Vendir: Plague Of Lies: Party-RPG alter Schule angekündigt

Vendir: Plague Of Lies ist ein Party-RPG alter Schule des Entwicklers Early Morning Studio.

Early Morning Studio enthüllt Vendir: Plague of Lies, ein Party-RPG der alten Schule, das in der dunklen und atmosphärischen Welt von Vendir spielt und 2022 für Konsole, Handy und PC erscheint.

Der Enthüllungstrailer des Spiels gibt den Spielern einen verlockenden Vorgeschmack auf das, was sie in diesem Titel erwartet, der auf dem bewährten RPG-Pedigree von Early Morning Studio aufbaut und taktische, auf Initiative basierende Kämpfe, eine Reihe faszinierender Charaktere, die man rekrutieren und mit denen man interagieren kann, sowie eine reichhaltige und geschichtsträchtige Welt zum Erkunden bietet.

In der grausigen Welt von Vendir, in der die königliche Familie ihr Geld mit Kindersklaverei verdient, die Wirtschaft ganzer Städte vom Verkauf abgetrennter Leichenteile abhängt und Kriege so alltäglich sind wie der Regen, ist dies kein Rollenspiel, in dem Sie die Rolle eines epischen Helden übernehmen werden. Stattdessen werden Sie sich aus der Gosse der Armut, der Pest und des Elends herauskrabbeln.

Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Charakters, der eine Nachricht von seiner kranken und alten Mutter erhält, die ihn um Hilfe bittet, und begibt sich in einem Königreich in Gefahr, in dem das kleinste Verbrechen mit den qualvollsten Strafen geahndet wird.

Schlimmer noch, der tyrannische König Elrik hat allen verboten, die Stadt jemals wieder zu verlassen, und überlässt Ihnen eine lange und beschwerliche Aufgabe, die Sie in Konflikt mit der brutalen Macht bringt, die das Elend von Vendir überwacht.

Basierend auf der reichen Geschichte klassischer Rollenspiele, nutzt Vendir: Plague of Lies partybasierte Kämpfe mit einem rundenbasierten Initiativsystem, um fesselnde taktische Kämpfe zu schaffen.

Eure Gruppe besteht aus einer Reihe von fesselnden Charakteren, die zur Geschichte des Spiels ebenso beitragen wie zu eurem Können im Kampf und sich in eure Gespräche mit NSCs einmischen, um ein reichhaltiges Geflecht von Gesprächsoptionen und -ergebnissen zu schaffen.

Es erwartet euch eine kunstvoll gestaltete, geschichtsträchtige Welt, die durch eine sorgfältig ausgearbeitete Atmosphäre und die Irrungen und Wirrungen der Geschichten der Menschen, die sie bewohnen, zum Leben erweckt wird.

Es ist eine Welt, in der deine Entscheidungen echtes Gewicht und Konsequenzen haben – in Gesprächen, im Kampf, beim Handwerk und in jedem anderen Aspekt dieses Old-School-Rollenspiels, das von einem Studio mit einer echten Leidenschaft für das Genre entwickelt wurde.

Emir Kuljanin, CEO und Mitbegründer von Early Morning Studio, sagte: „Wir freuen uns, dass wir den Spielern endlich einen ersten Blick auf Vendir: Plague of Lies geben zu können. Wir lieben RPGs der alten Schule und haben durch die Titel, die wir bereits veröffentlicht haben, und die fantastische Resonanz, die sie erfahren haben, viel gelernt. Wir bringen dieses Wissen in Vendir ein, unser bisher größtes Projekt, und sind zuversichtlich, dass wir den hohen Standard, den wir mit unseren bisherigen Titeln gesetzt haben, noch übertreffen können.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 104140 XP Elite User | 17.12.2021 - 19:24 Uhr

    Wird verdammt schwer mich zu überzeugen. Obsidian hat mit Pillars of Eternity, besonders mit Teil 2, die Messlatte astronomisch hoch gelegt und sogar Baldurs Gate in den Schatten gestellt. Ich glaube viel lässt sich da nicht mehr steigern. Da ich aber diese RPGs liebe, beobachte ich das ganze mal.

    0
  2. MrMugle 5040 XP Beginner Level 3 | 17.12.2021 - 21:36 Uhr

    Ich bin gespannt, sieht schonmal richtig gut aus. Ich liebe Old school rogs a la baldurs Gate.

    0
  3. Siredwart 26225 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.12.2021 - 21:36 Uhr

    Ui…. Mir glaube ich etwa zuuuu düster….
    Fand Teil 1 „ Pillars of Eternity“ schon anfangs sehr düster…..

    0
  4. danbu 5060 XP Beginner Level 3 | 17.12.2021 - 21:40 Uhr

    Eigentlich mag ich die Art Spiel ganz gerne, aber Pillars of Eternity hatte mich in der Konsolenfassung irgendwie nicht richtig überzeugen können.
    Vielleicht doch eher etwas was auf dem PC für mich persönlich besser funktioniert.

    1
  5. Zecke 67785 XP Romper Domper Stomper | 19.12.2021 - 07:28 Uhr

    Finde die Story und den Gedanken ganz interessant. Aber wenn ich die Bilder sehe wird mich das leider nicht abholen.

    0

Hinterlasse eine Antwort