinem neuen auf der Series S, wegen Upgrade, nochmal angefangen. Desto länger ich über das Spiel nachdenke, desto begreiflicher wird es mir, was für ein Meisterwerk das Spiel ist. Die letzten Jahre hat mich kaum ein Spiel emotional so mitgenommen. Amicia ist einfach eine sehr gute Hauptfigur, bei der man die Charakterwandlung stetig und sehr gut beobachten kann. Man fühlt sich mit ihr verantwortlich für ihren Bruder und das verbindet mich mit ihr. Ich durchlebe die gleichen Gefühlsregungen wie sie. Manchmal hasse ich Hugo wenn er mal wieder rumheult, oder wenn er einfach weg läuft, dann verfluche ich ihn sogar. Aber in den schönen Momenten wenn sich ihre Verbundenheit aufgebaut hat, dann geht es mir ans Herz. Sie kannten sich ja vorher kaum und jetzt haben sie nur sich, in einer Welt die nur noch aus Tod besteht.

        Das Setting hatten wir ja mal besprochen. Es ist einfach genial wie man die Pest im europäischen Mittelalter als Vorbild genommen und Fantasyelemente eingebaut hat, ohne das die Welt an Realismus verliert oder abgedreht wirkt. Alle Schauplätze sind eine Augenweide und die Stimmung ist erdrückend.

        Ich freue mich riesig auf Teil 2 und bin froh das wir nicht mehr solange warten müssen. Mich interessiert einfach wie es mit Amicia und Hugo weiter geht. Mich interessiert auch wie sie sich verändert haben, ganz besonders Amicia.

        Plague Tale ist auf jeden Fall eines meiner Top 5 Highlights der letzten Jahre.

        Jetzt hast du mir wieder Lust gemacht. Ich werde es auf jeden Fall die Tage weiter spielen, denn selbst nach 2 mal durchspielen habe ich dank des Upgrades schon wieder Bock auf das Spiel. 👍😂

    • #1006929
      buimui
      Teilnehmer

      Zurzeit spiele ich neben Psychonauts 2, Tell me why. Bin jetzt mit Kapitel 1 fertig. Beide Hauptfiguren sind mir sehr sympathisch und die Geschichte ist bisher interessant inszeniert. Nur das emotionale möchte bei mir noch nicht so recht ankommen. Manche Szenen sind schon dabei, aber das große und ganze nimmt mich noch nicht so mit. Leider sind die Rätsel ein bisschen zu leicht geraten. Wenn man alles anschaut lösen sich die Rätsel quasi von selbst. Nur das Suchen für das Passwort des Polizeicomputers war ein bisschen nervig. Aber alles machbar. Später werde ich mal mit Kapitel 2 weitermachen.

    • #1006947
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Tell My Why war okay. Es hatte einen guten Einstieg, verlor dann stetig an Spannung. Das Beste am Spiel ist der Schauplatz und das Haus. Die Rätsel sind durch das Kinderbuch leicht, ist charmant gemacht allerdings. Diese kleine Reise in die Kindheit hat mir ein Lächeln verpasst. Tylers Werdegang hat einen interessanten Verlauf. Dontnod schafft es gute Charaktere zu schreiben, doch, wie du schon selber sagst, die packenden Momente reißen einen nicht mit. Die Musik hat hier auch nicht den Impact wie im ersten Life is Strange. Wenn ich da an bestimmte Lieder denke berührt (Obstacles z.B.) mich das immer und wieder aufs Neue. Das schafft Tell My Why zu keiner Zeit. Das Passwort habe ich irgendwie nicht gefunden. Man kann, wie schon in LiS, nach jeder Staffel die Kapitel nachholen um den Rest mitzunehmen, den man liegen gelassen hat. Ich hab es nach Beendigung abgeschlossen und nicht mehr weitergespielt. Persönlich war ich etwas enttäuscht vom Ausgang der Geschichte.

      • #1006966
        buimui
        Teilnehmer

        Das mit dem Passwort für den Computer war ein bisschen umständlich

        ***SPOILER***
        Nachdem man in die Umkleiden kam, musste man den Spind von D. Wilson mit dem Schlüssel in ihrem Schreibtisch aufmachen. Dann musste man nach ihrem Lieblingshund vom Rennen schauen auf einer Liste. Falls du es nachholen willst, Benutzer:D. Wilson Passwort: Salem
        ***SPOILER***

        Ich bin mal gespannt wie es weiter geht. Muss nicht unbedingt die große Dramaturgie haben, hoffe aber das das Ende halbwegs plausibel und befriedigend ist.

    • #1006967
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Das mit dem Spind habe ich rausgefunden, aber danke für den nachfolgenden Tipp. Vielleicht mach ich es. LiS habe ich auch noch installiert und wollte noch die 100% machen, aber ich komme nicht dazu. XD

    • #1006995
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Hui da vernachlässigt man nur mal kurz das Forum und dann geht hier die Post ab. 😅

      Wieder ein ganz famoser Erfahrungsbericht nach Seven Deadly Sins jetzt auch A Plague Tale.
      Ich bin nach dem Ende schon ganz gespannt wie es weitergeht, obwohl ich es bereits gespielt habe.
      Es ist auf jeden Fall eines der schönsten Storygames auch für mich. Eine große Überraschung, ähnlich wie bei Hellblade. Ich habe jetzt noch ganz gut im Kopf wie Amicia immer wieder verzweifelt den Namen Hugo sagt.

      Tell Me Why hat mir schon sehr gut gefallen. Ich mein das Wintersetting ist ja der Hammer, als ich mit dem Schiff über den See gefahren bin und in der Ferne die verschneiten Berge und die Gebäude. Die Geschwister haben miteinander geredet und die Fahrt hat gefühlt ewig gedauert aber es war einfach herrlich.
      Dann noch dieses traumhafte Häuschen am See wo ich auch gerne wohnen würde.
      An die Musik kann ich mich im Gegensatz zu Life ist Strange auch nicht mehr erinnert, läuft aber auch nicht unter den Name Life is Strange und ist deswegen halt anders, fand ich jetzt nicht störend, mir kommt vor es war meistens eh ruhig.
      Aber neben dieser Gedankensache war die Story schön Bodenständig und „echt“. Das hebt es mir mich etwas hervor. Die Rätsel waren schon ganz nice, gab auch nicht so viele aber ich habe nicht alles sofort geschafft. Das Ende war in Ordnung. 🤔

      Freue mich auch schon extrem auf Mexiko. 🇲🇽🚖❤️
      Ich habe jetzt doch StoneBanks420 zugesagt dass ich die Series X nehme. Er hat am 12. sie in den Basar gestellt. Leider war er wohl seitdem nicht mehr Online und noch nicht geantwortet. Hoffentlich wird es was. 😬👍
      Bin dann noch am überlegen ob ich den Halo Controller der dabei ist nehme oder den vorbestellten 20 Jahre Xbox.

