Trine 4: The Nightmare Prince: Xbox One X Enhanced Upgrade, PlayStation 4 Pro muss warten

Trine 4: The Nightmare Prince wird auf der Xbox One X Enhanced sein, während die PlayStation 4 Pro noch warten muss.

Die Entwickler von Frozenbyte haben ein paar Fragen zu ihrem bevorstehenden Action-Plattformer  Trine 4: The Nightmare Prince beantwortet und bestätigt, dass das Spiel auf der Xbox One X mit einem Enhanced Upgrade ausgestattet sein wird.

„Die Auflösung ist auf der Xbox One X dynamisch und viel höher als auf der Xbox One mit 60fps, erreicht aber nicht unbedingt bis zu 4k“, sagte Marketingmanager Kai Touvinen zu GamingBolt, bevor er versicherte, dass es „sehr, sehr gut aussieht“.

Des Weiteren wurde bekannt gegeben, dass die PlayStation 4 Pro-Fassung vorerst keine Verbesserungen erhalten wird und noch warten muss. Das Team wird sich die PS4 Pro-Version nach dem Release anschauen und möglicherweise ebenfalls noch an einigen Stellen verbessern.

Trine 4: The Nightmare Prince wird auf der Xbox One und PlayStation 4 mit 1080p und 60fps laufen. Die PlayStation 4 Pro wird vorerst auch mit 1080p und 60fps ausgestattet sein, während die Xbox One X-Version mit einer dynamischen Auflösung deutlich darüber liegen wird. Exakte Angaben wurden aber auch hier noch nicht gemacht.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort