Destiny 2

Hotfix 2.0.3.1 macht Telesto im Quell unbrauchbar

Mit Hotfix 2.0.3.1 für Destiny 2 wird die Telesto im Quell des Lichts unbrauchbar gemacht.

Bungie hat gestern einen Hotfix für Destiny 2 veröffentlicht. Diesen mussten Hüter mit 4,17 MB direkt im Spiel selbst herunterladen.

Mit dem Update wurde unter anderem das Problem mit dem exotischen Fusionsgewehr Telesto im Quell des Lichts behoben. Dort konnte man den Fortschritt in den einzelnen Phasen beschleunigen, in dem man Telesto-Ladungen auf Boden oder Wand anbrachte und diese dann mit einer anderen Waffe zerschoss. Das Spiel wertete dies als feindlichen Kill, wodurch die Prozent-Anzeige in wenigen Sekunden auf 100 sprang.

Außerdem wurde die wöchentliche Herausforderung in der Träumenden Stadt von drei auf zwei wöchentliche Beutezüge reduziert.

Alle weiteren Änderungen verraten euch die deutschen Patch Notes.

Hotfix 2.0.3.1 Patch Notes

Heroische Abenteuer

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Barone außerhalb von Heroischen Abenteuern Legendäre Prämien gewährten
      • Barone in Heroischen Abenteuern gewähren jetzt garantiert einen Legendären Gegenstand pro Tag
      • Nachfolgende Kills gewähren mit einer reduzierten Chance Legendäre Prämien

Waffen/Gegenstände

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler die Waffen „Ursprungsgeschichte“ und „Letzter Tanz“ nicht ablegen konnten, wenn sie einen Charakter-Level-Boost benutzten, nachdem die Waffen in „Heimkehr“ erhalten wurden
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Legendäre Scout-Gewehr von BrayTech beim Zerlegen Mod-Komponenten erzeugte

Die Träumende Stadt

  • Die Opfergabe für das Orakel wird jetzt im Aufträge-Bereich abgelegt statt in den Verbrauchsgegenständen
      • Der Wöchentliche Beutezug, in dem man eine Opfergabe für das Orakel einlösen musste, wurde entfernt
  • Die Wöchentliche Herausforderung der Träumenden Stadt erfordert jetzt nur noch zwei Abschlüsse von Wöchentlichen Beutezügen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem manche Feind-Kills fälschlicherweise Truhen produzierten
  • Spieler können keine „Träumende Stadt“-Prämien mehr erhalten, wenn sie die Mission „Erwachen“ wiederholen
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das man mit „Telesto“ den Aufgabenfortschritt im Blinden Quell beschleunigen konnte

Gambit

  • Spieler können den Quest-Schritt von „Caydes Testament“ jetzt durchführen, indem sie Eindringlinge oder allgemeine Feinde mit Handfeuerwaffen besiegen
  • Die Wiederverbindungsfunktion in Gambit wurde deaktiviert

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MeteorFlynn 16670 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.09.2018 - 15:48 Uhr

    Typisch Bungie. Lieber immer Möglichkeiten raus machen als mal Sachen hinzuzufügen und zu verbessern.

    3 Punkte stören enorm und mindern derzeit den Spiellspaß:

    1 – Exotics sind nicht vorhanden. man spielt und spielt und macht und macht und kriegt kein einziges Exotic (Geschweige denn von Fosaken).
    Ich verstehe das Prinzip exotics wieder besonders zu machen, aber die Droprate ist eine Bodenlose Frechheit. nach 100 Stunden kein Exotic zu kriegen ist demotivierend. pro 12 Stunden MUSS ein Exotic drin sein. Es gibt Leute die machen noch andere Sachen.

    2 – die Dritte Subklasse kriegt man NUR durch Raid….Ich hasse Raid und hab kein Bock ein 6er Team zu arrangieren um den blöden 1. Boss zu machen.
    Derzeit wird sich darüber beschwert (zurecht) aber nix gegen gemacht.
    Wenn spezielle Waffen / Rüstungen only-Raid sind von mir aus, aber doch keine Klasse!

    3 – Das übliche Destiny Problem: Es gibt nix zu tun.
    Man hat keine Möglichkeit zu leveln. Man ist drauf angewiesen Tages / Wochen aufgaben zu machen und Primus abzuholen. Hat man dies erledigt kann man aus machen und hat nichts zu tun. Bungie soll es endlich in den Griff bekommen, dass man Leveln kann wie man will und nicht künstlich die Sache streckt indem man Rüstungen mit mehr Lichtlevel nur einmalig abholen kann.

    Meine einzige Motivation im Spiel ist Lv 600 erreichen und Exotics zu kriegen. Beides darf man einfach nicht machen. Bungie lässt einen nicht.
    Diese 3 Punkte sollen die mal in den Griff bekommen. Man muss es ja nicht so übertreiben, dass man ständig drops bekommt…..aber 100 Stunden und KEIN drop + nicht möglich vernünftig leveln zu dürfen ist falscher als falsch…

    4
    • Lp obc 4625 XP Beginner Level 2 | 21.09.2018 - 16:55 Uhr

      Hmm also ich bin sehr zufrieden mit Destiny 2 zur Zeit!
      Zu Punkt 1:
      Ich habe bis jetzt schon etliche Exos bekommen (5 alte und 2 neue), klar sind sie jetzt schwieriger zu bekommen das ist aber gut so, bin sehr froh darüber dass Sie so selten sind!
      Zu Punkt 2:
      Das ist FALSCH, momentan ja aber Bungie hat angekündigt das man später die 3te Saat des Lichts aber ausserhalb des RAIDS bekommen kann! Zudem ist der erste Encounter nicht wirklich schwierig xD
      Zu Punkt 3:
      Es gab glaub noch fast nie soviel zu tun wie jetzt! Noch so viele Geheimnisse lauern da draussen, wollen entdeckt werden, die Welt verändert sich, also ich habe mehr als genug zu tun! Komme kaum dazu Fortnite, das neue Tomb Raider oder Spiderman spielen…

