Redout 2: Anti-Gravitations-Rennspiel erscheint 2022

Redout 2 wurde von Saber Interactive offiziell angekündigt und erscheint im Jahr 2022.

Redout 2 ist eine Hommage an klassische Arcade-Rennspiele und die Fortsetzung des von der Kritik gefeierten Redout, in dem Rennen durch die dystopische Einöde einer halb verlassenen Erde eine der beliebtesten Sportarten der Galaxie sind.

Erreicht unmögliche Geschwindigkeiten in aufregenden futuristischen Rennen in einer umfangreichen Einzelspieler-Kampagne und im kompetitiven Multiplayer-Modus. Tiefgreifende Steuerungssysteme, robuste Anpassungsmöglichkeiten für das Hovership und ein toller Soundtrack sollen Redout 2 zum besten Anti-Gravitations-Rennspiel machen.

Hier gibt es den ersten Trailer zu sehen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SirFriedrichFist 0 XP Neuling | 13.12.2021 - 10:35 Uhr

    Zock den ersten Teil gerne, seis in VR oder aufm Pancake.
    War schon enttäuscht, dass es danach nur ein Spinoff gab, aber jetzt passt ja alles wieder, wenn doch noch ein zweiter Teil kommt.

    0
  2. de Maja 190049 XP Grub Killer Man | 13.12.2021 - 10:38 Uhr

    Überhaupt nicht mehr mein Spiel, hab früher gern F-Zero gezockt aber Redout bin ich einfach zu alt für, hat mir nicht mehr gefallen 🤷‍♂️

    0
  3. Abmurckser 15300 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.12.2021 - 14:12 Uhr

    Ich hoffe auf eine Story. Solche Spiele haben echt Potenzial dafür😊

    0
  4. Ranzeweih 91535 XP Posting Machine Level 1 | 13.12.2021 - 22:25 Uhr

    Ich fand den ersten Teil schon recht gelungen, da freue ich mich über einen Nachfolger.

    0
  5. Passagier 7660 XP Beginner Level 4 | 18.12.2021 - 21:16 Uhr

    Hoffentlich wird es ein wenig motivierender als der Erste Teil. Ausserdem fand ich den Grafikstil nicht sooo toll.

    0

Hinterlasse eine Antwort