    • #1006996
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Die Geschichte an sich war bodenständiger. Der Vergleich mit LiS ist auch ein wenig unfair. Das kann man so nicht wiederholen in der Art und Weise. Mir hat das ruhige Pflaster sehr gefallen, vielleicht liest sich das negativer aus meinem Gesamteindruck als ich es meine. Die Fähre war wundervoll, genau wie du es beschrieben hast, so habe ich genauso empfunden. Auch etwas weg vom Friedhof wo sich Alyson auf ein Stein setzt und Tyler sich am Baum anlehnt und beide auf den zugefrorenen See schauen. Den Moment habe ich festgehalten und als Hintergrund für meine Xbox eingerichtet – mittlerweile habe ich ein anderes. Das waren einige schöne Situationen. Den Gespräche habe ich gerne zugehört. Doch wie ich und buimui schon meinten, es fehlte etwas was die Höhepunkte untermalt hat. Weswegen mich das nicht so nah ging. Das Ende fand ich aus meiner Sicht nicht befriedigend.

      PS: ich schreib es dir besser per PN.

    • #1007001
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      So kann ich es 100% unterschreiben und die Szene am Friedhof hat mir auch sehr gefallen. Vielleicht ist es ja ganz gut dass das Spiel nicht zu lange ist und es nicht zu viele Schauplätze bzw. Highlights gibt, so stehen die paar Momente doch gut heraus und geben mir eine guten Eindruck im Nachhinein.

    • #1007003
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Schön, wenn das mit der Xbox klappt bei dir klappt. Kannst dich auf jeden Fall auf die beste Hardware freuen, da kann man nicht meckern.👌

    • #1007005
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ja ich weiß, es hat noch keine perfektere Maschine gegeben als die Xbox Series. Extrem günstig für das was man bekommt, leise (man liest auch häufig, nicht zu hören), Hightendpower, Game Pass, Play Anywhere, Quick Resume.

      Als erstes würde ich die ganzen Games die ich am PC spiele auf der Series X installieren, bis ein, zwei ausnahmen und werde dann das Steuerkreuz mit dem 2D Game Flynn Son of Crimson testen.

      Mit SCARLET NEXUS & Marvel’s Avengers mache ich dann auch erstmal Pause bis die Konsole da ist und ich es am großen Bildschirm genießen kann. Freue mich schon darauf das Sofa mehr in Anspruch zu nehmen.

      Übrigens habe ich Metroid Dread bekommen und auch schon ausführlich gespielt. Technisch einwandfrei, die Emmis sind heißt nicht die geilste Neuerung, aber es ist auch nicht schwer und irgendwie schaffe ich es ganz gut weiter in dem Game. Die Bosse sind aber exzellent. 👌

      • #1007018
        buimui
        Teilnehmer

        Hast du endlich eine Series X erwischt. Wäre ja super. Gönne sie keinem so sehr wie dir. 👍

        • #1007020
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Falls ich sie noch kriege, diesmal habe ich nicht gezögert und ihn direkt angeschrieben. Drück mir die Daumen. ✊😬✊

    • #1006887
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Sorry, für meine gelegentlichen Tippfehler. Ich übersehe sogar dann noch welche, wenn ich nochmal drüber gelesen habe…..bearbeiten kann man den Beitrag auch nur temporär.

      A Plague Tale ist wirklich ein schönes Abenteuer, ich genieße es. Nur nehme ich mir zu großen Pausen und muss mich wieder reinfuchsen oder vergesse wo ich zuletzt war warum ich hier bin.😅

      Das ist das grundlegende Problem, wenn man mehreres nebenher spielt.

      Emotional hat mich Red Dead Redemption 2 sehr ergriffen. War für mich die beste Story die ich einem Rockstar Spiel erlebt habe. Life is Strange vor ein paar Jahren war die Erfahrung für mich. Das war wie eine Lebenserfahrung. Interessanter Nebenaspekt: Als ich mir zu LiS Gameplay ansah, fand ich es richtig langweilig, aber als ich es dann selber spielte war es der Knaller. Berührt hat mich, wie letztens erwähnt, auch XC2. Aber A Plague Tale nimmt mich auch auf eine derart interessanten Reise mit. Bin gespannt wie es Endet.

    • #1007013
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ich fange ständig Spiele nebenher an. Sind wahrscheinlich auch wieder um die 20-30 Stück vom September bis jetzt. 😑 Aber ist ja auch schön länger von einem Spiel was zu haben.

      Red Dead Redemption 2 war war schon ein geiles Erlebnis. Hat sich angefühlt als gehörte ich zur Bande dazu und konnte für einen langen Zeitraum mit ihnen Seite an Seite Abenteuer erleben und für Chaos sorgen.

      Ich weiß noch wie ich LiS gesehen habe damals und ich war komplett begeistert, ich mochte solche Storyspiele wie auch die von Telltale und wollte es unbedingt haben. Leider war es zuerst englisch und ich habe mich lange auf die Retailfassung mit deutschen Texten gefreut. Für 30€ hatte ich quasi eine der besten Collectors Editionen und ich habe sie sehr geliebt. Die traumhaft Musik auf der CD habe ich auf dem Weg zum Italien Urlaub die ganze Zeit angeführt. Mein bester Freund war noch dabei, der auch großer LiS Fan ist. Die CD mit den schönen Bildern aus dem Game als sie noch Piraten waren und die Zeichnungen waren 1 zu 1 aus dem Game.

    • #1007015
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Ich war in der Tat kein Freund davon, aber als ich hörte das LiS besser als die Telltale Games seien sollen, habe ich alle Staffeln komplett gekauft. Zum Glück konnte ich es wie du dann auf Deutsch spielen. Auf der Series X habe ich mir noch die Deluxe Edition von Before the Storm geholt mit der Abschiedsstaffel. Das hatte ich vorher nicht gespielt. Das Prequel hat aber auch das „LiS-Gefühl“, das war das erste Spiel von Deck Nine. Ich denke die Reihe ist in guten Händen.

    • #1007016
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Before the Storm haben sie wirklich gut gemacht. Es war leider länger keine Retailfassung angekündigt glaub ich, deswegen habe ich es mir wohl gleich Digital gekauft. Stimmt war nicht vom gleichen Team, war trotzdem 1 zu 1 die gleiche Welt und Personen, nur eine andere Geschichte wird erzählt. Unverzichtbar wenn man LiS gespielt hat.

    • #1007017
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      LiS hatte ich beim ersten Mal auf Steam gekauft. Ich würde es gerne Retail haben wollen, aber da Remaster zu beiden Titeln versprochen sind, hole ich das auf jeden Fall nach.

      Nach dem man das Prequel gespielt hat, stechen einen andere Details im Hauptspiel ins Auge, ich sage ja nur den Pick Up. ^^

    • #1007021
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Beim zweiten Durchgang, als ich Before the Storm hinter mir hatte, fiel mir der Pick Up auf dem Parkplatz auf, und der Gedanke daran war erfrischend oder der Caravan von Frank. Bei der erstmaligen Berührung sind dir die Fahrzeuge egal, weil du die zu keinem zuordnen kannst, aber mit dem Hintergrundwissen macht es nochmal Spaß Dinge anders zu betrachten.

