Boom Ball für Kinect 2: Neue Kinect-Spielsammlung erscheint kurz vor Weihnachten

Übersicht

Virtual Air Guitar hat den Preis und das Release Datum zu Boom Ball für Kinect 2 enthüllt.

Boom Ball für Kinect 2 erscheint am 21. Dezember 2016 für 9,99 Euro und enthält 5ß brandneue Levels. Dabei könnt ihr im lokalen zwei Spieler Co-op tausende von Würfeln mit einem Ball zerschmettern und euch mit Freunden oder dem Weihnachtsbesuch messen. In fünf unterschiedlichen Arealen schlagt ihr neue Bälle durch die Level, welche alleine oder mit einem Partner gespielt werden können.

In der Boom Ball für Kinect 2 Screenshot Galerie könnt ihr euch einen Eindruck von den verschiedenen Levels machen, dazu gibt es einen neuen Trailer, der die Action in bewegten Bildern präsentiert:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


30 Kommentare Added

  1. smurf77 11160 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.12.2016 - 12:18 Uhr

    Ich spiele immer wieder mal mit dem gedanken, mir Kinect zuzulegen, grade wenn man Besuch hat, find ich die Partyspiele sauwitzich! Hab auf der 360 immer Kinect Spiele und Guitar Hero reingehauen, wenn wir Besuch hatten!

    0
    • keyloggs 9755 XP Beginner Level 4 | 12.12.2016 - 13:04 Uhr

      ich sehe keinen Grund für kinect. es sind wirklich nur wenige Partyspiele und das einzig coole an kinect ist aktuell, dass man die sprachsteuerung nutzen kann. das teil liegt bei mir seit geraumer zeit einfach im schrank.

      ich hoffe ja noch insgeheim das irgendwelche coolen features für die kinect kommen. wie wärs zb mit dem eigenen fifa model? Nur für die sprachsteuerung war mir die damals eigentlich zu teeuer

      0
  2. Hey Iceman 656165 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 12.12.2016 - 12:57 Uhr

    Für kleine Kinder bestimmt spassig,aber der Zug für Kinect ist abgefahren.Kinect ist genauso wie die Lumia Handys.Es ist da aber wird nicht mehr unterstützt.

    0
  3. menTa z 23325 XP Nasenbohrer Level 2 | 12.12.2016 - 13:10 Uhr

    zu spät, kinect ist tot

    0
  4. Fr34k 60925 XP Stomper | 12.12.2016 - 13:41 Uhr

    Ich habe keine Kinect und ich muss ehrlich sagen ich vermisse sie auch nicht

    0
  5. freak4holic 0 XP Neuling | 12.12.2016 - 13:58 Uhr

    Ey ist wirklich schade und ich werde mir wahrscheinlich jeden Softwareschnipsel dafür kaufen. Die Technik dahinter ist genial. Keine Ahnung warum MS das hat so einschlafen lassen, nach dem Erfolg der 360?

    0
  6. Mehmet Scholl 22130 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.12.2016 - 17:42 Uhr

    Wenn meine Wohnung nicht so klein wäre, würde ich es ja auch öffter mal nutzen. Naja und die Faulheit…diese verdammte Faulheit.

    0
  7. ChazyHH 135 XP Neuling | 12.12.2016 - 18:57 Uhr

    Gerade erst mit einem Kollegen über Spiele für Kinect geredet. Finde es gibt viel zu wenig Spiele für Kinect. Verstehe auch nicht warum die meisten Kinect nicht mögen. Ich finde es richtig geil. Einfach meiner Xbox sprachbefehle geben, finde ich einfach Klasse! 🙂

    0
  8. Marnic 1820 XP Beginner Level 1 | 12.12.2016 - 19:40 Uhr

    Wurde einfach viel zu wenig forciert. Habe 2 Kinder und die haben gerne auf der 360 Kinect Sport 1+2 und vor allem Disneyland gerne gespielt – welches Kind will nicht mit Peter Pan herumfliegen 🙂

    Bei der One ist die Kinect bereits abgesteckt und verstaubt vor sich hin. Bis auf Kinect Sport Rivals kamen ja keine weiteren Spiele mehr, was schade ist. Rivals hatte ne tolle Grafik und wesentlich bessere Kinect-Feinheiten, aber der Rest war hinüber. Allein der Modus bei Sports 2 wo man 2 Teams mit Kostümen gegeneinander antreten lassen konnte sorgte fuer stundenlangen Spielspaß – warum so etwas entfernen?

    0
  9. Zerebrat 2215 XP Beginner Level 1 | 13.12.2016 - 08:37 Uhr

    Ich hätte einfach gerne ein Power up Heroes 2 für die One.
    Wir wohl ein Traum bleiben….

    0