Battlefield 2042: Marcus Lehto will Dinge mit der Zeit in Ordnung bringen

Franchise Narrative Director Marcus Lehto wartet auf eine Roadmap zu Battlefield 2042 und will die Dinge mit der Zeit in Ordnung bringen.

Der neuste Teil der Battlefield-Reihe legte in vielerlei Hinsicht keinen guten Start hin. Fragwürdige Designentscheidungen, fehlendes Balancing bei Waffen und Fahrzeugen sowie technische Fehler trübten den Spielspaß gewaltig.

Umso wichtiger ist es daher zu wissen, wie die nächsten Schritte für Battlefield 2042 aussehen.

Viele Entwickler zeichnen die nächsten Monate in einer Roadmap ein, wo Patches mit Verbesserungen und Updates mit neuen Inhalten aufgelistet werden.

So eine Roadmap wünscht sich auch Marcus Lehto, der seit Oktober letzten Jahres als Franchise Narrative Director von Battlefield 2042 verantwortlich ist.

Wie er auf Twitter schrieb, würde er eine solche Roadmap auch gerne sehen und wissen, wie es weitergeht. Bei der Ausarbeitung würde er wegen seines schon vorher geplanten Urlaubs zwar nicht helfen, sich aber mit Nachdruck um Antworten dazu bemühen.

In einem anderen Tweet schrieb er, dass er sein Möglichstes tun werde, um die Dinge mit der Zeit wieder in Ordnung zu bringen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DarrekN7 88560 XP Untouchable Star 4 | 12.01.2022 - 14:42 Uhr

    Hoffentlich sind die gröbsten Punkte gefixt, sobald es ins Abo kommt. Hätte dann schon Bock einzusteigen.

    0
    • Holy Moly 107029 XP Hardcore User | 12.01.2022 - 16:07 Uhr

      Man merkt an allen Ecken und Enden dass das Spiel ein alberner Hero Shooter werden sollte. Das Grundgerüst ist daher recht marode, da auf diesen (albernen) Hero Shooter quasi versucht wurde im letzten Moment Battlefield drüber zu stülpen. Für Fans der Serie regelrecht ein Schlag ins Gesicht. Selbst in einem Abo wäre es vergeudete Zeit. 🖖

      0
      • DarrekN7 88560 XP Untouchable Star 4 | 12.01.2022 - 17:04 Uhr

        Och, mit der Beta hatte ich schon meinen Spaß. Will für dieses unfertige Bugfest nur keinen Cent ausgeben.

        0
  2. buimui 103360 XP Elite User | 12.01.2022 - 17:27 Uhr

    Bis 2042 dürfte dieses technische Battlefield auch gefixt sein. 🤣

    0
  3. Carnifex 20940 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.01.2022 - 11:13 Uhr

    Für mich ist das Spiel tot. Und es hat nicht mal lang gedauert. Sollten ne Marketing-Firma daraus machen denn Trailer können sie.
    Schade, hoch geflogen, tief gefallen. Und ich hab das Spiel 2x 😅

    Möchte hier zufällig jemand ein original verpacktes Battlefield 2042 für die PS5 ? 😅

    0
  4. snickstick 239470 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 13.01.2022 - 16:03 Uhr

    Ich habe es zu Releas natürlich gekauft und war gnadenlos enttäuscht ABER ich hab es die letzten 3 Abende immer gezockt und muss sagen das es mitlerweile echt Spass macht.
    natürlich müssen die noch viel viel abarbeiten aber mitlerweile ist es echt Spassig und fühlt sich schonmehr nach altem Battelfield an.

    0

Hinterlasse eine Antwort