Crackdown 3

Verstorbener Teamkollege im Spiel verewigt

In Crackdown 3 wurde ein verstorbener Teamkollege verewigt.

Phil Spencer berichtet via Twitter über einen äußerst emotionalen Moment, als er feststellte, dass sein verstorbener Teamkollege „Mike Forgey“ in Crackdown 3 verewigt wurde. Michael Forgey formte Spiele wie Shadow of Mordor, Gears of War, Fable, Conker und Perfect Dark Zero. Er starb am 03. März 2016 an Krebs.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ranzeweih 14580 XP Leetspeak | 18.02.2019 - 15:17 Uhr

    Das ist eine tolle und sehr emotionale Aktion. Vor allem natürlich für die, die ihn kannten, mir als außen stehendem würde das nicht auffallen.

    2
  2. BuBBLe is Live 40950 XP Hooligan Krauler | 18.02.2019 - 18:40 Uhr

    Immer wieder schöne und emotionale Aktionen, die von vielen anderen wohl gar nicht so auf den ersten Blick entdeckt werden.

    1
  3. Bibo1GerUk 5120 XP Beginner Level 3 | 18.02.2019 - 21:02 Uhr

    Schöne Geste. Schwer vorstellbar wie einem zumute wird wenn man jemandem kennt der in einem Spiel oder ähnlichem verewigt wird und man drüberstolpert.

    0

Hinterlasse eine Antwort