Warhammer: End Times Vermintide: Xbox One X mit nativen 4K und mehr Details, PlayStation 4 Pro nur 1440p

Warhammer: End Times Vermintide läuft auf der Xbox One X mit nativen 4K, die PS4 Pro schafft nur 1440p.

Warhammer: End Times Vermintide läuft auf der Xbox One X mit nativen 4K, bietet mehr Details und ist in allen Bereichen der PlayStation 4 Pro Version deutlich überlegen. Dies gaben die Entwickler in einem Interview bekannt.

„Ja, die Xbox One X Enhanced-Version ist jetzt im Xbox One Store verfügbar. Sie verfügt über native 4K-Rendering-Unterstützung, verbessertes Aliasing und Schattenwurf, detailliertere Texturen und ein schärferes Bild für ein verbessertes visuelles Aussehen. Die stärkere CPU-Leistung ermöglicht es uns, das Spiel mit einer konsistenten Bildwiederholrate zu betreiben, um ein reibungsloseres Spielerlebnis zu erzielen.“

Das visuelle Upgrade für die PlayStation 4 Pro lässt hingegen weiter auf sich warten, hierzu meinten die Entwickler nur, dass es weiterhin geplant sei, in Kürze kommen soll und man auf native 1440p abzielt.

Warhammer: End Times Vermintide wird auf beiden Konsolen kein HDR unterstützen. Man prüft aber, ob es in der Fortsetzung zum Einsatz kommen wird. Darüber hinaus ist Warhammer: End Times Vermintide ab Dezember 2017 kostenlos bei Games with Gold zu haben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TTC Baxter 54320 XP Nachwuchsadmin 6+ | 24.11.2017 - 09:02 Uhr

    Irgendwie sind die News hier total verschoben^^

    Und tolle News für den GwG Titel.

    1
  2. Last Ride 0 XP Neuling | 24.11.2017 - 09:07 Uhr

    Ich hab zwar ne X und eine PlayStation würde mir nicht ins Haus kommen aber diese ständigen „PS Pro nur …“ Bemerkungen und dann sogar in der Überschrift wirken peinlich und verzweifelt…

    6
    • compleckz 0 XP Neuling | 24.11.2017 - 09:11 Uhr

      yup dachte ich mir auch…mal wieder.
      Einfach albern und unnötig.

      3
    • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 09:29 Uhr

      PlayStation 4 mit 1080p, Xbox One nur 900p klangen dann wohl auch verzweifelt. ?

      17
      • snickstick 252785 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 24.11.2017 - 09:36 Uhr

        Ich stimme @Last Ride zu, das wirkt alles seit der X hier nen bisl Fanboy gebasche mäßig. Zudem ist diese Herabsetzung der 1440p wie ein Tritt ins Gesicht für alle die noch die 900p Xbox One oder die 980p Xbox one S haben. Über die macht man sich dann genau so lustig wie über die „nur1440p Playsi“

        Mal davon abgesehn das die Xbox One damals als 1080p Konsole angepriesen wurde aber verdammt viele Spiele nicht in 1080p liefen, von daher konnte Sony schon lästern.

        Und wir Xboxler sind nicht so Assi wie die PS4 Fanboys und müssen uns nun über die lustig machen. Wir sind erwachsen, wir wissen was wir haben.

        P.S. Die versprochene VR hat MS auch gestrichen bei der X, soviel zu die halten was sie versprechen…(ich trauer dem aber nicht nach, beim Kumpel ist VR nach 6 Wochen uninteressant geworden)

        4
        • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 09:41 Uhr

          Und auch damals haben wir genauso darüber berichtet, dass die Xbox One NUR 720p oder 900p liefert VS 1080p usw. weil wir ja solche Fanboys sind! 😂😂😂

          Und wir machen uns nicht lustig, sondern geben die Fakten zur Auflösung beider 4K Konsolen bekannt. Wie wir es auch damals zu X1/PS4 gemacht haben.

