Destiny 2

Update 2.0.5 Patch Notes

Mit dem neuen Update für Destiny 2 verbessern sich Exotische Gegenstände und die Wirtschaft im Spiel.

Bungie hat das angekündigte Update 2.0.5 für Destiny 2 veröffentlicht. Hüter haben dadurch jetzt die Möglichkeit mehr Verbesserungskerne (ehem. Meisterwerk-Kerne) zu verdienen. Im Gambit gibt es nun weniger Munition für die Schläfer-Simulant aus den Munitions-Kisten und die Chance auf Exotische Gegenstände, die ihr noch nicht habt, wurde erhöht.

Update 2.0.5 Patch Notes

Sandbox

Waffen
  • Dienstvergehen
      • Der Explosionsschaden von „Explosiver Schatten“ wurde erhöht
      • Schaden gegen Besessene und Eindringlinge wurde erhöht
  • Wunschender
      • Wunschender-Basisschaden wurde erhöht
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Breitband-Kopf-Perk des Wunschenders nicht richtig aktiviert wurde, wodurch weniger Schaden verursacht wurde
      • Die „Zorn der Königin“-Perk-Effekte des Wunschenders sind jetzt leserlicher und einheitlicher
  • Spurgewehre
      • Wiedereinstieg jetzt mit 50 Munition im Schmelztiegel
      • Ziehen jetzt Nutzen aus den folgenden Rüstungsperks:
      • Automatikgewehr-Lader
      • Ruhiges Automatikgewehr-Zielen
      • Automatikgewehr-Zielen
      • Präzisionswaffen-Zielen
      • Automatikgewehr-Geschick
  • Schwertschaden im PvE wurde erhöht
  • Fusionsgewehr-Schaden im PvE wurde erhöht
  • Näherungsgranaten haben jetzt einen Stat-Malus für den Explosionsradius
  • Der Grad, mit dem „Vollchoke“ die Projektilstreuung schmälert, wurde verringert
  • Die Perks „Dynamo“ und „Verteilung“ wurde verändert
      • Man muss die Klassenfähigkeit in der Nähe von mindestens einem Feind aktivieren, um daraus Nutzen ziehen zu können
      • Energie-Erhalt wurde um 20 % erhöht, um die neue Voraussetzung ein wenig zu kompensieren
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Dynamo-Effekt nicht entsprechend der Klasse des Spielers skaliert war; dieses Problem bestand beim „Verteilung“-Perk nicht, jedoch fehlte die Skalierung bei „Dynamo“.
Allgemein
  • Verbesserte Sicht durch das Banner-Schild eines Titanen für Verbündete
  • Der Perk „Weißer Nagel“ sollte jetzt nicht mehr gelegentlich aktiviert werden, wenn die benötigte Anzahl von Präzisionstreffern nicht erreicht wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das SUROS-Regime-Zielfernrohr undurchsichtig gelb war
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der „Perfekte Fünfte“-Perk der Polaris-Lanze nicht ausgelöst wurde

Gegner

Allgemein
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Vex-Zyklopen die Spieler nicht angriffen
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Schar-Ritter und Besessenen-Vandalen keine Spezial-Fähigkeiten einsetzten

