NBA Live 13

Spiel endgültig eingestellt

Nachdem NBA Live 13 ursprünglich als Download-Titel erscheinen sollte und dann auch noch verschoben wurde, gab EA Sports bekannt, das Sportspiel nun endgültig einzustellen. Das kommt durchaus überraschend, schließlich kündigte man …

Nachdem NBA Live 13 ursprünglich als Download-Titel erscheinen sollte und dann auch noch verschoben wurde, gab EA Sports bekannt, das Sportspiel nun endgültig einzustellen. Das kommt durchaus überraschend, schließlich kündigte man noch Anfang des Jahres die Rückkehr zu der Marke an, nachdem mehrere Jahre ausgesetzt wurde. Auch das letzte Spiel, NBA Live 11, wurde von EA Sports damals eingestellt.

Extra für das Spiel wurde ein neues Team auf die Beine gestellt und eine neue Technologie genutzt, doch in den letzten Tage habe man gemerkt, dass der geplante Oktober-Release nicht einzuhalten wäre und man einfach nicht bereit dazu sei. Statt NBA Live 13 also einfach irgendwann im Laufe der NBA-Saison auf den Markt zu bringen, will man nun ein Jahr warten und sich voll und ganz auf NBA Live 14, oder wie auch immer das Spiel heißen wird, konzentrieren.

Das endgültige Aus der Marke wurde mit dieser Entscheidung also nicht besiegelt. EA Sports will es im nächsten Jahr noch einmal versuchen und es mit der Konkurrenz aufnehmen. Die wird mit NBA 2K13 in diesem Jahr also alleine auf dem virtuellen Spielfeld antreten.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort