Alpha Protocol

High-Tech Equipment ala James Bond

Nachdem uns die Entwickler von Obsidian Entertainment im vierten Entwickler Tagebuch über den enormen Einfluss, den man als Agent Mike Thorton auf den Verlauf der Handlung und die Umwelt im Spiel ausüben kann berichtet haben, dreht…

Nachdem uns die Entwickler von Obsidian Entertainment im vierten Entwickler
Tagebuch
über den enormen Einfluss, den man als Agent Mike Thorton auf den Verlauf der Handlung und die Umwelt im Spiel ausüben kann berichtet haben, dreht sich im fünften Tagebuch alles um die technischen Gadgets und Tricksereien in Alpha Protocol. Neben Sturmgewehr, Schrotflinte und Maschinenpistole als Bewaffnung,  könnt ihr mit einer Schockfalle beispielsweise Gegnern einen ordentlichen Stromstoß verpassen. Mit welchen technischen Errungenschaften ihr im Spiel noch herumspielen könnt, schaut ihr euch am Besten selbst an.

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dreamdancer 23 | 5. März 2010 um 7:47 Uhr |

    Auf diese Art von Rollenspiel warte ich schon sehr sehr lange!!! Das Spiel werde ich kaufen. Wurde leider nur schon oft verschoben.




    0
  2. Robilein | 54550 XP 5. März 2010 um 8:08 Uhr |

    Leider ja, aber hoffen wir das das dem Spiel gut tut, das wir dann ein gutes vollwertiges Spiel bekommen zum schluß. Also KoToR 2 war von Obsidian Entertainment einfach genial damals.




    0

Hinterlasse eine Antwort