Stoked: Stoked im eisigen Test

Viele Videospieler freuen sich auf die kalte Winterzeit! Schließlich ist das Sauwetter immer eine gute Ausrede, um zu Hause zu bleiben und noch eine Runde an der Xbox 360 zu verbringen. Im Sommer ist es immer so warm in der Bude und…

Viele Videospieler freuen sich auf die kalte Winterzeit! Schließlich ist das Sauwetter immer eine gute Ausrede, um zu Hause zu bleiben und noch eine Runde an der Xbox 360 zu verbringen. Im Sommer ist es immer so warm in der Bude und wer seine Konsole nicht bis auf die Terrasse verkabeln kann, der rüstet mit Ventilatoren auf. Falls ihr euch auch auf schneebedeckte Landschaften freut, dann gönnt euch doch einen kleinen Stoked-Testbericht, mit riesigen Bergen, echten Snowboardern und einem gigantischen Soundtrack, der jede Party zum Kochen bringt. Also Board unter die Füße geschnallt und die Pisten unsicher gemacht. Ob es sich lohnt Kopf und Kragen zu riskieren, bzw. knapp 60 Euro zu investieren, erfahrt ihr nun in unserem Testbericht.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort