DiRT Rally 2.0: Lydden Hill Strecke veröffentlicht

Für das Rennspiel DiRT Rally 2.0 wurde die neue Strecke Lydden Hill als zusätzlicher Inhalt veröffentlicht.

Ab sofort können Spieler von DiRT Rally 2.0 mit Lydden Hill eine neue Strecke befahren. Die Traditionsstrecke ist einzeln für 3,79 Euro im Microsoft Store erhältlich oder als Bestandteil des Year One Passes.

„Lydden Hill im englischen Kent ist der Geburtsort von Rallycross und hat 1967 die allererste Rallycross-Veranstaltung durchgeführt, bei der Vic Elford in einem Porsche 911 triumphieren konnte. Lydden Hill ist heutzutage traditionell der Gastgeber von zwei Rennterminen der British Rallycross Championship, ebenso wie vom britischen Renntermin der GRC Rallycross Europe.“

Wie dem Codemasters Blog zu entnehmen ist, gibt es auf der Strecke in zwei Modi die folgenden Wetter- und Streckenbedingungen:

Stage Conditions (General)

  • Daytime / Clear / Dry Surface
  • Daytime / Cloudy / Wet Surface
  • Daytime / Heavy Rain / Wet Surface
  • Sunset / Cloudy / Dry Surface
  • Sunset / Cloudy / Wet Surface
  • Sunset / Heavy Rain / Wet Surface

Stage Conditions (Time Trial)

  • Daytime / Clear / Dry Surface
  • Daytime / Cloudy / Wet Surface

Links zum Microsoft Store

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. maxl01aut1977 10940 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.12.2019 - 14:07 Uhr

    Ist schon gespielt, dank Gamepass, und deinstalliert.

    War besser als Teil 1.
    Aber irgendwie fehlt mir die Langzeitmotivation, hab eigentlich nur alle „Standard“-Erfolge gemacht.
    Schade war auch dass man den Schwierigkeitsgrad nicht auswählen konnte in der Karriere. Also auf „Open“ und „Clubman“ war alles ja kein Problem, aber auf nächster Stufe war ich einfach chancenlos. Dann musste man jedes Event abbrechen um zu Saisonende wieder abzusteigen.

    2
    • Ranzeweih 56845 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.12.2019 - 14:27 Uhr

      Ging mir ganz genauso. Am Anfang hatte ich richtig Spaß, aber nach einer Weile ging die Lust flöten. Ist aber alles in allem ein wirklich gutes Spiel.

      0
      • maxl01aut1977 10940 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.12.2019 - 14:38 Uhr

        Ja, war wirklich gut und nicht so schwer wie Teil 1.
        Man konnte auch mit Heckschleudern fahren (also RWDs) wenn man das TCS etwas erhöht hat.

        0
  2. SanVio70 67540 XP Romper Domper Stomper | 04.12.2019 - 14:31 Uhr

    Bin noch nicht dazu gekommen es zu spielen.
    Obwohl ich es mir fest vorgenommen hatte.

    0
  3. Killswitch0408 147325 XP Master-at-Arms Gold | 04.12.2019 - 15:50 Uhr

    Ich habs dank Gamepass zwar geladen aber noch gar nicht angezockt … Auch wenn knapp 4 € nicht viel sind, aber mehr gehen die Mini DLC Packete einfach nur mehr am A***, ich gebe nur noch Geld für gute DLCs aus.

    0
    • devshack 12535 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 04.12.2019 - 17:27 Uhr

      Bei dem Spiel wird das mit den DLCs eh wieder völlig übertrieben. Der Umfang zum Start war geringer als beim Vorgänger. Eigentlich hatte früher mal der Nachfolger mehr zu bieten statt weniger. Wir sind beim 3ten oder sogar schon 4ten Season Pass für das Spiel. Und das für 2-3 Strecken die es schon beim Vorgänger gab und 2-3 neuen Autos. Blanker Ausputz 🙁

      Das Spiel sollte lieber statt Dirt Rally 2.0 lieber DLC Wucher 2.0 heißen

      2
  4. Mighty 4100 XP Beginner Level 2 | 05.12.2019 - 15:13 Uhr

    Ich kauf erst DLC Strecken wenn ich mich auf den vorhandenen zuhause fühle.

    0

Hinterlasse eine Antwort