          17
      • JahJah192 45275 XP Hooligan Treter | 24.11.2017 - 10:06 Uhr

        „PS4 1080p X1 nur 900p“das stimmt allerdings, so war´s die letzten 4 Jahre meistens…
        mir ist sowas egal, hab beide und kümmer mich wenig um den Fanboy krieg. wenn Sony jetzt öfters mal nen Seitenhieb bekommt ist das aber sicher auch nicht verkehrt, man muss kein Fanboy sein um Sony in letzter Zeit ziemlich arrogant zu finden.

        5
    • menTa z 23265 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.11.2017 - 09:31 Uhr

      und ich hab ne pro und ne scorpio, und sage euch das spiel sieht auf beiden konsolen gleich scheiße aus <3

      6
    • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 09:48 Uhr

      Total kindisch die Fakten der Entwickler wiederzugeben. ???

      10
    • juicebrother 210800 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.11.2017 - 10:58 Uhr

      Dir ist schon klar, dass du auf einer Seite mit Fokus auf Microsoft’s Spielesparte gelandet bist und es daher eigentlich nachvollziehbar sein sollte, dass News, Kommentare und Vergleiche hier durchaus aus Redmonder Sicht der Dinge formuliert werden : )

      Das was hier berichtet wird entspricht den Tasachen; ist doch nicht die Schuld des Autors, wenn die Pro dabei schlecht weg kommt – Wie hätte die Überschrift denn deiner Meinung nach daher kommen müssen?

      „Die Pro schafft fantastische 2K, leider berechnet die X native 2160p?“

      Wenn du solche odeüblich negativ unterlegte Berichterstattung gegnüber Microsoft bevorzugst, bist du hier an der falschen Stelle, denn hier wird sich auch mal getraut gegen den Strom zu schwimmen und Positives zur Box oder deren Spiele zu verfassen ✌?✌

      9
  3. datalus 0 XP Neuling | 24.11.2017 - 09:31 Uhr

    Die technischen Details wurden auch schon zu Zeiten der normalen One und PS4 geliefert, auch in der Überschrift.

    Aber stimmt schon, irgendwann reicht es, zumal die meisten sowieso wissen, dass die X leistungsfähiger ist.

    Freut mich, dass ein GwG-Titel noch schnell mit einem technischen Update versehen wird 🙂

    3
    • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 09:35 Uhr

      Wir haben zum Launch und die Jahre danach nicht aufgehört mit 720p oder 900p zu 1080p und werden jetzt auch nicht aufhören mit 2160p zu 1440p etc. – von daher kann sich jeder gerne über die Überschrift aufregen usw. aber hier geht es nunmal um die Auflösung beider 4K Konsolen.

      13
      • Last Ride 0 XP Neuling | 24.11.2017 - 09:50 Uhr

        Ich dachte das ist ne Xbox Seite, dann dürfte es die wenigsten interessieren wie etwas auf der PS Pro läuft. Und wenn schon dann kann man es im Artikel nebenbei erwähnen aber in der Überschrift noch? Das wirkt reisserisch und albern, vor allem wenn man dann noch selber überall Links zu Artikeln verteilt, die sich darüber beschweren das Sony überall gelobt und Microsoft niedergemacht wird.

        3
        • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 09:52 Uhr

          Hat ja damals auch niemanden interessiert!?! Junge Junge Junge, wir haben exakt die gleichen Überschriften zu BF4 gehabt, wo die Xbox One Version auch NUR mit 720p verglichen wurde.

          Reißerisch wäre: Xbox One X zerstört PS4 Pro, die PS4 Pro ist tot, PS4 Pro kann keine 4K, … so wie andere Seiten es gerne umgekehrt betiteln und betitelt haben … aber jetzt schon das Wort „nur“ als reißerisch zu betrachten oder einen „deutlichen Unterschied“, finde ich ist eine mehr als überspitzte Reaktion.