      Motivation ist genug da, ist aber bei jedem anders… Das Leveln funktioniert endlich anständig, kein hinterher geworfenes Gear mit hohem Level, Destiny 2 ist wieder zu einem Hobby geworden *freu*
      Kann es sein das du Destiny 1 nicht gespielt hast? xD

      Nett gemeinte Grüsse

      1
      • MeteorFlynn 16670 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.09.2018 - 17:15 Uhr

        Doch doch Destiny und Destiny 2 hardcore gezockt.
        Na dann kann man dich nur beneiden oder mich bemitleiden….denn soviele Exotics habe ich nicht bekommen. Zudem ich nur schlechte Exotics bekam…
        Ich sag ja auch nicht die sollen die Dinger hinterher schmeißen…aber ein wenig hochschrauben dürfte wohl keinem Schaden.

        Ich weiß, dass es außerhalb der Raid geben WIRD….aber hier is auch schon das problem. Ich habe JETZT dafür bezahlt (Genau genommen vor knapp 3 Wochen) und nicht in paar Wochen (oder Monate). Es wurde mit neuen Klassen geworben. zu keiner Sekudne wurde gesagt, dass man diese nicht kriegen kann.
        Natürlich ist der 1. Boss kampf nicht schwierig. Das schwierigste ist ein Team zusammen zu suchen und sich zu überwinden mit irgendwelchen Leuten am Headset zu labern. Ist nicht meine Spielweise. Zocke lieber gechillt allein oder mit nem Kumpel. Brauche kein 6 Mann Chaos am Headset (und scheinbar 80% der Leute auch nicht).
        Finde ich jedenfalls ärgerlich.

        Was Motivation betrifft…..ne mich motiviert es nicht. Wenn man keinerlei Fortschritte macht, macht es irgendwann kein bock mehr. Wie gesagt…seit release zocke ich regelmäßig und erst 1 gedroptes Exotic bekommen (Quest Exotics zählen nicht) Das kann nach über 100 Stunden einfach nicht sein….
        Und wenn ich nicht leveln kann weil Bungie ihre komigen Tagesaufgaben einbauen um Spielzeit und Spielerzahl zu strecken, ist das auch nicht grade förderlich…
        Wenn ich TERA Online oder WoW zocken würde und Pro tag nur 1 Level up machen DARF….dann läuft doch eindeutig irgendwas falsch 😀

        • barins5 38000 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.09.2018 - 17:33 Uhr

          Also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, gerade wenn man 3 Chars hat, es ist so viel zu tun. Damals war Weekly Reset und hatte am Dienstag schon mit all 3. Chars es fertig und fragte sich was macht man den Rest der Woche. Nun brauch man ca. 6-8 Stunden für ein Char um alle Mächtigen Engramm Sachen zu erledigen, also ich habe genug zu tun, und man Level trotzdem Stück für Stück weiter hoch. Ich will nicht das ich nach ein Monat schon Level 600 bin, so ist es gut wie es gerade ist. Ich spiele etwa 150 Stunden Forsaken und bin nun bei Powerlevel 553 Spielbar angekommen.

          Zu den Exos:

          Gut die Eco Droprate ist schon niedrig, habe schon viele Exos bekommen aber bisher auch nur 1 aus Forsaken.
          Aber seit dem letzten Patch wurde wohl die Droprate etwas hoch geschraubt.
          Finde es aber so wie es ist trozdem gut, will nicht wie zu Beginn von Destiny 2 jedes Exo hinterher geschmissen bekommen, so freut man sich wenn man dann endlich mal ein Forsaken Exo bekommt.

          1
          • MeteorFlynn 16670 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.09.2018 - 19:42 Uhr

            Wo Farmst du denn Exos? Weil ich mache alles Mögliche und habe 1 Exo bisher bekommen bei ähnlicher Spielzeit.

        • Lp obc 4625 XP Beginner Level 2 | 21.09.2018 - 17:45 Uhr

          Gut also auch Suchti xD (1400 Stunden Destiny 1)
          Also Quest Exotics habe ich nicht dazu gezählt xD
          Falls du nen aktiven Clan brauchst, es gibt einige 🙂 da sind auch nette dabei, sogar zum quatschen 🙂
          peeze

          • MeteorFlynn 16670 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.09.2018 - 19:45 Uhr

            Ich bezweifle auch nicht, dass es genug nette Leute gibt^^
            Aber ich möchte einfach stressfreier zocken. Jedesmal wenn ich doch mal eine Raid gemacht habe, hatte man das Gefühl völlig kaputt zu sein und einen Arbeitstag hinter sich gehabt zu haben.

            Es reicht schon einfach am Headset zu sein Klingt schwachsinnig ist aber so). Bevorzuge daher zocken in kleinen Gruppen oder zur Not allein.
            Muss dann wohl warten bis Bungie sich da endlich mal was für andere Spieler einfallen lässt. Raids mache ich so oder so extrem später immer und dann auch manche nicht mal (Die letzte Raid hab ich noch nie gesehen). 🙂

            1
  2. I Nowo 11320 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 21.09.2018 - 21:42 Uhr

    Ich wollte eigendlich Mal wieder Destiny 2 spielen. Ich habe aber nur die Möglichkeit alles nochmal mit forsaken zu kaufen. Bekomme forsaken einzeln nicht. Aber jetzt kann mich das Spiel Mal. Das ist Abzocke!!!!

Hinterlasse eine Antwort