      • #1007024
        buimui
        Teilnehmer

        LiS muss ich auch bald kaufen. Mir gefallen solche Games einfach. Nichts ist besser zum abschalten. Mir haben auch alle Walking Dead Telltale Teile gefallen. Gerade der Teil mit Michone weil ich ja die Comics auf englisch lese. Jetzt bekommt Clementine ihr eigenes Comic, darauf freue ich mich riesig. Für mich mein liebster Charakter im kompletten Walking Dead Universum. ♥️

    • #1007025
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ja stimmt, es ist wirklich toll wie beide Teile miteinander verbunden sind. Ich glaube es würde sogar funktionieren wenn man Before the Storm vor LiS 1 spielt. Ich muss sagen da war der Abstand zu groß dass ich gar nicht so daran gedacht habe. Ich werde LiS 1 bestimmt wieder einmal spielen, eigentlich kommt mir das Remastered gerade recht. 🤔
      Werds dann mit meinen Bruder zocken, der kennt es noch nicht. Er liest nur nicht wirklich mit daher wäre eine deutsche Synchro ein Traum.
      Wie Colors und Tell Me Why eine hat. 🥰 Bei Tell Me Why kam die glaub ich kurz später oder mit Patch den ich nicht hatte, und ich habs auf englisch gespielt. ☹️

      • #1007026
        buimui
        Teilnehmer

        Es gibt kein besseres Englisch Training als Videospiele, Serien, Filme und Bücher. Da lernst du 90% mehr als in jeder Schule und jedem Kurs. 👍

        • #1007028
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Mein Bruder hat noch viel weniger Lust auf Englisch, außerdem hat er so seine Probleme damit bei der Schrift unten mitzulesen.
          Von Psychonauts 2 ist er mindestens so begeistert wie ich, auch wenn er die Story nicht wirklich mitbekommen hat.

    • #1007027
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      The Walking Dead Season 1 ist aber auch ein Meisterwerk. Da war das Spielprinzip noch recht neu und die Entscheidungen der Hammer. Es kamen je nach Spielweise komplett andere Personen vor. Die Dramaturgie haben sie auch so gut aufgebaut mit Musik und dem Voiceacting. Bahnbrechend wie sich die Charaktere verhalten haben, und dieses Pausen. 😅
      Clementine ist auch eine meiner Lieblingsvideospielhelden.

    • #1007031
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Dass Tell My Why eine deutsche Synchro bekam fand ich gut, aber ich hab schnell gemerkt, dass das nicht so harmonisch klang. Auf Englisch gleich wieder mehr das „alte Feeling“. Aber ich muss eindeutig sagen, dass mir die Chloe-Sprecherin zu oft genutzt wird. Bei LiS 1 hat mich schon irritiert das Taylor die gleiche Stimme hatte und das im selben Spiel. Sie hat eine wahnsinnig markante und wiederkennbare Stimme, aber ich muss sie nicht in jeden Adventure hören.

      • #1007036
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Naja, ist halt günstiger, gibt recht viele Sprecherrollen. Bei Chloe als eine der Hauptcharaktere, hätte sie die Stimme schon einzigartig lassen können.
        Diego hat auch den selben Sprecher wie Gomez. 😅

        • #1007038
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Eben als Hauptcharakter sollte diese möglichst einzigartig bleiben. Natürlich, im Filmbereich ist das Gang und Gebe, dass öfter Sprecherrollen verschiedene Figuren sprechen. Aber zumeist sind das feste Sprecher der jeweiligen Schauspieler die synchronisiert werden und das ist dann auch eher ein Pluspunkt als ein negativer Punkt.

          • #1007039
            buimui
            Teilnehmer

            Am besten schon vorher planen wie viele Games es werden sollen und einen Vertrag für alle Games abschließen. Synchronsprecher, besonders gute, sind heiß begehrt, weil sie ja noch für Serien, Hörbücher und Film arbeiten. Da kann so jemand mal schnell ausgebucht sein eine lange Zeit und nicht verfügbar sein.

    • #1007040
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Am schlimmsten ist Skyrim, jeder dritte Charakter hatte die gleiche Männerstimme und jede alte Oma sogar nur eine.🤣

      Gegen Klonfiguren habe ich per se nichts, aber das fällt dann schon deutlich auf, wenn Hansi genauso klingt wie Peter oder dieser wie Alfons.

      • #1007043
        buimui
        Teilnehmer

        Hoffe das ist bei Starfield besser, bei den vielen Dialogzeilen ahne ich aber böses. 😵😂

        Gestört hat es mich jetzt nicht in meiner immersion, aber ignorieren kann man es echt nicht wenn dich in einer Stadt zig Typen mit der gleichen Stimme ansprechen. 🤣

        • #1007046
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Grade die Wachposten mit der Scrubs-Stimme. Ich krieg immer ein breites Grinsen wenn ich die in jeder Stadt labern höre.😂

    • #1007047
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ach die Synchronstimmen sind bei Elder Scrolls ein Markenzeichen. Die werden es beim nächsten Teil mit Absicht genauso machen. 😅
      Bei Starfield denke ich, wird da noch mehr Geld in die Hand genommen und es wird eine große Auswahl geben.

    • #1007123
      buimui
      Teilnehmer

      Habe jetzt Kapitel 2 von Tell me why fertig. Die Geschichte interessiert mich doch mehr wie noch im ersten Kapitel. Das liegt aber auch an Tyler und Alyson, die mir beide mittlerweile schon ans Herz gewachsen sind. Für Rätselfreunde immer noch zu leicht, aber Emotionen kommen jetzt viel besser rüber. Bin echt gespannt wie es endet. Erwarte jetzt nichts großartiges aber über die ein oder andere Wendung oder Überraschung, würde ich mich nicht beschweren. 👍

    • #1007124
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Mit Kapitel 3 geht es dann ab in die finale Episode. Jetzt wird es doch noch recht spannend und joa vielleicht wird es dich doch überraschen. Sind wirklich 2 sehr nette Bilderbuchgeschwister. Tyler ist schon ein sehr interessanter Charakter, hast du eigentlich schon den einen netten Dude kennengelernt? 🤔

      • #1007125
        buimui
        Teilnehmer

        Meinst du den Arbeitskollegen von Aly? Wenn ja, den habe ich kennengelernt. Wenn du den nicht meinst, bitte nicht spoilern. 🙈🙊😁

        • #1007126
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Ja genau der Kollege. Michael Abila hieß der Mann. Musste selber nachschauen.

          • #1007133
            buimui
            Teilnehmer

            Ja, war auch interessant mehr über die Kultur von ihm zu erfahren. Der hätte vom aussehen aber eher nach Kalifornien zum Surfen gepasst, als nach Alaska. 👍🤣

    • #1007135
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Mahlzeit die Herren. Ich hab mir grade schön den Magen vollgeschlagen bei einer Runde The Seven Deadly Sins. Man bekommt aber auch Hunger und Durst beim Zusehen, wenn die immer einen Heben in toller feierlicher Stimmung.🤪

    • #1007138
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Mahlzeit! 🐷

      Trinken können sie, aber nie was gescheites zum Essen. 😂
      Aber zumindest schaut es immer lecker aus, Hunger bekomme ich da auch.

