Life is Strange: Before the Storm: Original Synchronsprecher in Bonus Episode wieder mit dabei

Die originalen Synchronsprecher von Chloe und Max sind in der Bonus Episode zu Life is Strange: Before the Storm wieder mit dabei.

In der Bonus Episode von Life is Strange: Before the Storm werden die originalen Synchronsprecher aus der ersten Staffel der Serie, Hannah Telle und Ashly Burch, wieder mit dabei sein. Grund für die Rückkehr der beiden Hauptdarsteller ist das Ende des Synchronsprecher Streiks im September.

Hannah Telle übernimmt in der Bonus Episode Farewell, die der Deluxe Edition beiliegt, somit wieder die Rolle von Max, während Ashly Burch erneut Chloe synchronisiert. Die Entwickler von Life is Strange: Before the Storm – Deck Nine Games – erklären, dass man weiterhin eng mit Rhianna DeVries zusammenarbeiten wird. DeVries kam für die Motion Capture-Aufnahmen von Chloe zum Einsatz und wird diese auch in Farewell übernehmen. Zudem hat sie Chloe in Before the Storm während des Synchronsprecher Streiks eingesprochen.

„Das Team hier war begeistert die Neuigkeiten zu hören, dass sowohl Hannah Telle als auch Ashly Burch gemeinsam zurückkehren konnten, um Max und Chloe zu synchronisieren,“ erklärt Jeff Litchford, VP von Deck Nine Games.

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. CR oesuzZ 500 XP Neuling | 01.12.2017 - 10:16 Uhr

    Kann mich hier vielen anschließen das mit dem Synchronsprecher wechsel ist echt sehr schade und nervig aber es Freut mich sehr das sie immerhin in der Bonus Episode wieder da sind.

    0
  2. Irvinie 2815 XP Beginner Level 2 | 01.12.2017 - 11:18 Uhr

    Ich dachte bisher das sie auch im gesammten Spiel „Before the Storm“ die Rollen sprechen. Immerhin kehren sie für die Bonusepisode zurück.

    0
  3. thekidrocker 36190 XP Bobby Car Raser | 01.12.2017 - 12:09 Uhr

    Komisch, dass man sie für die Episode bekommen hat aber nicht für Before The Storm?
    Ist kein Beinbruch, aber freue mich auf jeden Fall sehr auf die Bonusepisode und Max 🙂

    0
  4. Murky Claw 32090 XP Bobby Car Bewunderer | 01.12.2017 - 12:21 Uhr

    Beide sind schon klasse gesprochen und es fühlt sich nicht so richtig an, wenn die von anderen gesprochen werden. Vor allem wenn gerade die beiden Charaktere miteinander interagieren.

    0
  5. Sabanoff 72320 XP Tastenakrobat Level 1 | 01.12.2017 - 12:31 Uhr

    Der Wechsel der synchronstimmen ist immer blöd da man sich mit den Stimmen und Figuren/Schauspielern zusammenwächst

    0
  6. PunchFu 3615 XP Beginner Level 2 | 01.12.2017 - 12:49 Uhr

    Schade das sie die anderen Folgen nicht nochmal nachvertonen, nun wo der Streik vorbei ist.

    0
  7. Tobias BTSV 71660 XP Tastenakrobat Level 1 | 01.12.2017 - 13:06 Uhr

    Das ist wirklich ziemlich nervig, sowohl bei Filmen, Serien und wie in diesem Fall. Am schlimmsten ist es, wenn der Synchronsprecher stirbt und dieser auf Dauer Ersetzt werden muss. Das ist immer ziemlich ungewohnt. Kann mich da nie daran gewöhnen. Aber insgesamt machen die Synchronsprecher tolle Arbeit. Finde auch, das die Sprecher viel zu wenig Beachtung bekommen.

    0
  8. HiLite0712 30305 XP Bobby Car Bewunderer | 01.12.2017 - 13:10 Uhr

    Mir ist ehrlich gesagt gar nicht aufgefallen, dass es in Before The Storm ne andere Synchronsprecherin war.

    0
  9. LordOfThePort 18865 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.12.2017 - 13:12 Uhr

    Ich gehöre leider zu den Leuten die es extrem stört wenn sich Stimmen ändern. Seit es den deutschen Syncronsprecher von Homer Simpson dahingerafft hat kann ich mir keine Folge mehr anschauen weil mich die neue Stimme stört (ja ich weiss, Marge hat auch ne neue seit langem aber da fand ich es nicht ganz so schlimm).

    Aber bei nem Streik kann man halt nichts machen. Da Zeit Geld bedeutet wollen die Publisher natürlich nicht warten und nehmen dann lieber jemand anderen.

    0
    • Tobias BTSV 71660 XP Tastenakrobat Level 1 | 01.12.2017 - 13:22 Uhr

      Homer Simpson und Norbert Gastell, das war einfach Perfekt. Er hat ihn ja von Anfang an gesprochen. Aber es musste irgendwann passieren, er war nicht mehr der Jüngste. Trotzdem schade, weil da kann der neue Sprecher noch so gut sein und finde ihn auch nicht schlecht. Hätte schlimmer kommen können.

      0
      • LordOfThePort 18865 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.12.2017 - 13:48 Uhr

        Ist ja leider auch der Lauf der Dinge. Trotzdem ist und bleibt Gastell mein „Homer“ und er war einfach perfekt. Immerhin wurde er 86 Jahre.

        Ich kann mich an den neuen einfach nicht gewöhnen. Mir reichts immer schon wenn ich die Werbung sehe und er nur ein paar Worte sagt.

        0
        • Tobias BTSV 71660 XP Tastenakrobat Level 1 | 01.12.2017 - 14:21 Uhr

          Kann dich da voll und ganz verstehen. Nach so vielen Jahren ist das eine starke Veränderung. Da kann der neue noch so gut sein, niemand wird Gastell gerecht werden.

          1

Hinterlasse eine Antwort