Xbox LIVE: Free-to-Play-Spiele benötigen bald keine Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft mehr

Alle Free-to-Play-Spiele können schon bald ohne Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft gespielt werden.

Microsoft hat sich nach seiner Entschuldigung und seiner Bekanntgabe, dass man gestern Mist gebaut hat zusätzlich noch erwähnt, dass schon bald alle Free-to-Play-Spiele ohne Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft spielbar sein werden.

Derzeit arbeitet man mit Hochdruck an der Umsetzung und man will kostenlose Spiele, bzw. Free-to-Play-Spiele auch wirklich kostenlos zugänglich machen, anstatt eine Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft vorauszusetzen.

Künftig wird es also möglich sein Spiele wie Call of Duty: Warzone, Fortnite und viele andere wirklich kostenlos und ohne Xbox LIVE Gold-Gebühr zu spielen.

65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Schwammlgott 6800 XP Beginner Level 3 | 24.01.2021 - 07:38 Uhr

    Naja, ich spiele eigentlich keine f2p Spiele (hab‘ mir gerade eins runtergeladen, aber noch nicht gespielt) und hab auch Gamepass Ultimate und hatte auch früher immer Gold…also für mich vollkommen egal…
    Diejenigen die nur f2p spielen wird’s aber freuen, von daher ok

    Edit: natürlich nur bis zu dem Punkt, an dem sie checken, dass man für die private Party Gold brauch…geht halt nur Spiele- und Einzelchat ohne Gold

    0
  2. Thenewage1990 5040 XP Beginner Level 3 | 24.01.2021 - 08:03 Uhr

    Ich stelle mir gerade vor, Microsoft hatte nie vor die Preise zu erhöhen und teilte die News um später sagen zu können, wir hören auf die Spielerschaft und jetzt habt ihr noch F2P Games ohne XboxLive!!!

    Ist natürlich nur ein Hirngespinst und mit Nichten wahr aber funny wäre es schon.

    0
  3. NGDestiny90 10890 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.01.2021 - 14:07 Uhr

    Tolle Sache, dass Free to Play-Games dann auch so ohne Xbox Live Gold online gespielt werden können. Hätte aber tatsächlich gedacht, dass das schon der Fall gewesen wäre… 😉

    0
  4. 8bitninja 1420 XP Beginner Level 1 | 24.01.2021 - 15:29 Uhr

    Wird dann über kurz oder lang das Konzept von Gold für Multiplayer komplett fallen? Es ist irgendwie nicht nachvollziehbar, dass ich ein einem kostenlosen gratis mit anderen tocken kann, bei einem Spiel, für das ich 70 EUR ausgebe, aber noch mal on top etwas zahlen muss.

    0
  5. dumia 3720 XP Beginner Level 2 | 26.01.2021 - 10:09 Uhr

    Wohl eine zeitgemässe Notwendigkeit. Wer will schon Geld in F2P investieren wenn er mal die Gebühr nicht verlängert und dann nicht mehr spielen kann? Sony war da anfangs schon cleverer. Allerdings haben die noch immer eine Account-Länder-Lock. Bei Microsoft kann man zumindest das Land innerhalb der EU wechseln und die gekauften Goodies mitnehmen.

    0
  6. KpaX 520 XP Neuling | 24.02.2021 - 10:02 Uhr

    Eine sehr schlechte Idee.

    Dadurch machen sich Hacker einfach neue kostenlose Accounts und Cheaten ohne Konsequenzen weiter.

    0

Hinterlasse eine Antwort