      • #1007139
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Na Ban hat mal für das Schwein gekocht, falls das zählt.🙃

        Nicht ohne Grund heuert Meliodas Merlin als dritte Wirtin an. Der Fraß von ihm kann sich keiner geben. Zu doll vorhin, als Gill, Hauser und Meliodas das zubereitete Gemüseschwein zu dritt aßen. Wie Hauser schockiert da saß und Meliodas meinte er sei beim Essen gestorben. Ich konnte nicht mehr…😂

    • #1007140
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Es ist so geil, es schaut immer wie das beste Essen der Welt aus und trotzdem kann es keiner essen. Außer Hawk, der frisst wirklich alles. Hauser hat gedacht sie haben Hawk zubereitet oder? 🤣

      • #1007141
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Hauser war so verkatert, der hat gar nichts gedacht.🤣

    • #1007148
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Typisch Hauser.. Was ist das eigentlich für ein Name? Hause.. pfff 😂

    • #1007151
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @takuma-sama @Buimui

      Hey Leute wann wagen wir gemeinsam eine Runde Back4Blood?
      Scheinbar läuft es auch mit Crossplay, daher kann ich auch am PC mit euch zocken. ✌️

      • #1007154
        buimui
        Teilnehmer

        Vielleicht eventuell am Wochenende. Wills dir aber jetzt nicht versprechen. Du kennst mich: Shooter sind mein Kryptonit. 😱

        • #1007157
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Kein Problem, ich hätte Zeit. Wie sieht’s aus mit Verständigung? Hätte ein Topmikro und Kopfhörer sind selbstverständlich auch am Start. Müsste bloß nachsehen, wo das Mikro abgeblieben ist. Glaube das habe ich auf dem Schrank verstaut.

    • #1007155
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ja klar kein Stress, wollte es nur mal erwähnen. Ich halte mich da an dir, kann da immer recht spontan zustimmen. 😁
      Ein super Teamspiel, wir müssen uns ja auch gegenseitig beschützen, da gibt es zum Beispiel einen Zombiemutant der kann einen greifen und kommt von selber nicht weg dann muss jemand helfen. Da müssen wir eventuell aus Zeitdruck oder wegen vielen Zombies weglaufen, da müssen wir zusammenbleiben. Wenn dann einer hinter niederfällt dann muss ihn wer aufhelfen.

      • #1007160
        Karamuto
        Teilnehmer

        Uhhhh hatte auch schon überlegt ob ichs mir Mal für Gelegenheiten auf die Platte schieben soll, bin mit Hades ja auch bald durch. 😅

        • #1007186
          buimui
          Teilnehmer

          Herzlich willkommen bei den Rittern der Tafelrunde. 😂👍

          • #1007188
            Karamuto
            Teilnehmer

            Danke aber ich dachte eher es sind die Ritter der Schwafelrunde 😂

            • #1007201
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Moin Karamuto. Hast dich zu uns den Rittern der Schwafelrunde verirrt.😆

            • #1007202
              Karamuto
              Teilnehmer

              So ist es Sir Ibra 🧐

              Tatsächlich war es mir gar nicht so bewusst das hier noch ein Forum existiert bis mir @derfalschediego vom „Basar“ erzählt hat.

              Hier kann man ja auch mal etwas extremer mit dem Offtopic rumgeiern ohne das Posts dann entfernt werden. ( nicht das mir das oft passiert wäre ) 😂

            • #1007203
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Sei von mir angeraten aufzupassen dass manche Begriffe geblockt werden. Hatte schon vier Mal dass ein Beitrag überprüft wurde.😅

              Diego hatte schon einmal ein Error als Meldung.

            • #1007204
              Karamuto
              Teilnehmer

              Ok? Wäre ja nett zu wissen welche diese Begriffe sind, damit man sie nicht versehentlich irgendwo nutzt. Manchmal sind solche Begriffe auch Teil eines anderen 😅

            • #1007205
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Kein Plan, ist willkürlich. Ich schreibe ganz normal und XD überprüft das dann unverständlicherweise. xD

    • #1007156
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      Der Galand ist ein stählender Koloss. Jetzt kommt langsam Pfeffer rein. So cool mit den Powerlevels, das gibt dem Ganzen gleich Dragon Ball Vibes. Die letzten Folgen waren leicht emotionsgeladen. Die dritte Staffel packt mich allmählich, nicht dass ich erst jetzt überzeugt bin aber jetzt fangen die Kämpfe an ernst zu werden.

      Für ein Anime ab 12 allerdings ist der Gewaltgrad nicht ohne. Wird schon ordentlich massakriert und Blut vergossen. Das hätte ich von der USK nicht erwartet, dass man das ab 12 freigibt. Ein Akame ga Kill ist nur unweigerlich härter mit 18 Jahren. Das Heftigste was ich bislang im Anime-Bereich sah war Chaos;Child. Das ist das Psychotischste was ich je sah. 14 Episoden lang und der Nachfolger von Chaos;Head – was ich vorher nicht wusste. Ich hab den Anime bis zur Hälfte ausgehalten und dann aufgehört. Die Szenen sind so verstörend dass ich das nicht aushielt. Und dabei ist das von den Machen von Steins;Gate und damit ebenso basierend auf einer Visual Novel. Steins;Gate habe ich gefeiert und ging davon aus, dass das ebenfalls großartig sein würde….

      • #1007266
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Ist ja jetzt eigentlich nur Staffel 2 weil Netflix hat die paar OVA Folgen aus irgend einem Grund Staffel 2 genannt. Nachdem es im Final von Staffel 1 schon richtig zu Sache ging, sieht es in Staffel 2 nicht weniger Hoffnungslos aus. Find ich aber ganz gut direkt übermächtige Gegner zu haben um sich steigern zu können. Hat mir auch sehr gut bei One Piece oder Dragonball gefallen. Sowas gehört dazu, außer bei One Punch Man.

        Chaos;Child kenne ich nicht einmal. 🤔 Muss wohl wirklich schlimm sein aber da steht ich drauf.
        Habe es jetzt nicht gefunden auf einer gewissen Seite aber ich bleibe am Ball. Hoffentlich gibts das auf deutsch. Und wenn es von den Stein Gate Machern ist, dann kann es nur ein Hit sein.

        • #1007269
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Vorher solltest du mit Chaos;Head anfangen. Aber ich sage dir, das ist so krank. Gab nur japanisch. Also brauchst es eh nicht gucken.🤓

          • #1007271
            Der falsche Diego
            Teilnehmer

            Schaut sehr gut aus. Nicht zu alt als dass sie es nicht doch umsetzen könnten.

            • #1007274
              Ibrakadabra
              Teilnehmer

              Gut umgesetzt war es, aber das geht über „normale“ Gewalt hinaus. Gerade wenn Kinder mit reingezogen werden. Ich weiß nicht, ob du dir das unbedingt geben musst. Manches will man einfach nicht sehen.

