NBA Live 13: Rückkehr der Marke offiziell bestätigt

Vor einigen Tagen twitterte Kyrie Irving von den Cleveland Cavaliers bereits, dass EA Sports einige Profis nach Florida eingeladen habe, um sich dort die neue Basketballsimulation NBA Live 13 anzusehen. 2009 stellte…

Vor einigen Tagen twitterte Kyrie Irving von den Cleveland Cavaliers bereits, dass EA Sports einige Profis nach Florida eingeladen habe, um sich dort die neue Basketballsimulation NBA Live 13 anzusehen. 2009 stellte Electronic Arts die Marke ein und ersetze sie durch den Namen NBA Elite. Jetzt gibt es einen Rücktritt vom Rücktritt, NBA Live steht vor dem Comeback auf dem Videospielmarkt.

Dies wurde jetzt auch offiziell durch Electronic Arts bestätigt. Damit bekommt NBA2k in diesem Jahr wieder Konkurrenz um die Gunst der Xbox 360 User. Eine offizielle Facebook Seite zum Spiel hat der Publisher ebenfalls schon online gestellt. Dort dürften auch nach und nach neue Informationen zum Spiel eintrudeln.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EktomorfRoman 29095 XP Nasenbohrer Level 4 | 27.02.2012 - 07:29 Uhr

    wer spielt denn schon basketball spiele hier in deutchland ^^ also in amerika müsste das ja bomibig einschlagen aber hier da hat ea bestmmt auch nen rudgy und baseball spiel

    0
  2. chllmalhaerter 0 XP Neuling | 27.02.2012 - 12:02 Uhr

    Basketball ist zwar in Deutschland nicht so verteten wie in den USA, dennoch gibt es auch hier viele die nicht so auf Fußball stehen und Basketball mögen, so wie ich:) Ob sich EA aber noch gegen 2K durchsetzen kann wage ich zu bezweifeln, da die NBA2K- Reihe schon fast perfekt ist für ein Sportspiel und ich auch lieber zuerst die Spiele von 2K kaufen würde und erst dann ,wenn NBA LIVE billiger wird, darauf zugreifen würde.

    0
  3. Andy Jay 11445 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 27.02.2012 - 12:10 Uhr

    Habe sowieso nicht verstanden warum EA trotz Lizenz jahrelang auf eine Basketball Simulation verzichtet hat…?!

    0

Hinterlasse eine Antwort