AVerMedia Live Gamer Extreme 3: Preisgünstige 4K-Capture Card mit VRR

Mit der AverMedia Live Gamer Extreme 3 kommt bald eine preisgünstige 4K-Capture Card mit variabler Bildwiederholrate (VRR) auf den Markt.

AVerMedia Technologies freut sich die Markteinführung der Live Gamer Extreme 3 (GC551G2) bekannt zu geben.

Als AVerMedias neueste externe Plug-and-Play-4K-Capture-Card kann sie bis zu 4K 30 FPS in SDR aufzeichnen und gleichzeitig Spiele mit bis zu 4K 60fps in HDR durchleiten. Sie ist außerdem die erste Capture-Karte von AVerMedia, die variable Bildwiederholraten (Variable Refresh Rate – VRR) unterstützt.

Mit VRR holt die Live Gamer Extreme 3 die beste Leistung für eine kompetitive Streaming-Session heraus. VRR ermöglicht es dem Monitor und dem Spielgerät, jedes Bild zu synchronisieren, um ein flüssiges, ruckelfreies Gameplay zu ermöglichen. So können sich die Spieler ganz auf die Action konzentrieren, ohne durch grafischen Verzögerungen abgelenkt zu werden.

Weiterhin sorgt die Ultra-Low-Latency-Funktion der Live Gamer Extreme 3 dafür, dass es keine Verzögerung zwischen dem Spielgerät und dem Monitor gibt und das Aufnahmesignal gleich schnell an den Live-Stream weitergeleitet wird. Mit diesen beiden Funktionen können Gamer die höchste Videoqualität für ihre Spiele und Streams genießen.

Und dank der Verwendung des UVC-Standards funktioniert die Live Gamer Extreme 3 sofort nach dem Auspacken, ohne dass Treiber installiert werden müssen.

Obendrein können über die beiden 3,5-Stereo-Anschlüsse der Live Gamer Extreme 3 externe Audioeingänge in den Stream gemischt werden und bieten den Spieler:innen eine direkte Monitoring-Möglichkeit.

Mit der Software RECentral von AVerMedia können Gamer die Funktionen der Live Gamer Extreme 3 weiter ausbauen. RECentral ermöglicht, neben zahlreichen anderen neuen Funktionen, das gleichzeitige Streaming auf mehrere Plattformen mit der Multistream-Funktion und das Aufnehmen und Streamen in zwei verschiedenen Auflösungen.

AVerMedia befolgt strenge ESG-Richtlinien, um CO2-Emissionen und andere Umweltbelastungen zu minimieren. Bei der Entwicklung der Live Gamer Extreme 3 wurde auf jeden Aspekt geachtet, vom Designprozess bis zur Verpackung, um den Nutzern ein umweltfreundlicheres Produkt zu bieten.

Mit dem neuesten Mitglied seiner Capture-Familie bringt AVerMedia die beste Capture-Leistung für jeden Mainstream-Nutzer.

Live Gamer Extreme 3 Features

  • 4Kp30 SDR-Aufnahme und 4Kp60 HDR-Pass-Through*
  • Plug & Play UVC-Gerät
  • Variable Bildwiederholrate mit bis zu 1440p120
  • Ultraniedrige Latenz
  • Multistream mit RECentral
  • Audio Line-in & Line-out

*HDR-Pass-Through wird über ein Firmware-Update verfügbar sein.

Produktspezifikationen

  • Schnittstelle: USB 3.2 (Gen 1) Typ-C (Plug and Play, UVC)
  • Videoeingang: HDMI 2.0
  • Videoausgang (Pass-Through): HDMI 2.0
  • Audio-Eingang: HDMI 2.0 / 3-polige 3,5-mm-Buchse
  • Audioausgang (Pass-Through): HDMI 2.0 / 3-polige 3,5-mm-Buchse
  • Max. unterstützte Auflösungen (Videoeingang): 2160p60 / 1440p120
  • Maximale Aufnahmeauflösung: 2160p30 / 1080p60
  • Abmessungen: (B x T x H) 112,5 x 66,1 x 20,9 mm
  • Gewicht: 85 g

Die Live Gamer Extreme 3 ist ab sofort zum Preis von 179,90€ (UVP) bei AVerMedias Händlern in ausgewählten Regionen erhältlich.

 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. Sevalot 4540 XP Beginner Level 2 | 17.08.2022 - 16:27 Uhr

    Für Streamer ein absolutes muss. Für mich jedoch nicht. Sonst hätte ich schon seit ich 18 war gestreamt und so aber jetzt so alt zu sein geht nicht.

    0

Hinterlasse eine Antwort