    • #1007218
      buimui
      Teilnehmer

      @karamuto
      Diego hat schon mal das Wort c.l.i.c.k.b.a.i.t herausgefunden das geblockt wird. Dann bekommst du eine Error Meldung. Müssen wir halt rausfiltern bis wir das Wort haben was blockt. 😂

      • #1007229
        Ibrakadabra
        Teilnehmer

        Hab’s weggelassen, weil ich annahm, das wird sonst wieder geblockt.😂

    • #1007221
      Karamuto
      Teilnehmer

      @buimui ah interessant, hätte nicht gedacht das so etwas gefiltert werden würde. Wahrscheinlich haben zu oft Leute behauptet das hier Beiträge cb wären und deshalb ist es auf der schwarzen Liste 😂

    • #1007259
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      🥱 Moin moin. Willkommen im Club der toten Dichter Karamuto.
      Jetzt kommst du nie wieder von hier weg und wirst ständig von uns getaggt. 😈

      Dass das Wort cb den kompletten Kommentarbereich domminieren kann, sieht man anhand anderer Seiten.

    • #1007263
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @derfalschediego lies oben meine zwei Kommentare. Das eine ist eine Antwort zu deiner Spielanfrage und das andere, wo ich nochmal was über The Seven Deadly Sins schrieb. 😉

      • #1007267
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Hab gerade schon geantwortet. 👍

        Aja die Back4Blook Antwort hab ich übersehen. Jo wenn dann alle Zeit haben würde ich sagen. Vielleicht ist @Karamuto auch mit von der Partie. Ich könnte auch Chatten am PC.

        • #1007282
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Wir könnten Discod nutzen. Ich hab ein Notebook, an den kann ich notfalls auch das Mikro und die Kopfhörer anschließen, wenn wir beschließen mit Voice zu spielen.

          • #1007285
            Karamuto
            Teilnehmer

            Öhm ja Discord sollte gehen, mal schauen ob ich via Telefon oder „Quarrel“ App verbinde.Was auch immer funktioniert dann 😂

    • #1007281
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @derfalschediego One Punch Man war die erste Staffel geil. Bei der Zweiten dachte ich: “ warum war nochmal eine Fortsetzung nötig?“. Fand sie eher solala bis schwach. Habe sie nicht mal zu Ende geschaut.

      • #1007283
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Mir kommt vor es baut sich so langsam auf, ist halt leider auch viel Zeit vergangen von Staffel 1 auf 2. Schlecht fand ich sie jetzt nicht aber du bist auch nicht alleine mit deiner Meinung. Soweit ich gehört habe gefällt die zumindest jeden weniger als die 1. Staffel oder gar nicht.

      • #1007284
        Karamuto
        Teilnehmer

        Also OPM bin ich vom Manga her aktuell, fand nur dass sie Qualität beim Anime in der 2. Staffel gewaltig nachgelassen hatte.

        Ist ein eher langsam voran schreiender Manga 🤷

    • #1007303
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ja es geht recht schleppend voran, was vielleicht auch an den wenigen Episoden liegt. Ich hoffe da kommt bald Nachschub mit Staffel 3 und dann darf so richtig die Post abgehen.

      • #1007354
        Karamuto
        Teilnehmer

        Naja bei One Punch Man ist die Konstellation etwas kompliziert. Der Anime basiert auf dem Manga der wiederum auf dem Webcomic basiert. Kann etwas bizarr sein.

        Da haben es Adaption die ausschließlich auf einem Manga beruhen meist etwas einfacher.

        • #1007356
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Ah ok, dann geht das über 2 Ecken und dauert deshalb natürlich um einiges länger. Ist natürlich ärgerlich aber sowas ist man bei Animes eh gewöhnt.
          Naja kann ja mal anfangen My Hero Academia weiter zu gucken als Ersatz. Aber erstmal Demon Slayer beendet um mit dem Game fortsetzen zu können.
          Höre da eigentlich nur gutes aber würde da schaue ich mir noch einen Test an, auch wegen der Spielzeit ob sich der Vollpreis lohnt.

          Übrigens haben wir auch einen Anime Thread eröffnet. ^^
          Hat natürlich auch was wenn man nur einen Thread hat wo sich alle versammeln und man über alles reden kann.

    • #1007358
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @derfalschediego wurden uns eben wieder Beiträge gelöscht.🙄

      • #1007359
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Sieht so aus, ich war ganz entsetzt als auf einmal XP weg waren. 😂

        • #1007361
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Langsam reicht das. Da traue ich mich wieder in den News Bereich und muss mir das wieder antun….

    • #1007362
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      @derfalschediego @buimui
      Hab so allmählich die Faxen dicke! Was darf man überhaupt noch schreiben… zum Thema habe ich breit und fach was geäußert. Nicht mal mehr ein Späßchen ist erlaubt. Bin ich in einem Zuchthaus oder was?👎

      • #1007363
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Er wollte wohl verhindern das es ausartet, auch wenn es nicht allzu ernst gemeint war. Also dass sich dann auch andere melden und ihren Senf dazugeben und dann ist der Kommentarbereich voll mit anderen Kram.
        Zumindest war es keiner Verwarnung oder so. Hätte man natürlich stehen lassen können aber wie gesagt könnten die Leute darauf anspringen. Naja ist wieder mal typisch wenn wir in der Kommentarsektion aufeinanderprallen. 🤣🤣🤣

        • #1007364
          Ibrakadabra
          Teilnehmer

          Das glaubst du wirklich? Mir kommt das alles sehr spanisch vor….

          • #1007375
            Karamuto
            Teilnehmer

            Ich hab wohl mal wieder die Anarchie verpasst?

    • #1007380
      buimui
      Teilnehmer

      Ich habe jetzt Tell me why beendet. Das Finale war wirklich ein wenig schwach. Erst wird alles groß und mysteriös aufgebaut und am Ende ist die Lösung doch weniger spektakulär wie ich es mir erhofft hatte. Fand es aber super, das mir das Spiel bei der finalen Entscheidung, die Freiheit gelassen hat, zu entscheiden, wie es sich nun wirklich zugetragen hat. Also das Unglück, mit dem alles begann. Das Problem war das ich zum Schluss selbst nicht so recht wusste was jetzt wahr oder falsch ist. Ich konnte die Person Mary-Ann doch nicht so recht final einschätzen obwohl ich dachte jetzt weiß ich alles über sie. War sie verrückt? Ja und nein. War sie eine schlechte Mutter? Auf keinen Fall und ja das war sie. Usw. Das war schon großes Kino, Respekt an die Entwickler. Mit meinem persönlichen Ende bin ich sehr zufrieden und es ging mir zum Schluss doch noch nah das es vorbei war. Das ist aber bei den meisten Spielen so mit denen man sich intensiv beschäftigt hat. Aber Tyler und Alyson sind mir doch schon sehr ans Herz gewachsen. Jetzt möchte ich bald LiS nachholen und freue mich schon drauf.

    • #1007397
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Ist schon fast schade dass es aus ist. Aber fand es auch wirklich nicht schlecht und werde es wahrscheinlich wegen der kurzen Spielzeit und weil es das Spiel auch mit deutscher Synchro genießen kann (habe selber nur mit englischer gespielt). Da hätte ich schon nochmal Bock drauf. 😀

      Stimmt das Ende haben sie doch recht groß und spannend aufgebaut, und dass eigentliche Ende bzw. die Auflösung hat sich dann sehr einfach angefühlt. Entweder war überrascht weil man sich denkt „das wars?“ oder man ist überrascht weil es dann doch so Bodenständig war. Fand ich aber super, hat mich auf die Boden zurückgeholt und es einfach echter oder normaler dargestellt.

