Turok

Teil 1 und Turok 2: Seeds of Evil in Deutschland erhältlich

Endlich sind Turok und Turok 2: Seeds of Evil in Deutschland erhältlich.

Xboxdynasty User @F0XW0LF hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass ab sofort Turok und Turok 2: Seeds of Evil im Store in Deutschland erhältlich sind. Die beiden Spiele könnt ihr ganz bequem über die folgenden Links im DE-Store für Xbox One kaufen:

= Partnerlinks

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sephiroth88 47595 XP Hooligan Bezwinger | 18.03.2018 - 20:58 Uhr

    Der Preis ist übertrieben, für unbearbeitete Versionen, da ist nix passiert.
    Beide Teile für nen 10, dass wäre annehmbar

    4
    • Premiumpils 39935 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.03.2018 - 03:48 Uhr

      Da gebe ich Dir Recht.
      Ein Pack mit beiden Spielen für 10 und im Sale später 5 Euro, da wär ich dabei. Und das wäre auch noch Geld genug für solch super alte Spiele.
      Für 19.99 x 2 muss ich allerdings passen.
      Vor allem, wenn man überlegt, dass ich letztens fc4 für 12 Euro bekommen habe.

      1
  2. S0LIN0 104390 XP Elite User | 18.03.2018 - 21:08 Uhr

    Krasser Preis. Was müsste Burnout Paradise denn im Verhältnis dazu kosten? 400 €?

    7
  3. KeksDoseAXB 25470 XP Nasenbohrer Level 3 | 18.03.2018 - 21:15 Uhr

    Sorry, ich hab die Teile damals auf dem N64 gespielt, da waren sie cool, aber heute muss ich mir das nicht mehr antun. Sie hatten ihre Zeit und die ist nun mal vorbei. Danke, aber nein Danke.

    7
  4. PureDarkness35 30790 XP Bobby Car Bewunderer | 18.03.2018 - 22:11 Uhr

    Klar. 10 Euro kassiert Microsoft, 10 Euro teilen sich auf und der Entwickler sieht gerade mal 2 oder 3 Euro. Komm wir spielen ein Spiel. Arbeite 6 Monate hart durch für 3 Euro die Stunde. Inklusive Überstunden.

    1
    • freak4holic 87620 XP Untouchable Star 4 | 18.03.2018 - 23:53 Uhr

      Also die Rechnung musst du mir erklären? Was hat MS damit zu schaffen? Meinst du, nur weil die ein Spiel im Store veröffentlichen, bekommen die 50%? Da ginge es den Entwicklern aber nicht gut hinterher…

      Mal ehrlich 50% Lizenzgebühr ist ein bisschen übertrieben. 😉

      1
      • PureDarkness35 30790 XP Bobby Car Bewunderer | 19.03.2018 - 00:24 Uhr

        Microsoft kassiert Gebühren, das bereitstellen im Shop kostet Gebühr, dann kommen die Steuern und was weiß ich noch. Meine kaufmännische Ausbildung ist schon ne Weile her. Von 20 Euro kannst du über 50% abziehen und der Rest ist das was den Entwicklern zukommt. 10 Euro waren jetzt hoch aufgegriffen, war aber mehr exemplarisch.

        • Sephiroth88 47595 XP Hooligan Bezwinger | 19.03.2018 - 09:51 Uhr

          Dir ist schon klar, dass die Entwickler Ihr Geld vor fast 20Jahren bereits bekommen haben?!
          Dir ist doch auch klar, dass das Spiel damals mehr als nur 20€ gekostet hat.

          Geld für eine portierte Version, ohne Migration ist eine Frechheit.
          Der Entwickler musst überhaupt nichts tun, damit das Teil auf einer WINDOWS Oberfläche läuft. Das einzeige was getan werden musste, waren die Tasten neu belegen und dafür 20€ je Game halte ich für total überteuert!

          2
          • XBoXXeR89 12290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.03.2018 - 13:45 Uhr

            Auch ich habe eine Kaufmännische Ausbildung hinter mir … jedoch hat das eine nix mit dem anderen zu tun und ernennt dich somit auch nicht automatisch zum Fachmann der Preisgestaltung von dem Game bzw MS-Store!
            Auch versteh ich nicht wie du darauf kommst, dass MS einen so großen Anteil dafür bekommen sollte? Auf Grundlage welcher Beweise stützt du deine Aussage?

      • Frosch1968 12600 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 19.03.2018 - 17:07 Uhr

        MS (und Sony) behalten 40%, 60% sind für die Entwickler. An der Hardware verdient MS nicht viel, den Gewinn bringen die Games.
        Tipp: In Brasilien kostet es knapp 10€

  5. rusuck 41880 XP Hooligan Krauler | 19.03.2018 - 01:00 Uhr

    Nur um es mal anzumerken, diese beiden Remaster wurden von EINER Person gecoded.

    Sind wir doch ehrlich: Wenn einem die Games keine 20 Steine wert sind, willst du sie auch gar nicht wirklich spielen. Du kannst dir die Games natürlich in einem Deal holen, 20 Minuten anzocken und vergammeln lassen aber den Release Preis wegen Desinteresse zu kritisieren und die Arbeit der Entwickler (bzw. des Entwicklers) in einem Satz sogar noch Nichtig zu reden ist Schwachsinnig und frech. Wünsche keinem, dass im eigenen Beruf passiert. Tut der Seele nicht gut. Naja, jedenfalls Nichts für ungut.
    Ich für mich hoffe auf mehr solcher Oldschool Perlen und dass Turok 2 sogar einen funktionierenden Multiplayer(!) hat, muss man für ein 20 Jahre altes Game lobend hervorheben. Hier steckt eine liebevolle Restauration dahinter und kein Abzockport.

    5
    • dancingdragon75 16695 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 19.03.2018 - 11:45 Uhr

      Danke für die Info, finde rein Manpower mässig schon gut dass das ein einzelner gemacht hat..

      aber am Ende gehts beim Verbraucher wirklich nur um den Einkaufspreis…
      es hat sich doch schon immer gezeigt, dass weniger vom höherpreisigen abgesetzt wird, und mehr mit der günstigen Masse generiert wird…

      oder irre ich mich da hier total ?

      • rusuck 41880 XP Hooligan Krauler | 19.03.2018 - 12:37 Uhr

        Nein, die für die es zu teuer ist, warten auf nen Sale. Die dich nicht warten wollen, kaufen es für 20. ist bei Konsolen ja nicht anders. Paar Monate nach Release bekommt man die Konsole für 50-100 € günstiger, wie auch bei der X der Fall ist. Early Adopter machen aber halt einen Stück vom Kuchen aus.

        Der Entwickler erhält ja nicht die ganzen 20 €. Und ja, man kann Spiele für 10er rausbringen, und die im Sale dann verschenken.

        Das Spiel richtet sich halt an Kenner des Spiels, und die es geleibt haben, sind auch bereit 20€ zu zahlen. Alle anderen warten oder interessieren sich sowieso nicht dafür.

        Dazu kommt, das der Port dennoch aufgebessert wurde, und das Spiel sehr gut ist, wenn man weiß was man erwartet. Es wurden hier und da schon Sachen optimiert.

        • XBoXXeR89 12290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.03.2018 - 13:57 Uhr

          Sry aber das stimmt einfach nicht!

          Ich liebe die Games und habe mir sehnlichst ein Remaster gewünscht. Vor allem Seeds of Evil hab ich geliebt und gesuchtet wie bekloppt! Ich bin auch jemand der sich wirklich jeden sch**ß kauft wenn es mich interessiert, egal wie teuer. Jedoch finde ich auch 20 Euro nicht gerechtfertigt, egal wie gut ich das Game finde! 15 Euro wäre ich noch bereit gewesen zu zahlen. Doch 40 für beides … ne sry ich hab damals schon genug Geld bezahlt zum Releas!

          • rusuck 41880 XP Hooligan Krauler | 19.03.2018 - 14:22 Uhr

            Auf Sale warten oder jetzt schon im TR store für 10,07 € holen. Oder auf Sale warten und dann im TR Store für ~ 5€ das Game holen.

          • XBoXXeR89 12290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.03.2018 - 16:56 Uhr

            5 Euro für das Game ist aber auch nicht gerechtfertigt!

            Es darf nicht zu teuer oder zu günstig verkauft werden… hier fehlt einfach ein gesunder Mittelweg!

            Aktuell ist ja noch ein kleiner Hype da, da dieses Spiel jetzt verfügbar ist. Ob es wenn es reduziert immer noch so begehrt ist… abwarten! Gamer sind launische Kreaturen

  6. Johnny2k 45195 XP Hooligan Treter | 19.03.2018 - 10:09 Uhr

    20 € ?! Da hat der Entwickler wohl Höhenflüge 🙂

    Wenn das Spiel wenigstens überarbeitet worden wäre aber das ist ja 1zu1 das alte Original Spiel und mMn auch sehr schlecht gealtert wie bei so vielen alten 3D Spielen aus den 90igern.

    10 € wären gerade noch angemessen

    1
    • rusuck 41880 XP Hooligan Krauler | 19.03.2018 - 14:23 Uhr

      Es ist nicht 1:1 übernommen worden. An einem Trailer kann man das wohl schlecht dingfest machen (wenn man nur die Grafik beurteilen kann)

Hinterlasse eine Antwort