Certain Affinity: Führt die Entwicklung einer neuen Original IP an

Das Entwicklerstudio Certain Affinity hat verkündet, die Arbeiten an einer neuen Original IP anzuführen.

Certain Affinity hat die Leitung für die Entwicklung an einer neuen originalen IP angekündigt. Das in Austin (Texas) ansässige Studio ist vor allem durch die Mitentwicklung an Spielen wie Halo 2, Call of Duty: Black Ops, Halo: The Master Chief Collection oder auch das kommende Halo Infinite bekannt.

Die Details zum neuen Spiel sind noch geheim. Doch das Entwicklerteam zeigt sich bereits aufgeregt an einem Genre und einen Stil zu arbeiten, dass sie schon immer liebten.

Das Studio wird vom Gründer und CEO Max Hoberman geleitet, dem ehemaligen Multiplayer- und Online-Lead der Halo-Reihe.

Seit der Gründung im Jahre 2006 hat man ein branchenführendes Team mit über 250 Mitarbeitern aufgebaut. Man ist das größte unabhängige Studio in Texas. Im kanadischen Toronto gibt es zudem ein Schwesternstudio. An beiden Standorten gilt es noch Stellen zu besetzen.

Max Hoberman sagte: „Wir haben in den letzten Jahren auf dieses Projekt hingearbeitet. Wir sind begeistert, dass wir einen Vertrag unterzeichnet haben, um die Entwicklung unseres bisher ambitioniertesten Titels zu leiten. Dieses Spiel ist unsere kreative Vision zu leiten und unser Team ist außergewöhnlich leidenschaftlich bei der Sache.“

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MiklNite 26240 XP Nasenbohrer Level 3 | 05.02.2021 - 19:24 Uhr

    Schöner wäre gewesen, wenn sie direkt mal angekündigt hätten, um was genau es sich handelt. Aber: Neue IPs sind immer gut.

    0

Hinterlasse eine Antwort