Aktivitäten

Schmelztiegel
  • Durchbruch
      • Die Angreifer-Wiedereinstiegszeit wurde von 7 auf 5 Sekunden reduziert (gilt, sobald der Brecher losgelassen wurde)
      • Die Spielregeln wurden angepasst, um Teams daran zu hindern, eine Pattsituation zu verursachen:
          • Im anfänglichen Kampf um den Brecher gewinnt das Team mit dem meisten bisherigen Einnahmefortschritt (höchster Stand) den Brecher, wenn die Zeit abgelaufen ist und zu diesem Zeitpunkt von keinem Team Fortschritt gemacht wird. Es findet Extrazeit statt, wenn die Zeit abläuft und zu diesem Zeitpunkt Fortschritt von einem Team gemacht wird. Der Brecher wird dann von dem Team gewonnen, das am Ende der 30 Sekunden Fortschritt macht. Sollte keines der beiden Teams am Ende der Extrazeit Fortschritt machen, geht der Brecher an das Team mit dem bisher höchsten Stand.
          • Während ein Team den Tresor eines anderen Teams hackt, beschleunigt sich der Fortschrittverfall während „Plötzlich ausgelöscht“ für bis zu 30 Sekunden. Danach endet die Runde, sobald sich keine Angreifer mehr in der Eroberungszone befinden.
      • Endet die Runde zweimal mit einem Gleichstand, endet auch das Match mit einem Gleichstand.
      • In diesem Fall bekommt keines der Teams Ruhm-Rangpunkte.
      • Siegesserien bleiben aber erhalten.
Gambit 
  • Schläfer-Simulant erhält jetzt weniger Munition aus „Schwere Munition“-Kisten an den Wänden in Gambit (jetzt 2 statt 4)
  • Schwerter erhalten jetzt mehr Munition aus „Schwere Munition“-Kisten an den Wänden in Gambit (jetzt 12 statt 6)
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich das Invasionsportal eines Teams manchmal nicht öffnete
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das manchmal das falsche Team den Sieg für das Besiegen des Aszendent-Urzeitlers zugesprochen bekommen hat
  • Die Spawn-Rate des Aszendent-Urzeitler-Servitors wurde erhöht
  • Gambit-Schiff und Sparrow sind keine garantierten Drops mehr
  • Schutz vor Leuten, die das Spiel vorzeitig verlassen
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Spielersuche manchmal dazu führte, dass Spieler aus Gambit-Matches gekickt wurden und eine Strafe fürs Aufgeben ausgelöst wurde
      • Gambit-Aufgabe-Strafen wurden wieder eingeführt
      • Spieler erhalten jetzt zwei Verwarnungen, bevor sie eine Sperre für Gambit erhalten
      • Spieler werden nicht direkt beim ersten Match des Tages suspendiert, wenn sie in der Nacht zuvor in einem Match aufgegeben hatten
      • Die Sperrzeit wird auf 30 Minuten erhöht
Allgemein
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler den Strike „Die Korrumpierte“ mit einem 6-Spieler-Einsatztrupp spielen konnten

Gegenstände und Wirtschaft

Gewichtung von doppelten Exotischen
  • Wenn ein Spieler eine Exotische erhält, dann werden alle Exotischen, die dieser bisher gefunden hat, in Betracht gezogen und mit denen abgewogen, die ihm noch fehlen. Dadurch verringert sich die Chance, dass der Spieler Exotische erhält, die dieser bereits besitzt
  • Exotische, die der Spieler noch nicht hat, erhalten so eine höhere Gewichtung als Duplikate
  • Wenn der Spieler doppelte Exotische erhält, wird es sich dabei wahrscheinlicher um Rüstungsteile handeln, da diese zufällige Perks haben
  • Exotische Quest-Waffen wurden aus dem Beute-Pool der Exotischen Engramme entfernt
      • Weltlinie Null
      • Pikass
      • Wunschender
      • Eintausend Stimmen
      • Dienstvergehen
      • Lord der Wölfe
      • Der Chaperon
Verbesserungskerne
  • Meisterwerk-Kerne wurden in „Verbesserungskerne“ umbenannt
  • Man erhält Verbesserungskerne jetzt durch Schrottsammler-Beutezüge sowie durch sechs von Spiders Wöchentlichen Beutezügen
  • Verbesserungskerne werden im Lootstream besser sichtbar sein
Allgemein
  • Banshee-44 akzeptiert jetzt bis zu 25 Waffenmeister-Materialien auf einen Schlag
  • Die Tasten-Haltezeit für die Materialtausch-Interaktionen bei Spider wurde entfernt
  • Die Stapelgröße für Geist-Fragmente wurde von 10 auf 20 erhöht
  • Die Zerlegungszeit für Shader wurde von 1 Sekunde auf 0,25 Sekunden verringert
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das „Geheime Siege“-Abzeichen die falsche Tracker-Beschreibung angezeigt hat
  • Es zeigt jetzt richtigerweise „Aszendenten-Truhen geplündert“ an
  • Die Voraussetzungen für den „Säuberungsritual“-Beutezug der Königin sind jetzt deutlicher beschrieben, und als Ziel werden jetzt „Abyssal-Champions“ statt „schwerttragende Ritter“ angegeben
  • Raid-Herausforderungs-Beutezüge wechseln sich jetzt in einer bestimmten Reihenfolge ab
  • Einzigartige Dämmerungs-Prämien droppen jetzt regelmäßiger; je länger man keinen einzigartigen Drop erhält, desto mehr Chancen hat man, beim nächsten Dämmerungs-Abschluss eine einzigartige Prämie zu erhalten
  • Die Chancen werden wieder zurückgesetzt, sobald man eine einzigartige Dämmerungs-Prämie erhält

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort