Stellaris: Console Edition: Multiplayer Modus jetzt verfügbar

Für die Stellaris: Console Edition ist jetzt der Multiplayer Modus auf Xbox One und PlayStation 4 spielbar.

Publisher und Entwickler Paradox Interactive und Tantalus Media haben heute den Multiplayer-Modus für Stellaris: Console Edition auf Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Die Spieler verfolgen nun ihre galaktischen Ziele gemeinsam oder wetteifern gegeneinander, um die hart erkämpften Imperien ihrer Freunde oder Familienmitglieder zu vernichten.

Der Multiplayer-Modus folgt auf zwei kürzlich veröffentlichte DLCs für das Spiel: Dem Leviathans-Story-Pack und dem Plantoids Species-Pack. Beide sind bereits verfügbar und die Spieler können sich nun auch auf die Utopia-Erweiterung freuen, die im Laufe des Jahres erscheinen wird.

Mit zahlreichen detailliert ausgearbeiteten Alien-Völker sowie einem emergenten Storytelling, verfügt die Stellaris: Console Edition über das gleiche strategische Gameplay wie die Originalversion für den PC und ermöglicht Konsolenspielern außerdem, die ganze Komplexität der Galaxie erstmals mit einem Controller zu steuern. Ganz egal, ob sie unbekannte Sonnensysteme erforschen, die Geheimnisse des Universums entdecken oder es zum Ruhm des eigenen Imperiums erobern, Konsolenspieler erwartet mehr intergalaktische Strategie als jemals zuvor.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Porakete 154500 XP God-at-Arms Silber | 22.05.2019 - 06:26 Uhr

    Werde mich auch irgendwann mal an ne MP-Party wagen, aber noch bin ich im Spiel ein absoluter Anfänger, obwohl ich schon um die 30h investiert habe. Aber gegen die Veteranen sieht man mit der Erfahrung kein Land.

    1

Hinterlasse eine Antwort