Forza Horizon 5: Details zu Grafik- und Performance-Modi

Microsoft hat Details zu den unterschiedlichen Grafik- und Performance-Modi für Forza Horizon 5 veröffentlicht.

Über Twitter wurden Details zu den unterschiedlichen Grafik- und Performance-Modi für Forza Horizon 5 veröffentlicht.

So wird euch auf der Xbox Series X sowohl im Grafik- als auch Performance-Modus die volle 4K-Auflösung von 3840×2160 geboten. Im Grafik-Modus läuft das Spiel mit 30fps und ihr kommt in den Genuss von Raytracing bei Forza-Vista. Beim Performance-Modus könnt ihr euch auf 60fps freuen, müsst aber auf Raytracing bei Forza-Vista verzichten.

Die Xbox Series S schafft im Grafik-Modus eine Auflösung von 2560×1440 bei 30fps mit Raytracing. Im Performance-Modus gibt es 1920×1080 bei 60fps, auf Raytracing müsst ihr hier aber ebenfalls verzichten.

Auf Xbox One X, Xbox One S und Xbox One könnt ihr nicht zwischen unterschiedlichen Modi wählen und Raytracing kommt ebenfalls nicht zum Einsatz. Auf den drei Last-Gen-Konsolen läuft Forza Horizon 5 mit 30fps. Die Auflösung auf der Xbox One X liegt 3840×2160, während Xbox One S und Xbox One eine Auflösung von 1920×1080 erreichen. Auf HDR müsst ihr nur bei der guten alten Xbox One verzichten.

Je nachdem, wie euer PC ausgerüstet ist, gibt es auf Windows 10 und 11 keine Grenzen nach oben, was Auflösung und Framerate betrifft. Auf Raytracing und HDR müsst ihr nur verzichten, wenn eure Hardware nicht dafür geeignet ist.

Des Weiteren haben die Entwickler ab sofort Dolby Vision Gaming für Forza Horizon 4 und Forza Horizon 5 freigegeben. Zur Übernahme der Aktualisierung muss die Konsole einmal neugestartet werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

124 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. WarLux94 740 XP Neuling | 05.11.2021 - 20:15 Uhr

    Bin immer noch unsicher welchen Modus ich auf Dauer nutzen soll, im Performance Modus bei praller Mittagssonne sieht man schon ordentlich Bäume, Büsche etc. aufploppen was jetzt nicht so geil ist, dasselbe gilt für jegliche Schatten. Beim Rennen mit dem Tulum-Tempel ist das durch den Sturm richtig aufgefallen, habe das Rennen jeweils in beiden Modi gespielt und Quality hat mir da tatsächlich besser gefallen, obwohl ich eigentlich voll bei den 60fps bin. Hartes Leben

    3
    • Franz 880 XP Neuling | 06.11.2021 - 09:36 Uhr

      Der Performance Modus bietet halt leider nur die One-X-Grafik in 60fps. Wirkliches Next-Gen gibt es nur im Qualitätsmodus!

      Allerdings wenn es darum geht Herausforderungen zu meistern oder Multiplayer zu spielen sind die 60fps schon klar angenehmer. Im Singleplayer würde ich aber nie in den 60fps Modus schalten sonst verpasst man das Next-Gen-Feeling.

      0
    • Artigkeitsbaer 18755 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.11.2021 - 23:50 Uhr

      ich werd performance nutzen das spiel fühlt sich damit einfach besser an und auch ohne raytracing sieht es super aus dafür haben die 30fps zuviel einfluss find ich

      0
  2. 187Spy 8970 XP Beginner Level 4 | 05.11.2021 - 20:49 Uhr

    Ganz klar 60 FPS, da ploppen die Büsche Butterweich plötzlich auf 😉

    2
  3. buimui 104340 XP Elite User | 05.11.2021 - 20:51 Uhr

    @xxcickxx
    Kein Ding. Ich achte nicht so auf Rechtschreibung, solange ich dem geschriebenen folgen kann. 👍

    Das mit dem Arm hört sich nicht gut an. Gute Besserung. 🙂

    0
  4. VfBStuttgartFan 6020 XP Beginner Level 3 | 05.11.2021 - 23:50 Uhr

    Mir reichen die 30 FPS bei einem Rennspiel völlig aus, finde es da deutlich wichtiger, ob die Framerate konstant bei 30 bleibt als 30 FPS oder 60 FPS in diesem Genre 😉 Bei einem Shooter ist das natürlich was anderes

    1
  5. mAsTeR OuTi 39400 XP Bobby Car Rennfahrer | 06.11.2021 - 09:21 Uhr

    Bei mir ist es auch der Quality Modus mit Dolby Vision geworden… Was schöneres hab ich selten gesehen und sorry, ich steh auf hübsche Optik😁🤟

    0
  6. Ztrentor 6950 XP Beginner Level 3 | 06.11.2021 - 11:19 Uhr

    Wenn man daran denkt, wieviel es nur mit 30fps spielen (können), bleibe ich mit der XsX im Quality Modus, da es gefühlt die Mehrheit auf ein ähnliches Niveau stellt in Online rennen.

    0
  7. SanVio70 122940 XP Man-at-Arms Silber | 06.11.2021 - 11:30 Uhr

    Fahre im ‚Qualitätsmodus‘ und finde das super, was ich da sehe. Macht viel Spaß.
    Hab mal in den Performancemodus geschaltet und finde schon, dass man es, für mich vor allem, am Sand sieht. Also Fahrstrecke. Daher Qualität und irgendwelche Abbrüche, in der Performance sind mir nicht aufgefallen.

    0
  8. FoXD3vilSwiLd 40940 XP Hooligan Krauler | 06.11.2021 - 14:40 Uhr

    Ich werde nicht so richtig schlau, warum welcher besser sein soll 😀 Warum sollte ich den einen lieber als den anderen wählen? Ist der Unterschied so heftig? Und wo genau?

    0
    • 187Spy 8970 XP Beginner Level 4 | 06.11.2021 - 17:22 Uhr

      Lass dir keinen Bären aufbinden, am ehesten merkst den Unterschied in der Steuerung des Fahrzeugs, wenn du beide Modi probiert hast.
      Kommt aber auch drauf an was für ein game und wie sensibel du auf fps reagierst. und natürlich auf deine Ansprüche.
      Im Esport Sektor ist es so: FPS>Grafik

      1
      • FoXD3vilSwiLd 40940 XP Hooligan Krauler | 07.11.2021 - 11:25 Uhr

        Ja, im Esport macht es ja Sinn, da kommt es ja auch auf jede „Millisekunde“ an. Aber es ist ja mein Hobby, nicht mein Beruf. Hab aktuell den Grafikmodus an. Mal schauen, ob ich den anderen probiere. Danke für die Antwort.

        0
  9. 0Nier0 1540 XP Beginner Level 1 | 06.11.2021 - 17:57 Uhr

    Habe schon mehrere Std auf dem G1 von LG hinter mir und das Spiel ist einfach Genial. Alleine endlich Mal die Anlage richtig ausnutzen zu können!

    0
  10. DrDrDevil 230690 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 07.11.2021 - 15:16 Uhr

    Ah nice, wusste gar nicht das der Performence Modus 4k bietet

    0

Hinterlasse eine Antwort