Back 4 Blood: Neue Gameplay-Trailer voller Zombies

Back 4 Blood erscheint im Oktober und wird vom ersten Tag an im Xbox Game Pass verfügbar sein.

Warner Bros. Games und Turtle Rock Studios haben während des digitalen Events Summer Game Fest Kickoff Live! einen neuen Back 4 Blood-Gameplay-Trailer veröffentlicht und bestätigt, dass die offene Beta mit einem Early-Access-Zugriff bereits von 5. bis 9. August für diejenigen beginnt, die das Spiel vorbestellen.

Die offene Back 4 Blood Beta läuft von 12. bis 16. August und ist für alle Spieler verfügbar, die sich im Voraus anmelden. Beide Teile der offenen Beta können auf der Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC gespielt werden, inklusive Unterstützung für Cross-Play und Cross-Gen.

Back 4 Blood ist ein First-Person Koop Zombie-Shooter von den Machern des von der Kritik gefeierten Franchise Left 4 Dead mit einem aufregenden und dynamischen Moment-zu-Moment-Spiel und stark veränderbarer, anpassungsfähiger Action, um Spieler immer wieder zu faszinieren. Die Geschichte von Back 4 Blood beginnt nach einem katastrophalen Krankheitsausbruch, in dem die meisten Menschen entweder getötet oder vom Teufelswurm-Parasiten infiziert wurden. Durch unaussprechliche Ereignisse abgehärtet und bereit für den Kampf um die Menschheit, hat sich eine Gruppe von Veteranen der Apokalypse, Cleaner genannt, zusammengetan, um sich dem Horror der Infizierten zu stellen und die Welt zurückzuerobern.

Back 4 Blood wird am 12. Oktober 2021 auf Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC erhältlich sein. Vorbesteller erhalten Zugang zum Early Access der offenen Beta vom 5.-9. August, plus das Skin-Pack: Fort Hope Elite – Waffen als Bonus.

Warner Bros. Games und Turtle Rock Studios enthüllten zwei neue Back 4 Blood-Trailer, die den wettbewerbsfähigen PvP (Player versus Player) „Schwarm“-Modus des Spiels vorstellen. Während der E3 2021-Diskussion mit dem Lead Game Designer von Turtle Rock Studios, Brandon Yanez, wurde der PvP Gameplay-Trailer vorgestellt. Er zeigte, wie dieser Modus zu den kooperativen Kampagnenelementen des Spiels passt, mit knallharter Action und seiner ganz eigenen Interpretation von Team-basierender Strategie. Im Schwarm-Modus begegnen sich zwei Teams mit je vier Personen in einer Reihe an Runden mit zwei Gewinnsätzen. Die Teams wechseln sich mit dem Spielen als Cleaner oder Infizierte ab. Die Punktvergabe basiert darauf, wie lange die Cleaner am Leben bleiben und den Angriffen der Infizierten standhalten können. Das Team, das als Cleaner am längsten durchhält, gewinnt das Match.

Es wurde außerdem der neue PvP Spielbare Infizierten-Trailer vorgestellt, der einen genaueren Blick auf die verschiedenen spielbaren Infizierten, die im Schwarm-Modus verfügbar sind, zeigt. Wenn sie aus der Sicht der Infizierten spielen, können sich Spieler für eine der neun Varianten entscheiden: Tallboy, Bruiser, Crusher, Reeker, Exploder, Retch, Stinger, Hocker und Stalker. Jeder Infizierte hat seine eigenen, einzigartigen Fähigkeiten, die mit Verstärkungen, Mutationen genannt, verbessert werden können. Diese können gemeinsam genutzt werden, um dem Team zu helfen, in einem Match das Blatt zu wenden.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. jake2905 4920 XP Beginner Level 2 | 15.06.2021 - 09:28 Uhr

    Krass auch das ist ja ein Day One Gamepass Spiel.
    Da freue ich mich sehr drauf denn left for dead der Vorgänger war nie auf Playstation parat.

    Sieht jedenfalls nach sehr viel Koop Spaß aus.

    0
  2. Ghostyrix 96080 XP Posting Machine Level 3 | 15.06.2021 - 09:48 Uhr

    Bin zwar kein Coop/Multiplayer Fan aber es sieht interessant aus und erinnert mich auch an die guten Left 4 Dead Zeiten, weshalb ich durch den GP auch hinein schauen werde 👍

    0
  3. Duranir 5700 XP Beginner Level 3 | 15.06.2021 - 16:11 Uhr

    Ha… Und vorgestern beide Vorbestellungen auf Gamesonly erstmal wieder storniert, da ich kurzfristig die 200€ der Deluxe Uncut Editions brauche. Jetzt eines meiner most wanted games des Jahres kostenlos im Game Pass. Hoffe nun nur noch, dass es im deutschen Store uncut sein wird. L4D war grausam in der Cut Fassung. Blinkend auflösende Nebelzombies? Brrr welch Graus.
    Weiß man dazu schon was genaueres? Mein letzter Stand war, dass die Entwickler eine weltweit identische Version anstreben möchte. Was dann aber die Spekulation auf einigen News Seiten aufwarf, dass es zu einem weltweiten Cut kommen könnte.

    So ein Spiel, darf man nicht in einer verstümmelten Fassung spielen. Wäre wie Game of Thrones ohne „Schniedel“ (South Park lässt grüßen). Wie Fluch der Karibik ohne Captain Jack Sparrow. Wie Star Wars ohne Sith, Jedi, Stormtroopers und Droiden die man nicht sucht. Wie Starship Troopers ohne Bugs (im wortwörtlichen Sinne). Wie neue Spiele ohne Bugs! (Im übertragenen Sinne) . Man könnte ewig so weiter machen.

    Und hoffentlich wird die Xbox S/X Version optimiert und nicht künstlich gePS5t. Also ausgebremst. In der Hinsicht können sie gerne unterschiedliche Versionen bringen. Das dann mit dolby Vision und dolby atmos. So wird mein Fernseher und die Anlage wieder ordentlich befeuert *sabber

    Her damit!

    0

Hinterlasse eine Antwort