Mittelerde: Schatten des Krieges: Gamescom Hands-On zum Herr der Ringe Epos

Erster Eindruck

Shadows of War

Die Mischung aus Storymission und Basiseroberung hat in unserer Anspielversion bereits gut funktioniert. Wer bereits den Vorgänger gespielt hat, der wird auch mit Schatten des Krieges schnell zurecht kommen. Zudem gibt es Verbesserungen wie den Doppelsprung, die ihr im riesigen Skilltree freischalten könnt. Aktuell zeigt das neue Mittelerde-Abenteuer alle Anzeichen für einen soliden Action-Titel in diesem Gaming-Jahr. Allerdings stehen auch noch einige Fragezeichen im Raum, etwa wie grindig das neue Nemesis-System wird und wie sich die Mikrotransaktionen ins Spiel integrieren sollen. Wir sind gespannt, ob auch die Antworten auf diese Fragen am Ende so positiv ausfallen, wie es unsere Gamescom-Demo getan hat.

Inhaltsverzeichnis

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MeisterOverlord 33545 XP Bobby Car Geisterfahrer | 29.08.2017 - 05:06 Uhr

    Klingt doch schon ganz gut. Aber vorbestellen werde ich es mir nicht. Da ich alles haben möchte an Inhalten und die nur in der Gold Edition für 110€ enthalten sind was echt ne Frechheit ist. Werde also bis nächstes Jahr auf das Spiel warten müssen. Ich habe aber sowieso noch genug zu zocken bis dahin.

    1
  2. Archimedes Boxenberger 233040 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.08.2017 - 07:12 Uhr

    Freu mich sehr auf das Spiel… Könnte das Spiel werden mit dem ich die One X einweihe.

    Wie war denn der Eindruck? Lohnen sich die HDR Effekte? 4k gut genutzt? Oder kann man das auch getrost auf der One S spielen?

    1
    • herthaonkelz 77540 XP Tastenakrobat Level 4 | 29.08.2017 - 07:19 Uhr

      Ich habe die One X Version auf der gamescom gesehen, diese sah absolut klasse aus. Sollte schon ein deutlicher Unterschied zu der One S Fassung sein. Wird wohl auch mein erstes Spiel was ich auf der One X zocken werde. Optisch auf jeden Fall würdig

      3

Hinterlasse eine Antwort