    • #1007399
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Würde nicht auch Tell Me Why 2 Sinn machen? 🤔

      Fühlt sich vielleicht aus erzählt aus wenn es ein Abenteuer über einen langen Zeitraum, also von der Kindheit bis jetzt ist.
      Die Fähigkeiten der beiden sind einzigartig und hätten noch viel Potential. Sind auch 2 tolle Hauptcharaktere und eventuell könnte man sogar noch an der ersten Geschichte anknüpfen. Wäre auch schön wenn dann ein paar Jahre vergangen sind.

      • #1007400
        buimui
        Teilnehmer

        Würde mich auf jeden Fall über einen zweiten Teil freuen. Finde die Geschichte aber stimmig abgeschlossen.

        • #1007401
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Ja eigentlich schon, aber man will immer mehr. Ist dann aber trotzdem unzufrieden wenn es nicht den Ansprüchen genügt.

    • #1007402
      Ibrakadabra
      Teilnehmer

      So meine Freunde. Ich hab beschlossen mich für eine Weile zurückzuziehen. Da ich denke, dass ich mich derart benachteiligt fühle und mich nicht weiter verarschen lasse. Ich bin nicht hierhergekommen um mich von ihnen lächerlich zu machen, mit ihrer Anarchie können sie dahin wo der Pfeffer wächst, da mache ich nicht mit. Mir reicht es verdammt nochmal, dass man auf jede noch so kleines Wort oder Diskussion achten muss. Sowas habe ich noch in keinen meiner Forengeschichten erlebt. Ich hab es satt. Mir stinkt das sowas von hier, mir auch egal, ob die das lesen und mich verwarnen/sperren oder sonst was. Ich bin nicht ihr Bauernopfer, Bespaßungskamerad oder Zuchtjunge. Ich lass mich nicht einpferchen wie ein Gaul. Vielleicht übertreibe ich maßlos, aber das ist nicht normal. Ich traue mich kaum noch überhaupt was zu schreiben bzw. ich hab keinen Bock mehr darauf. Da muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Dass man von sich aus gehen will. Sehr schade, dass wir dann nur noch über der Xbox kommunizieren können, aber einen anderen Ausweg sehe ich nicht. Forum schön und gut, doch selbst dazu fehlt mir der nötige Wille. Ich fühle mich wie in Ketten in einem Kerker eingesperrt. Der keinen Raum hat um sich wohl zu fühlen. Eventuell könnt ihr mir das ja noch ausreden. Aber ich sage schon mal Tschüss. War nett mit euch beiden.

      • #1007407
        buimui
        Teilnehmer

        Ich finde es schade, dass du dich jetzt zu diesem trastischen Schritt gezwungen fühlst. Wir haben die Tage ja immer wieder über das Thema gesprochen und ich kann dich verstehen und deine Wut auch nachvollziehen. Natürlich hätte ich gerne das du da bleibst. Aber wenn nur noch Wut dabei empfindest findest, löscht es natürlich den ganzen Spaß aus. Vielleicht solltest du dich mal den Verantwortlichen aussprechen oder zumindest das Gespräch suchen. Vielleicht kann man das ein oder andere ausräumen und wieder zur Normalität finden. Vielleicht brauchst du aber auch nur ein bisschen Abstand. Ich kann dir jetzt nicht den richtigen Rat geben. Auf jeden Fall bleiben wir in Kontakt, egal wie du dich entscheidest.

      • #1007409
        Karamuto
        Teilnehmer

        Ich nö, nachdem ich das hier gerade für mich entdeckt habe gehst du 😱

        Kannst mir dann wenigstens noch deinen Gamertag per PN zukommen lassen? Dann kann man ja mal wenigstens bei Xbox schreiben.

      • #1007411
        Der falsche Diego
        Teilnehmer

        Es ist ok wenn du dir mal eine Auszeit nimmst. Kannst ja auch immer wieder hierher kommen, egal ob Forum oder Newssektor. Folge bereits deinem Gamertag.
        Wie Buimui schon sagt kannst dich mit den Verantwortlichen aussprechen weil sonst wirds nicht besser.

    • #1008325
      buimui
      Teilnehmer

      Ich habe jetzt The Little Acre durchgespielt. Es ist ein Point & Click Adventure mit moderner Steuerung. Die Grafiken sind wirklich schön, auch wenn es ein bisschen wenig Szenerien gibt, was der knappen Spielzeit geschuldet ist. Dazu gleich mehr.

      Von Schwierigkeitsgrad her ist es eher für Einsteiger und besonders jüngere Spieler zugeschnitten. Jemanden der Klassiker wie Monkey Island, Maniac Manson und Co. Gespielt hat, werden die Rätsel nur ein müdes Lächeln abverlangen. Es ist alles logisch aufgebaut und jeder sollte auf die Lösungen kommen. Auch weil die Steuerung sehr vereinfacht wurde und Elemente wie gehe zu, benutze, sehe, etc. Nicht existieren.

      Die Spielzeit ist wohl der größte negativ Punkt. Ich habe für das Spiel im ersten Durchgang ca. 2 Stunden benötigt und im zweiten habe ich nur noch die Erfolge mitgenommen die ich verpasst habe. Selbst Genre Neulinge sollten für einen Durchgang aber nicht länger als 3 Stunden brauchen.

      Die Story ist jetzt nichts besonderes und die Charaktere haben bei der Spielzeit natürlich keine Zeit sich zu entfalten. Das komplette Spiel, spielt sich eher wie ein Intro und nachdem Ende hatte ich das Gefühl, jetzt könnte das Hauptspiel anfangen.


      @derfalschediego

      Ich würde dir das Spiel empfehlen, weil du ja bald ein paar P&C Perlen nachholen möchtest. Mit diesem Spiel kannst du dich dann locker flockig eingrooven und hättest ein gutes und leichtes Warm-Up um wieder in die Materie reinzukommen. 👍

    • #1008328
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Hast du wahrscheinlich am Tablet gespielt oder. Es ist schön gezeichnet und animiert. Dann werde ich mal nicht zu viel erwarten aber eine kurze Spielzeit und einfache Rätsel verringert die Einstiegshürde.

      Habe meistens eher das Verlangen etwas einfacheres zu zocken und schiebe die Adventures nach hinten. Vielleicht ist es auch einfach der Zeit geschuldet und der größeren Auswahl an Games.
      Ich lade es gleich mal herunter weil es scheint wirklich etwas zu sein was einfach Spaß machen kann für zwischendurch.

      • #1008330
        buimui
        Teilnehmer

        Ja, ist ein perfektes Spiel fürs Tablet. Hatte kein Abbruch, ruckler oder sonstiges. 👍

        Ja erwarte jetzt nichts großes. Es macht einfach Spaß und ist für ein P&C erfrischend einfach. Fand es wunderbar, abends vor dem Schlafen gehen, zu zocken. Das Spiel hat auch gute Speicherpunkte und es eignet sich auch für kurze Sessions.

        • #1008334
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Mir machen einfache Spiele auch oft mehr Spaß, hab auch auf der Switch Pokemon Quest 90 Stunden gespielt und das spielt sich fast von selber. Kannst du auch am Handy kostenlos spielen aber man kann nicht wirklich sagen dass das ein gutes Spiel ist.

          Es kommt ja so ein neues Spiel für den Game Pass wo man im Zimmer Kartons einpackt oder so, für den Umzug. Vielleicht weißt du was gemeint ist, kann mich gerade nicht an den Namen erinnern. Aber eben leicht zu bedienen, schön anzuschauen und dann muss die Musik dazu passen.

          Perfekt für einen gemütlichen Sommertag im Garten oder einen ruhigen Abend im Bett, und nebenbei noch ein Auge auf XD haben. 🙂

    • #1008329
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Wollte es gerade herunterladen aber hab dann im Store nachgelesen dass es nur auf auf der Konsole spielbar ist. Möchte jetzt nicht die One rauskramen und warte auf die Series X.

      • #1008337
        buimui
        Teilnehmer

        Hast du deine One X eungemottet? Hattest du jetzt Glück mit einer Series X?

        • #1008339
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Wie gesagt es ist eine normale One und keine One X. 😂 Ich habe einen eigenen Raum wo ich alles lagere, wie auch die Games und alten Konsolen. Da hat sie jetzt ihren Platz gefunden für den wohlverdienten Ruhestand.

          Nein hatte kein Glück, Stonebanks ist vor kurzem wieder hier auf XD und hat Bescheid gegeben dass sie schon vergriffen ist.

          • #1008341
            buimui
            Teilnehmer

            Ich weiß selbst nicht, warum ich dir immer eine One X anhänge. 🤣

            Ich hoffe du hast bald Glück.

            Hast du dir das mit der Series S nochmal überlegt? Es gibt schon gebrauchte für 200€ mit Garantie und Rechnung.

            Wenn du dann eine XSX bekommst, kannst du die XSS wieder zum selben Preis abstoßen.

            • #1008353
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Ich mache es nicht weil ich genauso gut am PC derweil spielen kann. Die Series S wäre jetzt gut wenn ich etwas mit meinen Bruder gemeinsam zocken möchte. Aber das nächste Game was dran wäre, wäre The Gunk und kommt frühestens im Dezember falls es nicht verschoben wird. Nach Ende des Monats werden wir erstmal viel Zeit mit Age of Empires 4 & Mario Party Superstars verbringen.
              Derzeit noch Outer Wilds & zu Halloween House of Ashes von der Dark Pictures Reihe.

            • #1008354
              buimui
              Teilnehmer

              Kann ich verstehen. Hätte ich einen guten PC, dann hätte ich mir komplett eine Box gespart. MS behandelt PC und Box ja gleich liebevoll.

            • #1008372
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Der PC bleibt für mich immer ein PC. Ich werde mir immer alle Konsolen holen. Vor allem wegen der unterschiede und Eigenheiten. Da gibt es ja so viel was man da Aufzählen kann, Ob es jetzt nur um die Hardware, dem Interface oder nur darum geht sich die Plattform aussuchen zu können oder nach Schnäppchen zu suchen. Es denkt da sowieso jeder anders.

            • #1008373
              Der falsche Diego
              Teilnehmer

              Auch sind die exklusiven Games von großer Wichtigkeit oder spezielle Versionen von einem Game so wie es früher öfter der Fall war. Deswegen mag ich jetzt auch gerne die ganzen Mini Retro Konsolen, könnte mir ja auch alles am PC Emulieren lassen aber ein richtiger Controller der dazugehört wie der SNES ist auch eine schöne Sache.

              Ich bin ein Nerd und mag Krempel, ich glaub so kann man es abkürzen. 😄

              Vermutlich ist das praktische dann doch noch viel wichtiger und das ist die Einfachheit wie man eine Konsole einschaltet und wie schnell man ein Spiel beginnen kann, die Controller, das Profil das zur Konsole gehört. Zocken zu zweit oder was vorbereitet zu müssen.

    • #1008335
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Was auch Spaß macht sind diese Wimmelbild Spiele. Die, die ich gespielt habe sie so eine Art Point n Click Adventure in etwas einfacher, man hat auch Gegenstände und muss sie kombinieren. Da gibt es wirklich viele Titel, viele davon vom Genre Mystery und auch recht Spannend.

      • #1008336
        buimui
        Teilnehmer

        Die Spiele kenne ich und die machen mir auch Spaß zum entspannen. Kennst du die Spiele von Rusty Lake auf Smartphones? Das sind auch Point&Click ähnliche Spiele, die dir aber das Hirn teilweise explodieren lassen so schwer sind die. Alle spielen erzählen auch zusammen eine komplexe und mystische Geschichte. Da muss ich gestehen, habe ich auf Youtube öfters mal Hilfe beim lösen gesucht.

    • #1008340
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      Sind so kleine Escape Room Games, also Rätselspiele oder. Nein hab noch keines probiert, ist bestimmt auch perfekt fürs Handy oder Switch, muss mal schauen ob es da sowas gibt. Der Switch Store ist ja ziemlich zugemüllt.
      Es ist glaub ich keine Schande nach einer Lösung nachzuschauen, bringt ja nichts wenn man Stundenlang bei einem Rätsel hängt, übertrieben gesagt aber hats früher sicher schon öfter gegeben. Ich mag es ganz gern wenn ein für sich alleine stehendes Rätsel schwer ist. Bei Rätselketten von typischen P&C´s verliere ich eher die Lust.
      Bei keinem der 7 Layton Teile habe ich jemand nachgeschaut und bin schon öfter mal länger stecken geblieben.

      • #1008342
        buimui
        Teilnehmer

        Genau Escape Room Games. 👍 Manchmal verfängt man sich einfach in einem Rätsel und das lustige ist das dir dann einen Tag oder Stunden später, beim Duschen, auf der Arbeit, beim Kochen oder sonst wo die Lösung einfällt. 🤣

        Die Layton Spiele hatten eine schöne Mischung aus komplexen und einfachen Rätseln. Finde das ist schon Perfektion. Die Story war bei jedem Game auch gut bis sehr gut. ♥️

        • #1008355
          Der falsche Diego
          Teilnehmer

          Ja genau solche Rätsel finde ich spannend. Wo es nur darum geht einen Kniff herauszufinden. Einfach darauf zu kommen, um die Ecke denken zu müssen und verschiedene Möglichkeiten im Kopf durchgehen. Auch gerne mal andere Leute fragen, hab ich auch gemacht und dann sitzt man mal gemeinsam an einem Abend an einem Rätsel. Hab ich damals auch gerne mit meinem Mitbewohner gemacht.

          Die Layton Story war wirklich immer der Hammer, Teil 2 & 3 sind da immer noch meine großen Highlights was die Story angeht. Die Rätsel waren manchmal auch viel zu einfach und dann auf einmal richtig. schwer.

    • #1008718
      buimui
      Teilnehmer

      Ich spiele gerade Gears 5. Ich habe es schon länger her mal im Sale gekauft und bin nie dazu gekommen es zu testen, weil ich nicht gerne Shooter spiele. Also wie ist es jetzt dazu gekommen?

      Ich habe vorhin aus Langeweile Youtube auf dem Smartphone geschaut und mal wieder Gears 5 Gameplay gesehen. Da bekam ich solche Lust, dass ich mich erst mal mit Mr. Gear persönlich, @Robilein, in Verbindung gesetzt habe.

      Nach den beantworten meiner Fragen, habe ich von ihm einen tollen Tipp bekommen, wie man sich die Lore des Gears Universums schnell und gut angeritzt, aneignen kann. Danach habe ich es installiert.

      Ich habe jetzt das erste Kapitel zuende gespielt und bin echt hin und weg. Grafik, Sound, Effekte, alles absolutes High-End Level. Macht richtig, richtig Bock. Sogar mir als Shootermuffel macht das Deckungssystem Spaß. So kann ich auch mal in einer defensiven Rolle bleiben und mir einen groben Überblick verschaffen. Aber natürlich habe ich es auch schon krachen lassen und meine Kettensäge kreisen lassen. Manchmal sind die Gegner so aggressiv und betteln darum das ich durchdrehe und sie ins Jenseits befördere, dem Wunsch muss ich natürlich nachkommen. Die Einfachheit der Steuerung ist grandios. Sie geht gleich in Fleisch und Blut über. Würde es in die Kategorie einfach zu lernen, schwer zu meistern einstufen. Ich kann aber schommal von mir begaupten, das ich das perfekte Nachladen schon raus habe. 😎😂

      Auf jeden Fall macht nur das Spiel bis jetzt sehr viel Spaß und ich bin froh mich endlich darauf eingelassen zu haben. ♥️

      • #1008725
        David Wooderson
        Teilnehmer

        Hehe nice.. das geht nem Bro von mir genauso. Er hat sonst auch mit Shooter nix am Hut. Aber einmal mit Gears angefixt ist es um ihn geschehen. Danach musste ich dann alle anderen Teile auch mit ihm zusammen im KOOP durchzocken.(was ich natürlich gerne gemacht habe)
        Ich habs danach auch mal mit anderen Shooter mit ihm verwucht (z.B. Halo) aber ist alles nicht sein Ding. Nun haben wir ein Problem weil wir jetzt auf neues Futter warten.
        Vielleicht zockst du ja auch mal die anderen Teile noch durch. 😎

        • #1008727
          buimui
          Teilnehmer

          Ja, ich habe auch Robi gesagt, das ich die anderen Teile gerne zocke wenn mir Teil 5 gefällt. Ich bin da schmerzlos. Mir macht es nichts aus eine Serie auch zurück zu spielen, auch wenn das meistens ja nicht viel Sinn macht. Aber bei guten Klassikern sehe ich das nicht so eng. Final Fantasy 1 bis 6 habe ich auch erst nach 7 bis 9 durchgespielt, zum Beispiel. 👍

          • #1008729
            David Wooderson
            Teilnehmer

            Yo dann musste das ganze als Prequel sehen.
            Wir hatten ja auch zuerst Gears 5 gezockt. Dann 1,2,3,4 und dann den DLC zu Teil 5. Aber spätestens seit Pulp Fiction kommt das Gehirn ja klar mit nichtchronologischer Reihenfolge von Storys. 😎
            Ist nur eventuell merkwürdig weil es Grafisch etwas abfällt, sich dann langsam von Teil zu Teil steigert. Aber es ist es Wert.

            Obwohl es bei Final Fantasy echt egal ist weil ja jeder Teil für sich abgeschlossen ist und die fast nix miteinander zu tun haben. Handelt zwar immer in der Welt aber jedes mal eine andere Zeit oder Kontinent.

            • #1008734
              buimui
              Teilnehmer

              Final Fantasy war jetzt ein schlechtes Beispiel. Nehmen wir das Beispiel Metal Gear.

              Wenn du es nach Timeline spielen möchtest, dann müsstest du theoretisch mit PS2 Grafik anfangen, dann zur PSP, dann zur XOne/PS4,dann NES, MSX2, PS1 etc.

              Das wären dann auch Wild durchgemixte Grafikstile. 👍

            • #1008770
              David Wooderson
              Teilnehmer

              Ja stimmt bei MGS ist es ganz krass durchgemixt 😁

    • #1008720
      Robilein
      Teilnehmer

      Das lese ich gerne @buimui😍😍😍

      Gears 1 war damals ein Kracher. Wurde ja damals indiziert. Aber wir hatten unseren Expert Händler des Vertrauens, der auch den „hot shit“ besorgen konnte. Also indiziertes Zeugs. Haben bei ihm Gears, Filme wie Auf brennendem Eis, Hard to Kill, Deadly Revenge und und und gekauft.

      Das erste Mal Gears im Co-op war so ein Erlebnis. Die Inszenierung, das brachiale, schonungslose und brutale Gameplay, das Deckungssystem, die düstere Atmosphäre, alles einfach wow.

      Der Multiplayer kennt auch kein Erbarmen. Steile Lernkurve. Ohne Skill bist du echt verloren. Ist heute genauso ein Skill Shooter. Wallbouncen, Back-A Shot, Cover-Shot, gibt so viele Techniken.

      Habe damals mit meinem italienischen Xbox Freund, der Soldat ist, das Spiel im Co-op auf Insane gespielt. Da wir beide sehr gut englisch können, war Kommunikation kein Problem, waren lustige Gespräche.

      Insane war schon heftig. Besonders der Boss-Fight war echt übel, aber wir haben es geschafft. Er ist heute noch in der Liste und quatschen des Öfteren.

      Und im Gegensatz zu anderen mag ich die Neuausrichtung der Reihe, finde es Klasse. Mein Game of the Year 2019.

      Ja, Gears ist schon eine tolle Reihe. Hängen viele coole Geschichten dran. Nicht umsonst mein liebstes Franchise. Danach kommt Halo und danach gleich Mass Effect.

      • #1008756
        buimui
        Teilnehmer

        Vielleicht wage ich mich irgendwann mal in den MP. Aber erst einmal alles kennen lernen und dann seh ich ja ob ich das verlangen habe mich zu messen. Aber bei Halo spiele ich auch immer nur die Kampagne, von daher ist es für mich nicht schlimm sollte ich bei Gears nur die geschichte genießen wollen. 👍

        Die Grafik hat mich schon positiv geflasht. Das Spiel sieht auf der Series S göttlich aus. Gameplay Trailer sind ja das eine, aber wenn man es dann selbst spielt, haut es einen von den Socken. Die zerstörbare Umgebungen und die realistische Physik sind auch Entwicklerkunst auf dem Endlevel. alleine wenn sich die Umgebung mit Staub vernebelt und du erst mal nix mehr siehst. Ein Traum an Realismus. ♥️

    • #1008773
      Der falsche Diego
      Teilnehmer

      @Buimui
      Weil ich auch kein großer Multiplayerspieler bin, würde ich dir den Coop Offline Multiplayer empfehlen. Neben der Kampagne habe ich vor allem immer sehr gerne und viel mit meinen Bruder im Splitscreen gezockt, mal miteinander und mal gegeneinander aber nur mit KI Gegnern. Dann kannst du die Gegner so stark einstellen wie du willst und braucht keine Angst zu haben zu schwach zu sein. Macht eine Menge Gaudi.

Ansicht von 179 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.