          13
        • Ash2X 233400 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.11.2017 - 10:00 Uhr

          XBox-Seite hin oder her – es gibt nicht wenige Leute die beide Konsolen haben…und die müssen sich halt bei den meisten Spielen entscheiden worauf sie es spielen wollen.Da nimmt man doch gerne die technisch bessere.
          Ironischerweise sind da andere Seiten plötzlich seit X-Release mucksmäuschenstill geworden auf der man wöchentlich Vergleiche sah…

          Aber hey: Es ist die Entscheidung von jedem einzelnen ob er den Artikel klickt…

          13
      • datalus 0 XP Neuling | 24.11.2017 - 09:53 Uhr

        Es ist konsequent das weiterhin zu machen, aber ich muss sagen, dass es mich als Xbox-Spieler nicht interessiert, wie gut oder schlecht die PS4Pro-Version läuft. Und für einige scheint es eine Art Seitenhieb zu sein, was es historisch gesehen eben nicht ist, wenn man weiß, dass ihr auch früher in dieser Weise darüber berichtet habt.

        7
        • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 10:05 Uhr

          ja ich kann auch nicht verstehen warum man sich jetzt über die Überschrift so dermaßen aufregt, wobei wir seit 2013, wo das alles angefangen hat mit den technischen Vergleichen, nicht anders berichten.

          7
          • dirk diGGler 0 XP Neuling | 24.11.2017 - 11:19 Uhr

            Genau weil hier auf dieser Seite darüber berichtet wird hab ich mich hier angemeldet. Weiter so!

            3
  4. TTC Baxter 54320 XP Nachwuchsadmin 6+ | 24.11.2017 - 09:33 Uhr

    Und Sony wirbt immer noch mit 4k.
    Und zu Zeiten von Titanfall und BF4 wurfe es hier genauso genannt.

    2
  5. Staubkind1977 8305 XP Beginner Level 4 | 24.11.2017 - 09:33 Uhr

    Als die Pro rauskam wurde jeder extra frame und pixel gehypt. Die one x kann deutlich mehr und sobald Vergleiche gezogen werden, werden diese relativiert… ich hab beide und muss sagen zur Zeit läuft nur die x mit enhanced games, erste Sahne…

    11
    • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 09:38 Uhr

      So sieht es aus, auch schon Xbox One vs. PS4, wobei 900p / 1080p ein deutlich geringerer Unterschied im Vergleich zu 2160p / 1440p ist. On Top noch mehr Details, Schatten, Texturen, … aber ja die Überschrift! 😂

      12
  6. Treutla 960 XP Neuling | 24.11.2017 - 09:42 Uhr

    Hört doch mal bitte auf mit der ständigen Erwähnung der Pro bei solchen News.
    Das hat wirklich was von Durchhalteparolen.

    5
    • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 09:44 Uhr

      Nein, werden wir nicht. Wir berichten seit dem Launch der Xbox One 2013 über die Unterschiede bei der Auflösung und werden jetzt nicht damit aufhören. Und auch in Zukunft nicht und auch nicht wenn die nächste Generation veröffentlicht wird. Warum? Weil es die Gamer und unsere Leser interessiert!

      16
      • Archimedes Boxenberger 233040 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.11.2017 - 10:14 Uhr

        Gut so…
        Ich habe beispielsweise alle Konsolen, weil ich einfach auf gute Videospiele stehe, egal auf welcher Konsole.
        Ich hab seit Jahren die Xbox als die Konsole auf der ich mir die Multi-Plats hole, weil ich die Konsole als System einfach als die beste Ansehe.
        Deswegeb interessiert es mich aber dennoch, was ich auf einer meiner anderen Konsolen bekommen würde.
        Die Pixelzählerei gehört halt mittlerweile zum Vergleich dazu und ich finde es gut dass ihr regelmäßig drauf hinweist wenn z.B. DF als unabhängiger und kompetenter Kanal mal wieder eine Analyse raushaut.

        5
        • Z0RN 403200 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.11.2017 - 10:21 Uhr

          Es geht um den Vergleich an sich. Das hat Digital Foundry damals so gemacht und macht es heute genauso weiter. Exakt so wollen wir es auch beibehalten. Damals hatte die Xbox One nur 900p, heute hat die PS4 Pro nur 1440p. Nicht mehr und nicht weniger. Das hat nichts mit Fanboy oder sonst was zu tun. Wir haben damals so darüber berichtet und werden jetzt nicht damit aufhören.

          Warum hier einige so ein Fass deswegen aufmachen, verstehe ich nicht. Und „reißerisch“ ist eine ganz andere Schublade, dazu hatte ich weiter unten schon etwas geschreiben.

          12
          • Xone 35495 XP Bobby Car Raser | 24.11.2017 - 13:58 Uhr

            Zu schreiben das die Pro heute nur 1440p hat ist falsch. Die Pro hat viele Spiele die in einer höheren Auflösung als 1440p laufen.

            1
  7. Dickschwein 55125 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.11.2017 - 10:00 Uhr

    Bin auch kein Freund des ständigen (P*NiS) Vergleichen. Kumpel von mir hat mich letzens auch mit dem PS4 Fanboy geblubber genervt. Find das echt albern, hab ihm dann auch gesagt, das mich seine subjektiven Fanboyparolen nerven und jeder auf dem System spielen soll was einem persönlich besser gefällt / liegt. Bei mir ist das nunmal MS bei ihm Sony. Deswegen ist er doch kein schlechterer Mensch. naja vllt ein bisschen schon. 😀

    1
  8. ChrisXP27 124155 XP Man-at-Arms Silber | 24.11.2017 - 10:19 Uhr

    Finde es immer noch komisch das damals jede Seite geschrieben hat wie schlecht die Xbox ist und eine geringere Auflösung bietet. Wieso passiert das jetzt nicht anders herum ?
    Ich lese fast nirgends das die X eine bessere Auflösung als die pro bietet.
    Echt komisch die Welt.

    8
    • juicebrother 210800 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.11.2017 - 11:50 Uhr

      Vergeliche und 900<1080p sind seit 2013 überaus beliebt und ihr Output erreichte eine nahezu tägliche Frequenz, da sie (die gängigste Begründung) eine wichtige Hilfe für potenzielle Käufe darstellen.
      Jetzt, da Sony's Hardware bei solchen Analysen immer den kürzeren zieht, sind sie kindisch und sinnlos, da alleine die Software zählt und nicht visuelle Umsetzung von dieser.
      ABER: Spätestens zum Release der PS5 wird Software unwichtig, Hardwarepower ist wieder das A und O und Vergleiche müssen her, um ja keinen einzigen Pixel zu übersehen, der Sony heller leuchten lässt. Köstlich wie selbstgerecht und flexibel die Standpunkte mancher Menschen doch sind : )

      3
    • I Beelzebul I 49560 XP Hooligan Bezwinger | 24.11.2017 - 11:51 Uhr

      Warte auf irgendein schlecht optimiertes Spiel auf dem die pro 2fps und 3 Grashalme mehr hat, dann bricht vor lauter Meldungen wie scheiße die X doch ist das Internet zusammen.

      Wie damals bei GTA5 als sich die Sonytologen daran Aufgegeilt haben dass die PS4 mehr Gras darstellt als die Xbox. Die Meldungen überschlugen sich

      1
    • Zielfahnder 74740 XP Tastenakrobat Level 2 | 24.11.2017 - 18:28 Uhr

      Ich nenne das Gehirnwäsche! nd kommt von der ersten PlayStation, die mit Werbung in jedem Medium massiv geworben haben damals und alle verstrahlt haben!

      0
  9. ORO ERICIUS 0 XP Neuling | 24.11.2017 - 11:43 Uhr

    Es ist ganz einfach:
    Interessiert euch die News nicht, dann lest sie nicht oder ignoriert sie. In der Überschrift steht alles zum selbst entscheiden.
    Findet man es kindisch, dass hier Vergleiche des !!!selben Spiels!!! gemacht werden mit Pixel zählen oder Effekten, Frames etc, dann frag ich mich wieso man das nicht einfach anerkennen kann??? Ich denke jeder möchte die Hardware haben welche die Software am besten zeigt mit der besen Performance. Neidisch sein darf man ja, aber man sollte objektiv bleiben.

    3
  10. Robilein 755625 XP Xboxdynasty All Star Silber | 24.11.2017 - 13:18 Uhr

    Bin genau deiner Meinung. Sony durfte auch damit prahlen das die Performance besser war. Ich finde Microsoft darf jetzt auch prahlen mit der X. Ist halt einfach Tatsache dass sie besser ist und warum schreibt man sowas nicht veröffentlichten um eventuell die Verkäufe zu steigern?

    2

Hinterlasse eine Antwort